CoverPlay Audio Mojo:
Superdünne Bluetooth-Speaker bei Kickstarter

100 Dezibel aber nur 7 mm Dicke: Das sind die zwei Haupteigenschaften der Mojo-Bluetooth-Speaker, mit denen die US-amerikanischen Erfinder von CoverPlay Audio begeistern wollen. Der Twiggy-artige mobile Lautsprecher ist bereits marktreif, aber es fehlt Geld – Kickstarter soll es richten.

Im Sommer hatten wir schon über ein Projekt zum Bau von superdünnen Lautsprechern von Hannes Harms berichtet, bei denen die Verwirklichung noch auf der Kippe stand. Dann verschwand die Idee von superdünnen Musikboxen wieder in der Versenkung. Dabei gäbe es einen Platz für wirklich mobile, schlanke Speaker mit gutem Sound, die idealerweise auch noch bezahlbar sein sollten.

Jetzt steht ein sehr ähnliches Projekt zur Finanzierung bei Kickstarter an: Das US-Unternehmen CoverPlay Audio würde gern die weltweit dünnsten Bluetooth-Speaker bauen, benötigt dafür aber noch Geld. Alles steht soweit, man sucht nur noch Finanziers für die Erstserienproduktion, dann könnte es losgehen.

Mojo Bluetooth-Speaker
mojoschlankdetailMojoinnenlebenmojoklingenanschlussmojoseitenansicht
mojomojoschwarzganzmojoausschnittWorlds-thinnest-bluetooth-Mojo-speaker

Den ersten Eindruck zu den besonders schlanken Lautsprechern gibt es im Video:

Einige technische Daten:

  • 110 g Gewicht
  • Höhe: 21,8 cm
  • Breite: 26,4 cm
  • Dicke: 7 mm für das Gehäuse, 1,46 cm für den Standfuß
  • 3,5 mm Klinkenstecker
  • Frequenzbereich 300 Hz bis 20.000 Hz
  • Bis zu 100 Dezibel

Zur Finanzierung fehlen noch rund 10.000 US-Dollar, die bis zum 3. Januar 2013 eingesammelt werden müssen. Für Unterstützer gibt es aktuell noch einen Erst-Serien-Mojo für 105 US-Dollar plus 10 US-Dollar für den internationalen Versand, also umgerechnet rund 85 Euro zusammen. Die ersten Mojos könnten im Mai 2013 ausgeliefert werden.

Mehr Informationen zum Mojo Speaker findet man auf der Kickstarter-Projektseite.

 

Mehr lesen

FiiO X1 Player : Toller kleiner, günstiger High-Res-Player

29.11.2014, 2 KommentareFiiO X1 Player :
Toller kleiner, günstiger High-Res-Player

FiiO hat seinen dritten High-Res-Player auf den Markt gebracht. Der kleine und günstige FiiO X1 verbindet Positives seiner beiden großen Brüder. Das macht ihn sehr attraktiv für alle, die einen hochwertigen Player mit bis zu 128 GB Speicherplatz suchen.

RHA T10i Im-Ohr-Kopfhörer: Edelstahl, wechselbare Filter und jede Menge Zubehör

19.11.2014, 1 KommentareRHA T10i Im-Ohr-Kopfhörer:
Edelstahl, wechselbare Filter und jede Menge Zubehör

Der schottische Kopfhörerspezialist RHA hat mit dem Modell RHA T10i sein neues Spitzenmodell auf den Markt gebracht. Die Kopfhörer punkten neben ihrem guten, individuell anpassbaren Klang durch weitere interessante Eigenschaften, die nicht jeder Im-Ohr-Kopfhörer bietet.

Monatsbilanz: Die 10 meistgeklickten Gadgets im Oktober 2014

1.11.2014, 0 KommentareMonatsbilanz:
Die 10 meistgeklickten Gadgets im Oktober 2014

21.12.2014, 0 KommentareZano:
Die intelligente, autonome Kamera-Drohne für Luftbild-Selfies

Zano hat auf Kickstarter schon längst ein Vielfaches der ursprünglich anvisierten Finanzierung erreicht. Die Selfie-Drohne scheint den Nerv vieler Nutzer getroffen zu haben. Kein Wunder, soll sie doch über viele praktische Eigenschaften verfügen, die sie im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Drohnen wirklich alltagstauglich macht

Twiink: Der Zauberwürfel kann einpacken! Smartes Puzzlespiel mit LED-Beleuchtung!

16.12.2014, 0 KommentareTwiink:
Der Zauberwürfel kann einpacken! Smartes Puzzlespiel mit LED-Beleuchtung!

Wer sich mit dem guten, alten Zauberwürfel mittlerweile langweilt, könnte mit Twiink eine reizvolle Alternative erhalten. Das Puzzlespiel besitzt dank Smartphone-Anbindung sogar unzählige Spielmodi und weitere Einsatzmöglichkeiten.

Cobi: Smartphone wird Bordcomputer fürs Fahrrad

10.12.2014, 7 KommentareCobi:
Smartphone wird Bordcomputer fürs Fahrrad

Das Frankfurter Startup iCradle präsentiert mit Cobi eine Lösung, mit der das eigene Fahrrad zu einem smarten Begleiter wird. Alarmanlage, Navigationsgerät und ein modernes LED-System sorgen für Sicherheit. Und schon jetzt scheint das Interesse an der Peripherie groß zu sein.

Pure Jongo im Test: Sound vom Handy synchron im ganzen Haus

23.9.2014, 4 KommentarePure Jongo im Test:
Sound vom Handy synchron im ganzen Haus

Bluetooth-Lautsprecher gibt es inzwischen viele. WLAN-Multiroom-Systeme auch. Pure Jongo will beides kombinieren und dabei absolut synchron spielen. neuerdings.com hat es ausprobiert.

Divoom Voombox Outdoor ausprobiert: Bluetooth-Box - schwer, solide und laut

22.9.2014, 0 KommentareDivoom Voombox Outdoor ausprobiert:
Bluetooth-Box - schwer, solide und laut

Die Voombox von Divoom ist ein Bluetooth-Lautsprecher, der einiges mitmacht. Wassergeschützt und robust, mit einer stabilen Gummierung und Metallgittern vor den Lautsprechern. Wir haben sie ausprobiert

The Shower Speaker: Die Disko-Dusche

22.8.2014, 0 KommentareThe Shower Speaker:
Die Disko-Dusche

Wasser marsch, Musik ab! So oder ähnlich soll man sich das wohl mit dem Shower Speaker vorstellen. Der tönende und leuchtende Duschkopf soll eine Soundqualität wie im Studio bieten. So jedenfalls versprechen es die Macher auf Indiegogo.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder

 
vgwort