AMD Puma und Intel Centrino 2:
Erste Geräte auf der Computex

Auf der Computex liegt ein besonderes Augenmerk auf den Notebook-Chipsätzen der nächsten Generation, namentlich AMD Puma und Intel Centrino 2.

Toshibas elegante Dynabook-Geräte basieren offensichtlich auf dem Mobilchipsatz AMD Puma (Bild: Hexus.net)

Toshibas elegante Dynabook-Geräte basieren offensichtlich auf dem Mobilchipsatz AMD Puma (Bild: Hexus.net)


Toshibas elegante “Dynabook”-Geräte basieren offensichtlich auf dem Mobilchipsatz AMD Puma (Bild: Hexus.net)

Wie Hexus.net berichtet, gehört zu den Geräten, in denen der neue AMD-Chipsatz zu finden ist, die nächste Generation der Toshiba-Notebooks mit der Bezeichnung “Dynabook”, während Gigabyte erste Laptops mit Intels “Centrino 2″ präsentiert.

AMDs Mobilplattform Puma basiert auf dem Desktop-Chipsatz 780G. Fester Bestandteil ist ein Grafikprozessor, der DX10-Kompatibilität mit 3D-Leistung und der Fähigkeit kombiniert, hochauflösenden Content von Blu Ray Discs abzuspielen.

Ein erstes Gerät, das Hexus.net erblicken konnte, ist ein Notebook aus der neuen “Dynabook”-Reihe von Toshiba, in der AMD Puma zum Einsatz kommt.

» weiterlesen

Test Pioneer DV-400V:
Am DVD-Kopierschutz gescheitert

Eigentlich ging es darum, das HDMI-Upscaling eines aktuellen DVD-Players zu testen. Doch dann fraß dieser sich nach der halben DVD fest: An der Layer-Grenze ging dank Kopierschutz gar nichts mehr.

Pioneer DV400V

Pioneer DV400V


Der Testkandidat DVD-Player Pioneer DV400V kann alles außer ostdeutsch (Bild: Pioneer)

Mit dem neuerdings.com-Referenzgerät Sharp LC-52 XL 2E war es interessant, einmal die Upscaling-Funktion des Pioneer DVD-Players DV400V auszuprobieren: Bringt es wirklich etwas, schon vom Player auf 1080p in HDMI umzusetzen, statt ein normales PAL-Komponentensignal (YUV) einzuspeisen und den Fernseher das Bild hochrechnen zu lassen?

» weiterlesen

EEE PC 901:
Mit Atom und – WiMAX

Asus EEE PC 901

Asus EEE PC 901

Asus neuer EEE PC verfügt über schnelles Wifi, einen Atom-Prozessor und laut ersten Berichten über die Reichweitenstarke Wlan-Technologie WiMAX.

Erst morgen wollte Asus eigentlich den EEE PC 901 vorstellen, der mit dem Intel Atom-Stromsparprozessor ausgerüstet ist. Anlässlich der WiMax Expo, die Parallel zur CompuTex in Taipei, Taiwan stattfindet, kriegten einige Techjournalisten den neuen EEE aber schon zu Gesicht:

» weiterlesen

GPS-Zeichnung:
Grösste Leica von San Francisco

Wir konnten es nicht lassen und mussten unsere eigene GPS-Zeichnung anfertigen. Die grösste Leica M8 der Welt liegt im Sunset-District in den Strassen von San Francisco.

Leica M8 mit GPS-Track in die Strassen von San Francisco gezeichnet.

Leica M8 mit GPS-Track in die Strassen von San Francisco gezeichnet.

Wir bekennen uns schuldig: Nachdem wir dem schwedischen Designstudenten Erik Nordenankar mit seiner Geschichte einer GPS-Zeichnung, die er mit Hilfe einer Lieferfirma auf den Erdball gezeichnet haben will, auf den Leim gekrochen sind, hat uns der Hafer gestochen. Mit einer ziemlich unökologischen Sonntagsfahrt haben wir deshalb die grösste Leica-Kamera in die Strassen von San Francisco gezeichnet, die es je gegeben haben dürfte. Auch wenn die Grafik künstlerisch zu wünschen übrig lässt, das Unterfangen war gar nicht so schwierig:

» weiterlesen

Das Cisco-“Hologramm”:
Zaubertrick auf Folie

Derzeit kursiert eine Falschmeldung in der Blogosphäre, die behauptet, Cisco habe eine Hologramm-Technologie vorgestellt. Sie stammt allerdings nicht von Cisco, sondern von Musion – und sie ist nicht holographisch, sondern ein Kartenspielertrick.

Prinzessin Leia

Prinzessin Leia

Cisco habe eine “Hologrammtechnologie” vorgestellt, behaupten derzeit mehrere Technik-Blogs – was ziemlich falsch ist:

Cisco-CEO John Chambers liess zur Eröffnung des Cisco-Globalisierungscenter in Bangalore zwar zwei Manager der Netzwerkfirma auf der Bühne erscheinen, die nicht wirklich anwesend waren. Sie sehen im Video aus wie holographische Projektionen aus dem 14.000 Meilen entfernten San Jose.

» weiterlesen

Patent angemeldet:
iPhone hilft bei Schlüsselsuche

Geht es nach Apple, soll das iPhone bald auch Schlüsselbunde oder anderen Krimskrams wie z.B. ein Bluetooth-Headset aufspüren helfen. Möglich gemacht, wird das durch kleine Bluetooth-Sender.

Schluesselkasten

Schluesselkasten


Wenn alle Menschen ihre Schlüssel so vorbildlich organisiert hätten … (Foto:
ZaCky ?)

Schlüssel mal wieder verlegt? Apples Wundergerät namens iPhone, welches, mit Ausnahme der Verwirklichung des Weltfriedens, fast alles kann, wird uns bald auch bei der Suche nach verlegten Gegenständen helfen können.

» weiterlesen

USB Ventilator:
“Dr Summer chunnt”

USB Ventilator - Urban Outfitters

Wenn die Temperaturen steigen, wird es im Büro oftmals unangenehm heiss. Abhilfe schafft ein Ventilator – für Geeks natürlich auch via USB mit Strom versorgt.

“Dr Summer chunnt” (seichte Übersetzung: Der Sommer naht) – Nicht nur ein Lied der Schweizer Combo Merfen Orange trägt diesen Titel, sondern es könnte auch gut das Motto der letzten Tage sein.

Temperaturen von bis zu 28 Grad und schwüles Wetter lassen uns in den Büros vor uns hinschwitzen wie Finnen in der Sauna.

Wie immer in Geekonien gibt es für diesen Zustand eine effektive Lösung, welche gleichzeitig nicht allzu normal ist:

» weiterlesen

iPhone:
Frachter landet, Marktanteil sinkt

Die iPhone-Hysterie 2.0 nimmt (weiter) absurde Züge an. Zur Sichtung von Frachtschiffen voller iPhones, einem Apple-Patent für das Solar-iPhone und Fotos der iPhone-Gehäuse-Press-Maschine gesellte sich die Meldung über Kunden, die vor dem New Yorker Applestore Schlange standen -ohne zu wissen warum.

Die iPhone-Presse

Die iPhone-Presse


Boah! Ein iPhone-Kuchenblech!

Wie sich die Newslage um ein Stück Elektronik aufplustern kann, haben wir diese Woche zum X-ten Mal erlebt. Neuste Katastrophenmeldung für Anhänger des Jesus-Phones:

Der Marktanteil sinkt! Jedenfalls gemäss dieser Pressemitteilung, wonach das iPhone im ersten Quartal 2008 nur noch 19.2 statt wie zuvor 26.7 Prozent der Smartphone-Verkäufe beanspruchte.

Was weiter kein Wunder ist, da es in den USA kein iPhone mehr zu kaufen gibt. Das hindert ein paar Gläubige nicht am sinnlosen Schlangestehen – denn die (Zollpapiere) nächste Generation ist ja gelandet, sagen Ship-Spotter:

» weiterlesen

Projectiondesign F10 AS3D:
Drei Dimensionen Home-Cinema

Projectiondesign ist ein High-End Projektorhersteller – und seine jüngste Entwicklung verspricht flimmerfreie 3D-Erlebnisse im eigenen Wohnzimmer.

Prejectiondesign F10 AS3D3D-Projektor

Prejectiondesign F10 AS3D3D-Projektor


Projectiondesign F10 AS3D: 1080-Filme in 3D an der Wand.

Indiana Jones könnte schon bald in unseren Wohnzimmern seine Peitsche aus der Wand heraus schwingen: 3D-Kino im Eigenheim wird möglich – wenn auch wahrscheinlich noch lange nicht wirklich erschwinglich.

Mit ihrem aktiven stereoskopischen Einchip-Projektor F10 AS3D will die norwegische Spezialfirma Projectiondesign nächsten Monat die Industrie an der InfoComm in Las Vegas aus den Socken hauen. Aktive Stereoskopie bedeutet:

» weiterlesen

Thanko Solar DAP:
MP3 mit Sonne

Thankos Solar DAP MP3-Player ist ein halbes Raumschiff. Zumindet, was die Energieversorgung betrifft: Er saugt seinen Strom mit Hilfe ausfahrbarer Solarpanels aus dem Sonnenlicht.

Solar DAP 2

Solar DAP 2


Thankos Solar DAP 2 (Bilder: Thanko)

Für Menschen abseits der Zivilisation, aber auch alle anderen gibt es nun nach dem GPS-Tracker auch einen sonnenbetriebenen MP3-Player. Der Solar DAP 2 verfügt über einen 1,8 Zoll Monitor und 4GB integrierten Speicher, welcher sich mit miniSD-Speicherkarten bis auf 6GB ausbauen lässt.

» weiterlesen