Germanmade g.4 Sleeve für iPhone 5:
Schöne Lederhülle mit persönlichem Touch

Das Düsseldorfer Unternehmen Germanmade produziert seit ein paar Jahren sehr schöne Hüllen für iPad, iPhone und mittlerweile auch für MacBook, Kindle und Samsung Galaxy S3 und S4. Wir haben uns das g.4 Sleeve für iPhone 5 und iPod touch angesehen.

Germanmade g.4 Sleeve (Bilder: Frank Müller)

Germanmade g.4 Sleeve (Bilder: Frank Müller)

Germanmade trägt seine Philosophie bereits im Namen. Die Partner des Unternehmens sind mittelständische Spezialisten mit großem handwerklichen Können, die sich laut Germanmade zudem für ihre Belegschaft verantwortlich fühlen.

Nachhaltigkeit wird großgeschrieben. Hüllen wie das g.4 Sleeve für das iPhone 5 sind größtenteils handgearbeitet und auch einzeln nachbestellbar. So ist sichergestellt, dass jedes Case wirklich bestmöglich verarbeitet und einzigartig ist.

Das g4.Sleeve für iPhone 5 ist in drei Versionen erhältlich, ich habe mir die Version "Vintage" genauer angesehen. Das iPhone 5 gleitet dank des Innenfutters aus Filz gut in die Hülle hinein und rutscht auch nach einigen Tagen Gebrauch nicht von selbst aus der Tasche. Mit ein paar ruckartigen Schüttelbewegungen kann man es allerdings hervorlocken.

Eleganter funktioniert das natürlich, indem man an der kleinen Lederlasche zieht. Damit holt man sein iPhone ungefähr einen Fingerbreit aus der Tasche, so dass man es gut greifen kann.

Germanmade g.4 Sleeve
Germanmade g.4 SleeveGermanmade g.4 SleeveGermanmade g.4 SleeveGermanmade g.4 Sleeve
Germanmade g.4 SleeveGermanmade g.4 SleeveGermanmade g.4 SleeveGermanmade g.4 Sleeve
Germanmade g.4 Sleeve

Auf der Seite mit der Lasche befindet sich zudem ein Schlitz, der ein bis zwei Kreditkarten oder ein paar Geldscheine aufnehmen kann. Ein zusammengefalteter Fünfer verschwindet komplett in der Öffnung, ohne dass noch etwas hervorschaut. Das ist ganz praktisch für die geheime Geldreserve, erfordert aber auch etwas Gefummel, um wieder an das Geld heranzukommen.

Durch die umlaufende Naht mit festem rotem Garn kommt das Sleeve auf Abmessungen von 82 mm x 138 mm x 6 mm. Das Gewicht beträgt circa 37 g.

Insgesamt macht die g.4 iPhone-Hülle von Germanmade einen sehr guten Eindruck. Schöne Materialien und eine saubere, handwerklich sorgfältige Verarbeitung ergeben ein Produkt, das sich gut anfühlt und sich wunderbar dazu eignet, das unverzichtbare iPhone oder den iPod touch im täglichen Einsatz zu schützen.

Die iPhone-Hülle Germanmade g.4 Sleeve (Affiliate-Link) gibt es in den Farben "night", "earth" und "vintage" (die Farbe des Testmodells) für 44,95 Euro. Für 10 Euro mehr kann man sein Sleeve mit Bleisatzbuchstaben prägen lassen, um es ganz zu seinem eigenen zu machen. Dafür muss man sein g.4 iPhone Sleeve allerdings direkt bei Germanmade ordern. Bis zu 10 Buchstaben sind möglich. Firmen können sich auch ihr Logo lasern lassen.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Germanmade g.5 für iPhone 6: Leder und Filz für Smartphone, Kreditkarten und mehr

26.10.2014, 4 KommentareGermanmade g.5 für iPhone 6:
Leder und Filz für Smartphone, Kreditkarten und mehr

g.5 von Germanmade ist eine Hülle für Smartphones, die gleichzeitig als Aufbewahrung für Scheine, Kreditkarten und anderes dient. Wir konnten eine der handgearbeiteten Hüllen aus Leder und Wollfilz ausprobieren.

Germanmade g.5 für iPhone 6: Leder und Filz für Smartphone, Kreditkarten und mehr

26.10.2014, 4 KommentareGermanmade g.5 für iPhone 6:
Leder und Filz für Smartphone, Kreditkarten und mehr

g.5 von Germanmade ist eine Hülle für Smartphones, die gleichzeitig als Aufbewahrung für Scheine, Kreditkarten und anderes dient. Wir konnten eine der handgearbeiteten Hüllen aus Leder und Wollfilz ausprobieren.

Germanmade g.5 für iPhone 6: Leder und Filz für Smartphone, Kreditkarten und mehr

26.10.2014, 4 KommentareGermanmade g.5 für iPhone 6:
Leder und Filz für Smartphone, Kreditkarten und mehr

g.5 von Germanmade ist eine Hülle für Smartphones, die gleichzeitig als Aufbewahrung für Scheine, Kreditkarten und anderes dient. Wir konnten eine der handgearbeiteten Hüllen aus Leder und Wollfilz ausprobieren.

Freitag F332 ausprobiert: Schützende Faltplane mit Charakter

20.6.2014, 2 KommentareFreitag F332 ausprobiert:
Schützende Faltplane mit Charakter

Freitag schneidert seit 1993 in der Schweiz Taschen aus ausgemusterten LKW Planen. Mittlerweile umfasst das Angebot mehr als 40 Modelle. Wir haben die neue iPhone-Hülle F332 für iPhone 5 und iPhone 5S ausprobiert.

Augment: Wer Lego mag, mag auch diesen kantigen Ansteck-Akku

26.5.2014, 0 KommentareAugment:
Wer Lego mag, mag auch diesen kantigen Ansteck-Akku

Man könnte einen ganzen Laden nur mit Extra-Akkus für Smartphones aufmachen und er würde sich tragen. Auch Augment ist im Prinzip nichts anderes als ein Zusatz-Akku und noch nicht einmal ein besonders vielseitiger oder leistungsfähiger. Die Idee lässt uns trotzdem nicht mehr los. Warum nur?

Xoo by Nifty: Der Gürtel als Reserve-Akku

3.12.2014, 0 KommentareXoo by Nifty:
Der Gürtel als Reserve-Akku

Xoo ist auf den ersten Blick nur ein modischer, schicker Gürtel. Hinter der schlichten Gürtelschnalle verbirgt sich jedoch mehr: ein felxibler Akku mit 2.100 mAh Kapazität und verborgenem Kabel, mit dem man das Smartphone nebenbei in der Hosentasche laden kann.

30.11.2014, 0 KommentareKancha:
Handgearbeitete Smartphone-Hüllen aus Kirgistan

Kancha ist ein kleines Unternehmen, das Hüllen für Smartphones und Tablets herstellt. Die Hüllen bestehen aus Leder und Wollfilz und werden in Kirgistan mit der Hand produziert.Wir haben eine Smartphone-Hülle ausprobiert.

Bellroy Elements Sleeve: Wetterfeste Minimalbörse schützt Karten, Scheine und mehr

8.8.2014, 0 KommentareBellroy Elements Sleeve:
Wetterfeste Minimalbörse schützt Karten, Scheine und mehr

Das australische Unternehmen Bellroy stellt Geldbörsen aus Leder her. Das Besondere daran: Bellroy-Börsen sind bei hoher Funktionalität besonders kompakt. Wir haben das wetterfeste Elements Sleeve ausprobiert.

30.11.2014, 0 KommentareKancha:
Handgearbeitete Smartphone-Hüllen aus Kirgistan

Kancha ist ein kleines Unternehmen, das Hüllen für Smartphones und Tablets herstellt. Die Hüllen bestehen aus Leder und Wollfilz und werden in Kirgistan mit der Hand produziert.Wir haben eine Smartphone-Hülle ausprobiert.

Germanmade g.5 für iPhone 6: Leder und Filz für Smartphone, Kreditkarten und mehr

26.10.2014, 4 KommentareGermanmade g.5 für iPhone 6:
Leder und Filz für Smartphone, Kreditkarten und mehr

g.5 von Germanmade ist eine Hülle für Smartphones, die gleichzeitig als Aufbewahrung für Scheine, Kreditkarten und anderes dient. Wir konnten eine der handgearbeiteten Hüllen aus Leder und Wollfilz ausprobieren.

North & Sparrow Card Sleeve: Edle iPhone-Hülle aus Leder mit Kreditkartenfach

27.1.2013, 3 KommentareNorth & Sparrow Card Sleeve:
Edle iPhone-Hülle aus Leder mit Kreditkartenfach

Das britische Unternehmen North & Sparrow stellt edle Lederhüllen für iPhone (und demnächst auch iPad) her, die angesichts der Verarbeitung und des Materials durchaus bezahlbar sind. Wir haben uns das Card Sleeve angesehen, das für iPhone 4(S) und iPhone 5 erhältlich ist.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder

 
vgwort