4207 Artikel in der Kategorie Computer auf neuerdings.com.

Asus EEE PC 701:
Test II/IV Hardware für Zwerge

Der Asus EEE PC 701 verblüfft mit einem Minimalisten-Konzept und dennoch vertretbarer Hardware-Qualität. An dem Kleinrechner ist nichts Spitze, aber die Kompromisse sind fast überall richtig gewählt.

Test Asus EEE PC Teil I: Auspacken
Test Asus EEE PC Teil III: Die Software
Test Asus EEE PC Teil IV: Das Fazit

Asus eee pc 701
Asus EEE PC 701: Klein, aber noch nicht ganz zu klein. Ein paar Abstriche müssen die Nutzer des Leichtgewichts aber dennoch machen. (Alle Bilder © PS/Blogwerk)

Man verliebt sich schnell in den Kleinen. Er liegt einfach gut in der Hand – und damit ist seine Hauptcharakteristik beschrieben: Er liegt in einer Hand.

Der Asus EEE PC 701 ist das kleinste vollwertige Rechnerlein, das wir seit langem in ein paar Fingern hatten. Er ist, um ehrlich zu sein, so klein, dass man ihm kaum eine nützliche Rolle im Arbeitsalltag zutraut. Tatsächlich bringt die geringe Grösse ein paar Abstriche – aber weniger dort, wo man sie erwarten würde.

» weiterlesen

Jennifer Lopez Hölzernes USB-Album

Jennifer Lopez ‘ neues Album “Brave” gibts von Adam & Eve auf einem Edelholz-USB-Stick.

AdamEveJLo

Vor gar nicht so langer Zeit haben wir darüber berichtet, dass die Musiklabels in Zukunft Musik auf USB-Sticks anbieten wollen, und es ist ebenfalls noch nicht so lange her, seit wir hier die Adam & Eve USB-Sticks vorgestellt haben. Nun kommen die beiden Storys auf wundersame Art und Weise zusammen.

» weiterlesen

Asus EEE PC 701 Test I/IV:
Auspacken – ein Winzling

Asus EEE PC 701: Das Linux-Subnotebook, auf das alle warten. Wir haben es und nehmen es unter die Lupe. Teil I: Auspacken.

Test Asus EEE PC Teil II: Die Hardware
Test Asus EEE PC Teil III: Die Software
Test Asus EEE PC Teil IV: Das Fazit

Im ersten Moment glaubten wir, der UPS-Mann habe das falsche Paket geliefert: Zu klein, zu leicht. Aber die Etikette war die richtige – Das Asus EEE PC 701 – Mini Notebook von Newegg ist eingetroffen.

Asus eee pc 701 by neuerdings.com

Nun denn, mal sehen, ob bei uns auch fünf Stück drin sind wie bei den ersten Lieferungen.

Asus eee pc 701 by neuerdings.comAsus eee pc 701 by neuerdings.comAsus eee pc 701 by neuerdings.com
Asus EEE PC 701, frisch aus der Verpackung. Klick aufs Bild für Vollansicht. Nach dem Sprung gibts mehr. (Alle Fotos © PS/neuerdings.com)

Nee, nur einer, und viel Stopfmaterial. Die Verpackung ist unglaublich klein:

» weiterlesen

USB-Sticks in allen Farben und Formen

Vavolo USB

Vavolo USB

Wer regelmässig neuerdings.com liest, wird wissen, dass wir eine innige Liebesbeziehung zu USB-Sticks pflegen. Insofern verursacht das Angebot von Redismo bei uns Herzklopfen und kalten Angstschweiss auf der Stirn.

» weiterlesen

Pinkel-Spiel Ein Ärgernis

Ein Pinkel-Videospiel ist in Belgien verboten worden. Es handle sich um ein öffentliches Ärgernis, sagte die Polizei.

Pinkelspiel

Wir hoffen mal, die Rennstrecke in diesem Videogame ist weitgehend kurvenfrei:

In “Place To Pee” muss der Spieler (sorry Mädels, nur Jungs zugelassen!) einen Rennwagen mit seinem Pinkelstrahl steuern. Nach der Aufforderung “Press Piss To Start” gehts los.

Etwas nach links oder rechts, und der Wagen schert aus; etwas mehr nach links der rechts, und der Pinkelnachbar wird nass und sauer.

Bereits sauer reagiert hat die belgische Polizei:

» weiterlesen

Oled-Keyboard Optimus Maximus Billig-Version:
Minimus?

Optimus Maximus ist eine frei belegbare Tastatur, deren Tasten aus Displays bestehen. Jetzt soll das Keyboard mit OLED-Tasten ausgeliefert werden – und Designer Art Lebedev verspricht eine günstigere Version.

Optimus Maximus Tastatur Keyboard mit OLED-Tasten

Optimus Maximus Tastatur Keyboard mit OLED-Tasten


Optimus Maximus in weiss. Art Lebedev dokumentiert jeden Schritt der Produktion im Blog.

Ausverkauft! meldet der russische Designer Art Lebedev, dessen Tastatur “Optimus Maximus” – deren jede einzelne Taste aus einem organischen Display besteht und so vollkommen frei und spezifisch für jede Anwendung belegt werden kann – seit Jahren eine grosse Fangemeinde in Spannung hält.

Viele hielten das Keyboard bisher für Vaporware, das heisst Hardware, die es nie über das Planungsstadium hinaus schaffen wird. Aber inzwischen läuft die Produktion, wenn man Lebedevs Blog mit zahlreichen Videos und Fotos glauben will, und die erste Ladung des Keyboards soll im Dezember und im Januar ausgeliefert werden.

Damit ist der Vaporware-Vorwurf vom Tisch, aber es bleibt derjenige, das Keyboard sei mit einem Preis von 1256.86 Euro viel zu teuer. Und auch da hat Lebedev gute Nachrichten:

» weiterlesen

Googlephone Das Gphone ist eine Plattform

Google lanciert kein Mobiltelefon, sondern ein Betriebssystem für Mobiltelefone – zusammen mit der “Open Handset Alliance”. “Android” soll das Ubuntu für Handies werden.

http://www.youtube.com/watch?v=6rYozIZOgDk

“Wo ist mein Gphone?” überschreibt Andy Rubin , Googles Chef der Abteilung mobile Plattformen, seinen Eintrag im offiziellen Google-Blog. Um dann anzufügen, seine Ankündigung – eine offene Plattform für Mobile Geräte namens “Android” – viel bedeutender sei als ein einziges Gerät. Sie soll die Basis für viele neue Handymodelle verschiedenster Hersteller werden.

» weiterlesen

PS2 fast geschenkt

pstwo_thumb.jpg

Fast schon traditionell mutet Sonys Release-Häufigkeit neuer, vereinfachter, verbilligter Nachfolgemodelle älterer Konsolen an. Nach der PSOne, die die PS1 ersetzte und einer bereits vergünstigteren PStwo, wie oben abgebildet, soll Sony nun eine weitere Runde im Preiskampf einläuten.

Obschon die PS2 letzte Woche ihren siebten Geburtstag feierte, lassen sich doch damit auf einem Entry-Level-Markt, beispielsweise als Geschenk für kleinere Kinder eher besser verdienender Familien, oder aber wiederum Präsent grösserer Kinder nicht so wohlhabender Sippen, einige Prozentpunkte Marktanteil erhaschen. Deswegen erscheint es nicht abwegig, dass Sony nun ein drittes Modell der PS2 auf den Markt bringt. » weiterlesen

Pseudo-Wii “Bewegungs-gesteuert”

Der grösste amerikanische Retailer, Wal-Mart, verscherbelt den Kunden ein unspielbares Elektronik-Game. Verkaufsstrategie? – Es sieht aus wie eine Wii-Remote.

Image
Aaron Stanton von About.com nimmt die Kopie der Wii Remote in einer Fotogalerie unter die Lupe.

Billig-Kopien hochwertiger (oder vor allem extrem gehypter) Elektronik aus China ist man seit Jahrzehnten gewohnt. Dieses “schreckliche, schreckliche Spielzeug” allerdings stammt aus den USA – und soll den Amerikanern von ihrem liebsten Grossverteiler untergejubelt werden:

» weiterlesen

Gadgetblogcharts In eigener Sache

neuerdings.com verzichtet auf die Erfassung der Gadgetblogcharts.

Zahlenspiele machen Spass, wenn es etwas zu vergleichen gibt, wofür sich die Leute interessieren. Gadgets interessieren sehr, das wissen wir von neuerdings.com aufgrund unseres anhaltenden Wachstums (übrigens: im Oktober haben wir noch deutlicher zugelegt). Metainformationen rund um Gadgetblogs, ihre Verlinkung und ihre Stellung in der Blogosphäre hingegen reissen niemanden vom Hocker. Ein halbes Jahr lang haben wir – analog zu unserer Rangliste der deutschsprachigen Medienblogs – die top fünfzehn oder top zwanzig der Gadgetblogs veröffentlicht. Das Interesse war, freundlich gesagt, verhalten, und angesichts eines fast bewegungslosen “Tableaus” können wir das niemandem verdenken. Wir sind deshalb zuversichtlich, dass sich niemand daran stört, wenn wir unsere Energie ab sofort auf anderes konzentrieren.

Aber eins wollen wir doch noch vermelden: während medienlese.com in die Top-Ten der Medienblogs auf Rang 8 und in den Deutschen Medienblogcharts auf Rang 52 vorgestossen ist, hat auch neuerdings.com den Sprung in diese Hitparade geschafft – zwar ganz unten auf die Tabelle, aber wir hoffen, mit eurer Hilfe noch ein bisschen vorstossen zu können ;-)