CoverPlay Audio Mojo:
Superdünne Bluetooth-Speaker bei Kickstarter

100 Dezibel aber nur 7 mm Dicke: Das sind die zwei Haupteigenschaften der Mojo-Bluetooth-Speaker, mit denen die US-amerikanischen Erfinder von CoverPlay Audio begeistern wollen. Der Twiggy-artige mobile Lautsprecher ist bereits marktreif, aber es fehlt Geld – Kickstarter soll es richten.

Im Sommer hatten wir schon über ein Projekt zum Bau von superdünnen Lautsprechern von Hannes Harms berichtet, bei denen die Verwirklichung noch auf der Kippe stand. Dann verschwand die Idee von superdünnen Musikboxen wieder in der Versenkung. Dabei gäbe es einen Platz für wirklich mobile, schlanke Speaker mit gutem Sound, die idealerweise auch noch bezahlbar sein sollten.

Jetzt steht ein sehr ähnliches Projekt zur Finanzierung bei Kickstarter an: Das US-Unternehmen CoverPlay Audio würde gern die weltweit dünnsten Bluetooth-Speaker bauen, benötigt dafür aber noch Geld. Alles steht soweit, man sucht nur noch Finanziers für die Erstserienproduktion, dann könnte es losgehen.

Mojo Bluetooth-Speaker
mojoschlankdetailMojoinnenlebenmojoklingenanschlussmojoseitenansicht
mojomojoschwarzganzmojoausschnittWorlds-thinnest-bluetooth-Mojo-speaker

Den ersten Eindruck zu den besonders schlanken Lautsprechern gibt es im Video:

Einige technische Daten:

  • 110 g Gewicht
  • Höhe: 21,8 cm
  • Breite: 26,4 cm
  • Dicke: 7 mm für das Gehäuse, 1,46 cm für den Standfuß
  • 3,5 mm Klinkenstecker
  • Frequenzbereich 300 Hz bis 20.000 Hz
  • Bis zu 100 Dezibel

Zur Finanzierung fehlen noch rund 10.000 US-Dollar, die bis zum 3. Januar 2013 eingesammelt werden müssen. Für Unterstützer gibt es aktuell noch einen Erst-Serien-Mojo für 105 US-Dollar plus 10 US-Dollar für den internationalen Versand, also umgerechnet rund 85 Euro zusammen. Die ersten Mojos könnten im Mai 2013 ausgeliefert werden.

Mehr Informationen zum Mojo Speaker findet man auf der Kickstarter-Projektseite.

 

Mehr lesen

Sonoro Radio im Test: Kleine, klangvolle Schlafzimmeranlage mit Radiowecker

2.4.2014, 4 KommentareSonoro Radio im Test:
Kleine, klangvolle Schlafzimmeranlage mit Radiowecker

Das Unternehmen Sonoro sitzt ausnahmsweise mal nicht in Fernost, sondern in der Kölner Innenstadt. Es produziert hauptsächlich Musiksysteme, die auf die Anforderungen in den unterschiedlichen Wohnräumen ausgerichtet sind. Das Sonoro Radio, das wir getestet haben, soll seinen Platz im Schlafzimmer finden.

Edifier Luna Eclipse: Auffälliges Design, sauberer Klang

30.3.2014, 0 KommentareEdifier Luna Eclipse:
Auffälliges Design, sauberer Klang

Edifier ist für das extravagante Design seiner Lautsprecher bekannt. Die Edifier Luna Eclipse bilden da keine Ausnahmen. Wir haben uns die Bluetooth-Desktop-Lautsprecher nicht nur angesehen, sondern auch angehört. Vorweg: die sind ziemlich gut.

FiiO E18 Kunlun im Test: Kopfhörerverstärker mit DAC ist auch Reserveakku

13.3.2014, 1 KommentareFiiO E18 Kunlun im Test:
Kopfhörerverstärker mit DAC ist auch Reserveakku

Der neue FiiO E18 ist der erste Kopfhörerverstärker, der auch als Digital-/Analog-Wandler (DAC) für Android-Geräte genutzt werden kann. Darüber hinaus dient er auch noch als Reserveakku. Wir haben ihn ausprobiert.

Orbnext: Der allwissende, bunt leuchtende Wi-Fi-Würfel

17.4.2014, 2 KommentareOrbnext:
Der allwissende, bunt leuchtende Wi-Fi-Würfel

Aus der Rubrik „Wir haben nicht danach gefragt, aber hier ist es trotzdem“: eine ans Internet angeschlossene Würfellampe, die Informationen wie die Außentemperatur oder einen Aktienkurs in farbiges Leuchten umwandelt. Vielleicht die Lavalampe der Internet-Generation?

Lix 3D Pen: Eleganter 3D-Drucker-Stift zum kleinen Preis

17.4.2014, 0 KommentareLix 3D Pen:
Eleganter 3D-Drucker-Stift zum kleinen Preis

Der Lix 3D Pen ist nicht der erste 3D-Drucker in Stiftform, aber definitiv der bisher kompakteste und eleganteste Vertreter seiner Art. Die Macher wollen die ersten Exemplare demnächst über Kickstarter vertreiben.

Gramofon: Streamingbox für Spotify & Co.

16.4.2014, 5 KommentareGramofon:
Streamingbox für Spotify & Co.

Die Macher des weltweiten „Fon“-Wi-Fi-Netzwerks haben etwas Neues in der Mache: Gramofon ist eine Streamingbox für Musik und zugleich ein WLAN-Router und -Repeater.

Spaced360: Britische Bluetooth-Box mit Rundum-Sound

14.4.2014, 0 KommentareSpaced360:
Britische Bluetooth-Box mit Rundum-Sound

Ein britisches Startup will den Markt der Bluetooth-Lautsprecher aufmischen: mit dem Spaced360. Diese Box soll nicht nur durch ihren Sound überzeugen, sondern verbreitet den auch noch rundherum im Raum. Mono und Stereo seien ja vollkommen von gestern, sagen die Macher.

Digital Habits Cromatica: Lautsprecherlampe mit Bluetooth

10.4.2014, 0 KommentareDigital Habits Cromatica:
Lautsprecherlampe mit Bluetooth

Das Team von Digital Habits in Rovereto, Italien, hat Cromatica entwickelt. Eine Kreuzung aus Bluetooth-Lautsprecher und mehrfarbiger Lampe mit einem Arduino-Herzen, die sich per App steuern lässt.

Vifa Copenhagen: Kabelloser Klang mit Stil

31.3.2014, 1 KommentareVifa Copenhagen:
Kabelloser Klang mit Stil

Copenhagen vom dänischen Hersteller Vifa ist ein Lautsprecher, der auf diversen Wegen Anschluss findet, toll aussieht und ebenso klingen soll.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder

 
vgwort