Galaxy Tab 3 Kids:
Kindertablet von Samsung

Der schier unermüdliche Hardware-Zufallsgenerator von Samsung hat etwas Neues ausgespuckt und diesmal könnte es sogar sinnvoll sein: ein Galaxy Tab 3 speziell für Kinder. Mit einem praktischen Gehäuse, vorausgewählten Apps und Kontrollmöglichkeiten für die Eltern will es überzeugen.

Samsung Galaxy Tab 3 Kids

Samsung Galaxy Tab 3 Kids

Ob ein Kind überhaupt ein Tablet bekommen sollte, dürfte eine langwierige Diskussion werden. Ich persönlich sehe die kreativen Möglichkeiten und die zahlreichen nützlichen Inhalte. Zudem scheint es mir nicht verkehrt, sich schon früh mit unserer technisierten Welt vertraut zu machen. Andere haben dagegen Bedenken, dass Kinder sich zu viel mit ihrem Tablet beschäftigen und dabei die wunderbaren Möglichkeiten der wirklichen Welt und des “dort draußen” verpassen. Letztlich ist es aber keine Frage des Entweder-Oder. Das Samsung Galaxy Tab 3 Kids will es Eltern da nun leichter machen, ihren Kindern ein solches Gerät in die Hand zu drücken.

Samsung Galaxy Tab 3 Kids und seine Konkurrenten
Samsung Galaxy Tab 3 KidsSamsung Galaxy Tab 3 KidsLeappad 2Childpad
Google Nexus 7Google Nexus 7Asus Memo Pad HD7iPad Mini und Asus Memo Pad HD7
Easypad JuniorLexibookLeappad 2Oregon Scientific Meep

Der Blick auf die technischen Daten macht klar, dass das Galaxy Tab 3 Kids nicht als Feature-Wunder gedacht ist. Aber das muss es auch überhaupt nicht sein. Prozessor (1,2 GHz Dualcore) und Display (1.024 x 600) sind in Ordnung und werden für den Zweck vollkommen ausreichen. Online geht es per WLAN, Bluetooth 3.0 und USB sind ebenfalls vorhanden. Die 8 GB interner Speicher lassen sich per SD-Card um 32 GB erweitern. Zwei Kameras sind integriert: 1,3 Megapixel vorn, 3 Megapixel hinten.

Viel wichtiger als diese Zahlen, sind die Besonderheiten, die diesem Tablet den Zusatz “Kids” geben:

  • Apps speziell für Kinder sind bereits von Beginn an vorhanden. Welche das genau sind, hängt vom jeweiligen Markt ab und ist für den deutschsprachigen Raum noch nicht bekannt. Lerninhalte, Spiele, Unterhaltungs-Apps und E-Books sollen dazugehören.
  • Weitere Apps finden sich in einem speziellen Store.
  • Eltern können generell festlegen, welche Apps überhaupt zur Verfügung stehen.
  • Zudem haben Eltern die Möglichkeit, eine Zeitbegrenzung zu setzen: Ist die Zeit abgelaufen, muss das Gerät erst wieder per Passcode entsperrt werden.
  • Ein eigenes Case soll dafür sorgen, dass Kinder das Tablet leicht festhalten können. Zudem bietet es verschiedene Möglichkeiten, das Gerät aufzustellen.
  • Nicht zuletzt gibt es einen “C Pen” genannten Stylus beispielsweise für Malprogramme, der auf anderen Oberflächen keine Spuren hinterlässt.

Das Samsung Galaxy Tab 3 Kids hat bereits einige Konkurrenten. So haben wir euch einmal das Meep-Tablet von Oregon Scientific vorgestellt, das ebenso auf Android basiert. Zudem hatten wir fünf Tablets für Kinder gezeigt.

Ein handelsübliches Tablet ist eine Alternative

Ein wichtiger Konkurrent des Kindertablets ist aber vor allem das ganz normale Tablet. Beim iPad können Eltern bestimmte Einschränkungen vornehmen und mit Passcode schützen lassen. Bei Android sind darüber hinaus mehrere Benutzeraccounts möglich, so dass man nicht zwingend mehrere Tablets kaufen muss. Geräte wie das Asus Memo Pad HD7 oder das Google Nexus 7 sind inzwischen so preisgünstig zu haben, dass sie auch in dieser Hinsicht eine Alternative darstellen. Ein Kindertablet ist dagegen im Idealfall die Rundum-Sorglos-Lösung, wenn es denn auch vom Kind akzeptiert wird. Denn die haben schließlich schon sehr früh ihren eigenen Kopf.

Preis und Verkaufsstart des Samsung Galaxy Tab 3 Kids sind noch nicht bekannt. Es soll Anfang September zunächst in Südkorea auf den Markt kommen und später auch u.a. in Europa.

Weitere Informationen auf der Produktseite.

Quellen: Pressemitteilung, TechCrunch, Geeky Gadgets

 

Jan Tißler

Jan Tißler ist Redakteur bei netzwertig.com. Er ist fasziniert von Technik und ein leidenschaftlicher Internetintensivnutzer.

Mehr lesen

19.10.2014, 2 KommentareVertu for Bentley:
Nicht für den Normalverbraucher geeignet - Ein edles Android-Smartphones für 12.500 Euro

Genius DX-7020 OTG Mouse: Diese Maus funktioniert auch mit Android

5.10.2014, 5 KommentareGenius DX-7020 OTG Mouse:
Diese Maus funktioniert auch mit Android

Genius stellt seine neue Maus mit dem schönen Namen DX-7020 OTG Mouse vor. Das Besondere daran: Sie lässt sich mit einem Kabel an den Micro-USB-Port von Android-Tablets oder Smartphone anschließen und tatsächlich als Maus verwenden.

Alcatel OneTouch Idol 2 mini S im Test: Langer Name, kleiner Preis, gutes Smartphone

11.9.2014, 5 KommentareAlcatel OneTouch Idol 2 mini S im Test:
Langer Name, kleiner Preis, gutes Smartphone

Das Alcatel OneTouch Idol 2 mini S offenbarte bei uns im Test, dass die Einstiegsklasse mittlerweile alles bietet, was ein Smartphone-Fan braucht. Er muss dabei nur auf einige Spielereien verzichten - und mit einem etwas altbackenen Design Vorlieb nehmen.

Samsung Galaxy Tab 10.1N: iPadcalypse now – Redux

30.11.2011, 2 KommentareSamsung Galaxy Tab 10.1N:
iPadcalypse now – Redux

Samsung startet mit geändertem Design einen weiteren Versuch, sein Tablet auch auf dem deutschen Markt zu verkaufen, doch Apple ist wohl auch hinter dem Gerät mit dem N her.

Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus: Weiteres Android-Tablet aus Südkorea

3.10.2011, 4 KommentareSamsung Galaxy Tab 7.0 Plus:
Weiteres Android-Tablet aus Südkorea

Samsung hat mit dem Galaxy Tab 7.0 Plus sein aktuelles Tablet-Portfolio überraschend um ein weiteres Modell erweitert. Neben die bisherigen Modellen mit Bildschirmdiagonalen von 10,1, 8,9 und 7,7 Zoll gesellt sich nun ein neues Gerät mit einem 7-Zoll-Bildschirm.

Fünf Kindertablets auf einen Blick: Hightech-Spaß zu Weihnachten?

5.11.2013, 10 KommentareFünf Kindertablets auf einen Blick:
Hightech-Spaß zu Weihnachten?

Vor ziemlich genau einem Jahr stellten wir bereits fünf Kindetablets vor, die vielleicht bei dem einen oder anderen unter dem Weihnachtsbaum lagen. Ganz so schnell wie bei „normalen“ Tablets entwickelt sich die Technik für den Nachwuchs offenbar nicht, denn die Neuheiten 2013 sind zum Teil nicht auf der Höhe der Zeit. Ein aktualisierter Überblick.

5 Kindertablets auf einen Blick: Schöne bunte Touchscreenwelt zu Weihnachten?

23.11.2012, 6 Kommentare5 Kindertablets auf einen Blick:
Schöne bunte Touchscreenwelt zu Weihnachten?

Weihnachten steht vor der Tür und die Kinder quengeln. Zu gerne hätten sie doch ein tolles, neues Spielgerät. So ein Tablet aus der Fernsehwerbung? Mit buntem Display und vielen lustigen Spielen. Wenn’s sein muss, auch zum Lernen. Dürfen sie haben, aber dann sollte der Touchscreencomputer im besten Fall für den Nachwuchs geeignet sein. Diverse Hersteller bieten entsprechende Modelle an. Ein Überblick.

Samsung Gear VR: Ein Blick auf Samsungs neue Virtual-Reality-Brille

5.9.2014, 1 KommentareSamsung Gear VR:
Ein Blick auf Samsungs neue Virtual-Reality-Brille

Samsung kündigt mit Gear VR eine neue Virtual Reality-Brille an. Was diese bieten soll? Fassen wir mal zusammen....

IFA 2014: Samsung Galaxy Note 4 im Hands-on-Video

5.9.2014, 0 KommentareIFA 2014:
Samsung Galaxy Note 4 im Hands-on-Video

Auf der IFA 2014 in Berlin hatten wir Gelegenheit, Samsungs neuestes Phablet Galaxy Note 4 in die Hand zu nehmen. In einem Video geben wir euch einige Eindrücke davon.

Smartwatches mit Android Wear: Was die Uhrzeit-Androiden können

4.9.2014, 4 KommentareSmartwatches mit Android Wear:
Was die Uhrzeit-Androiden können

Zur Elektronikmesse IFA 2014 in Berlin stellen etliche weitere Hersteller ihre Smartwatches mit Googles Android Wear vor. Ein guter Zeitpunkt, sich die Sinnfrage bei diesen schlauen Armbanduhren zu stellen. Ist ihre Zeit gekommen? Und falls ja: Warum sollte mich das überhaupt interessieren?

Qual der Wahl: iPad mini oder iPhone 6 Plus?

11.9.2014, 4 KommentareQual der Wahl:
iPad mini oder iPhone 6 Plus?

Mit seinen neuen XL-iPhones schließt Apple zur Konkurrenz auf und sorgt zugleich für Entscheidungsprobleme ganz neuer Art: Sofern man sich das iPhone 6 Plus mit 5,5 Zoll anschafft, kann man sich doch dann das iPad mini mit 7,9 Zoll sparen – oder etwa nicht? Wir haben einmal das Für und Wider zusammengestellt.

IFA 2014: Sony Xperia Z3 Tablet Compact im Video

8.9.2014, 1 KommentareIFA 2014:
Sony Xperia Z3 Tablet Compact im Video

Wer sich für ein besonders leichtes und dünnes Tablet interessiert, sollte sich einmal das neue Sony Xperia Z3 Tablet Compact anschauen. Johannes hat das für euch auf der IFA 2014 in Berlin getan und ein Video mitgebracht.

Microsoft Surface Pro 3 im Test: Auch im dritten Versuch kein Fleischfisch

4.9.2014, 21 KommentareMicrosoft Surface Pro 3 im Test:
Auch im dritten Versuch kein Fleischfisch

Mit dem Surface Pro ist Microsoft ein starkes Stück Hardware gelungen. Einige Elemente der Benutzeroberfläche allerdings brachten uns im Test zur schieren Verzweiflung. Auch die dritte Version des eigenwilligen Ultrabook-Tablet-Hybriden schafft es im Praxistest nicht gänzlich zu überzeugen.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder