Don Dahlmann

Don Dahlmann ist ein bekennender Netz-Maniac. Die ersten Gehversuche im Netz machte er schon in den 80er Jahren, als er mittels Akustikkoppler die Telefonrechnung seiner Eltern zur Explosion brachte. Seit 1996 ist er ständig online, und wenn er mal nicht zu Hause an seiner DSL-Leitung hängt, dann unterwegs per UMTS oder WLAN. Seine journalistische Laufbahn begann Ende der 80er Jahre, als er für verschiedene Fanzines und den Kölner Stadtanzeiger schrieb. Nach einem kleinen Abstecher in die Musikindustrie zog es ihn wieder in den Journalismus. Mittlerweile lebt er in Berlin und arbeitet als Journalist, Berater und Dozent für die Deutsche Angestellten-Akademie. Sein Leben kann man entweder über sein Blog Irgendwas ist ja immer oder per Twitter verfolgen.

 

Alle 1746 Artikel von Don Dahlmann auf neuerdings:

Dell Latitude ST:
Neues Windows Tablet

Das Dell Latitude ST Tablet läuft mit Windows 7 und richtet sich an Geschäftskunden.

Dell Latitude ST - Tablet mit Atom CPU (Bild: pd)

Dell Latitude ST - Tablet mit Atom CPU (Bild: pd)

Tablets mit Windows 7 sind noch eher Mangelware. Das liegt vor allem daran, dass das Betriebssystem nicht gerade für Tablets geeignet ist. Windows wird etwas schwerfällg auf den kleinen, schwachbrüstigen Rechnern. Dazu kommt, dass die Akku-Leistung auch nicht gerade überragend ist. Dennoch gibt es eine Nische für diese Tablets: Geschäftskunden.

Einsatzmöglichkeiten liegen in der Verwaltung von Lagern, dem Erfassen von Patientendaten in Krankenhäusern und anderen Bereichen, in denen man mit einem Tablet leichter unterwegs sein kann.

» weiterlesen

AVM Fritzbox 7330:
Viel mehr als nur ein Router

Die neue Fritzbox 7330 AVM deckt so ziemlich alles ab, was man von einem Router erwarten kann.

AVM FritzBox 7330 - Router, Modem, Telefonanlage (Bild: pd)

AVM FritzBox 7330 - Router, Modem, Telefonanlage (Bild: pd)

Router mit einem eingebauten DSL-Modem können seit einiger Zeit mehr, als nur den Internet-Verkehr durch die Wohnung verteilen. Mittlerweile entwickeln sich die Geräte zum zentralen Medien-Hub, über das viele unterschiedliche Aufgaben erledigt werden können. Die Fritzbox von AVM gehört schon seit einigen Jahren zu jenen Routern, die mehr können und deren Funktionen immer stärker erweitert werden. Mittlerweile bieten auch die Mittelklasse-Router mehr Möglichkeiten, als viele User wahrnehmen. Der neue 7330 Router macht da keine Ausnahme.

» weiterlesen

Sony Vaio VPCL22Z1E/B:
Rechner mit 3D-Display

Sony zeigt mit dem Viao VPCL22Z1E/B einen neuen All-In-One-PC, der mit einem 3D-Bildschirm ausgestattet ist.

Sony Vaio VPCL22Z1E - 3D, aber sehr teuer (Bild: pd)

Sony Vaio VPCL22Z1E - 3D, aber sehr teuer (Bild: pd)

Da kann die Industrie die Preise senken, wie sie will, offenbar sehen die Konsumenten die aktuellen 3D-Displays eher mit gemischten Gefühlen – manche auch mit ziemlich mulmigen… Der Verkauf ist schleppend, das Angebot an entsprechenden Filmen eher dünn, vor allem im normalen TV-Bereich. Nur sky bietet in Deutschland einen reinen 3D-Sender an – der immer und immer wieder dieselben Filme bringt. Das hindert Sony nicht daran, einen neuen, ziemlich teuren All-In-One-PC vorzustellen, der über ein 3D-Display verfügt, das man nur mittels der beigelegten Shutterbrille nutzen kann. 2D geht aber natürlich auch.

» weiterlesen

Intel Prozessoren:
Neuer Core i7 und Ivy Bridge

Intel hat einen neuen Core i7 Prozessor vorgestellt und angedeutet, dass die neuen Ivy Bridge CPUs später kommen könnten.

Intel Core i7 - Bleibt weiterhin Marktführer

Intel Core i7 - Bleibt weiterhin Marktführer

Nicht weniger als eine Revolution hat Intel für das kommende Jahr angekündigt. Die neuen Prozessoren, die bei Intel unter dem Codenamen «Ivy Bridge» laufen, sollen nicht nur deutlich flotter sein. Dank ihrer 22-nm-Bauweise dürfte der Energiebedarf auch deutlich nach unten gehen. Intel spricht von einer Ersparnis von bis 30 %, zumindest bei den Desktop-Rechnern – zur Notebook-Linie der neuen CPUs ist noch nichts bekannt und das ist wohl auch der Grund, warum sich die Auslieferung an die Hersteller etwas verzögert.

» weiterlesen

Nokia 603:
Einfaches Smartphone mit NFC

Das neue Nokia 603 hat zwar einen langweiligen Namen, dafür aber schon die neue NFC-Technologie an Bord.

Nokia 603 - Nokia drückt die Preise (Bild: pd)

Nokia 603 - Nokia drückt die Preise (Bild: pd)

Wer als Handy-Hersteller etwas auf sich hält, der verbastelt in seinen neuen Geräten einen NFC-Chip. Die “Near Field Communication”-Chips sollen in Zukunft unter anderem dazu dienen, dass man mit seinem Handy bargeldlos bezahlen kann. Nette Idee, die Deutsche Bahn experimentiert damit auch schon seit einiger Zeit herum, gibt aber selber zu, dass ihr System noch nicht völlig ausgereift ist. Bis man in Deutschland mit NFC wirklich bezahlen kann, dauert es also noch etwas. Aber immerhin ist man vorbereitet, wenn man zum Nokia 603 greift. Auch ansonsten ist das Handy nicht schlecht ausgerüstet.

» weiterlesen

Thrustmaster Ferrari F1 Wheel Integral T500:
Echtes F1-Lenkrad für Gamer

Das Ferrari F1 Wheel Integral T500 von Thrustmaster ist dem echten F1-Lenkrad täuschend echt nachgebildet. Das hat seinen Preis.

Thrustmaster Ferrari Wheel - Original Nachbildung eines F1 Lenkrad (Bild: pd)

Thrustmaster Ferrari Wheel - Original Nachbildung eines F1 Lenkrad (Bild: pd)

Ohne Lenkrad braucht man sich heute bei Online-Motorsportspielen erst gar nicht mehr anmelden. Die Steuerung und Reaktion der Boliden ist so komplex geworden, dass man mit der Steuerung per Tastatur nicht mehr mithalten kann. Es gibt etliche Lenkräder auf dem Markt, doch das neue Modell von Thrustmaster dürfte in Sachen Komplexität so ziemlich alles in den Schatten stellen. Wer das Lenkrad an seinem Schreibtisch festzurrt, blickt auf eine verwirrende Anzahl von Knöpfen.

» weiterlesen

Casio Exilim EX-ZR15:
Ein bisschen geschummelt

Casio behauptet, die neue Exilim EX-ZR15 habe ein 17 mm Weitwinkel. Das ist so aber nicht ganz richtig.


Casio Exilim EX-ZR15 - Eher schwaches Objektiv (Bild: pd Casio)

Casio Exilim EX-ZR15 - Eher schwaches Objektiv (Bild: pd Casio)

Damit man heute noch ein wenig Aufmerksamkeit im Segment der kompakten Digitalkameras erregen kann, muss man sich schon etwas einfallen lassen. Es gibt Kameras, die 3D-Bilder schiessen, Panoramafotos können sie fast alle zusammenfügen, ebenso HD-Videos drehen und mache Objektive machen den Superzoomkameras durchaus Konkurrenz.

Da klingt es gut, wenn man mit was Neuem um die Ecke kommt, zum Beispiel einem 17 mm Weitwinkelobjektiv, mit dem sich interessante Aufnahmen machen lassen. Doch bei näherer Betrachtung stellt man fest, dass die Kamera gar kein 17 mm Objektiv hat. Wie macht Casio das?
» weiterlesen

HTC Smartphones:
Schwere Sicherheitslücke

Einige HTC Smartphones verfügen über eine ziemlich grosse Sicherheitslücke: Apps können ungehindert auf private Daten der Anwender zugreifen.


HTC Logfile - Sorgen um die Sicherheit

HTC Logfile - Sorgen um die Sicherheit

Sicherheitslücken in der Software von Smartphones sind keine grosse Neuigkeit und das Problem betrifft eigentlich auch alle Hersteller. Apple hatte Probleme mit einer Geolokalisationsdatei, bei Android gibt es immer wieder Kleinigkeiten und auch bei Windows P7 musste schon kräftig nachgebessert werden.

Ein Problem bei Android sind die Applikationen. Im Gegensatz zum App-Store von Apple, wo jede App vor dem Release überprüft wird, kann man bei Android auch Apps installieren, die aus nicht verifizierten Quellen stammen. Bei einigen HTC Geräten gibt es offenbar ein doppeltes Problem.
» weiterlesen

HTC Sensation XE:
Mehr Takt bei HTC

Das neue Sensation XE von HTC, ist ein leicht verbessertes Modell des alten Sensation.

HTC Sensation XE - Mehr Leistung, grösser Akku (pd HTC)

HTC Sensation XE - Mehr Leistung, grösser Akku (pd HTC)

Es ist schon erstaunlich, mit welcher Geschwindigkeit Smartphonehersteller ihre Geräte verbessern. Kaum ist das Gerät auf dem Markt, wird schon eine neue, noch bessere Variante angekündigt. Samsung hat das eigentlich gefühlt brandneue Galaxy S2 gerade einer Renovation unterzogen, nun zieht HTC bei seinem Spitzmodell, dem Sensation, ebenfalls nach. Und die Verbesserungen sind nicht gerade zu übersehen. Ob die fortwährende Upgradewelle bei den Verbrauchern immer so gut ankommt, ist dann wieder eine andere Frage.

» weiterlesen

Pentax Optio RZ18:
Grosse Brennweite und RAW

Die Pentax Optio RZ18 verfügt nicht nur über ein interessantes Objektiv, sondern nimmt Bilder auch im RAW-Modus auf.

Pentax Optio RZ18 - Farbenfrohe Einsteigerkamera {pd Pentax;http://www.pentaximaging.com/pressfiles.aspx}

Pentax Optio RZ18 - Farbenfrohe Einsteigerkamera (Quelle: pd Pentax)

Lange Brennweiten in kleinen Digitalkameras sind ein neuer Trend. Vor ein paar Jahren war bei 200 mm Schluss, jetzt übertreffen sich die Hersteller mit neuen Rekorden. Pentax, auf dem Markt der kleinen Digicams nicht gerade stark vertreten, schraubt die Brennweitenlänge bei der neuen Optio RZ18 auf erstaunliche 450 mm. Das reicht dann schon in den Bereich der Superzoomkameras rein. Meine Fuji Finepix S 2950 schafft mit ihrem deutlich grösserem Objektiv im Vergleich dazu 504 mm. Pentax erreicht die Brennweite allerdings auch nur, weil man die Baugruppen des Objektiv extrem kompakt angeordnet hat. Und da beginnt dann auch schon das Problem: » weiterlesen