Gear4 House Party View:
Schöner Fernsehen mit dem iPad

Gear4 stellt ein neues Sound-Dock für iPads aller Generationen sowie iPods und iPhones vor.

Gear 4 House Party View {pd Gear4;http://www.publictouch.de/Presse/GEAR4/14}

Gear 4 House Party View (Quelle: pd Gear4)

Gear4 House Party View ist ein Sound-Dock, das iPads aller Generationen klangmäßig auf die Sprünge helfen will. Am Bildschirm gibt es ja nicht viel auszusetzen, aber der Klang ist bei allen Versionen durchaus verbesserungswürdig.

Besonders fällt das bei YouTube Musikvideos auf, eine bevorzugte Contentquelle bei meinen Töchtern. Die haben das iPad für sich als mobiles YouTube-Fenster entdeckt, das sie im Haus überallhin begleiten kann.

Es gilt nur zwei Probleme zu lösen: Zum einen benötigt man eine Halterung, mit der man das iPad optimal platzieren kann. Zum anderen wäre ein etwas besserer Klang schon ganz nett.

Gear4 House Party View scheint beide Anforderungen zu erfüllen.

Gear4 House Party View
Gear 4 House Party ViewGear 4 House Party ViewGear 4 House Party ViewGear 4 House Party View
Gear 4 House Party ViewGear 4 House Party View

In die mitgelieferten Gummihalterungen passen iPads jeder Generation im Hoch- oder Querformat. Für den besten Blickwinkel lässt sich auch die Neigung bis zu 90 Grad verstellen.

Das Gear4 House Party View dient zudem als Ladestation für angedockte iPads. Selbst iPhones und iPods lassen sich laden, allerdings dürften diese Geräte im überdimensionierten Dock des House Party View etwas verloren wirken. Außerdem kann man die Dockingstation natürlich nutzen, um den Klang von Facetime- oder anderen VoIP-Gesprächen zu verbessern.

Wie es aussieht, ist die Bedienung denkbar einfach. An der Vorderseite findet sich ein Ein-/Ausschalter, daneben ein Knopf zum Senken der Lautstärke und ein weiterer, um die Lautstärke zu erhöhen. Ein Testexemplar haben wir angefragt. Sobald wir es erhalten, können wir mehr berichten. Dann gibt es einen kleinen Test wie schon beim Gear4 Airzone Series 1.

Solange findet ihr weitere Infos auf der Produktseite des Gear4 House Party View. Dort wird das Gerät im Online Shop für 99,99 Britische Pfund (126 Euro) angeboten.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Just Mobile Alubolt: Lightning Dock für iPhone und iPad mini

21.5.2014, 0 KommentareJust Mobile Alubolt:
Lightning Dock für iPhone und iPad mini

Zubehör-Spezialist Just Mobile hat sich vorgenommen, das „stilvollste Zubehör der Welt für mobile Geräte“ zu erschaffen. Eines dieser Produkte ist das Lightning-Dock AluBolt für iPhone und iPad mini. Wir haben es ausprobiert um zu sehen, ob es diesen Anspruch erfüllt.

Hengedocks horizontal: Dock fürs MacBook zum Anschluss von drei Displays

16.5.2014, 2 KommentareHengedocks horizontal:
Dock fürs MacBook zum Anschluss von drei Displays

Henge Docks stellt Docking Stations für MacBook, iPhone und iPad her, die darauf abzielen, Apples Geräten ein durchdachtes und gut gestaltetes Heim mit vielen Schnittstellen zu bieten. Neuestes Produkt der Familie ist das horizontale Mac Dock

Fuz Designs EverDock Go: Kfz-Ladedock für alle Smartphones

2.4.2014, 2 KommentareFuz Designs EverDock Go:
Kfz-Ladedock für alle Smartphones

Fuz Designs sammelt nach dem Erfolg seines EverDock nun auf Kickstarter Geld für die Finanzierung eines Ladedocks, das nicht auf dem Schreibtisch, sondern im Auto seinen Platz finden soll. EverDock Go wird im Becherhalter platziert und soll mit nahezu jedem Smartphone kompatibel sein.

Gear4 House Party View im Test: Praktisches Lautsprecherdock für alle iPads

15.9.2012, 0 KommentareGear4 House Party View im Test:
Praktisches Lautsprecherdock für alle iPads

Das Lautsprecherdock Gear 4 House Party View eignet sich für alle bisherigen iPads. Es lädt Geräte im Dock auf und gibt den Ton über Stereolautsprecher aus. Wir haben uns ein eigenes Bild von seinen Qualitäten gemacht

Gear4 StreetParty Wireless im Test: Die Straße wird zur Disco

25.8.2012, 0 KommentareGear4 StreetParty Wireless im Test:
Die Straße wird zur Disco

Der Gear4 StreetParty Wireless ist ein Bluetooth-Lautsprecher, der selbst dem schwachbrüstigsten MP3-Player eine laute Stimme verpasst.

GEAR4 StreetParty Wireless: Music To Go

25.7.2012, 1 KommentareGEAR4 StreetParty Wireless:
Music To Go

Wenn die Sonne lockt und die Freibäder sich füllen, gehört auch die passende Musik dazu. Der Gear4 Street Party Wireless soll jeden Strand in einen Partykeller verwandeln.

\

21.2.2014, 8 Kommentare"Pro-Tablets":
Eine Idee, die nur auf dem Papier funktioniert

Tablets sind ohne Zweifel Kassenschlager, zumindest solange sie iOS oder Android als Betriebssystem haben. Aber will man sie als Laptop-Ersatz benutzen, stößt man schnell an ihre Grenzen. Manche sehen "Pro-Tablets" als logische Weiterentwicklung. Aber wer würde sie wirklich brauchen?

Repräsentative Studie: Besitzer von iPad- und Android-Tablets ticken unterschiedlich

28.11.2013, 0 KommentareRepräsentative Studie:
Besitzer von iPad- und Android-Tablets ticken unterschiedlich

27 Prozent der Internet-Nutzer in Deutschland nennen mittlerweile einen Tablet-PC ihr Eigen, die Hälfte davon ein iPad. Eine Untersuchung von Fittkau & Maaß zeigt, in welchen Punkten sich die Besitzer von Apples Tablet von denen von Android- und Windows-Geräten unterscheiden.

Test Livescribe 3 Smartpen: Digitale Tinte für Papier

22.11.2013, 7 KommentareTest Livescribe 3 Smartpen:
Digitale Tinte für Papier

Der Livescribe 3 Smartpen soll zu Papier gebrachtes Handgeschriebenes schnell und einfach digitalisieren und auf ein per Bluetooth angebundenes Smartphone oder Tablet übertragen. Wie zuverlässig dies funktionierte und ob dies im Berufsalltag von Nutzen ist, soll der Livescribe 3 Smartpen im neuerdings-Test unter Beweis stellen.

Dubstein: Tönender Bierkrug

6.7.2014, 0 KommentareDubstein:
Tönender Bierkrug

Jeder von uns hat doch schon einmal gedacht: Ach, wenn mein Bierkrug doch nur zugleich ein Bluetooth-Lautsprecher wäre! Oder umgekehrt! Na, okay: vielleicht nicht jeder. Wahrscheinlich nur einige wenige. Eventuell auch so gut wie niemand. Ähem. Wir präsentieren: den Dubstein!

Creative Sound Blaster Roar SR20: Vielseitiger Lautsprecher und Musikplayer

27.6.2014, 3 KommentareCreative Sound Blaster Roar SR20:
Vielseitiger Lautsprecher und Musikplayer

Creative stellt mit seinem SoundBlaster Roar SR20 einen mobilen Lautsprecher mit dem Formfaktor eines Buches vor, der sich auf vielerlei Art mit Musik bestücken lässt: per USB, via Bluetooth, Near Field Communication (NFC) oder Micro-SD-Karte.

Boom Swimmer: Bluetooth-Lautsprecher für Pool, Wanne und Outdoor

26.5.2014, 1 KommentareBoom Swimmer:
Bluetooth-Lautsprecher für Pool, Wanne und Outdoor

Der Name „Boom Swimmer“ sagt eigentlich schon alles: Bei diesem Gadget handelt es sich um einen wasserdichten Lautsprecher, den man sogar mit in die Wanne oder in den Pool nehmen kann. Und niedlich sieht die mobile Bluetooth-Box auch noch aus.

19.2.2013, 0 KommentareSakrale Tonkunst:
Dinkel hat's wieder getan

Georg Dinkel hat es wieder getan: einige Monate reichten ihm aus, um ein iPad-Dock der besonderen Art zu erschaffen. Und dabei herausgekommen ist wieder ein Stück sakraler Tonkunst für die digitalen Gerätschaften von heute.

Bose SoundDock: Mehr Klang für Lightning

17.1.2013, 0 KommentareBose SoundDock:
Mehr Klang für Lightning

Bose stellt mit dem Bose Sounddock Serie III sein ersten Musik-Dock für Apples aktuelle iPhone- und iPod-Modelle mit Lightning-Connector vor.

Musik-Center Denon Cocoon Portable im Test: Streaming wird tragbar

21.11.2012, 1 KommentareMusik-Center Denon Cocoon Portable im Test:
Streaming wird tragbar

Denon stellte vor kurzem die Cocoon-Serie vor: Diese Modellreihe startet mit zwei Netzwerk-Streaming-Clients, wovon einer als portables System ausgelegt ist. Nun kann Denons neuer Cocoon Portable im Test zeigen, wie portabel er wirklich ist.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder

 
vgwort