Kyocera Sparschäler:
Zum Drehen und Wenden

Perfect Peeler

Perfect Peeler

Der Schäler hat den Dreh raus. (Bild: Kyocera)

Kyocera ist ein wenig wie Caterpillar: Sie produzieren Geräte für die verschiedensten Bereiche. Dass Kyocera auch Haushaltprodukte wie den Perfect Peeler herstellt, das war mir allerdings neu.

In meiner Küchenschublade befinden sich verschiedene Sparschäler für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete. Mit einem Kartoffelschäler zum Beispiel schält sich Spargel nur schlecht, und einen vielseitigen Schäler zu finden ist schwer. Da der Kyocera sich auf die eigenen Bedürfnisse einstellen lässt, ist er allerdings nah dran am perfekten Schäler.

» weiterlesen

Test Corsair Flash Voyager GT 16 GB:
Getunt, ey!

USB-Sticks gibt es inzwischen wie Sand am Meer, teils für wenige Euro. Corsair will mit dem Flash Voyager GT das obere Marktsegment aufrollen. Lohnt sich das?

Corsair Flash Voyager GT Set

Corsair Flash Voyager GT Set


Corsair Flash Voyager GT Set (Bild: W.D.Roth)

USB-Sticks haben längst nicht mehr MB, sondern GB. Leider nicht immer soviele GB, wie sie haben sollten, das ist dann aktiver Datenschutz: Die Daten werden vor dem Speichern geschützt! Doch neben den Billig-Sticks mit Gammelchips gibt es auch edlere Ware:

» weiterlesen

Zahl der Woche:
3000 Mal neuerdings.com

neuerdings.com feiert ein kleines, rundes Jubiläum: 3000 Artikel – diesen mitgezählt – finden sich inzwischen in der neuerdings.com-Datenbank. Wir graben ein paar aus.

neuerdings.com mit 3000 Artikeln

neuerdings.com mit 3000 Artikeln


Die Wörterwolke aus einem wichtigen Monat im neuerdings.com-Leben. Das Tool “Wordle” für solche Grafiken hat übrigens Schwesterblog imgriff.com kürzlich vorgestellt.

3000 Postings seit April 2006, als Peter Hogenkamp und Andreas Göldi ihren Plan vom November 2005 umzusetzen begannen, mit einem Blog… – naja, den Gründungsteil könnt Ihr selber im Jahrbuch der Blogwerk AG nachlesen. Jedenfalls:

» weiterlesen

Apple OS X Snow Leopard:
Das Mini-Apfel-Update

“Snow Leopard” als OS X Update ist von Apple in San Francisco schon anlässlich der WWDC angekündigt worden. Jetzt sind mehr Details bekannt geworden.

Apple OS X Snow Leopard

Apple OS X Snow Leopard


Programmübersicht in OS X Snow Leopard (Bilder: apfeltalk.de)

Der deutsche Apple-Newssite apfeltalk.de wurde von einem, sofern man den Apfeltalker glauben kann, anonymen Entwickler einige Details zum Betriebssystem-Update von Apple’s Leopard präsentiert. Wir vermuten hinter dem Bericht kein Fake, da die Infos mehr oder weniger voraussehbar sind.

Die grösste Neuigkeit beim OS X 10.6 Snow Leopard ist das zwingende Zusammenspiel mit einem Intel-Prozessor. Das heisst:

» weiterlesen

Krawatten-Lüfter 2.0:
Versteckte Kühlung

Die Klimaerwärmung ist ein globales Problem. Auch Thanko aus Japan sieht das so und möchte den Geplagten weiterhelfen: Mit der unsichtbare Krawatten-Lüftung 2.0

Krawatten-Lüftung

Krawatten-Lüftung

Auch in Japan scheint es langsam warm zu werden. Natürlich lässt sich der moderne Japaner nicht von der Hitze zum Schwitzen bringen, sondern tüftelt eifrig an einer Lösung. Krawatten sind ab sofort nicht mehr nur bürogemäss und beklemmend, sondern im Gegenteil kühlend. Dachte man bei Thanko – und entwickelte die integrierte Krawattenlüftung:

» weiterlesen

Wall-E:
Der Star an der Premiere

Der süsse kleine Roboter aus den Pixar-Computern feierte Premiere in Los Angeles – und war selbst anwesend.

Wall-E vor Journalisten in Los Angeles (Bild Keystone)

Wall-E vor Journalisten in Los Angeles (Bild Keystone)


Wall-E vor Journalisten in Los Angeles (Bild Keystone)

Ich geb’s zu: Ich kann kaum mehr warten – ich freu mich kindlich auf den neusten Pixar-Film. Roboter in liebenswert – das gabs im Kino selten, und wenn, dann auf etwas doofe Art von “Number5″.

Jetzt ist Wall-E vorgestellt worden; er verzückte die Journalisten auf dem Roten Teppich, und er kriegt sogar eine Rolle im Pixar-Vorspann. Er kommt ausserdem als Spielzeug-Roboter in die Kinderzimmer Geek-Wohnungen, und als Tanz-Roboterchen gibt’s ihn ja schon. Ein Video von der Pressekonferenz und neue Trailer:

» weiterlesen

Norêve EEE-PC-Hülle:
Edles Leder für Zwerge

Für den Asus EEE PC näht die französische Norêve eine edle Lederhülle in diversen Farben. Das Leather Case für den EEE PC 700 hat Öffnungen an allen wichtigen Stellen. Norêve hat Ledercases für diverse Geräte inklusive das iPhone.

Das Leather case für den Asus EEE PC in Schwarz von Norêve

Das Leather case für den Asus EEE PC in Schwarz von Norêve


Das Leder-Case für den Asus EEE PC 700 in schwarz. -> Bilder (© Norêve)

Seien wir ehrlich: der Asus EEE PC 700 ist zwar der Ursprung der aktuellen Flut an Netbooks, die über uns hereinbricht. Aber grade das edelste Äussere hat der Asus UMPC nicht. Das wollen die Franzosen aus St. Tropez mit dem intelligenten Firmennamen “kein Traum” ändern:

» weiterlesen

SpaceSaver:
Kleine Revolution im Bad

SpaceSaver ist ein Waschbecken mit eingebauter Waschmaschine. Oder doch eher eine Waschmaschine mit Spülbecken?

Spacesaver Waschküchenkonzept

Spacesaver Waschküchenkonzept


Spacesaver Waschmaschine: Ein irgendwie naheliegendes Konzept -> Galerie

Der SpaceSaver ist eine vielleicht längst überfällige Innovation im Bereich des Heimsanitärwesens. Es handelt sich um Waschmaschine und Waschbecken in einem Gerät. Der Effekt ist, dass in geräumigen Badezimmern Platz eingespart werden kann – denn das Waschbecken entfällt ja.

Betrachten wir nun genau das Bild und somit das Konzept des SpaceSavers. Was erwarten wir von diesem genialen Entwurf? Von diesem Geniestreich guten und möglichweise gar ökologischen Designs? Richtig, dass das Wasser aus dem Waschbecken in die Waschtrommel fließt und dort zu weiteren Einsparungen führt:

» weiterlesen

“Doctor Who”:
Telefonzelle als Zeitmaschine

“Doctor Who” ist eine englische Science-Fiction-Fernsehserie mit Kultstatus. Die neuesten Folgen werden nun auch in Deutschland gezeigt.

Bild

Bild


Der “Doktor” und seine irdische Assistentin Rose in der “TARDIS” (Bild: BBC)

Die klassischen TV-Science-Fiction-Serien der 60er, ob Raumschiff Enterprise oder die deutsche Variante Raumpatrouille Orion, wirken aus heutiger Sicht oft ulkig, mit Plastikbechern als Lampen und Bleistiftspitzern als futuristische Drehknöpfe der Armaturen. Doch waren sie eigentlich völlig ernst gemeint.

Weniger ernst gemeint sind die legendären “Per Anhalter durch die Galaxis”-Bücher von Douglas Adams, in denen der britische Humor in seiner besten Ausführung zu finden ist. Ähnlich verhält es sich mit der TV-Kultserie “Doctor Who“, zu der Douglas Adams auch zwei Folgen beigetragen hat:

» weiterlesen

Samsung SyncMaster T220 im Test:
Roter Baron unter den TFT

Samsung stellt ihre neue Klasse der SyncMaster vor: die Ts. Schwarzrotes-Transparenz- Design, extrem hohe Kontrastwerte und versteckte Bedienelemente locken das Auge des Kunden.

Samsung Syncmaster T220

Samsung Syncmaster T220

Samsung Syncmaster T220

Samsung Syncmaster T220

Samsung Syncmaster T220

Samsung Syncmaster T220


Samsungs Syncmaster T220- Die T-Reihe legt wert auf gutes Aussehen. Bildgalerie (© Samsung)

22-Zöller sind schon längst der Bildschirm-Standard, und Samsung hatte es mit ihrem SyncMaster 226BW geschafft, zu einem der Marktführer zu werden.

Nun bekommt der Klassiker Konkurrenz aus den eigenen Reihen. Der T220, ebenfalls ein Samsung SyncMaster, will den Markt für sich erobern. Der T220 lockt vor allem die Kunden, die bei ihrem Bildschirm auch auf das Design achten:

» weiterlesen