Samsung Galaxy S4:
Fotos und Hands-on-Video von Samsungs neuem Flaggschiff

Auf einem Event in New York hat Samsung heute das Galaxy S4 vorgestellt und es soll natürlich den großen Erfolg des Vorgängers wiederholen. Johannes Knapp war vor Ort und hat erste Bilder und ein Hands-on-Video mitgebracht.

Samsung Galaxy S4 eingerahmt vom Vorgänger (li.) und vom Schwestermodell Galaxy Note.

Samsung Galaxy S4 eingerahmt vom Vorgänger (li.) und vom Schwestermodell Galaxy Note.

Die Radio City Music Hall in New York hatte sich Samsung gegönnt, um sein neues Android-Flaggschiff der Welt zu präsentieren. Die Show begann mit einem Trommelfeuer an Fakten rund um die Hardwere. Wie es von diesen Eckdaten her gegen die Konkurrenz besteht, hatten wir euch ja schon gezeigt. Danach ging es in einer langen Show um die vielen kleinen und großen Besonderheiten, die Samsung der Software spendiert hat. Und natürlich bekamen wir auch schon Pressebilder zu sehen.

Aber wie sieht das Galaxy S4 eigentlich aus, wenn man es wirklich in der Hand hat? Das zeigt euch Johannes Knapp in Fotos und mit einem Video.

Das Samsung Galaxy S4 angefasst
IMG_6574IMG_6660IMG_6672IMG_6878
IMG_6885IMG_6891IMG_6894IMG_6904
IMG_6910IMG_6915IMG_6921Samsung Galaxy S4 eingerahmt vom Vorgänger (li.) und vom Schwestermodell Galaxy Note.
IMG_6935

Im Video seht ihr das Gerät nicht nur “live und in Farbe”, Johannes führt euch auch einige der Besonderheiten vor. Dazu gehört das “Touch ohne Touch”: Der Finger muss das Display nicht zwingend berühren. Außerdem gibt es Wischgesten, um beispielsweise durch eine Fotogalerie zu blättern. Ein anderes Beispeil ist die “Dual Camera”, bei der sowohl vordere als auch hintere Kamera zugleich genutzt werden.

Natürlich kann ein so kurzes Hands-on keinen ausführlichen Test ersetzen, aber es gibt doch einen ersten Eindruck. Und dabei macht das Display ebenso einen guten Eindruck wie das Gehäuse – auch wenn Letzteres “nur” aus Kunststoff ist.

 

Jan Tißler

Jan Tißler ist Redakteur bei netzwertig.com. Er ist fasziniert von Technik und ein leidenschaftlicher Internetintensivnutzer.

Mehr lesen

Tonino Lamborghini 88 Tauri: 6.000 Dollar teures Smartphone für Sportwagen-Enthusiasten

14.12.2014, 0 KommentareTonino Lamborghini 88 Tauri:
6.000 Dollar teures Smartphone für Sportwagen-Enthusiasten

Lamborghini stellt nicht nur sündteure Super-Sportwagen her, sondern bringt bald auch ein Smartphone heraus. Das spaltet aber die Meinungen und wirft Fragen auf.

19.10.2014, 3 KommentareVertu for Bentley:
Nicht für den Normalverbraucher geeignet - Ein edles Android-Smartphones für 12.500 Euro

Genius DX-7020 OTG Mouse: Diese Maus funktioniert auch mit Android

5.10.2014, 5 KommentareGenius DX-7020 OTG Mouse:
Diese Maus funktioniert auch mit Android

Genius stellt seine neue Maus mit dem schönen Namen DX-7020 OTG Mouse vor. Das Besondere daran: Sie lässt sich mit einem Kabel an den Micro-USB-Port von Android-Tablets oder Smartphone anschließen und tatsächlich als Maus verwenden.

Athos-C SmartWind: Smartphone-Hülle mit Staubsauger-Genen

10.3.2014, 0 KommentareAthos-C SmartWind:
Smartphone-Hülle mit Staubsauger-Genen

Athos-C produziert seit mehr als 40 Jahren Aufrollsysteme für Kabel und Schläuche, zum Beispiel für viele Staubsauger-Hersteller. Jetzt hat das Unternehmen eine Smartphone-Hülle mit integriertem Aufrollsystem für die Kopfhörer auf den Markt gebracht.

Nexus 5: Der Nachfolger des Nexus 4 im Vergleich zu Galaxy S4 und HTC One

31.10.2013, 4 KommentareNexus 5:
Der Nachfolger des Nexus 4 im Vergleich zu Galaxy S4 und HTC One

Mit dem Nexus 5 will Google erneut selbst im Markt der Android-Smartphones mitmischen. Vor allem ist der Nachfolger des Nexus 4 zugleich die Bühne für das kommenden Android 4.4. Aber wie gut steht das Nexus 5 im Vergleich zur Konkurrenz da? Wir haben uns die technischen Daten des Nexus 5 angesehen.

Samsung Galaxy S4 Zoom: Smartphone oder Kamera? Die Grenzen verschwimmen

12.6.2013, 3 KommentareSamsung Galaxy S4 Zoom:
Smartphone oder Kamera? Die Grenzen verschwimmen

Ein Galaxy S4 bleibt selten allein: Samsung nutzt die Werbewirksamkeit seines besten Smartphones und baut derzeit ein ganzes Ökosystem an Geräten um die Marke "S4" herum. Neuestes Modell ist die Smart Camera Galaxy S4 Zoom, von der ein erster Test bereits auf einem russischen Techblog auftauchte und die Samsung inzwischen bestätigt hat.

Samsung Gear VR: Ein Blick auf Samsungs neue Virtual-Reality-Brille

5.9.2014, 1 KommentareSamsung Gear VR:
Ein Blick auf Samsungs neue Virtual-Reality-Brille

Samsung kündigt mit Gear VR eine neue Virtual Reality-Brille an. Was diese bieten soll? Fassen wir mal zusammen....

IFA 2014: Samsung Galaxy Note 4 im Hands-on-Video

5.9.2014, 0 KommentareIFA 2014:
Samsung Galaxy Note 4 im Hands-on-Video

Auf der IFA 2014 in Berlin hatten wir Gelegenheit, Samsungs neuestes Phablet Galaxy Note 4 in die Hand zu nehmen. In einem Video geben wir euch einige Eindrücke davon.

Smartwatches mit Android Wear: Was die Uhrzeit-Androiden können

4.9.2014, 4 KommentareSmartwatches mit Android Wear:
Was die Uhrzeit-Androiden können

Zur Elektronikmesse IFA 2014 in Berlin stellen etliche weitere Hersteller ihre Smartwatches mit Googles Android Wear vor. Ein guter Zeitpunkt, sich die Sinnfrage bei diesen schlauen Armbanduhren zu stellen. Ist ihre Zeit gekommen? Und falls ja: Warum sollte mich das überhaupt interessieren?

4 Kommentare

  1. ,,Wir haben hier das neue S3, dass soeben vorgestellt wurde…´´´?

    Das ist das S4 !!!

  2. Natürlich ist es das S4. In der Eile kann man sich mal versprechen. ;)

  3. Ich verstehe ehrlichgesagt den Hype nicht um das Ding. Ich find die Galaxy Reihe ja gut und hatte bisher auch das S1, S2, und das Note aber ich hab vom S4 etwas mehr erwartet. Für mich ist es eher ein S3 2.0. Ich warte da lieber aufs Nexus 5 :)

  4. Mal sehen wie es ist, wenn ich es auch mal in den Händen habe. Aber auf den ersten Blick ist es kein großer Unterschied zum S3. Optik ist ja fast identisch geblieben?

    Von der Leistung reicht das S3 auch locker aus und warum müssen die Dinger immer größer werden? Ich würde mir ein S4mini mit ca. 4,3″ Display wünschen. Wäre eine Größe die mir vollkommen ausreicht. Wenn es größer sein soll nehme ich das Tablet…

    Naja, mal sehen wie es sich live anfühlt, vielleicht änder ich ja meine Meinung und gewöhne mich doch an die immer größeren Displays. Beim S3 hats ja auch geklappt (obwohl es immer noch etwas zu groß ist..) :-)

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder