Lego Mindstorms EV3:
Neue Version des Roboter-Baukastens versteht sich mit Android und iOS

Auf der Technikmesse CES in Las Vegas stellte Lego jetzt die dritte Auflage des erfolgreichen Robotor-Baukastens “Lego Mindstorms” vor. Er ermöglicht programmier- und fernsteuerbare Lego-Modelle, die sich nun auch mit Smartphones und Tablets steuern lassen.

Lego Mindstorms EV3 (Quelle: lego.com)

Lego Mindstorms EV3 (Quelle: lego.com)

Lego hatte bereits 1998 die ersten Lego Mindstorms Geräte vorgestellt und seitdem hat sich rund um das System eine rege Fangemeinde gesammelt. Zur CES zeigte Lego nun die dritte Auflage seines Roboter-Baukastens und diese fällt vor allem durch die Kompatibilität zu Smartphones und Tablet-PCs mit Android oder iOS auf. Darüber hinaus bringt die Mindstorms-Version EV3 aber auch neue Sensoren und mehr Funktionen und soll nun deutlich einfacher zu programmieren sein.

Lego Mindstorms EV3
Lego Mindstorms EV3 - 11Lego Mindstorms EV3 - 10Lego Mindstorms EV3 - 09Lego Mindstorms EV3 - 08
Lego Mindstorms EV3 - 07Lego Mindstorms EV3 - 06Lego Mindstorms EV3 - 05Lego Mindstorms EV3 - 04
Lego Mindstorms EV3 - 03Lego Mindstorms EV3 - 02Lego Mindstorms EV3 - 01

Brick-Builders Liebling

Um auch richtig Lust auf das neue Mindstorms-Set zu machen, findet sich bei YouTube schon ein offzielles Video:

Das “Core Set” von Lego Mindstorms EV3 kommt mit drei Servomotoren und einem integriertem Rotations- und Ultraschallsensor. Ein Farb- und Licht-Sensor, ein Bewegungs- und zwei Berührungs-Sensorgen ergänzen das Set und sollen den Bau der im Video gezeigten Roboter erlauben. Wem das nicht genug ist, der kann mit einem Erweiterungsset oder zusätzlichen Servo-Motoren und Sensoren seine Phantasie freien Lauf lassen – vorrausgesetzt der Geldbeutel spielt mit, denn billig ist der ganze Spaß nicht gerade.

Auf LegoEducation.us gibt es eine vollständige Übersicht aller EV3-Elemente inklusive Preisangaben.

Ich jedenfalls bin schon sehr gespannt, was all die kreativen Brick-Bastler da draußen mit dem neuen Mindstorms entwicklen werden. Meine persönlichen Highlights waren auf jeden Fall die Lego-Mindstorms Uhr (neuerdings.com berichtete) und der CubeStormer II. Dieses Mindstorms-Projekt löste den Rubiks Cube mit Android-Unterstützung in weniger als 6 (!) Sekunden. Aber seht selbst:

Preis und Verfügbarkeit

Leider gibt es das neuen Mindstorms-Set noch nicht zu kaufen und der versierte Lego-Hacker wird sich noch bis zum Herbst 2013 gedulden müssen – erst dann wird das Set in Deutschland in den Handel kommen. In USA kann man das EV3 Core Set bereits für rund 340 US-Dollar vorbestellen. Leider lässt sich Lego die EV3-Software extra bezahlen und so kostet das EV3 Core Set inclusive der notwendigen Software schon rund 434 US-Dollar.

Mehr Infos zu Lego Mindstorms EV3 gibts auf lego.com.

 

Frank Busch

Frank Busch ist einer der Autoren von neuerdings.com. Er ist Internetintensivnutzer, technikaffin und arbeitet hauptberuflich für ein amerikanisches Software-Unternehmen.

Mehr lesen

Fernseher: 4K heißt jetzt Ultra HD, aber wo bleiben die Inhalte?

31.1.2013, 10 KommentareFernseher:
4K heißt jetzt Ultra HD, aber wo bleiben die Inhalte?

Die im Januar stattfindende CES versprach uns knackscharfe Fernsehbilder mit den neuen 4K-tauglichen Fernsehern. Aber wie sieht es um die Inhalte aus: Wann werden wir die ersten echten 4K-Inhalte zu sehen bekommen?

Asus WL-330NUL Pocket Router: Mobiler WLAN-Router so kompakt wie ein USB-Stick

16.1.2013, 0 KommentareAsus WL-330NUL Pocket Router:
Mobiler WLAN-Router so kompakt wie ein USB-Stick

Laut Hersteller Asus ist ihr WL-330NUL Pocket Router der kleinste seiner Art. Mit ihm kann man sich seinen eigenen WLAN-Hotspot schaffen und zugleich dient er als USB-Ethernet-Adapter für Laptops, die keinen entsprechenden Anschluss mehr aufweisen.

11.1.2013, 1 KommentareNachrichtenflut von Techblogs:
Ich kapituliere

Mit tausenden von Beiträgen von der CES haben Techblogs ihre eigene Daseinsberechtigung torpediert. Sie brachten einst Farbtupfer in den grauen Nachrichtenalltag. Mittlerweile begehen sie selbst die Fehler ihrer Vorgänger, indem sie auf Masse produzieren. Der Techjournalismus muss und wird sich in den kommenden Jahren grundlegend ändern.

Video: Lego-Maschine löst Zauberwürfel in 3,253 Sekunden

17.3.2014, 3 KommentareVideo:
Lego-Maschine löst Zauberwürfel in 3,253 Sekunden

Eine mit Lego Mindstorms gebaute Maschine namens Cubestormer 3 hat einen neuen Weltrekord aufgestellt: Sie kann einen Zauberwürfel à la Rubik's Cube in atemberaubenden 3,253 Sekunden lösen. Und das ist kein unnützer Spaß, sondern hat durchaus seinen Sinn.

Witziges Bastelprojekt: \

22.9.2013, 1 KommentareWitziges Bastelprojekt:
"Unnütze Maschine" mit Lego Mindstorms gebaut

Bryx: Zwei arbeitslose Raketenwissenschaftler entwickeln smarte Lego-Steine

12.9.2013, 4 KommentareBryx:
Zwei arbeitslose Raketenwissenschaftler entwickeln smarte Lego-Steine

Wie wäre es mit Arduino-kompatiblen Lego-Steinen, die man per Smartphone kontrollieren kann? Genau das wollen "Bryx" sein, die aktuell auf Kickstarter nach Unterstützern suchen.

Video: Lego-Maschine löst Zauberwürfel in 3,253 Sekunden

17.3.2014, 3 KommentareVideo:
Lego-Maschine löst Zauberwürfel in 3,253 Sekunden

Eine mit Lego Mindstorms gebaute Maschine namens Cubestormer 3 hat einen neuen Weltrekord aufgestellt: Sie kann einen Zauberwürfel à la Rubik's Cube in atemberaubenden 3,253 Sekunden lösen. Und das ist kein unnützer Spaß, sondern hat durchaus seinen Sinn.

Witziges Bastelprojekt: \

22.9.2013, 1 KommentareWitziges Bastelprojekt:
"Unnütze Maschine" mit Lego Mindstorms gebaut

Lego-Mindstorms-Uhr: Tack-Tack-Bssssss-Tack-Tack

8.11.2011, 5 KommentareLego-Mindstorms-Uhr:
Tack-Tack-Bssssss-Tack-Tack

Eine Uhr aus Lego? Warum nicht! Damit die Uhr richtig Tickt, müssen neben Legosteinen auch noch ein paar Microcontroller verbaut werden – und schon ist sie fertig, die elektromechanische (oder elektromotorische?) Zeitanzeige.

WowWee MiP: Der lustige Spielzeugroboter im Praxistest

28.7.2014, 0 KommentareWowWee MiP:
Der lustige Spielzeugroboter im Praxistest

MiP möchte mein neuer Roboterfreund sein. Für rund 130 Euro tanzt er für mich. Und er lässt sich mittels Smartphone steuern. Auch kann er selbständig auf seinen zwei Rädern balancieren, Dinge tragen und mich unterhalten. Aber ist MiP von Hersteller WowWee wirklich eine Bereicherung für das eigene Leben? Wir haben es ausprobiert.

Jibo: Diesen verblüffenden „Familienroboter“ muss man in Aktion gesehen haben

17.7.2014, 3 KommentareJibo:
Diesen verblüffenden „Familienroboter“ muss man in Aktion gesehen haben

Unter dem Namen „Jibo“ haben eine Professorin des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und ihr Team einen interaktiven Assistenten vorgestellt – oder wie sie sagen: den ersten „Familienroboter“ der Welt. Die ersten Exemplare sollen Ende 2015 ausgeliefert werden, via Indiegogo kann man jetzt zum Sonderpreis vorbestellen.

Margaritaville Mixed Drink Machine: Barkeeper-Robot für Partys

30.5.2014, 2 KommentareMargaritaville Mixed Drink Machine:
Barkeeper-Robot für Partys

Margaritaville produziert Geräte, die unter dem Überbegriff „Party-Maschinen“ laufen. Eines dieser Geräte, die Margaritaville Mixed Drink Machine, mixt auf Knopfdruck einen von 48 verschiedenen Drinks und besitzt außerdem einen „Auf gut Glück“-Knopf, wie man ihn von Suchmaschinen kennt.

8 Kommentare

  1. Ich wollte, ich wäre nochmal 10.

    Ich kann es gar nicht erwarten, bis mein Neffe in das Alter kommt und der Onkel ihm dann solche Sachen kaufen darf :-)

    • Warum kaufst Du Dir solche Sachen nicht einfach und hast Spaß damit? Ein bisschen Kind darf Mann schließlich auch im fortgeschritteneren Alter bleiben ;-)

  2. Sehe ich auch so. Ein bisschen Kind sollte in jeden von uns vorhanden sein. den CubeStormer II finde ich ja mal total genial.

  3. Cool ich möchte ihn sofort kaufen leider nicht ganz billig

  4. Bereits der NXT war nicht nur für Kinder! Man kann auf diesen Teilen mit einem Update des Betriebssystems mit Java, C++ & Co programmieren :)

  5. Die Software ist ab dem 01.09.13 kostenlos zum Download verfügbar. Das was ihr wahrscheinlich gesehen habt ist die License für Schulen etc. um mit der Software arbeiten zu dürfen.

  6. Wo kann man die software herunterladen?

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder

 
vgwort