Boombot Rex:
Robuster 2.1-Bluetooth-Lautsprecher macht alles mit

Boombotix stellt den Boombot Rex vor – nach eigener Aussage das erste ultraportable 2.1 Bluetooth-Lautsprechersystem überhaupt. Der robuste Boombot Rex verfügt trotz seiner geringen Maße über zwei Lautsprecher und einen Basstreiber sowie über ein Mikrofon mit Geräuschunterdrückung.

Boombot Rex Bluetooth-Lautsprecher {pd Boombotix;http://dz57ttg29bq2o.cloudfront.net/assets/boombot-rex-pr-kit.zip}

Boombot Rex Bluetooth-Lautsprecher (Quelle: pd Boombotix)

Boombot Rex ist nicht der erste Lautsprecher, den Boombotix auf den Markt bringt. Wir haben hier zum Beispiel schon über den Boombot 2 berichtet, der einen sehr guten Eindruck machte.

Aber Boombot Rex ist der erste, der auch ordentlich Bass liefern soll. Und laut Boombotix soll der 85 x 80 x 54 mm kleine Boombot Rex der lauteste Lautsprecher seiner Größe am Markt sein.

Designer Chris stellt sein Werk im folgenden kleinen Clip vor.

Boombot Rex
Boombot REX Bluetooth-LautsprecherBoombot REX Bluetooth-LautsprecherBoombot REX Bluetooth-LautsprecherBoombot REX Bluetooth-Lautsprecher
Boombot REX Bluetooth-LautsprecherBoombot REX Bluetooth-LautsprecherBoombot REX Bluetooth-LautsprecherBoombot REX Bluetooth-Lautsprecher

Was in dem Video gar nicht zur Sprache kommt, ist die patentierte SoundHub-Technik. Diese verwandelt den 3,5-mm-Klinkeneingang in einen Audio-Ausgang, sobald man MP3-Player oder Smartphone per Bluetooth mit dem Boombot Rex verbindet. Dadurch kann man den Boombot Rex als Bluetooth-Empfänger mit einem 3,5-mm-Klinkenkabel an eine größere Anlage anschließen und kabellos richtig satten Sound genießen.

Der Lithium-Ionen-Akku des Boombot Rex soll innerhalb einer Stunde geladen sein und dann rund sechs Stunden Spieldauer garantieren.

Hat die Welt darauf gewartet?

Man kann sich fragen, ob die Welt wirklich noch einen weiteren Bluetooth-Lautsprecher benötigt. Aber Boombotix schafft es immerhin, ein paar wirklich praktische Eigenschaften in das kompakte Paket zu stecken.

Ein robuster, wasserfester kleiner Stereolautsprecher mit Basswoofer und Bluetooth-Funktionalität, den man überall anklippen und auch noch als Freisprechanlage verwenden kann – da fällt mir außer dem Boombot Rex sonst keiner ein.

Das bescheiden angelegte Finanzierungsziel von 27.000 US-Dollar ist auf Kickstarter bereits erreicht. Die Tatsache, dass Boombotix bereits zwei andere mobile Lautsprecher an den Start gebracht hat, dürfte Vertrauen bei den Unterstützern schaffen. Die ersten Exemplare des Boombot Rex sollen ab Februar 2013 verschickt werden. Preis: 75 US-Dollar (57 Euro) plus 35 US-Dollar (26 Euro) für den Versand außerhalb der USA.

Mehr Informationen gibt es auf der Kickstarter-Projektseite und auf der Produktseite des Boombot Rex.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Parrot Zik: On-Ear-Kopfhörer mit Vollausstattung

17.9.2014, 0 KommentareParrot Zik:
On-Ear-Kopfhörer mit Vollausstattung

Der französische  Hersteller Parrot ist vor allem für seine Freisprechsysteme bekannt, aber auch für seine Kameradrone „AR.Drone 2.0“. Seit einiger Zeit bietet Parrot außerdem einen hochwertige Kopfhörer mit dem unscheinbaren Namen „Zik“ an.  Dabei ist der Kopfhörer selbst, vor allem aber auch seine Ausstattung so gar nicht unscheinbar. Im neuerdings-Test soll der Parrot Zik nun zeigen, was er drauf hat und ob er seinem hohen Preis gerecht wird.

Marshall Woburn: Neue Bluetooth-Verstärker-Box von Marshall

9.9.2014, 0 KommentareMarshall Woburn:
Neue Bluetooth-Verstärker-Box von Marshall

Auf der IFA in Berlin stellt Marshall seinen neuen aktiven Lautsprecher Woburn vor. Im klassischen Vintage-Look, mit Bluetooth, digitalem optischen Audioeingang und 90 Watt Leistung.

Creative Sound Blaster Roar SR20 ausprobiert: Klangvolle kleine Bluetooth-Box mit Zusatzfunktionen

30.8.2014, 0 KommentareCreative Sound Blaster Roar SR20 ausprobiert:
Klangvolle kleine Bluetooth-Box mit Zusatzfunktionen

Die Sound Blaster-Familie von Creative hat Zuwachs bekommen. Der kompakte Bluetooth-Lautsprecher Sound Blaster Roar SR20 überzeugt mit sattem Klang und interessanten Zusatzfunktionen

iPhone 6 Camera Lens Protector Tab: Schutz für die Kamera-Linse des neuen iPhone

18.9.2014, 1 KommentareiPhone 6 Camera Lens Protector Tab:
Schutz für die Kamera-Linse des neuen iPhone

Mit einem simplen Plastikstreifen soll ein umstrittenes Detail des neuen Apple-Smartphones ausgeglichen werden: Die Kameralinse steht hervor. Doch der nun auf Kickstarter vorgestellte Linsen-Schutz entpuppt sich auf den zweiten Blick als eine Flop-Idee.

PlayBulb: Smarte Kerzenlichter zum Auspusten

10.9.2014, 3 KommentarePlayBulb:
Smarte Kerzenlichter zum Auspusten

Es sind oftmals die kleinen Ideen, die trotz ihrer Einfachheit in den Bann ziehen, begeistern und zur Geldbörse greifen lassen. Und wenn der Preis stimmt und smarte LEDs zum Einsatz kommen, was spricht da noch gegen den Kauf? Von PlayBulb zum Beispiel?

Neuer Kickstarter-Rekord: The Coolest Cooler sammelt 13,2 Millionen US-Dollar ein

2.9.2014, 0 KommentareNeuer Kickstarter-Rekord:
The Coolest Cooler sammelt 13,2 Millionen US-Dollar ein

Eine Kühlbox schreibt Geschichte: The Coolest Cooler hat auf Kickstarter von mehr als 60.000 Förderern unglaubliche 13,2 Millionen US-Dollar eingesammelt. Damit übertrifft sie den bisherigen Rekord um satte drei Millionen Dollar. Könnte das sogar einen Trend bedeuten?

The Shower Speaker: Die Disko-Dusche

22.8.2014, 0 KommentareThe Shower Speaker:
Die Disko-Dusche

Wasser marsch, Musik ab! So oder ähnlich soll man sich das wohl mit dem Shower Speaker vorstellen. Der tönende und leuchtende Duschkopf soll eine Soundqualität wie im Studio bieten. So jedenfalls versprechen es die Macher auf Indiegogo.

Divoom Voombox Outdoor: Robuster Bluetooth-Lautsprecher mit wassergeschützten 15 Watt

18.8.2014, 0 KommentareDivoom Voombox Outdoor:
Robuster Bluetooth-Lautsprecher mit wassergeschützten 15 Watt

Divoom Voombox Outdoor ist ein kleiner Bluetooth-Lautsprecher, der nicht nur robust und wassergeschützt ist, sondern auch mit hoher Leistung und langer Laufzeit punktet

Schwebender Lautsprecher Om/One: Der Todesstern unter den Stereoanlagen

15.8.2014, 4 KommentareSchwebender Lautsprecher Om/One:
Der Todesstern unter den Stereoanlagen

Was fürs Ohr und fürs Auge: Der Lautsprecher Om/One ist kugelförmig und schwebt dank der Hilfe von Magnetismus über seiner Basisstation. Die Form erinnert an den Todesstern aus den "Star Wars"-Filmen. Was wir über das bereits erfolgreich finanzierte Crowdfunding-Produkt nur noch nicht wissen: Wie das Ding eigentlich klingt.

FiiO X5 High-Res-Player ausprobiert: Scrollrad statt Touchscreen

14.9.2014, 2 KommentareFiiO X5 High-Res-Player ausprobiert:
Scrollrad statt Touchscreen

FiiO X5 ist der neueste High-Res-Mediaplayer des chinesischen Spezialisten FiiO. Der große Bruder des FiiO X3 verfügt über eine Drehrad-Steuerung, die ein wenig an den iPod Classic erinnert, den Apple gerade diese Woche aus dem Programm genommen hat. Er spielt Daten in allen möglichen gängigen Audioformaten ab, darunter die sechs verlustfreien DSD, APE, FLAC, ALAC, WMA und WAV.

tizi Turbolader ausprobiert: Dreifach-Power aus der Kfz-Bordsteckdose

8.9.2014, 5 Kommentaretizi Turbolader ausprobiert:
Dreifach-Power aus der Kfz-Bordsteckdose

tizi Turbolader ist ein USB-Ladegerät für die Bordsteckdose von Kraftfahrzeugen. Mit dem Turbolader kann man gleichzeitig zwei Tablets und ein Smartphone laden. Wir haben es ausprobiert.

Creative Sound Blaster Roar SR20 ausprobiert: Klangvolle kleine Bluetooth-Box mit Zusatzfunktionen

30.8.2014, 0 KommentareCreative Sound Blaster Roar SR20 ausprobiert:
Klangvolle kleine Bluetooth-Box mit Zusatzfunktionen

Die Sound Blaster-Familie von Creative hat Zuwachs bekommen. Der kompakte Bluetooth-Lautsprecher Sound Blaster Roar SR20 überzeugt mit sattem Klang und interessanten Zusatzfunktionen

Divoom Voombox Outdoor: Robuster Bluetooth-Lautsprecher mit wassergeschützten 15 Watt

18.8.2014, 0 KommentareDivoom Voombox Outdoor:
Robuster Bluetooth-Lautsprecher mit wassergeschützten 15 Watt

Divoom Voombox Outdoor ist ein kleiner Bluetooth-Lautsprecher, der nicht nur robust und wassergeschützt ist, sondern auch mit hoher Leistung und langer Laufzeit punktet

Freitag F152 Harper ausprobiert: Messenger Bag mit viel Platz

12.7.2014, 7 KommentareFreitag F152 Harper ausprobiert:
Messenger Bag mit viel Platz

Die Messenger Bag F152 Harper von Freitag ist laut Unternehmen das Ergebnis von 20 Jahren Erfahrung. Wir haben ausprobiert, wie sich das im Alltag bemerkbar macht.

Scosche Boombottle ausprobiert: Sound to go

6.12.2013, 1 KommentareScosche Boombottle ausprobiert:
Sound to go

Scosche hat mit seiner Boombottle einen wetterfesten Bluetooth-Lautsprecher produziert, der sich transportieren lässt wie ein Coffee-to-go-Becher. Wir haben uns die Boombottle angehört und ausprobiert, wie alltagstauglich der Lautsprecher mit der ungewöhnlichen Form ist.

Kobo Aura H2O: Wasserfester E-Book-Reader für Strand und Badewanne

3.9.2014, 1 KommentareKobo Aura H2O:
Wasserfester E-Book-Reader für Strand und Badewanne

Der kanadische Elektronikhersteller Kobo hat einen wasser- und staubfesten Ebook-Reader vorgestellt. Was für eine schöne Idee!

Polaroid Cube Actioncam: Würfelförmige GoPro-Konkurrenz

14.8.2014, 0 KommentarePolaroid Cube Actioncam:
Würfelförmige GoPro-Konkurrenz

Auf der CES 2014 hat Polaroid seine Actioncam Cube erstmals vorgestellt, jetzt kommt sie auf den Markt. Klein, wasserfest, stoßgeschützt, mit Magnetfuß und viel Zubehör könnte sie sich zum GoPro-Konkurrenten entwickeln.

Dosh Aero und Luxe6: Kreditkartenbörsen mit Scheinklammer

30.7.2014, 0 KommentareDosh Aero und Luxe6:
Kreditkartenbörsen mit Scheinklammer

Das australische Unternehmen Dosh produziert wasserfeste Börsen aus Polyurethan in klaren Farben, die für alle interessant sind, die hauptsächlich mit Scheinen oder Kreditkarten zahlen und ihr Klimpergeld lose in der Tasche tragen. Wir haben uns die beiden Modelle Dosh Aero und Luxe6 angesehen

Ein Kommentar

  1. der “woofer” ist ein ganz normaler passivradiator, was soll daran besonders sein? die frage ist wie alles zusammenspielt und wie der lautsprecher getuned ist.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder

 
vgwort