Test AVM FritzBox 7170:
Die FritzBox macht Faxen

Ich bin ein Fan der AVM FritzBox . Ohne die Internetbox, Modell 7170 (Affiliate-Link), in meinem Büro gäbe es weder Internet noch E-Mails. Doch jetzt hat AVM still und leise die Software der FritzBox auf Version 29.04.57 aktualisiert. Dadurch kann die FritzBox nun Telefaxe empfangen und schickt diese dann gleich als PDF an eine beliebige E-Mail-Adresse.

FRITZBox Fon WLAN 7170 Rueckseite

FRITZBox Fon WLAN 7170 Rueckseite


Altes Teil mit neuen “Faxen” – die FritzBox 7170 hat neue Software gekriegt. (Bild: AVM)

Ich habe es nach über einem Jahr zwar noch nicht geschafft, alle Funktionen wirklich kennenzulernen. Weil ich die neue Faxfunktion aber so genial fand, hab ich dann auch gleich noch mit dem Telefonbeantworter in der FritzBox rumgespielt. Und war nicht minder beeindruckt:

» weiterlesen

Reson Kingrex:
Highend für PC und Mac

“Highend @ Work” ist ein System von HiFi-Komponenten zum Betrieb an Computern und – angesichts der Kleinheit – insbesondere Notebooks.

Highend @ Work von Reson W.D.Roth

Highend @ Work von Reson W.D.Roth


Highend @ Work auf der Highend 2008 in München (Bild: W.D.Roth)

Arbeit oder Vergnügen? Na Arbeit natürlich! Highend @ Work von Reson hieße sonst ja Highend @ Play:

» weiterlesen

iPhone auch von Orange:
CH und AT haben die Wahl

Vor zwei Tagen verkündete Swisscom in der Schweiz, dass sie demnächst hier Apples iPhone verkaufen werde. Anscheinend wird sie dabei nicht allein sein. Orange hat Vertriebsrechte für die Schweiz und Österreich erhalten.

Das iPhone gibts auch von Orange

Das iPhone gibts auch von Orange


Das iPhone wird es in der Schweiz und in Österreich auch von Orange geben. (Bildmontage)

Die vollständige Orignalmitteilung von Orange:

» weiterlesen

Geheimnisvolle EEE-PC-Konkurrenz:
Billiger mit Noname-Prozessor

Fukato legt mit dem “datacask jupiter 0708l” die Latte in der Jagd nach dem kleinsten und billigsten Notebook deutlich tiefer. Das Gerät bietet etwa die gleichen technischen Eckdaten wie der Asus Eee PC, kostet aber nur zwei Drittel, nämlich knapp 200 Euro.

Fukato Jupiter 0708l: Billiger als Asus EEE PC
Der Fukato datacask jupiter 0708I läuft auf einem Prozessor eines unbekannten chinesischen Herstellers. (Bild Fukato)

Bereits vor ein paar Wochen kündigte Fukato den datacask jupiter 0817a an, der nicht nur 20 Euro günstiger als der Eee PC sein sollte, sondern auch über 8-Zoll-Display und 60-GB-Festplatte verfügt.

Da geht noch was mehr, sagte sich Jürgen Rakow, Fukato- sowie Ex-Vobis- und Ex-Yakumo-Chef und präsentiert jetzt den hier vorgestellten Preisbrecher datacask jupiter 0708l.

Er verfügt “nur”¨über 7 Zoll Diagonale und 4 GB Flashspeicher wie das große Vorbild mit den drei Vokalen vorneweg – für knapp 200 Euro:

» weiterlesen

Microsoft TouchWall:
iPhone-Monitor in Wandgrösse

Microsoft arbeitet schon lange an Multitouch-Interfaces. Am CEO-Gipfel in Seattle präsentierten Bill Gates und Co. die “TouchWall” in der Grösse eines Whiteboards.

Bill Gates demonstriert die TouchWall: Einen MultiTouch-Bildschirm in Whiteboard-Grösse. (Bilder Microsoft)

Bill Gates demonstriert die TouchWall: Einen MultiTouch-Bildschirm in Whiteboard-Grösse. (Bilder Microsoft)


Bill Gates demonstriert die TouchWall: Einen MultiTouch-Bildschirm in Whiteboard-Grösse. (Bilder Microsoft)

Der etwa 1,20m x 1.80m grosse Touchscreen ist multitouch-fähig, sprich er kann mehrere Berührungen zur selben Zeit verarbeiten und ist erstaunlich benutzerfreundlich. Das Ein- und Auszoomen erfolgt in der vom iPhone bekannten Weise, die für solche Mehrberührungs-Systeme inzwischen typisch ist.

» weiterlesen

Behold Gentle:
Digitales High-End

HiFi-Technik ist analog und Computer stören da nur? Nicht so bei Behold: Diese Geräte arbeiten rein digital.

Behold Anlage W.D.Roth

Behold Anlage W.D.Roth


Nur der Plattenspieler arbeitet hier noch analog: Behold Anlage (Bild: W.D.Roth)

“Großes vollfarbiges TFT-Display in Breitbildformat (800×480 WVGA) mit Touchscreen”?

Der neue iPod?

Ein Autoradio mit DVD-Spieler und Internetzugang?

Digitalkamera mit integriertem Bilderrahmen?

Nein, ein HiFi-Verstärker:

» weiterlesen

Beton-Motorrad:Der Klotz als Radikal-Design

Non-object nUCLEUS Motorradstudie

Non-object nUCLEUS Motorradstudie

Das Designstudio Non-Design entwirft mit nUCLEUS ein extrem gewagtes Motorrad. Doch die Designdetails überzeugen.

nUCLEUS ist ein Betonklotz auf zwei Rädern. Der Fahrer sitzt auf diesem Block, der sich aus dem Standmodus leicht erhebt:

» weiterlesen

Philips GoGear:
Video-Walkman mit Bluetooth

Auch Philips hat seinen neusten portablen Player GoGear SA5285BT mit Bluetooth ausgestattet. Dadurch verbindet er sich mit drahtlosen Handy-Kopfhörern.

SA5245 fronttopleft

SA5245 fronttopleft


Der neue Philips-Player musiziert auch über kabellose Bluetooth-Kopfhörer. Mehr Bilder (© Philips)

Das Modell GoGear SA5285BT hat ein 2,8-Zoll-Farbdisplay und spielt Videos in QVGA-Auflösung (320 × 240) ab. Der Akku des GoGear reicht für fünf Stunden Videogenuss und 25 Stunden Musik.

» weiterlesen

Asus EEE 901:
Mit Atom und neuem Design

Der Asus EEE PC900 ist kaum in den Shops, da tauchen Bilder vom EEE PC901 auf.

Der neue EEE PC 901 von Asus

Der neue EEE PC 901 von Asus

Das französische blogeee.net hat exklusiv Bilder des neuen Modells – aber auch weiter noch nicht zu viele informationen. Die Scouts von blogeee.net wollen jedoch folgendes wissen:

» weiterlesen

Bicygnals:
Fahrrad-Blinker

Die Bicygnals bestehen aus Blinkern, Front- und Schlusslicht, die Richtungswechsel-Anzeige erfolgt auf Knopfdruck per Funksteuerung. Fehlt nur ein Bremslicht.

Bicygnals: Fahrradlicht mit Blinkern für Front und Rückseite

Bicygnals: Fahrradlicht mit Blinkern für Front und Rückseite


Bicygnals: Fahrradlicht mit Blinkern für Front und Rückseite (mehr Bilder)

Endlich! jedesmal, aber wirklich jedesmal, wenn ich von einer Motorradfahrt aufs Fahrrad umsteige, suche ich instinktiv vor dem Abbiegen nach dem Blinkschalter (ganz zu Schweigen vom Rückspiegel). Dank Bicygnals greife ich künftig nicht mehr ins Leere:

» weiterlesen