“Rock Band” für die Wii:
Gitarren statt Fitnessprogramm

Rock Band

Rock Band

Wer heute etwas auf sich hält, spielt nicht mehr Luftgitarre, sondern greift zurück auf entsprechende Konsolenspiele und die dazugehörigen Gadgets. Wegweisend ist auf diesem Gebiet “Rock Band”. Jetzt kommt es auch für die Wii.

Bisher mussten Wii-Fans noch in die Röhre gucken und ihren Playstation- und XBox-Freunden beim rocken zuschauen.

Am 22. Juni hat das zumindest in den USA und Kanada ein Ende: Rock Band kommt dann auch endlich für die Wii auf den Markt.

» weiterlesen

HTC bringt Google Android-Phone:
A Dream comes true

Das HTC Dream wird das erste Google-Handy

Das HTC Dream wird das erste Google-Handy


Das Google-Handy von HTC soll “Dream” heissen (schematische Darstellung).

Wenn die Gerüchte stimmen, kommt Ende Jahr das erste Handy mit Googles Android-Plattform auf den Markt. Das von HTC produzierte Telefon ist ein wahrer “Dream”.

Einige Leute waren letzten Winter etwas enttäuscht, als bekannt wurde, dass das Google Phone kein eigentliches Handy, sondern “bloss” ein Betriebssystem für Mobiltelefone ist und auf den Namen Android getauft wurde. Gemäss neuesten Gerüchten könnte das Warten auf das erste Handy mit Google-Power noch dieses Jahr ein Ende haben:

» weiterlesen

Kiddo Kidkeeper- Weglaufalarm für Kleinkinder

Kiddo Kidkeeper

Kiddo Kidkeeper

Sobald Babys mal das Krabbeln anfangen, sind sie schneller weg, als man das gerne hätte. Der Kiddo Kidkeeper passt auf, dass die Kinder sich nicht zu weit entfernen.

In meiner Kindheit wurden Kindern oft kleine Ledergeschirre angelegt, damit der Nachwuchs sich nicht unbemerkt davon macht. Heute geht das einfacher.

Und sieht auch weniger ruppig aus.
» weiterlesen

I-Colored Mobile ZJ268 mit 32.800 mAh:
Handy für 666 Tage Standby

Das ZJ268 ist das Mobiltelefon für Leute, die gern mal vergessen, ihr Handy aufzuladen. 666 Tage Standby oder 3-5 Tage reine Sprechzeit dank Monster-Akku sollten auch die schlimmsten Quasselstrippen bedienen.

Handy mit Super-Batterie und fast zwei Jahren Standby-Zeit: ZJ268

Es ist nicht grade ein stylisches Gerät, das I-Colored Mobile ZJ268 – aber wer so was braucht, dem ist das Design wohl auch egal:

Das chinesische Handy zeichnet sich durch den Über-Akku mit 32.800 mAh und einer Standby-Zeit von fast zwei Jahren aus. Bis zu fünf Tage soll es durchhalten, wenn die Schwiegermutter mal wieder keine Anstalten macht, aufzulegen.

Es hat auch sonst einige beachtenswerte technische Details und kostet nicht die Welt:

» weiterlesen

Myka BitTorrent-Sauger:
Downloads am Fernseher

Myka macht den (zu) langen Übertragungsweg der Torrent-Downloads zum Fernseher kürzer denn je. Die Box lädt die Dateien direkt und spielt sie am TV-Gerät ab.

Die Myka-Box zum computerfreien herunterladen von Bit-Torrents

Die Myka-Box zum computerfreien herunterladen von Bit-Torrents


Myka macht Torrents (fast) vom PC unabhängig.

Beim derzeitigen miserablen TV-Programm greife ich oft und gerne auf meine Lieblingsserien auf DVD zurück. Doch irgendwann ist auch die größte DVD-Kollektion dreimal visioniert, und im freiem Netzwerk BitTorrent finden sich so einige interessante Filmchen.

Die – natürlich höchstlegalen – Downloads liegen jedoch wie Omas Omelett schwer auf der Festplatte.

Die kleine Box Myka kann dagegen fest am Fernseher installiert werden und lädt die Videos per Torrent ganz eigenständig.

» weiterlesen

Apple drückt Safari auf Windows-PC:
Ein “Update”, das keins ist

Apples Safari-Browser landet ohne viel Zutun des Benutzers seit einigen Tagen auf Windows-Rechnern. Der Browser wird während eines iTunes-Updates gleich mit installiert.

iTunes Safari Update Apple schaufelt Safari auf Windows-Rechner

iTunes Safari Update Apple schaufelt Safari auf Windows-Rechner


Apple “updatet” auf Safari.

Apples jüngstes Benehmen fällt in exakt die Kategorie, mit der sich Microsoft lange Jahre als monopolistischer Rüpel aufführte.

Die aktuelle Episode: Wer das einigermassen penetrante “Apple Software Update” benutzt, mit dem iTunes auch auf Windows zur Installation der neusten Version mahnt, kriegt ganz nebenbei eine Safari-Installation auf den Windows-Rechner gedrückt.

Er müsste bewusst entscheiden, es nicht zu installieren. Auch wenn Safari noch nicht auf der Maschine installiert war:

» weiterlesen

Luxus iPhone 120.000 Euro sind nicht genug

Was sind schon für einen echten Snob 399 Euro plus billiger Vertrag? Nicht genug! Mit ein paar Diamanten und Gold wird das gute iPhone noch exklusiver – und teurer.

Iphone Princess Luxus-Iphone ©Yellow Jacket Design House GmbH/www.aloisson.com
Luxus-iPhone für 120.000 Euronen? (Alle Bilder ©Yellow Jacket Design House GmbH/www.aloisson.com)

Das iPhone ist schon kein Handy für den schmalen Geldbeutel. Ein neuer Kunde muss für das Handy 399 Euro und für den obligatorischen Vertrag nochmals 24 Monate mindestens 50 Euro im Monat auf den Tisch legen.

Im Kreise der Millionäre und Milliardäre sind solche Ausgaben nicht einmal das Öffnen der Portokasse wert.

Da muss schon mehr Prunk in das Telefon. Kräftig gestopft hat ein Unternehmen aus Österreich – aber immerhin ist das Luxus-iPhone nicht nur für Milliardäre, sondern auch in einer Version für Millionäre verfügbar:

» weiterlesen

Sony Playstation 3 Software Update:
PS3 als bester Blu-Ray-Player

Sony hat für die Spielkonsole Playstation 3 offiziell die Unterstützung von BD-LIVE angekündigt. Damit erhalten die Film-DVD im Blu-Ray-Format Zugang zum Internet und interaktiven Inhalten. Es kann also passieren, dass die Filmscheibe plötzlich neue Inhalte abspielt, wenn man sie einige Monate später in den Player einlegt.

Playstation 3 BD-LIVE

Playstation 3 BD-LIVE


Die PS3 wird dank BD-Live zum interaktiven Kino. (Bild: Sony)

Mit BD-LIVE auf der Playstation 3 ermöglicht Sony die Ergänzung der Filminhalte über das Netz. Fox will sogar in die Neuauflage von “Alien vs. Predator” ein Multiplayer-Game in den Film einbetten. Am 8. April wird Sony Pictures Home Entertainment “The 6th Day” and “Walk Hard” mit BD-Live-Features veröffentlichen. Die neue Firmware für die PS3 wird Ende Monat erwartet. Damit wird die PS3 nicht nur zum ersten BD-LIVE-Player am Markt, sondern noch mit einigen zusätzlichen Tricks ergänzt.

» weiterlesen

Cyberkrieg gegen Tibet-Sympathisanten:
Organisierte Viren-Attacken

Nach einer ersten Welle von gefälschten Pro-Tibet-Mails im mit Viren und Trojanern an Bord warnen Virenspezialisten jetzt vor einem Grossangriff auf Tibet-Sympatisanthen – mit verseuchten PDF, Word-, Powerpoint- und Excel-Dateien, die per Mail gezielt verschickt werden.

Greg Baker, Keystone: Chinesische Paramilitärs sammeln sich in grosser Zahl in der Provinz Yunan in der Nähe Tibets.

Greg Baker, Keystone: Chinesische Paramilitärs sammeln sich in grosser Zahl in der Provinz Yunan in der Nähe Tibets.


China konzentriert Paramilitärs in den an Tibet grenzenden Provinzen – seit Beginn der Menschenjagd nach Protesten in Tibet am 12. März gibt es keine unabhängigen Bilder und Berichte mehr aus Tibet. (Bild Keystone / Greg Baker)

Zuerst waren es verpackte HTML-Dateien (CHM), vor denen MacAffee bereits am 12. März warnte: Sie enthielten Fotos aus Tibet – und eine Spionage-Software, welche im Hintergrund den Rechner ausspioniert.

Jetzt ist die Bedrohung laut F-Secure noch umfassender und die Methode perfider geworden:

» weiterlesen

Miji Rhoes Memory-Maus:
Unfug oder praktische Kombi?

Die Memory Mouse von Miji Rhoe soll nicht nur als Eingabegerät, sondern auch als USB-Speicher taugen.

Memory Mouse
Konzept “Memory-Mouse” von Miji Rhoes: Schön, aber praktisch? (Bild: Yankodesign)

Seit einiger Zeit geistert ein diskusförmiges Two-in-One-Eingabegerät durch die einschlägigen Blogs. Die Memory-Maus von Designer Miji Rhoe fällt zunächst durch ihr schickes, aber wenig ergonomisches Diskus-Design auf. Überzeugen soll sie dadurch, dass sie nicht nur als Eingabegerät, sondern auch als USB-Speicher taugt und damit einen separaten USB-Stick erspart.

» weiterlesen

  • Sponsoren


  • Newsletter

    Jeden Freitag stellen wir für euch die sieben spannendsten Gadgets und Artikel der Woche zusammen.

    Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
  • Neueste Tests

  • Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.