Sony Xperia Tablet Z:
Dünnstes 10-Zoll-Tablet vorgestellt

Sony hat nun das Xperia Tablet Z offiziell vorgestellt. Mit gerade einmal 6,9 mm Tiefe ist es das dünnste Tablet in der 10-Zoll-Klasse und unterbietet damit die Konkurrenz von Apple und Google. Andere wichtige technische Daten sind allerdings noch nicht bekannt.

Sony Xperia Tablet Z Front (Bild: Sony)

Sony Xperia Tablet Z Front (Bild: Sony)

Mit der Präsentation des Xperia Tablet Z auf der japanischen Sony-Webseite hat das Unternehmen überrascht, denn diese Veröffentlichung war eher im Februar zum Mobile World Congress in Barcelona erwartet worden. Das neue Tablet steht nun dem Xperia Z Smartphone zur Seite, das Sony kürzlich zur Technikmesse CES in Las Vegas vorgestellt hatte. Das Xperia Tablet Z hat ein 10,1 Zoll großes Display und ist mit 495 Gramm Gewicht leicht und mit 6,9 mm Tiefe sehr flach. Das Nexus 10 von Google und Samsung bringt beispielsweise 603 Gramm auf die Waage bei einer Gerätetiefe von 8,9 mm. Apples iPad wiegt 652 Gramm (662 Gramm mit 3G) bei 9,4 mm Tiefe.

Sony Xperia Tablet Z
sony_xperia_tablet_z_003sony_xperia_tablet_z_002sony_xperia_tablet_z_001

Von den bisher bekanntgegebenen technischen Daten ist das Xperia Tablet Z ansonsten aber eher im Mittelfeld anzusiedeln. Das Display löst mit 1.920 x 1.200 Pixeln auf, was einer Pixeldicte von 224 ppi entspricht. Google und Apple haben bei der Auflösung und dem ppi-Wert mehr zu bieten. Wie auch schon andere Modelle von Sony wird auch das Xperia Tablet Z für Staub und Spritzwasser speziell geschützt sein.

Bei der Kamera auf der Rückseite bietet Sony mit 8,1 Megapixeln deutlich mehr als Google und Apple (jeweils 5 Megapixel). Sony hat leider bisher keine Angaben zum verbauten Akku gemacht. Dieser entscheidet jedoch erheblich mit, wie gut ein Tablet zu gebrauchen ist. Ob dieser sich deutlich vom Standard dieser Geräteklasse abheben wird, darf allerdings schon angesichts des dünnen Gehäuses bezweifelt werden. Nettes Detail für Sony-Fans: Zum Xperia Tablet Z soll es ein eigenes Kabel geben, mit dem das Xperia Z Smartphone über das Tablet aufgeladen werden kann. Ob dieses Kabel im Lieferumfang enthalten ist oder als Zubehör gekauft werden muss, ist noch nicht bekannt.

Der Marktstart für das Xperia Tablet Z ist fürs Frühjahr in Japan geplant. Einen Verkaufspreis hat Sony noch nicht bekannt gegeben.

Videos zum Sony Xperia Tablet Z

Technische Daten

Einige der technischen Daten:

  • Display: 10,1 Zoll, 1.920 x 1.200 Pixel Auflösung (224 ppi)
  • Prozessor: Quad Core mit 1,5 GHz
  • RAM: unbekannt
  • OS: Android 4.1 (Update auf 4.2 noch nicht bekannt)
  • Kamera: 8,1 Megapixel auf der Rückseite
  • Gegen Spritzwasser und Staub geschützt
  • Mobilfunk: inklusive LTE
  • NFC
  • Marktstart Frühjahr in Japan
  • Preis ist unbekannt
 

Mehr lesen

LG G Watch R offiziell vorgestellt: Jetzt geht\'s rund

28.8.2014, 1 KommentareLG G Watch R offiziell vorgestellt:
Jetzt geht's rund

Da ist LG im Vorfeld der IFA 2014 in Berlin aber ein schöner Coup gelungen: Ihre neue Android-Smartwatch „G Watch R“ ist ein Traum für Liebhaber klassischen Uhrendesigns. Im Gegensatz zur vielbestaunten Moto 360 ist sie dabei perfekt rund – ohne „Platten“.

Google nimmt den Markt auseinander: Ein absichtlich verfrühter Nachruf auf alles, was nicht Android ist

18.8.2014, 11 KommentareGoogle nimmt den Markt auseinander:
Ein absichtlich verfrühter Nachruf auf alles, was nicht Android ist

Laut jüngsten Zahlen der Marktforscher von IDC vereint Android bei den mobilen Betriebssystemen 85 Prozent Marktanteil auf sich; bis auf Apple fällt der Rest unter ferner liefen. Einige Alternativen dürften bald vom Markt verschwinden, andere sind es schon. Um ihre Innovationen ist es schade. Ein Nachruf, teilweise absichtlich verfrüht.

goTenna: Verschlüsselte Nachrichten auch ohne Netz senden und empfangen

22.7.2014, 4 KommentaregoTenna:
Verschlüsselte Nachrichten auch ohne Netz senden und empfangen

goTenna ist ein Unternehmen, das handliche kleine Langwellen-Sender und -Empfänger herstellt. Diese verbinden sich via Bluetooth Low Energy mit Android- oder iOS-Smartphone und ermöglichen den Versand und das Empfangen von Nachrichten auch ohne Mobilfunknetz oder WLAN.

Xperia C3: Sony schlachtet Sommertrend für Selfie-Smartphone aus

8.7.2014, 0 KommentareXperia C3:
Sony schlachtet Sommertrend für Selfie-Smartphone aus

Selfies sind der Modetrend des Jahres und Smartphone-Hersteller Sony will nun mit dem Selfie-Smartphone C3 davon profitieren. Das neue Mittelklasse-Gerät verfügt über eine 5-Megapixel-Frontkamera mit LED-Blitz und Selfie-Apps. Braucht sicher nicht jeder, kann aber auch nicht schaden, das bisher vernachlässigte Detail einmal aufzuwerten.

Virtual Reality: Oculus Rift und Sony Project Morpheus im Vergleich

20.3.2014, 5 KommentareVirtual Reality:
Oculus Rift und Sony Project Morpheus im Vergleich

Auf der Games Developer Conference (GDC) in San Francisco kommt es zu einem spannenden Duell: Sony stellte mit "Project Morpheus" seine Vision einer Virtual-Reality-Brille vor. Das vieldiskutierte Startup Oculus präsentierte zugleich die zweite Entwicklerversion seiner Brille namens Rift. Und diese Geräte werden nicht nur fürs Gaming von Interesse sein.

Duell der Fitnessbänder: Samsung Gear Fit vs Sony SmartBand

25.2.2014, 5 KommentareDuell der Fitnessbänder:
Samsung Gear Fit vs Sony SmartBand

Mit Sony und Samsung steigen zwei große Namen in den Markt der Fitnesstracker ein. Samsung zeigte nicht nur das Armband Gear Fit, sondern stattet auch die beiden neuen Gear-Smartwatches mit entsprechenden Sensoren aus. Sony wiederum hofft auf ein ganzes Ökosystem rund um den Tracker "Core", der z.B. im neuen "SmartBand" sitzt.

Modbook Pro X: Dieses Über-iPad kann drei externe Displays antreiben

11.8.2014, 2 KommentareModbook Pro X:
Dieses Über-iPad kann drei externe Displays antreiben

Ein 15,4-Zoll-Tablet, das mit OS X oder Windows läuft und dabei weit mehr Rechen- und Grafikpower hat als viele Laptops und Desktops? Ja, das könnt ihr haben. Wenn ihr denn wollt.

DotPen: Feiner Stift für Tablets und Smartphones

19.7.2014, 5 KommentareDotPen:
Feiner Stift für Tablets und Smartphones

Mit dem DotPen soll man besonders elegant Notizen, Skizzen und mehr auf seinem Smartphone oder Tablet anfertigen können. Auf Kickstarter suchen die Macher nach Unterstützern. Es gibt aber bereits mächtig Konkurrenz.

Stan: Vielseitiger Retro-Halter für Tablets, Smartphones und E-Reader

2.7.2014, 5 KommentareStan:
Vielseitiger Retro-Halter für Tablets, Smartphones und E-Reader

Stan ist ein sehr flexibler Halter für mobile Geräte jeder Art: Smartphones, Tablets, E-Reader. Der Halter kombiniert das Gestell einer klassischen Architekten-Lampe mit einem flexiblen Halter, der Geräte von 113 bis 201 mm aufnimmt.

Ein Kommentar

  1. Schönes Gerät. Auf die Akkulaufzeit bin ich wirklich mal gespannt. Hoffe auf einen Release auch für Europa bzw. Deutschland.

    Das einzige, was mir nicht so zusagt, sind die doch enorm breiten Ränder um das Display herum. Das lässt ein Tablet auf den ersten Blick klobiger wirken als es ist.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder