Lumio Buchlampe:
Buch öffnen bringt Erleuchtung

Lumio ist eine Lampe für Bücherfreunde. Auf den ersten Blick sieht sie selbst aus wie ein Buch, öffnet man aber das vermeintliche Druckwerk, geht einem ein Licht auf. Und zwar ein sehr vielseitiges.

Lumio LED-Buchlampe {Lumio;http://www.hellolumio.com}

Lumio LED-Buchlampe (Quelle: Lumio)

Bücher tragen dazu bei, die Welt zu erhellen. Lumio lässt diesen Fakt in einem ganz neuen Licht erscheinen. Denn öffnet man Lumios Umschlag, schaltet man die LED-Module ein, die eine Helligkeit von 500 Lumen abgeben – das ist etwas heller das Licht, das eine herkömmliche 40-Watt-Birne abstrahlt. Das Licht wird dabei durch ziehharmonikaartig miteinander verbundene “Buchseiten” aus Tyvek gefiltert. Das Material ähnelt Papier, ist aber so reißfest, dass es für Overalls oder im Drachenbau verwendet wird.

Lumio LED-Lampe
Lumio LED-BuchlampeLumio LED-BuchlampeLumio LED-BuchlampeLumio LED-Buchlampe
Lumio LED-BuchlampeLumio LED-BuchlampeLumio LED-BuchlampeLumio LED-Buchlampe
Lumio LED-Buchlampe

Lumio ist so konzipiert, dass sich die Lampe komplett (um 360 Grad) aufklappen lässt, bis sich Titel- und Rückseite berühren. Im Gegensatz zu einem Buch nimmt Lumio dabei keinen Schaden.

Lumio LED-Buchlampe

Lumio LED-Buchlampe

Der Umschlag mit dem flexiblen Rücken besteht aus nachhaltigem, FSC-zertifizierten Ahorn-, Kirsch- oder Walnussholz. In ihm sind starke Neodymium-Magneten (N52) verborgen, mit deren Hilfe man Lumio z.B. an Metalloberflächen befestigen kann.

Lumio benötigt keinen festen Stromanschluss, der integrierte Akku reicht für bis zu acht Stunden Dauerbeleuchtung. Auch dadurch lässt sich die Buchlampe so vielseitig einsetzen: auf der Terrasse, im Wohnzimmer, an der Wand, von der Decke hängend oder auf dem Beistelltisch.

Und was soll der Spaß kosten? Man weiß es noch nicht. Denn so perfekt Lumio auch schon aussehen mag, die Serienproduktion ist noch nicht gesichert.

Am 12. Februar 2013 startet der Architekt und Industriedesigner Max Gunawan, eine Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung seiner Lumio, dann wird man mehr Details erfahren. Bis dahin gibt es Informationen auf der Lumio-Website sowie auf der Facebook Fanpage von Lumio.

Gefunden bei Like cool

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Pinetti Quattrogiga Notizbuch mit USB-Verschluss: Analog trifft digital

21.4.2011, 1 KommentarePinetti Quattrogiga Notizbuch mit USB-Verschluss:
Analog trifft digital

Der italienische Hersteller Pinetti verbindet mit dem Quattrogiga Notizbuch die analoge Welt mit der digitalen. Es wird mit einer Lasche verschlossen, die einen USB-Stick mit 4 GB Speicherkapazität enthält

Dave Hakkens Stekkerboek Mehrfachsteckdose: Wo steckt die Dose? im Regal!

10.4.2011, 2 KommentareDave Hakkens Stekkerboek Mehrfachsteckdose:
Wo steckt die Dose? im Regal!

Stekkerboek ist eine ganz einfache Dreier-Steckdose, bei deren Design aber jemand wirklich nachgedacht hat.

Thalia Oyo im Test: 6-Zoll-Reader für wenig Geld

30.10.2010, 30 KommentareThalia Oyo im Test:
6-Zoll-Reader für wenig Geld

Der Ebook-Reader Oyo von Thalia ist für den verhältnismässig kleinen Preis ganz brauchbar.

Nui Vollholz-Case: Hülle aus Edelkastanie schützt MacBook Retina

26.8.2014, 0 KommentareNui Vollholz-Case:
Hülle aus Edelkastanie schützt MacBook Retina

Das Kieler Startup-Unternehmen Nui produziert Vollholz-Schutzhüllen für das MacBook Retina. Die leichten Cases werden aus Edelkastanie gefertigt und per Crowdfunding über Startnext finanziert.

Brinell private Cloud: Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

31.7.2014, 0 KommentareBrinell private Cloud:
Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

Das Karlsruher Unternehmen Brinell erweitert seine Produktlinie von edlen Festplatten und USB-Sticks um eine sogenannte Private Cloud, eine kabellose Speichererweiterung für WiFi-fähige Geräte. Dabei handelt es sich um einen WLAN-Hotspot mit abnehmbaren USB-Stick und Powerakku

R-Kaid-R: Extravagante Handeld-Konsole für den Arcade-Liebhaber von Welt

3.7.2014, 1 KommentareR-Kaid-R:
Extravagante Handeld-Konsole für den Arcade-Liebhaber von Welt

Der schwedische Designer Love Hultén hat es wieder getan: Mit der R-Kaid-R präsentiert er eine wunderbare Handheld-Konsole für  Holzliebhaber mit einem gut gefüllten Portmonee. Diese tragbare Retro-Maschine verbindet Nostalgie mit Holz und Luxus.

iPhone 6 Camera Lens Protector Tab: Schutz für die Kamera-Linse des neuen iPhone

18.9.2014, 0 KommentareiPhone 6 Camera Lens Protector Tab:
Schutz für die Kamera-Linse des neuen iPhone

Mit einem simplen Plastikstreifen soll ein umstrittenes Detail des neuen Apple-Smartphones ausgeglichen werden: Die Kameralinse steht hervor. Doch der nun auf Kickstarter vorgestellte Linsen-Schutz entpuppt sich auf den zweiten Blick als eine Flop-Idee.

PlayBulb: Smarte Kerzenlichter zum Auspusten

10.9.2014, 3 KommentarePlayBulb:
Smarte Kerzenlichter zum Auspusten

Es sind oftmals die kleinen Ideen, die trotz ihrer Einfachheit in den Bann ziehen, begeistern und zur Geldbörse greifen lassen. Und wenn der Preis stimmt und smarte LEDs zum Einsatz kommen, was spricht da noch gegen den Kauf? Von PlayBulb zum Beispiel?

Neuer Kickstarter-Rekord: The Coolest Cooler sammelt 13,2 Millionen US-Dollar ein

2.9.2014, 0 KommentareNeuer Kickstarter-Rekord:
The Coolest Cooler sammelt 13,2 Millionen US-Dollar ein

Eine Kühlbox schreibt Geschichte: The Coolest Cooler hat auf Kickstarter von mehr als 60.000 Förderern unglaubliche 13,2 Millionen US-Dollar eingesammelt. Damit übertrifft sie den bisherigen Rekord um satte drei Millionen Dollar. Könnte das sogar einen Trend bedeuten?

Joyo Tischlampe: Lichtspender, Ablage und Ladestation

4.7.2014, 0 KommentareJoyo Tischlampe:
Lichtspender, Ablage und Ladestation

Woher der Name Joyo stammt ist klar, wenn man das auffällige Design dieser so ungewöhnlich gestalteten wie praktischen Lampe betrachtet. Joyo spendet energiesparendes Licht und lädt mit ihren integrierten USB-Anschlüssen bis zu drei Gadgets gleichzeitig auf.

Tegpro Stove Lite Pro: Der Holzofen als Licht- und Stromquelle

2.5.2014, 0 KommentareTegpro Stove Lite Pro:
Der Holzofen als Licht- und Stromquelle

Stove Lite Pro sieht aus wie eine Petroleoumlampe, leuchtet aber nicht mit einem brennenden Docht, sondern mit einer LED. Der integrierte Akku kann über einen USB-Anschluss Gadgets mit Strom versorgen. Aufgeladen wird er, indem man die Stove Lite Pro auf einen Holzofen oder eine ähnliche Wärmequelle stellt.

Orbnext: Der allwissende, bunt leuchtende Wi-Fi-Würfel

17.4.2014, 2 KommentareOrbnext:
Der allwissende, bunt leuchtende Wi-Fi-Würfel

Aus der Rubrik „Wir haben nicht danach gefragt, aber hier ist es trotzdem“: eine ans Internet angeschlossene Würfellampe, die Informationen wie die Außentemperatur oder einen Aktienkurs in farbiges Leuchten umwandelt. Vielleicht die Lavalampe der Internet-Generation?

Licht der Zukunft: Wohlfühllampe Stack Alba soll Lichtschalter überflüssig machen

16.9.2014, 5 KommentareLicht der Zukunft:
Wohlfühllampe Stack Alba soll Lichtschalter überflüssig machen

Die lernfähige LED Alba verfügt über Näherungssensoren und leuchtet je nach Tageszeit in der passenden Farbtemperatur, wenn sie merkt, dass eine Person zugegen ist: hell am Morgen, produktiv am Nachmittag, gemütlicher am Abend. Dabei soll man ganz auf einen Lichtschalter verzichten können und bis zu 80 Prozent Energie sparen.

radbag leuchtende Untersetzer: Vier Symbole radioaktiver Elemente als Untersetzer-Set

15.9.2014, 0 Kommentareradbag leuchtende Untersetzer:
Vier Symbole radioaktiver Elemente als Untersetzer-Set

Diese leuchtenden Untersetzer mit den Symbolen der vier radioaktiven Elemente Uran, Plutonium, Radium und Thorium beginnen automatisch zu leuchten, wenn man ein Glas darauf stellt. Sie setzen die darauf abgestellten Drinks sehr effektvoll in Szene und schützen darüber hinaus natürlich auch die Tischoberfläche vor Wasserringen

PlayBulb: Smarte Kerzenlichter zum Auspusten

10.9.2014, 3 KommentarePlayBulb:
Smarte Kerzenlichter zum Auspusten

Es sind oftmals die kleinen Ideen, die trotz ihrer Einfachheit in den Bann ziehen, begeistern und zur Geldbörse greifen lassen. Und wenn der Preis stimmt und smarte LEDs zum Einsatz kommen, was spricht da noch gegen den Kauf? Von PlayBulb zum Beispiel?

Ein Pingback

  1. [...] 23 Jan Lumio Buchlampe Christian Kollege Stephan schickte mir den Link auf Lumio Buchlampe: Buch öffnen bringt Erleuchtung. Bücher scheinen wirklich zu Lampen zu inspirieren, wie man auch an der Notizbuchlampe und dem [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder

 
vgwort