Gear4 House Party View im Test:
Praktisches Lautsprecherdock für alle iPads

Das Lautsprecherdock Gear 4 House Party View eignet sich für alle bisherigen iPads. Es lädt Geräte im Dock auf und gibt den Ton über Stereolautsprecher aus. Wir haben uns ein eigenes Bild von seinen Qualitäten gemacht.

Gear 4 House Party View Lautsprecherdock (Bilder:frm)

Gear 4 House Party View Lautsprecherdock (Bilder:frm)

Das Gear 4 House Party View gleicht eine Schwäche aus, die alle iPad-Generationen miteinander teilen: die geringe Lautstärke. Denn eigentlich ist das iPad ja ein Multimedia-Tablet. Das neue iPad besitzt sogar ein hochauflösendes Display, aber auch schon auf dem der ersten Generation kann man prima Videos sehen. Schade also, dass der Ton da nicht mithalten kann, wenn man nicht gerade über Kopfhörer hört oder drahtlos an die Anlage streamt.

Gear 4 House Party View setzt genau hier an. Das Lautsprecher-Dock ist ganz schlicht gehalten, aber gerade darum ziemlich praktisch. Man schiebt einfach sein iPad in die Halterung, schaltet das Dock an, und schon hört man den Ton laut und deutlich. Im folgenden kleinen Clip führe ich das Gear 4 House Party View kurz vor.

Gear4 House Party View im Test
Gear 4 House Party View LautsprecherdockGear 4 House Party View LautsprecherdockGear 4 House Party View LautsprecherdockGear 4 House Party View Lautsprecherdock
Gear 4 House Party View LautsprecherdockHouse Party ViewGear 4 House Party View Lautsprecherdock

Das schlichte Dock besitzt nur eine Lautstärkeregelung und den Ein-Ausschalter, Equalizer-Einstellungen oder eine schlichte Höhen-Tiefen-Regelung sucht man vergeblich. Anspruchsvolle Audiophile werden dem Lautsprecherdock wohl nicht viel abgewinnen können.

Fazit: praktischer und variable Halterung mit gutem Sound.

Mir aber gefällt gerade die Schlichtheit. Klang und Lautstärke sind für den kleinen Kasten völlig in Ordunng, und als iPad-Halterung ist das Dock optimal. Einfaches Einsetzen und Entnehmen, Kompatibilität zu allen iPad-Generationen und ein stufenloser Einstellwinkel von 0 bis fast 90 Grad sind die großen Vorteile des Gear 4 House Party View.

In Kombination mit einem Equinux tizi+ DVB-T-Empfänger verwandelt sich das iPad im Gear 4 House Party View in einen kleinen Fernseher, bei dem auch der Ton stimmt. Auch YouTube- und andere Videos lassen sich so in einer kleinen Gruppe betrachten, ohne dass man die anderen ständig ermahnen muss, etwas leiser zu sein. Bei voller Lautstärke ist mir das House Party View schon etwas zu laut.

Die unverbindliche Verkaufsempfehlung für das Gear 4 House Party View beträgt 99,99 Britische Pfund, das entspricht 125 Euro und ist etwas teuer. Aber auf Amazon erhält man das Lautsprecherdock im Moment anscheinend schon recht günstig (Affiliate-Link) für rund 76 Euro (allerdings fehlt die Abbildung).

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Gear4 StreetParty Wireless im Test: Die Straße wird zur Disco

25.8.2012, 0 KommentareGear4 StreetParty Wireless im Test:
Die Straße wird zur Disco

Der Gear4 StreetParty Wireless ist ein Bluetooth-Lautsprecher, der selbst dem schwachbrüstigsten MP3-Player eine laute Stimme verpasst.

Gear4 House Party View: Schöner Fernsehen mit dem iPad

24.8.2012, 0 KommentareGear4 House Party View:
Schöner Fernsehen mit dem iPad

Gear4 stellt ein neues Sound-Dock für iPads aller Generationen sowie iPods und iPhones vor.

GEAR4 StreetParty Wireless: Music To Go

25.7.2012, 1 KommentareGEAR4 StreetParty Wireless:
Music To Go

Wenn die Sonne lockt und die Freibäder sich füllen, gehört auch die passende Musik dazu. Der Gear4 Street Party Wireless soll jeden Strand in einen Partykeller verwandeln.

\

21.2.2014, 8 Kommentare"Pro-Tablets":
Eine Idee, die nur auf dem Papier funktioniert

Tablets sind ohne Zweifel Kassenschlager, zumindest solange sie iOS oder Android als Betriebssystem haben. Aber will man sie als Laptop-Ersatz benutzen, stößt man schnell an ihre Grenzen. Manche sehen "Pro-Tablets" als logische Weiterentwicklung. Aber wer würde sie wirklich brauchen?

Repräsentative Studie: Besitzer von iPad- und Android-Tablets ticken unterschiedlich

28.11.2013, 0 KommentareRepräsentative Studie:
Besitzer von iPad- und Android-Tablets ticken unterschiedlich

27 Prozent der Internet-Nutzer in Deutschland nennen mittlerweile einen Tablet-PC ihr Eigen, die Hälfte davon ein iPad. Eine Untersuchung von Fittkau & Maaß zeigt, in welchen Punkten sich die Besitzer von Apples Tablet von denen von Android- und Windows-Geräten unterscheiden.

Test Livescribe 3 Smartpen: Digitale Tinte für Papier

22.11.2013, 6 KommentareTest Livescribe 3 Smartpen:
Digitale Tinte für Papier

Der Livescribe 3 Smartpen soll zu Papier gebrachtes Handgeschriebenes schnell und einfach digitalisieren und auf ein per Bluetooth angebundenes Smartphone oder Tablet übertragen. Wie zuverlässig dies funktionierte und ob dies im Berufsalltag von Nutzen ist, soll der Livescribe 3 Smartpen im neuerdings-Test unter Beweis stellen.

Woodero: Edle Holzkiste für das iPad

21.4.2012, 1 KommentareWoodero:
Edle Holzkiste für das iPad

Woodero ist der Name eines edlen Holzgehäuses für iPad 2 und das neue iPad. Woodero ist "Made in Austria", in Nuss oder Kirsche erhältlich und leider nicht ganz billig

3Sails Armor-X iPad-Gehäuse: Immer ’ne Handbreit Wasser unterm iPad

2.4.2012, 0 Kommentare3Sails Armor-X iPad-Gehäuse:
Immer ’ne Handbreit Wasser unterm iPad

Armor-X ist ein Hersteller von wasserdichten Gehäusen und Hüllen für iPad, iPhone und andere Smartphones. Diese werden exklusiv über den Segelshop 3Sails vertrieben. Ganz neu ist ein Gehäuse für das iPad, das trotz Kopfhöreranschluss nach IPX-7 wasserdicht ist.

Taylor Technologies Smart Stand Sleeve: magnetische Faltständerhülle fürs iPad 1

31.1.2012, 2 KommentareTaylor Technologies Smart Stand Sleeve:
magnetische Faltständerhülle fürs iPad 1

Taylor Technologies ist ein koreanisches Unternehmen, dass eine interessante Schutzhülle für das iPad entwickelt hat. Diese ist nicht nur so hübsch, dass sie einen reddot design award erhalten hat, sie lässt sich durch eine Faltmechanik und integrierte Magneten auch als Ständer nutzen.

Woodero: Edle Holzkiste für das iPad

21.4.2012, 1 KommentareWoodero:
Edle Holzkiste für das iPad

Woodero ist der Name eines edlen Holzgehäuses für iPad 2 und das neue iPad. Woodero ist "Made in Austria", in Nuss oder Kirsche erhältlich und leider nicht ganz billig

3Sails Armor-X iPad-Gehäuse: Immer ’ne Handbreit Wasser unterm iPad

2.4.2012, 0 Kommentare3Sails Armor-X iPad-Gehäuse:
Immer ’ne Handbreit Wasser unterm iPad

Armor-X ist ein Hersteller von wasserdichten Gehäusen und Hüllen für iPad, iPhone und andere Smartphones. Diese werden exklusiv über den Segelshop 3Sails vertrieben. Ganz neu ist ein Gehäuse für das iPad, das trotz Kopfhöreranschluss nach IPX-7 wasserdicht ist.

Apple iPad (3. Generation) im Test (1): Einen Schritt voraus?

26.3.2012, 5 KommentareApple iPad (3. Generation) im Test (1):
Einen Schritt voraus?

Das neue iPad präsentiert sich als leistungsfähiges und ausgereiftes Gerät, das sogar vergleichsweise günstig ist. Doch was leistet Apples neuestes Tablet wirklich? Wir benutzen ein iPad 3 über einen längeren Zeitraum und berichten dann regelmäßig davon - hier meine ersten Eindrücke.

Wall of Sound 2.0: Furchteinflößender Dreieinhalbzentner-Lautsprecher

8.11.2013, 4 KommentareWall of Sound 2.0:
Furchteinflößender Dreieinhalbzentner-Lautsprecher

Wall of Sound 2.0 ist ein großer Name für einen großen Lautsprecher. Die Entwickler sagen: der größte iPod-Lautsprecher der Welt. Angesichts eines Gewichts von dreieinhalb Zentnern, Abmessungen eines Sideboards und einer Leistung von 1.600 Watt könnten sie damit recht haben.

Soundfreaq SoundStep Recharge SFQ-02iRB ausprobiert: Vielseitiges Lautsprecherdock

16.4.2013, 1 KommentareSoundfreaq SoundStep Recharge SFQ-02iRB ausprobiert:
Vielseitiges Lautsprecherdock

Soundfreaq SoundStep Recharge SFQ-2iRB ist ein 2.1 Bluetooth-Lautsprecher mit Ladedock für Apples 30-Pin-Geräte. Der SoundStep Recharge ist mit einem Akku ausgerüstet, der bis zu sechs Stunden Musik durchhält, bevor er wieder an die Steckdose muss.

Audio Affairs Tulip: Die tönende Tulpe

28.2.2013, 1 KommentareAudio Affairs Tulip:
Die tönende Tulpe

Unter der Marke Audio Affairs produziert die Hamburger Latupo GmbH Lautsprecher-Dockingstationen, deren Design zwischen schlicht und extravagant pendelt. Das Modell Tulip ist mit Bluetooth-Modul, Subwoofer und einem Dock für Apple 30-Pin Connector ausgestattet.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder

 
vgwort