Sony Playstation 3 Software Update:
PS3 als bester Blu-Ray-Player

Sony hat für die Spielkonsole Playstation 3 offiziell die Unterstützung von BD-LIVE angekündigt. Damit erhalten die Film-DVD im Blu-Ray-Format Zugang zum Internet und interaktiven Inhalten. Es kann also passieren, dass die Filmscheibe plötzlich neue Inhalte abspielt, wenn man sie einige Monate später in den Player einlegt.

Playstation 3 BD-LIVE

Playstation 3 BD-LIVE


Die PS3 wird dank BD-Live zum interaktiven Kino. (Bild: Sony)

Mit BD-LIVE auf der Playstation 3 ermöglicht Sony die Ergänzung der Filminhalte über das Netz. Fox will sogar in die Neuauflage von “Alien vs. Predator” ein Multiplayer-Game in den Film einbetten. Am 8. April wird Sony Pictures Home Entertainment “The 6th Day” and “Walk Hard” mit BD-Live-Features veröffentlichen. Die neue Firmware für die PS3 wird Ende Monat erwartet. Damit wird die PS3 nicht nur zum ersten BD-LIVE-Player am Markt, sondern noch mit einigen zusätzlichen Tricks ergänzt.

» weiterlesen

Cyberkrieg gegen Tibet-Sympathisanten:
Organisierte Viren-Attacken

Nach einer ersten Welle von gefälschten Pro-Tibet-Mails im mit Viren und Trojanern an Bord warnen Virenspezialisten jetzt vor einem Grossangriff auf Tibet-Sympatisanthen – mit verseuchten PDF, Word-, Powerpoint- und Excel-Dateien, die per Mail gezielt verschickt werden.

Greg Baker, Keystone: Chinesische Paramilitärs sammeln sich in grosser Zahl in der Provinz Yunan in der Nähe Tibets.

Greg Baker, Keystone: Chinesische Paramilitärs sammeln sich in grosser Zahl in der Provinz Yunan in der Nähe Tibets.


China konzentriert Paramilitärs in den an Tibet grenzenden Provinzen – seit Beginn der Menschenjagd nach Protesten in Tibet am 12. März gibt es keine unabhängigen Bilder und Berichte mehr aus Tibet. (Bild Keystone / Greg Baker)

Zuerst waren es verpackte HTML-Dateien (CHM), vor denen MacAffee bereits am 12. März warnte: Sie enthielten Fotos aus Tibet – und eine Spionage-Software, welche im Hintergrund den Rechner ausspioniert.

Jetzt ist die Bedrohung laut F-Secure noch umfassender und die Methode perfider geworden:

» weiterlesen

Miji Rhoes Memory-Maus:
Unfug oder praktische Kombi?

Die Memory Mouse von Miji Rhoe soll nicht nur als Eingabegerät, sondern auch als USB-Speicher taugen.

Memory Mouse
Konzept “Memory-Mouse” von Miji Rhoes: Schön, aber praktisch? (Bild: Yankodesign)

Seit einiger Zeit geistert ein diskusförmiges Two-in-One-Eingabegerät durch die einschlägigen Blogs. Die Memory-Maus von Designer Miji Rhoe fällt zunächst durch ihr schickes, aber wenig ergonomisches Diskus-Design auf. Überzeugen soll sie dadurch, dass sie nicht nur als Eingabegerät, sondern auch als USB-Speicher taugt und damit einen separaten USB-Stick erspart.

» weiterlesen

Wall-E – Pixars Trailer:
“Cars” gekreuzt mit “Ratatouille”

Pixar bringt im Juni den neuesten Roboterfilm “Wall-E” in die Kinos – und Animations- und Roboterfreunde können kaum warten. Jetzt ist der Finale Trailer veröffentlicht worden.

Wall-E-Trailer von Pixar veröffentlicht

Wall-E-Trailer von Pixar veröffentlicht


Pixars Wall-E ist allein auf Erden. Bis… (siehe Video nach dem Sprung)

Zumindest bis wir “Ratatouille” gesehen haben, glaubten wir ja, dass sich nur Maschinen für wirklich gelungene Animation eignen. Zuvor hatte Pixar mit “Cars” demonstriert, wie eindrücklich sich sogar Autos vermenschlichen lassen. Stellt man sich jetzt die technische Steigerung des Trickfilm-Studios verbunden mit der Rückkehr zu Maschinen als Motiv vor, kriegt man Wall-E – und einen ersten Eindruck des putzigen kleinen Industrieroboters gibt dieser Trailer, der uns über die Wartezeit auf den Film hinwegtrösten muss:

» weiterlesen

MobiNote Hipper 100:
Disco-Ei-Leuchte mit MP3-Input

Zugegeben, ganz neu ist der MobiNote Hipper 100 nicht mehr, aber jetzt hat er wieder Saison.

Mobinote Hipper 100

Mobinote Hipper 100


MobiNote Hipper 100: Leucht- und Lärm-Ei (Bild: Typemania)

Wer sich durch Oggz noch nicht hat abschrecken lassen, wird sicher auch hieran Freude haben:

» weiterlesen

Windows Vista Service Pack 1:
Osterei für Ungeduldige

Das Windows Vista Service Pack 1 steht seit zwei Tagen direkt in Windows-Update zum Download zur Verfügung – für “qualifizierte Rechner”. Und die Ausnahme- und Reklamationsliste ist länger als die Zahl der Features.

Bild

Ab Mitte April soll das Service Pack 1 (SP1) auf Rechnern mit Windows Vista automatisch aufgespielt werden (so die Option der automatischen Updates eingeschaltet ist). Seit zwei Tagen allerdings steht das Vista-SP1 ungeduldigen Benutzern auch unter Windows-Update zum manuellen Download zur Verfügung – allerdings erst in Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch und Japanisch. Und vor dem Download steht grade mal eine lange Liste von Ausnahmen:

» weiterlesen

Easter Egg MP3-Player:Süßer die Eier nie klingen

Von Sebastian Czub

Wer die Ostereier noch sucht oder isst, ist “out”. Dieses Jahr hört man die Ostereier – mit dem “Easter Egg MP3-Player”.

Eatser Egg MP3-Player

Eatser Egg MP3-Player

Früher habe ich die Ostereier noch im Garten gesucht und anschließend direkt gegessen. Ab jetzt höre ich mein Ostereier aber!

Sie müssen weder geschüttelt noch irgendwie anders bewegt werden. Ein kurzer Klick auf die mitgelieferte Fernbedienung langt schon, und der “Easter Egg MP3-Player” legt los.

Kopfhörer sind dazu noch nicht einmal unbedingt nötig.

» weiterlesen

iPod Shuffle-Halter:
Zeig her, den Apple

Ständig irgendwo in dunklen Taschen mit verknoteten Kabeln liegen – der kleine iPod Shuffle hat es nicht leicht. Zu neuer Pracht erstrahlt er mit einer schwarzen Wandhalterung.

Shuffle-Mount.jpg

Der kleine iPod ist schon stilsicher. Runde Formen, abgestimmte Farben und das Apple-Etwas zieren das edle Aluminium. Oft nicht ganz so schön ist das kurze Leben des iPod Shuffle. In irgendwelchen dunklen Hosentaschen oder Rucksäcken wird das Äußere strapaziert und die samtweißen Kabel verknotet. Mit dem schwarzen Halter kann man wenigstens zu Hause dem iPod eine standesgerechte Unterkunft gewähren – zumindest für gewisse Nutzergruppen.

» weiterlesen

c-jumpDas Geek-Starterpackage

Früh übt sich, wer einmal ein grosser Programmierer werden will. Mit dem Brettspiel c-jump können Kinder nun “spielerisch” die Basics von C, C++ und Java erlernen.

c-jump

c-jump


c-jump: das Brettspiel für Programmierer in spe

Als ich noch ein Kind war, wünschte sich meine Mutter immer, dass ich nach draussen spielen gehe oder mehr (bzw. überhaupt) Sport mache. Der Computer (damals noch ein Amiga 500) war der grosse Feind dieses Wunsches und mehr als einmal drohte sie meinem Bruder und mir, “alle Kabel herauszureissen” wenn wir mal wieder vor der Kiste sassen. Damals wie heute glaube ich, dass Computer nicht Werke des Teufels sind und es einem Kind sicher nicht viel schadet, ab und an etwas am Computer zu machen. Den Sohnemann spielerisch zum Mini-Geek zu erziehen, finde ich dann aber des Guten doch etwas zuviel.

» weiterlesen

Samsung Serie 470 / Zalman ZM-M220W:
Glotzen und ballern in 3D

Nachdem noch grössere Fernseher einfach nicht mehr an die Stubenwand passen, kommt nun der Trend zu 3D. Samsung stattet seine Fernseher der Serie 470 mit 3D-Fähigkeiten aus. Dabei kriegt dank elektronischer Shutterbrille jeweils nur ein Auge das passende Bild zu sehen. Auch der Computerzubehör-Hersteller Zalman hat mit dem ZM-M220W eine 3D-Lösung für die Gamer. Diese ist, dank passiver Technik, um einiges billiger.

Zalmann ZM-M220W 01 b

Zalmann ZM-M220W 01 b


Zalman versorgt die Gamer mit 3D-Monstern. (Bild: Zalman)

Die wichtigste Frage lautet aber: Gibt es eigentlich bereits ein richtiges Angebot von 3D-Filmen und Spielen?

» weiterlesen