Satechi Touch USB LED Lampe:
Vor Einschalten der Lampe Flasche leeren

Satechi sitzt in San Diego und stellt Zubehör für Rechner, Digitalkameras, Smartphones und Tablets her. Die Touch USB LED-Lampe fällt in die Kategorie Schreibtischzubehör. Um sie in Betrieb zu nehmen, benötigt man allerdings noch eine leere Vase oder Flasche.

Satechi Touch USB LED Lampe

Satechi Touch USB LED Lampe

Mal wieder zu faul gewesen, das Leergut zum Glascontainer zu bringen? Die Touch USB LED Lampe von Satechi liefert die ideala Ausrede: “Das ist nur meine Sammlung von Lampenfüßen”. Denn die Lampe von Satechi wird ohne Fuß geliefert.

Erst mit einer Vase oder einer leeren Flasche ist sie komplett einsatzbereit und sieht in etwa so aus, wie man es von einer Schreibtischlampe erwartet.

Die eigentliche Touch Lampe sieht aus wie ein Lampenschirm. Sie wird in den Flaschenhals gesteckt, die Flasche verwandelt sich in den Lampenfuß. Der folgende Videoclip zeigt, wie wandelbar die Satechi Touch USB LED Lampe ist.

Satechi
Satechi Touch USB LED LampeSatechi Touch USB LED LampeSatechi Touch USB LED LampeSatechi Touch USB LED Lampe
Satechi Touch USB LED LampeSatechi Touch USB LED LampeSatechi Touch USB LED LampeSatechi Touch USB LED Lampe
Satechi Touch USB LED Lampe

Durch das USB-Kabel kann die Lampe direkt am Arbeitsplatzrechner betrieben werden, als Ein- und Ausschalter dient eine große Touch-Fläche oben am Schirm. Die LED soll rund 50.000 Stunden halten und nur 1,2 W verbrauchen. Zur Lichtausbeute gibt es leider keine Angaben.

Man kann sich natürlich darüber streiten, ob es so viele ästhetisch überzeugende Flaschen gibt, die sich als Lampenfuß eignen.

So würde ich nicht unbedingt eine leere Flasche Laphroaig Quarter Cask neben meinen Arbeitsplatz stellen, um sie als Lampenfuß zu verwenden. Erstens überzeugt der Single Malt als solcher eher als die Gestaltung der Flasche, zweitens möchte ich die Kollegen nicht auf falsche Gedanken bringen, zumal ich meinen annähernd whiskyfarbenen Tee aus einem großen Glas zu trinken pflege.

Wenn man aber nicht weiß, was man mit der hübschen Vase anfangen soll, solange gerade keine Blumen darin stehen, kann man sie mit der Touch Lampe von Satechi einer netten dekorativen Zweitverwertung zuführen.

Mehr Infos gibt es auf der Produktseite bei Satechi. Hier kostet die Touch USB LED Lampe umgerechnet rund 19 Euro.

Gefunden bei Gizmag

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Mipow Playbulb Color: Die LED mit Lautsprecher im Praxistest

15.8.2015, 0 KommentareMipow Playbulb Color:
Die LED mit Lautsprecher im Praxistest

Sie kostet fast 80 Euro und ist damit erstaunlich teuer. Aber die Playbulb Color von Mipow ist mehr als nur eine gewöhnliche LED-Leuchte für die Wohnung.

Luzi: Diese smarte Nachttischlampe möchte das Schlafen verschönern

4.7.2015, 2 KommentareLuzi:
Diese smarte Nachttischlampe möchte das Schlafen verschönern

Dank smarter Ideen ist es nicht mehr abwegig, mit Lampen zu sprechen. Im Fall von Luzi soll sich das auch lohnen.

8.6.2015, 3 KommentareTaoTronics 14W LED Schreibtischlampe ausprobiert:
Licht nach Wunsch

Mipow Playbulb Color: Die LED mit Lautsprecher im Praxistest

15.8.2015, 0 KommentareMipow Playbulb Color:
Die LED mit Lautsprecher im Praxistest

Sie kostet fast 80 Euro und ist damit erstaunlich teuer. Aber die Playbulb Color von Mipow ist mehr als nur eine gewöhnliche LED-Leuchte für die Wohnung.

26.7.2015, 0 KommentareLuminea LED-Automatik-Leuchte im Test:
Hände frei für die Wäschekörbe

Relio: Kleiner Würfel produziert Licht für bessere Fotos und Videos

14.7.2015, 1 KommentareRelio:
Kleiner Würfel produziert Licht für bessere Fotos und Videos

Relio passt in jede Hosentasche und soll vor allem (Hobby-)Fotografen dazu dienen, viel bessere Ergebnisse beim Knipsen zu erzeugen. Denn in der winzigen Peripherie steckt jede Menge Licht.

Sengled Pulse: Das LED- und Lautsprecher-System im Praxistest

17.8.2015, 4 KommentareSengled Pulse:
Das LED- und Lautsprecher-System im Praxistest

Unauffällig, praktisch und akustisch alles andere als schlecht: Sengled Pulse bringt nicht nur helles LED-Licht in die Wohnung, sondern auch (Stereo-)Lautsprecher, die kaum Platz verschwenden. Der Praxistest.

18.6.2015, 4 KommentareGravityLight2:
Die Schwerkraft als Energiequelle für Beleuchtung

Bulbing: LED-Leuchte mit 3D Effekt als leuchtendes Design-Vorbild

29.11.2014, 3 KommentareBulbing:
LED-Leuchte mit 3D Effekt als leuchtendes Design-Vorbild

Bulbing ist ein LED-Lichtobjekt, das aussieht wie das Drahtgittermodell einer riesigen Glühbirne. Schaut man jedoch genauer hin, bemerkt man: die scheinbar dreidimensionale Lichtskulptur ist ganz flach. Wunderbar schlichtes Design, bei dem man zweimal hinsehen muss. Das lässt die Augen von Ästheten strahlen.

13.4.2015, 4 KommentareAnker Unibody 7-fach USB-3.0-Hub:
Power für viel Peripherie

Inateck HB7002 7-Port USB 3.0 HUB: Aktives Alu-Hub nicht nur für MacBook

20.1.2015, 0 KommentareInateck HB7002 7-Port USB 3.0 HUB:
Aktives Alu-Hub nicht nur für MacBook

Das USB-3.0-Hub HB7002 der Marke Inateck verfügt über 7 USB-Anschlüsse und wird inklusive USB-3.0-Kabel sowie einem Netzteil mit 4A geliefert. Der Namenszusatz "für MacBook" erklärt sich aus dem Aluminium-Design, das hervorragend zum Look der Apple-Rechner passt. Wir haben das Hub ausprobiert

tizi Flip Lightning-auf-USB-Kabel: Das passt immer.

10.12.2014, 0 Kommentaretizi Flip Lightning-auf-USB-Kabel:
Das passt immer.

tizi hat sein Produktsortiment erweitert und bietet jetzt auch von Apple zertifizierte Lightning-auf USB-Kabel. Das tizi flip gibt es in einer kurzen Version mit 10 cm Länge und in einer längeren mit 90 cm. Der Name flip deutet außerdem schon an, dass tizi den Kabeln natürlich noch ein gewisses Etwas mitgegeben hat: Der USB-Stecker passt immer, egal, wie herum man ihn in die Buchse steckt.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder

 
vgwort