Punkt ES 01 Mehrfachsteckdose:
Runder Stromverteiler

“Punkt” ist ein noch junges Schweizer Unternehmen, das mit dem britischen Industriedesigner Jasper Morrison als Art Director Produkte entwickelt, die dem Grundsatz folgen: ein Gerät, eine Funktion. Ein Beispiel für diese Philosophie ist die Mehrfachsteckdose ES 01.

ES 01 Extension Socket Mehrfachsteckdose {Punkt;http://www.punktgroup.com/de/154/gallery.aspx}

ES 01 Extension Socket Mehrfachsteckdose (Quelle: Punkt)

Kann man einen alltäglichen und seit vielen Jahren bekannten Gegenstand wie eine Mehrfachsteckdose anders und vor allem besser machen? Die Punkt ES 01 soll das leisten. “ES” steht für Extension Socket, “01″ für die erste ihrer Art. Die Produkte von Punkt sollen dabei nicht nur mit ihrem Design überzeugen, sondern besonders robust gebaut sein. Schließlich will das Unternehmen nach eigenen Aussagen essenzielles Design mit Materialien von dauerhafter Qualität kombinieren. Das Ziel sind “befriedigend solide und beruhigend robuste Gebrauchsgüter”, die ein Gegenmittel zur heutigen Wegwerfkultur darstellen sollen.

Sieht man sich ES 01 an, scheint dies wirklich gelungen zu sein. Die ES 01 ist eine Mehrfachsteckdose mit fünf Steckdosen für Schuko-Stecker, die alle unsichtbar unter einer Abdeckung verschwinden.

Punkt ES 01 Multisteckdose
ES 01 Extension Socket MehrfachsteckdoseES 01 Extension Socket MehrfachsteckdoseES 01 Extension Socket MehrfachsteckdoseES 01 Extension Socket Mehrfachsteckdose
ES 01 Extension Socket MehrfachsteckdoseES 01 Extension Socket MehrfachsteckdoseES 01 Extension Socket Mehrfachsteckdose

Das textilummantelte Kabel der Dose ist 3 Meter lang, die fünf Steckdosen sind so angeordnet, dass alle nutzbar sein sollen, auch wenn man Netzteile hineinsteckt, die gerne mal mehrere Steckdosen blockieren. Ein Überspannungsschutz ist integriert. Falls die Sicherung mal ausgelöst wird, kann man den Stromkreis durch einen Druck auf den Sicherungsschalter am Boden der ES 01 wieder schließen.

Alle angeschlossenen Geräte lassen sich mit einem Knopfdruck ein- oder ausschalten. Eine weiße LED zeigt den aktuellen Status an. Die Kabel verbergen sich unter der Abdeckung und werden durch einen Gummi-Clip in C-Form zusammengehalten.

Insgesamt eine schönes Produkt, das Designer Georges Moanack da gestaltet hat. Der Preis ist leider noch nicht bekannt, nur die Farben: Rot, Weiß und Schwarz. Mehr Infos über ES 01 gibt es auf der Seite von Punkt. Hier kann man auch seine E-Mail-Adresse hinterlassen, um benachrichtigt zu werden, sobald ES 01 verfügbar ist.

via Stilsucht

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

ReSound Linx: Erstes Hörgerät \

28.2.2014, 23 KommentareReSound Linx:
Erstes Hörgerät "Made for iPhone"

Der dänische Hörgerätespezialist GN stellt mit ReSound Linx Hörgerät vor, das “Made for iPhone” ist. Nach Aussage des Herstellers bietet das ReSound Linx ein völlig neues Hörerlebnis.

Velorapida electric bycicles: E-Bikes wie aus den Sechzigerjahren

26.2.2014, 7 KommentareVelorapida electric bycicles:
E-Bikes wie aus den Sechzigerjahren

Das mailändische Unternehmen Velorapida baut eine Reihe von E-Bikes, die aussehen wie wunderbar erhaltene, ganz normale Zweiräder aus den Sechzigerjahren. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um hochmoderne Pedelecs.

Salutoo Skins: Smartphone-Schutzfolien mit Hafteffekt

9.1.2014, 1 KommentareSalutoo Skins:
Smartphone-Schutzfolien mit Hafteffekt

Salutoo Skins sind Schutzfolien aus Kunststoff für Vorder- und Rückseite verschiedener Smartphone-Modelle. Hat man sein Smartphone mit einer Salutoo Skin versehen, kann man es an viele flache Oberflächen kleben. Eine Haftgarantie gibt es allerdings nicht.

Michael Bambino Tambour Table: Aufgeräumter Arbeitsplatz

22.8.2012, 3 KommentareMichael Bambino Tambour Table:
Aufgeräumter Arbeitsplatz

Designer Michael Bambino hat einen Tisch entworfen, dem man nicht gleich ansieht, was in ihm steckt durch ein raffiniertes System lässt sich die Tischplatte über Eck verschieben und gibt USB-Hubs, Stromanschlüsse sowie Platz für Ladegeräte und Kabel frei.

Kickstarter Plugbook: Elektrisierendes im Buchregal

21.5.2012, 0 KommentareKickstarter Plugbook:
Elektrisierendes im Buchregal

Das Plugbook des Designers Dave Hakkens ist eine praktische Mehrfachsteckdose mit zusätzlichen USB-Buchsen, die sich griffbereit und unsichtbar zwischen Büchern im Regal verstecken lässt. Auf Kickstarter sammelt er das nötige Startkapital, um die Produktion starten zu können.

Auvisio PX-3117 im Test: HDMI-«Mehrfachsteckdose»

7.12.2011, 2 KommentareAuvisio PX-3117 im Test:
HDMI-«Mehrfachsteckdose»

Fernseher und Monitore haben für Geeks immer viel zu wenig Anschlüsse. Insbesondere an HDMI-Buchsen herrscht gerne Mangel. Der Auvisio PX-3317 will für nur EUR 25 dieses Problem lösen.

Brightup: Smarte Lichtsteuerung weiß, wann die Sonne aufgeht

9.2.2014, 14 KommentareBrightup:
Smarte Lichtsteuerung weiß, wann die Sonne aufgeht

Das internationale Startup Brightup mit Sitz in Hamburg hat eine Lichtsteuerung für Zuhause vorgestellt. Zwischenstecker für die Steckdose werden mit einem Router gekoppelt und lassen sich per Smartphone ansprechen. Moment, so etwas gibt es doch schon! Stimmt, aber noch nicht so und noch nicht aus Hamburg.

Revolt Mehrfachsteckdose: Die Macht des Saftes

7.11.2012, 2 KommentareRevolt Mehrfachsteckdose:
Die Macht des Saftes

Das ganze iZeugs führt zur Steckdosenknappheit, weil kaum eins der modernen Tatsch-Gadgets auch nur einen Tag ohne Strom-Nabelschnur durchhält. Als Alternativen zu Sechs- oder Neunfach-Steckdosenleisten hat neuerdings.com eine Vierfach-Leiste mit eingebautem USB-Netzteil getestet, die den "Saft" gleich passend ausgepresst liefert.

Evoline Plug im Test: Is\' der flach, Mann!

2.12.2011, 0 KommentareEvoline Plug im Test:
Is' der flach, Mann!

Steckdosen hat man stets zu wenige im Zimmer. Dummerweise sind die dann auch noch oft exakt hinter Bett, Schrank oder Sofa vergraben und man kommt nicht heran. Jetzt gibt es Abhilfe mit dem Evoline Plug!

Slimo: Pflaster für das iPhone ermöglicht kabelloses Laden

20.3.2014, 5 KommentareSlimo:
Pflaster für das iPhone ermöglicht kabelloses Laden

Das Kickstarter-Projekt Slimo ist eine Qi-kompatible Lösung, mit der das iPhone kabellos aufgeladen werden kann, indem man es einfach auf einer Ladestation ablegt.

MoPi: Vielseitige Stromversorgung macht den Raspberry Pi mobil

7.2.2014, 1 KommentareMoPi:
Vielseitige Stromversorgung macht den Raspberry Pi mobil

Das Kickstarter-Projekt MoPi will den Raspberry Pi in einen Mobile Pi verwandeln und unabhängig von der Steckdose machen. Die günstige unterbrechungsfreie Stromversorgung erweitert die Einsatzmöglichkeiten des Raspberry Pi für den Außeneinsatz und sorgt dafür, dass er auch weit entfernt von Steckdosen weiter seinen Dienst verrichten kann.

Third Rail Case mit Akku: iPhone-Case mit Huckepack-Akku

18.5.2011, 15 KommentareThird Rail Case mit Akku:
iPhone-Case mit Huckepack-Akku

Das Unternehmen Third Rail produziert eine schlanke iPhone-Hülle sowie einen Smart Battery genannten Zusatzakku mit 1250 mAh. Dieser kann im Energie-Notfall an die Hülle gedockt werden und die Nutzungsdauer von Gadgets entscheidend verlängern.

MoPi: Vielseitige Stromversorgung macht den Raspberry Pi mobil

7.2.2014, 1 KommentareMoPi:
Vielseitige Stromversorgung macht den Raspberry Pi mobil

Das Kickstarter-Projekt MoPi will den Raspberry Pi in einen Mobile Pi verwandeln und unabhängig von der Steckdose machen. Die günstige unterbrechungsfreie Stromversorgung erweitert die Einsatzmöglichkeiten des Raspberry Pi für den Außeneinsatz und sorgt dafür, dass er auch weit entfernt von Steckdosen weiter seinen Dienst verrichten kann.

Ravpower Power Bank RP-PB11: Multi-Volt-Reserveakku lädt sogar Netbooks

1.11.2013, 3 KommentareRavpower Power Bank RP-PB11:
Multi-Volt-Reserveakku lädt sogar Netbooks

Der Reserveakku Power Bank RP-PB11 von Ravpower ist der stärkste, den wir bisher ausprobieren konnten. Mit 15.000 mAh besitzt er nicht nur genug Leistung, um Tablet und Smartphone mit 5 V gleichzeitig aufladen zu können. Über sechs mitgelieferte Adapter lädt er auch stromhungrigere Geräte wie Camcorder oder Netbooks mit 9V oder 12 V.

SolePower: Einlegesohle versorgt Smartphone beim Laufen mit Strom

11.6.2013, 1 KommentareSolePower:
Einlegesohle versorgt Smartphone beim Laufen mit Strom

Mit einer Einlegesohle, die beim Laufen Strom erzeugt, hat die Firma Solepower ein Kickstarter-Projekt organisiert. 50.000 Dollar braucht man für die weiteren Produktionsschritte.

Ein Kommentar

  1. Wie ich die Produkte von PUNKT kenne, wird der Preis sicherlich in höheren Regionen liegen. Glücklicherweise kann man bei einem Stromverteiler wenigstens technisch nicht so viel falsch machen. Der Wecker und das Telefon von PUNKT sind leider ihr Geld bei weitem nicht wert.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder

 
vgwort