Vertus Audio-Adapter:
Bluetooth-Stereo für mobile Lautsprecher

Der Vertus Audio-Adapter verwandelt mobile Lautsprecher mit 3,5-mm-Klinkenanschluss in ein Bluetooth-Stereo-System. Einzeln eingesetzt kann er auch Kopfhörer und Autoradios um Bluetooth ergänzen.

Ein Set besteht aus zwei Adaptern und der Ladestation.

Ein Set besteht aus zwei Adaptern und der Ladestation.

An Bluetooth-Lautsprechern herrscht wahrlich kein Mangel. Wir könnten neuerdings.com beinahe ausschließlich nur damit bestreiten. Aber was macht man eigentlich, wenn man nicht nur einen Lautsprecher haben möchte, sondern zwei für echten Stereo-Sound? Oder was ist mit der mobilen Box, die man per Kabel anschließen soll, während man es doch inzwischen gern drahtlos hätte? Das und mehr soll der Vertus Audio-Adapter leisten. Das schlichte Alu-Kästchen sucht derzeit auf Kickstarter nach Unterstützern.

Vertus Audio-Adapter
vertus-audio-01vertus-audio-02vertus-audio-03vertus-audio-04
vertus-audio-05vertus-audio-06Ein Set besteht aus zwei Adaptern und der Ladestation.vertus-audio-08
vertus-audio-09vertus-audio-10

Die Macher setzen dabei auf die “TrueWireless Stereo”-Technik von CSR. Technisch gesehen wird die Musik vom Abspielgerät per Bluetooth an einen “Master-Lautsprecher” gesendet. Der verwendet seine Seite des Stereo-Sounds für sich und sendet die andere an den zweiten Lautsprecher weiter. Die Kunst der Technik von CSR besteht hauptsächlich darin, beides perfekt miteinander zu synchronisieren, denn natürlich entsteht durch das Herumfunken eine Zeitverzögerung. Und die würde man schon bei kleinsten Abweichungen hören können.

Beim Design des Adapters haben die beiden Gründer von Vertus Audio auf maximale Schlichtheit gesetzt. Die Elektronik findet sich in einem kleinen Alublock, nur der 3,5-mm-Klinkenstecker schaut heraus. Ein Set besteht aus zwei Adaptern sowie der Ladestation: Das ist ein weiteres Alu-Kästchen, in das man die beiden Adapter hineinsteckt und das per Micro-USB an eine Stromquelle angeschlossen wird. Die Akkus der Adapter sollen bis zu 10 Stunden durchhalten.

Die Adapter funktionieren dabei wie beschrieben als Duo für Stereo-Sound, lassen sich aber auch einzeln einsetzen. Auf die Weise kann man nicht nur Einzelboxen anschließen, sondern auch ein Autoradio oder einen Kopfhörer – den dann wiederum per Female-auf-Female-Adapter, der mitgeliefert wird. Die Bluetooth-Reichweite beträgt jeweils etwa 10 Meter.

Wer das Projekt unterstützen will, kann beispielsweise 69 Euro vorschießen und erwirbt damit ein Anrecht auf ein Adapter-Set inklusive internationalem Versand. Dieser Sonderpreis steht 400 Mal zur Verfügung und steigt danach auf 99 Euro. Im August 2013 wollen die Macher ausliefern können.

Weitere Informationen auf der Kickstarter-Projektseite.

Gefunden bei Technabob.

Video

 

Jan Tißler

Jan Tißler ist Leitender Redakteur von neuerdings.com und Autor auf netzwertig.com. Er ist fasziniert von Technik und ein leidenschaftlicher Internetintensivnutzer.

Mehr lesen

Parrot Zik: On-Ear-Kopfhörer mit Vollausstattung

17.9.2014, 0 KommentareParrot Zik:
On-Ear-Kopfhörer mit Vollausstattung

Der französische  Hersteller Parrot ist vor allem für seine Freisprechsysteme bekannt, aber auch für seine Kameradrone „AR.Drone 2.0“. Seit einiger Zeit bietet Parrot außerdem einen hochwertige Kopfhörer mit dem unscheinbaren Namen „Zik“ an.  Dabei ist der Kopfhörer selbst, vor allem aber auch seine Ausstattung so gar nicht unscheinbar. Im neuerdings-Test soll der Parrot Zik nun zeigen, was er drauf hat und ob er seinem hohen Preis gerecht wird.

Marshall Woburn: Neue Bluetooth-Verstärker-Box von Marshall

9.9.2014, 0 KommentareMarshall Woburn:
Neue Bluetooth-Verstärker-Box von Marshall

Auf der IFA in Berlin stellt Marshall seinen neuen aktiven Lautsprecher Woburn vor. Im klassischen Vintage-Look, mit Bluetooth, digitalem optischen Audioeingang und 90 Watt Leistung.

Creative Sound Blaster Roar SR20 ausprobiert: Klangvolle kleine Bluetooth-Box mit Zusatzfunktionen

30.8.2014, 0 KommentareCreative Sound Blaster Roar SR20 ausprobiert:
Klangvolle kleine Bluetooth-Box mit Zusatzfunktionen

Die Sound Blaster-Familie von Creative hat Zuwachs bekommen. Der kompakte Bluetooth-Lautsprecher Sound Blaster Roar SR20 überzeugt mit sattem Klang und interessanten Zusatzfunktionen

iPhone 6 Camera Lens Protector Tab: Schutz für die Kamera-Linse des neuen iPhone

18.9.2014, 1 KommentareiPhone 6 Camera Lens Protector Tab:
Schutz für die Kamera-Linse des neuen iPhone

Mit einem simplen Plastikstreifen soll ein umstrittenes Detail des neuen Apple-Smartphones ausgeglichen werden: Die Kameralinse steht hervor. Doch der nun auf Kickstarter vorgestellte Linsen-Schutz entpuppt sich auf den zweiten Blick als eine Flop-Idee.

PlayBulb: Smarte Kerzenlichter zum Auspusten

10.9.2014, 3 KommentarePlayBulb:
Smarte Kerzenlichter zum Auspusten

Es sind oftmals die kleinen Ideen, die trotz ihrer Einfachheit in den Bann ziehen, begeistern und zur Geldbörse greifen lassen. Und wenn der Preis stimmt und smarte LEDs zum Einsatz kommen, was spricht da noch gegen den Kauf? Von PlayBulb zum Beispiel?

Neuer Kickstarter-Rekord: The Coolest Cooler sammelt 13,2 Millionen US-Dollar ein

2.9.2014, 0 KommentareNeuer Kickstarter-Rekord:
The Coolest Cooler sammelt 13,2 Millionen US-Dollar ein

Eine Kühlbox schreibt Geschichte: The Coolest Cooler hat auf Kickstarter von mehr als 60.000 Förderern unglaubliche 13,2 Millionen US-Dollar eingesammelt. Damit übertrifft sie den bisherigen Rekord um satte drei Millionen Dollar. Könnte das sogar einen Trend bedeuten?

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder