Logitech:
Mäuse und Touchpad speziell für Windows 8

Logitech hat drei neue Peripheriegeräte angekündigt, die speziell für die neuen Gesten des kommenden Windows 8 gedacht sind: zwei Mäuse und ein Touchpad.

Logitech Touch Mouse T620. (Bild: Logitech)

Logitech Touch Mouse T620. (Bild: Logitech)

Mit dem kommenden Windows 8 bringt Microsoft bekanntlich eine neue Benutzeroberfläche, die sowohl für Tablets als auch für klassische PCs funktionieren soll. Ähnlich wie in Apples OS X spielen Fingergesten eine wichtige Rolle. Und Logitechs jetzt vorgestellte Zusatzgeräte für Windows 8 erinnern deshalb nicht von ungefähr an Apples Magic Trackpad und die Magic Mouse. Logitechs Geräte aber haben ein eigenständiges Design.

Das Touchpad T650 soll dabei am dichtesten an der Tablet-Bedienung sein. Es versteht sich auf Mehrfingergesten, mit denen man beispielsweise zwischen dem Startbildschirm mit den Kacheln und dem Desktop wechseln kann. Es verbindet sich drahtlos mit dem Rechner. Den eingebauten Akku kann man per USB aufladen und er soll laut Logitech “bis zu einen Monat” mit einer vollen Aufladung aushalten.

Logitechs Touchpad und Mäuse für Windows 8
t620-touch-mouset620-touch-mouse-white-3t620-touch-mouse-white-2t620-touch-mouse-white-1
t620-touch-mouse-black-4t620-touch-mouse-black-3t620-touch-mouse-black-2t650-wireless-rechargeable-touchpad-4
t650-wireless-rechargeable-touchpad-3t650-wireless-rechargeable-touchpad-2t650-wireless-rechargeable-touchpad-1t400-zone-touch-mouse-red-3
t400-zone-touch-mouse-red-4t400-zone-touch-mouse-red-2t400-zone-touch-mouse-red-1t400-zone-touch-mouse-blue-4
t400-zone-touch-mouse-blue-3t400-zone-touch-mouse-blue-2t400-zone-touch-mouse-blue-1t400-zone-touch-mouse-black-4
t400-zone-touch-mouse-black-3t400-zone-touch-mouse-black-2t400-zone-touch-mouse-black-1

Wer lieber eine Maus in der Hand haben möchte, könnte in der Touch Mouse T620 sein neues Steuerungsgerät finden. Sie hat keine sichtbaren Tasten und dafür eine touchsensitive Oberfläche, die sich ebenfalls auf Gesten versteht. Die drahtlose Maus wird mit zwei AA-Batterien oder -Akkus betrieben und soll bis zu sechs Monate damit auskommen.

Für alle, die es noch etwas traditioneller wollen, hat Logitech die Zone Touch Mouse T400 im Angebot. Sie ist eine Zwei-Button-Maus mit einer Touchfläche wo sonst das Scrollrad zu finden wäre. Neben dem Scrollen versteht sie sich auch noch auf zwei weitere Gesten: Drückt man auf den vorderen Teil der Touchfläche, gelangt man zum Startscreen. Per Druck auf den hinteren kommt man zur Übersicht der geöffneten Programme. Auch diese Maus ist drahtlos und wird mit zwei AA-Batterien oder -Akkus betrieben und soll bis zu 18 Monate damit auskommen.

Die Akku-Angaben der Hersteller sind bekanntlich mit Vorsicht zu genießen, besonders sobald ein “bis zu” darin vorkommt.

Alle Geräte sollen noch im Oktober in Europa erhältlich sein. Das Touchpad T650 für 80 Euro, die Touch Mouse T620 für 70 Euro und die Zone Touch Mouse T400 für 50 Euro.

 

Jan Tißler

Jan Tißler ist Redakteur bei netzwertig.com. Er ist fasziniert von Technik und ein leidenschaftlicher Internetintensivnutzer.

Mehr lesen

Logitech G502 Gaming-Mouse ausprobiert: Nichts für zu kurze Finger

17.7.2014, 2 KommentareLogitech G502 Gaming-Mouse ausprobiert:
Nichts für zu kurze Finger

Linke Mousetaste, rechte Mousetaste und vielleicht noch ein Scrollrad – das sind die Ansprüche, die man normalerweise an eine Mouse stellen würde. Die G502 Gaming-Mouse von Logitech ist dagegen mit vielen Tasten bestückt, die während des Gamings nützlich sind. Seit einigen Wochen ist sie bei mir im Einsatz und daher möchte ich meine Eindrücke einmal zusammenfassen.

Logitech K310: Waschbare Tastatur im Alltagstest

8.7.2014, 3 KommentareLogitech K310:
Waschbare Tastatur im Alltagstest

Wer lange Texte schreiben muss, aber gleichzeitig am PC auch noch Computerspiele spielt, hat bei der Tastaturauswahl oft ein Problem. Beides stellt an eine Tastatur unterschiedliche Ansprüche. Nach langer Suche entschied ich mich dann, die Version K310 von Logitech zu erwerben. Ob sie den Ansprüchen stand hält, erfahrt ihr im Test.

Logitech Harmony Smart Keyboard: Die Wohnzimmer-Tastatur im Test

30.5.2014, 5 KommentareLogitech Harmony Smart Keyboard:
Die Wohnzimmer-Tastatur im Test

Nach dem Öffnen der Packung des Logitech Harmony Smart Keyboard bekommt man es schon etwas mit der Angst zu tun: Meine Güte, so viel Zubehör. Tja, das Eingabegerät fürs Wohnzimmer möchte eben alles abdecken. Nur funktioniert diese „eierlegende Wollmilchtastatur“ auch gut?

Genius DX-7020 OTG Mouse: Diese Maus funktioniert auch mit Android

5.10.2014, 5 KommentareGenius DX-7020 OTG Mouse:
Diese Maus funktioniert auch mit Android

Genius stellt seine neue Maus mit dem schönen Namen DX-7020 OTG Mouse vor. Das Besondere daran: Sie lässt sich mit einem Kabel an den Micro-USB-Port von Android-Tablets oder Smartphone anschließen und tatsächlich als Maus verwenden.

gStick: Neue Mausalternative in Stiftform

28.8.2013, 0 KommentaregStick:
Neue Mausalternative in Stiftform

Präzises und ermüdungsfreies Arbeiten verspricht die gStick Mouse. Sie kommt in Form eines dicken Stiftes daher und ist damit natürlich nicht die erste ihrer Art. Auf Kickstarter konnte sie einen Erfolg landen und geht nun in Produktion.

Combimouse: Tastatur und Maus in einem

18.4.2013, 0 KommentareCombimouse:
Tastatur und Maus in einem

Wer sich daran stört, zur Bedienung der Maus die Hand von der Tastatur wegbewegen zu müssen, gehört zur Zielgruppe der Combimouse. Sie ist ein zweiteilige Tastatur-Maus-Kombination, die auf der Plattform Indiegogo nach Unterstützern sucht. 15 Jahre Entwicklungsarbeit sind in das Gadget geflossen.

Sensus Schutzhülle: Touchpad für die iPhone-Rückseite

15.10.2012, 0 KommentareSensus Schutzhülle:
Touchpad für die iPhone-Rückseite

Wer sich mit der PlayStation Vita beschäftigt hat oder gar selbst eine besitzt, wird wissen, dass sich auf der Rückseite der tragbaren Spielkonsole ein spezielles Touchpad befindet. Eine ähnliche Funktion bietet die Schützhülle Sensus von Canopy für das iPhone 4(S) an.

Hewlett Packard Spectre One: All-in-one-PC mit Multitouch-Trackpad

13.9.2012, 3 KommentareHewlett Packard Spectre One:
All-in-one-PC mit Multitouch-Trackpad

Hewlett Packard stellt eine Reihe besonders schlanker All-in-one-PCs vor, darunter ein Modell, bei dem zugunsten der Gehäusedicke auf den Touchscreen verzichtet wurde - statt dessen gibt es ein Touchpad neben der Tastatur.

Gebe X-Key 12: Ich mach mir die Tastatur, wie sie mir gefällt

15.3.2012, 0 KommentareGebe X-Key 12:
Ich mach mir die Tastatur, wie sie mir gefällt

GeBe stellt eine Spezialtastatur mit einem Dutzend Tasten vor, deren Belegung man selbst festlegen kann. Es gibt das Eingabegerät mit Touchpad, Joystick und Bedienrad.

Der Parasit: Wie gut funktioniert Chrome OS unter Windows 8 – ein Selbstversuch

4.2.2014, 2 KommentareDer Parasit:
Wie gut funktioniert Chrome OS unter Windows 8 – ein Selbstversuch

Google simuliert in der neuen Version seines Chrome-Browsers für Windows 8 das eigene Cloud-Betriebssystem Chrome OS. Wer Windows nicht mag, kann damit im Prinzip ohne Virtualisierung sein eigenes System im System betreiben. Bei uns im Test zeigt sich: Ein vollwertiger Ersatz ist das freilich nicht, aber ein angenehmer Rückzugsort.

Ubi-Software: Kinect und Beamer machen aus jeder Projektion einen Touchscreen

5.9.2013, 1 KommentareUbi-Software:
Kinect und Beamer machen aus jeder Projektion einen Touchscreen

Man nehme einen Beamer, Kinect für Windows und die Ubi-Software und schon hat man bei Präsentationen eine interaktive und steuerbare Projektion, wie bei einem Touchscreen. Diese kann sich an der Wand, auf einem Tisch oder einer Milchglasscheibe befinden.

Asus Transformer Book Trio: Hybrid-Tablet mit Windows 8 und Android vorinstalliert

4.6.2013, 0 KommentareAsus Transformer Book Trio:
Hybrid-Tablet mit Windows 8 und Android vorinstalliert

Auf der Computex in Teipeh hat Asus am gestrigen Tag ein neues Konzept vorgestellt. Das Transformer Book Trio ist ein Hybrid aus Tablet, Ultrabook und PC und bringt als Systeme sowohl Android als auch Windows 8 mit.

Ein Kommentar

  1. jetz muss schon logitech einspringen, um die sinnhaftigkeit von windows8 zu stärken… ich glaub nicht dass das reicht ;-)

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder