Werbung Radbag Veho M4 360 Bluetooth Lautsprecher:
Musik aus der Luft, über Kabel und von Micro-SD

Der mobile Bluetooth-Lautsprecher Veho M4 360 ist klein genug, um immer dabei zu sein. Dabei hat er Musikfreunden trotz seiner geringen Größe einiges zu bieten.

Radbag Veho M4 360 mobiler Lautsprecher

Radbag Veho M4 360 mobiler Lautsprecher

Mit einem Durchmesser von zirka 6 cm und einer Höhe von 6,5 cm ist der Veho M4 360 so klein, dass er problemlos immer dabei sein kann. Allerdings sollte man sich von seiner Größe nicht täuschen lassen: Zwei Lautsprecher mit 2,2 W sorgen für ordentlichen Klang bei jeder Gelegenheit.

Dank seines integrierten Li-Ionen Akkus kann man auch ohne Steckdose in der Nähe Party machen. Wie lange, das hängt von verschiedenen Dingen ab. Zum einen natürlich von der Art und der Lautstärke der Musik. Aber auch davon, wie die Musik in den Veho M4 360 kommt. Denn da gibt es mehrere Möglichkeiten. Der folgende Clip stellt sie und den Veho M4 360 genauer vor.

Mobiler Lautsprecher Veho M4 360
Radbag Veho M4 360 mobiler LautsprecherRadbag Veho M4 360 mobiler LautsprecherRadbag Veho M4 360 mobiler LautsprecherRadbag Veho M4 360 mobiler Lautsprecher

Versorgt man den Veho M4 über Bluetooth von seinem Smartphone oder Tablet mit Musik, spielt er bis zu fünf Stunden mit vollem Akku. Nutzt man den integrierten Micro-SD-Schacht für Karten bis 16 GB Kapazität, verlängert sich die Zeit auf bis zu acht Stunden.

Der Veho M4 spielt Musikdateien im MP3- oder WMV-Format. Und durch das Bedienfeld auf der Oberfläche kann man nicht nur die Lautstärke verändern, sondern auch zum nächsten oder vorherigen Song springen.

Als dritte Möglichkeit verfügt der Veho M4 360 über eine 3,5-mm-Line-In-Buchse. Verbindet man ihn darüber mit einer Audioquelle, hält er sogar bis zu zehn Stunden durch.

Wenn der Akku leer ist, lädt man ihn über das mitgelieferte Mini-USB-Kabel innerhalb von rund zwei Stunden wieder auf. (Beim ersten Mal kann es auch rund vier Stunden dauern.)

Damit unterwegs nichts verlorengeht, kommt der Veho M4 360 mit einem Aufbewahrungssäckchen, in dem man auch das beiliegende Line-In-Kabel und das Mini-USB-Ladekabel verstauen kann.

Den Veho M4 360 gibt es für 42,95 Euro im Online-Shop von radbag. Hier findet ihr auch weitere Informationen.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Teufel Cinebar 11: Schlanker Bluetooth-Soundbar mit 90-Watt Subwoofer

23.7.2015, 0 KommentareTeufel Cinebar 11:
Schlanker Bluetooth-Soundbar mit 90-Watt Subwoofer

Der Teufel Cinebar 11 ist ein schlanker Soundbar, der mit zwei Hoch- und sechs Mitteltönern plus Subwoofer ausgestattet ist. Noch ein paar Tage wird sie mit 50 € Rabatt angeboten. Und wer gar nichts ausgeben möchte, kann sie mit etwas Glück sogar gewinnen

2.4.2015, 0 KommentareArctic P324 BT im Test:
Leichtes Bluetooth-Headset für die Fitneß

Sony Bluetooth Speaker BSP60: Rollender Lautsprecher mit Sprachsteuerung

12.3.2015, 2 KommentareSony Bluetooth Speaker BSP60:
Rollender Lautsprecher mit Sprachsteuerung

Sony spendierte dem BSP60 nicht wirklich einen schönen Namen, doch verbirgt sich hinter dem Bluetooth-Speaker ein interessantes Produkt für die moderne Wohnung. Denn wer möchte, kann mit der zehn Zentimeter kleinen "Kuller" sprechen.

29.5.2015, 1 KommentareHigh End 2015:
Panasonic macht krumme Sachen und Nubert Verstärker

15.5.2015, 4 KommentareMarshall Kilburn:
Der erste tragbare Bluetooth-Lautsprecher von Marshall

Marshall Headphones und Marshall Amplifications haben Ihrer Reihe Lautsprecher einen neuen hinzugefügt. Der Marshall Kilburn ist der erste tragbare Bluetooth-Lautsprecher von Marshall. Er ist nicht auf einen Netzanschluss angewiesen, sondern verfügt über einen integrierten Akku, der für 20 Stunden Betrieb ausreichen soll

Jarre AeroTwist angeschaut: Ein Donut als mobiler Lautsprecher

28.3.2015, 1 KommentareJarre AeroTwist angeschaut:
Ein Donut als mobiler Lautsprecher

Wer die Musik seines Smartphones satt und laut hören will, der muss es entweder an seine Stereoanlage anschließen oder auf portable Boxen setzen. Diese kriegt man schon ab 15 bis 20 Euro. Wer es edler und damit auch deutlich teurer mag, könnte den AeroTwist von Jarre für über 300 Euro in Betracht ziehen. Wir haben ihn getestet.

ODrive: Bis zu 192 GB mehr Speicher für Smartphones und Tablets

3.2.2014, 4 KommentareODrive:
Bis zu 192 GB mehr Speicher für Smartphones und Tablets

ODrive ist ein kleiner Kartenleser für bis zu drei Micro-SD-Karten, der als externes Laufwerk für Mobilgeräte dienen soll. Nicht nur für Android-Tablets und Smartphones, sondern auch für Apple-Geräte mit Lightning-Anschluss

Sandisk Sansa Clip Zip im Test: Klein, fein und günstig

13.10.2011, 4 KommentareSandisk Sansa Clip Zip im Test:
Klein, fein und günstig

Sandisks kleiner MP3-Player Clip Zip ist der neueste in der Clip-Reihe. Wir haben uns den Nachfolger des beliebten Clip+ genauer angesehen.

Brando USB Mini Cube: Lautsprecher, Radio, MP3-Player,  Dekolicht und microSD-Kartenleser

9.5.2011, 0 KommentareBrando USB Mini Cube:
Lautsprecher, Radio, MP3-Player, Dekolicht und microSD-Kartenleser

Der Brando USB Mini Cube ist MP3-Player, microSD-Kartenleser, Dekolicht,Radio und Lautsprecher in einem. Außerdem sieht er aus wie ein Kunststoff-Eiswürfel

radbag Star Wars 3D Wandleuchten - Leselampe will mit dem Kopf durch die Wand.

27.8.2015, 2 Kommentareradbag Star Wars 3D Wandleuchten - Leselampe will mit dem Kopf durch die Wand.

Ausgerechnet die wohl prominenteste Figur der dunklen Seite der Macht spendet wohliges Leselicht. Klingt paradox, sieht aber sehr eindrucksvoll aus. Die roten LEDs lassen sich per Fernbedienung ein- und ausschalten. Auch ein Timer-Betrieb ist möglich, bei dem sich die Lampe nach circa 30 Minuten ausschaltet.

27.7.2015, 2 KommentarePowerUp 3.0:
Papierflieger mit dem Smartphone steuern

PowerUp 3.0 ist ein kleines aber sehr raffiniertes Zubehör für selbstgefaltete Papierflieger. Es besteht aus einem kleinen Motor mit Propeller, Akku und Steuerungsmodul. Mit PowerUp 3.0 bleibt Dein Papierflieger bis zu 10 Minuten in der Luft und lässt sich per Smartphone steuern

23.6.2015, 3 Kommentare3D Doodler 2.0:
Kritzeln in der dritten Dimension

Herkömmliche 3D-Drucker drucken Gegenstände, die vorher am Rechner als 3D-Modelle gestaltet wurden. Beim 3D Doodle ist das etwas anders. Mit ihm druckt man seine Ideen weniger - man zeichnet sie vielmehr in die Luft. Der eD Doodle sieht aus wie ein Stift und verlangt die Hand eines Künstlers, damit solche Kunstwerke dabei herauskommen, wie auf den Bildern zu sehen

Veho Mimi kabelloser Lautsprecher im Test: Kleine Black Box, großer Klang

20.7.2010, 2 KommentareVeho Mimi kabelloser Lautsprecher im Test:
Kleine Black Box, großer Klang

Der kabellose Lautsprecher Mimi von Veho ist ungefähr so groß wie eine Tasse Kaffee, sieht aber viel besser aus und hört sich deutlich besser an - ein Testbericht

Veho USB-Mikroskop mit LED: 400 mal grösser auf 2 Megapixeln

7.12.2009, 0 KommentareVeho USB-Mikroskop mit LED:
400 mal grösser auf 2 Megapixeln

Das USB-Mikroskop von Veho schafft 400-fache Vergrösserung, 2 Megapixel und nimmt Videos auf.

3 Kommentare

  1. Was bis jetzt niemand gesagt hat: Ist das, was mitgeliefert ist, nur ein Kabel? Oder kommt ein Stromadapter auch mit?

  2. Leider kein Stromadapter, Marian.

    Inhalt:
    360° M4 Bluetooth Lautsprecher
    Line-In Kabel
    Mini USB Ladekabel
    Aufbewahrungssäckchen

    • Hey,
      Schade…. Aber: Das Ding gibt’s heute bei Groupon relativ günstig. Hab mir jetzt mal eins zum testen “geschossen”… Mal schauen wann’s ankommt…

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder