Nokia Handy-Hülle:
Die Tragesocke

Nokias Carrying-Sock: Die etwas andere Handy-Hülle. Käsegeruch nicht inklusive.

nokia tragesocke handy tasche

nokia tragesocke handy tasche

Frisch entdeckt inmitten einer Vielzahl schmucker Leder- und anderer Etuis für Nokia-Mobiltelefone jeder Gattung:

Die Handy-Tragesocke.

Modebewusste Konsumenten wissen, dass man im Zeitalter der Brand-Awareness auch eine originelle Idee wie diese deutlich mit einem Label versehen lassen muss, weshalb Nokia hochstselbst die Tragesocke vertreibt – inklusive besagtem roten Label mit dem Firmennamen drauf. Hat also nichts mit der Tendenz mancher Zeitgenossen zu tun, sich momentan nicht mit einem Nokia-Telefon sehen zu lassen.

Immerhin handelt es sich um ein Qualitätsprodukt:

» weiterlesen

SecurStar PhoneCrypt:
Überwacher aussperren

Wer sich gegen Telekommunikationsüberwachung zur Wehr setzten will, erhält nun mit SecurStar PhoneCrypt das nötige Tool. Die Software verschlüsselt den Sprachverkehr zwischen zwei Handys, die allerdings das Betriebssystem Windows Mobile unterstützen müssen. Gegen die Vorratsdatenspeicherung hilft sie allerdings nur beschränkt.

SecurStar PhoneCrypt

SecurStar PhoneCrypt


Dank PhoneCrypt parliert man verschlüsselt via Handy. (Bild: Securstar)

Will man vertraulich telefonieren, können zwei Telefone mit einer Verschlüsselung erweitert werden. Der Lauscher kriegt dann nur noch Datenschrott zu hören.

» weiterlesen

Karneval im Pay-Radio Tätää tätää tätää!

Für die Harten: Der Bezahl-TV-Sender Premiere fügt den werbefreien Sparten-Musiksendern “Music Choice” eine Woche lang einen besonderen Nonstop-Karnevalsmusikkanal hinzu.

Bild

Es gibt ja Dinge, die kann man sich nicht vorstellen: Daß jemand nach der Zwangsberieselung im Supermarkt mit Weihnachts- oder Karnevalmusik diese zuhause immer noch hören will, beispielsweise. Aber mein persönlicher Geschmack muß nicht unbedingt maßgeblich sein, so mancher schafft sich sogar extra entsprechende CDs an.

» weiterlesen

Der Valentinstag-iPod:
Die pinke Drohung

Beliebte Gadgets in die Klischeelieblingsfarbe aller Frauen einzufärben und somit schlagartig neue Märkte zu erobern, scheint derzeit ein gängiger “Trick” zu sein. Auch Apple hat die Zeichen der Zeit erkannt und bringt jetzt den 8GB iPod Nano in lieblichem Pink auf den Markt.

iPod PinkDer Schachzug kommt dabei gar nicht mal so unklug, denn schon bald naht der Tag, der jedem Mann den Angstschweiss auf die Stirn treibt: Valentinstag!

Männer seid gewarnt! Zwar kann man vom Valentinstag halten was man möchte, jedoch wird es nicht anders laufen als das gute, alte “Schatz, diesmal schenken wir uns aber nichts zu Weihnachten!”. Klartext: Wir wissen beide, dass es nur eine Phrase ist, und wenn ich nichts bekomme, dann setze ich ohne Dein Wissen die Pille ab!” So in etwa zumindest.

» weiterlesen

Windows 7:
Vienna-Fakes und ein Video

Windows 7, Vienna – kaum ist Vista einigermassen geflickt, geistern schon die Gerüchte zu dessen Nachfolger durch das Internet. Einst unter dem Codenamen Vienna gehandelt, soll das nächste Windows frühestens im Jahre 2009 auf unseren Bildschirmen aufpoppen.

Windows 7, Vienna
Keiner hat’s gesehen, aber jeder bastelt Screenshots: Windows 7
(Bildquelle:
Codevalley)

Fast spannender als die meist kaum konkreten Infos zu Windows 7 sind allerdings die unzähligen Fakes, welche durch Witzbolde aller Art im Internet publiziert werden. Neben unzähligen Screenshots gibt es auch bereits ein Video bei YouTube:

» weiterlesen

Promiblogger greifen CeBIT unter die Arme

Wir freuen uns über Konkurrenz: Sascha Lobo, so erzählt man sich unter Berliner Brücken, habe gesehen, dass neuerdings.com eifrig in den Deutschen Blogcharts nach oben klettert – und wollte dann auch so ein Technikblog haben.

Und so sagen wir hello to 01blog.de – bezahlt von der CeBIT, befüllt von deutschen Blog-Schwergewichten wie Felix Schwenzel, Johnny Haeusler und Max Winde, Julia Soergel, Leo Becker, Kathrin Passig, Mario Sixtus und Lascha Sobo selbst.

Mit der Verlinkung durch diese Promiblogger dürfte das neue Blog bald mehr Besucher sehen als die Messe selbst.

Wir freuen uns drauf, Freunde. Technikblog-Duell in 40 Tagen (17 Stunden, 18 Minuten, 10 Sekunden), bei Morgendämmerung, hinter Halle 21?

Voltaic Generator:
Wenn öko, dann richtig!

Der Trend geht weg von Atomstrom, hin zu alternativen und regenrativen Energiequellen. Wer die Stromversorgung seines Laptops in Mutter Naturs Schoß legen möchte, ist mit dieser Tasche richtig bedient.

Voltaic Generator

Bei dieser im wahrsten Sinne des Wortes “alternativen” Notebook-Tasche besteht eine Seite komplett aus hoch effizienten Solarzellen. Aber nicht nur für den Laptop ist gesorgt:

» weiterlesen

Test Kathrein UFS 910:
Teil III/III
Pay-TV und Linux-Software

Der Satellitenempfänger Kathrein UFS 910 (Affiliate-Link) begeisterte im Praxistest durch einfache und gute Fernsehaufnahmen im HD-Format auf externe Festplatten. Ob sich diese am PC einfach bearbeiten lassen, zeigt der dritte Testteil. Darin erklären wir auch, warum die Kathrein bei TV-Hackern so beliebt ist. Wer die Originalsoftware ersetzt, kann mit der Kathrein verschlüsselte Sender empfangen, ohne eine Key-Karte zu besitzen.

Kathrein UFS-910 Livestyle

Kathrein UFS-910 Livestyle

Wenn man die externe Festplatte von der Kathrein abstöpselt und mit dem PC verbindet, kann man seine Fernsehaufzeichnungen dort betrachten und sogar schneiden und in eine Film-DVD verwandeln.

» weiterlesen

iBoom JukeBox Kugelrundes Soundvergnügen

Welchem Objekt die iBoom JukeBox am ehesten ähnelt, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Ein Blickfang ist sie aber auf jeden Fall.

DLO iBook Jukebox
Iglu, Fliegenkopf oder Weltraum-Teleskop?
Die iBoom JukeBox von DLO

Dass die Auswahl an iPod-Lautsprechersystemen nicht gerade klein ist, haben wir hier auf neuerdings.com in den vergangenen zwei Jahren wohl zu Genüge bewiesen und eigentlich muss man zugeben, dass die Dinger sich höchstens in Sachen Design unterscheiden. Dies ist auch nicht weiter schlimm, da es den meisten iPodianern (meine Wenigkeit eingeschlossen) eh egal ist, ob solch ein Lautsprechersystem über 20W oder 200W Ausgangsleistung verfügt. Man will ja nicht der Streetparade Konkurrenz machen, sondern bloss das Wohnzimmer oder Büro beschallen und da ist es eigentlich fast wichtiger, dass die Lautsprecher schick aussehen.

» weiterlesen

YouTube GlassesNieder mit HD!

Nach monatelanger Recherche hat man sich also für einen 42″ Plasmafernseher und einen schmucken HD-Player entschieden. Was aber, wenn die vielen Details nerven und man als YouTube-Junkie andere Qualität gewohnt ist? Hier die Lösung!

YouTube Glasses

Nein, diese Brille verwandelt keine herkömmlichen Filme in realitätsnahe 3D-Schinken. Noch ist der Trangekomfort besonders hoch. Aber dafür wartet die im Retro-Look daherkommende Brille mit ganz anderen Stärken auf:

» weiterlesen