Infografik Smartphonemarkt:
Samsung deklassiert Apple

Während Apple langsamer als von Analysten erwartet wächst, legt Samsung einen beeindruckenden Höhenflug hin. Das südkoreanische Unternehmen konnte seinen Smartphone-Marktanteil gegenüber dem Vorjahresquartal nahezu verdoppeln. Damit hat Samsung den Konkurrenten Apple deutlich hinter sich gelassen, wie eine Infografik anschaulich zeigt.

Samsungs Flaggschiff Galaxy SIII. Foto: Kai ZantkeSchon länger liefern sich Apple und Samsung ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Marktführerschaft bei den Smartphones. Im zweiten Quartal 2011 hatte es Apple zunächst auf den Thron geschafft, nur um drei Monate später von Samsung verdrängt zu werden. Im vierten Quartal war dann wieder Apple vorn. Drei Monate später Samsung.

Jetzt aber ist diese Kette der Führungswechsel durchbrochen: Wie im ersten Quartal 2012 liegt Samsung ebenfalls im zweiten Quartal vorn – und das sehr deutlich. Während Apple leicht verliert, stürzen HTC und vor allem Nokia ab. Die folgende Infografik von Statista führt das vor Augen:

Samsungs Marktanteil bei den Smartphones ist innerhalb eines Jahres atemberaubend gewachsen. Grafik: Statista

Samsungs Marktanteil bei den Smartphones ist innerhalb eines Jahres atemberaubend gewachsen. Grafik: Statista

Samsung hat damit zweifellos den Markt im Sturm erobert. Die Testberichte sprechen Bände, wie hier beispielsweise unser Test des aktuellen Flaggschiffs Samsung Galaxy SIII. Rein von den Verkaufszahlen her ist Samsung momentan der einzige Hersteller, der Apple Paroli bieten kann.

Auf einem anderen Blatt steht allerdings, wie die Gewinne aussehen. Kein anderer Hersteller hat auch nur annähernd die Gewinnmargen von Apple. Schließlich hat das Unternehmen aus Cupertino seine Zuliefererkette fest im Griff und kann auf der anderen Seite weiterhin Premiumpreise verlangen. Insofern werden am Firmensitz Infinity Loop 1 wohl (noch) keine Alarmsirenen heulen.

Aber der Druck, der auf dem nächsten iPhone lastet, wird spürbar größer.

Quelle: Statista

 

Jan Tißler

Jan Tißler ist Redakteur bei netzwertig.com. Er ist fasziniert von Technik und ein leidenschaftlicher Internetintensivnutzer.

Mehr lesen

11.8.2015, 0 KommentareSparrowdock:
Das Dock für Apples MacBook mit nur einem USB-C-Anschluss

Nach Meinung vieler Nutzer hat Apple seinen Minimalismus beim MacBook mit 12" Retina-Display etwas zu weit getrieben. Es verfügt nur über einen einzigen USB-C-Anschluss, über den es auch mit Strom versorgt wird. Will man Zubehör wie Monitor, Tastatur, externe Festplatten oder auch nur mehr als einen USB-Stick anschließen, braucht man ein Hub. Oder das Sparrowdock, das gerade auf Indiegogo um Unterstützer wirbt.

SteelConnect A: So wird die Apple Watch zur Taschenuhr. Oder zum Schmuckstück, das man um den Hals trägt.

21.4.2015, 4 KommentareSteelConnect A:
So wird die Apple Watch zur Taschenuhr. Oder zum Schmuckstück, das man um den Hals trägt.

Ein kleiner Adapter bietet die Möglichkeit, dass man seine Apple Watch auch mit günstigen Armbändern von Drittherstellern versehen kann. Oder dass man die Smartwatch sogar in eine Art Taschenuhr verwandelt. Ein pfiffiges Konzept, dem es aber derzeit noch an Unterstützern mangelt.

Reserve Strap: Das Akku-Armband für die Apple Watch

10.3.2015, 5 KommentareReserve Strap:
Das Akku-Armband für die Apple Watch

Wem die kurze Laufzeit der Apple Watch nicht reicht, der benötigt eine zusätzliche Batterie. Reserve Strap bietet hierfür eine elegante Lösung an. Doch das Konzept hat noch ein Akzeptanz-Problem.

Dura Case: Mehr Power und mehr Schutz fürs iPhone - auf zum Outdoor-Trip!

23.8.2015, 0 KommentareDura Case:
Mehr Power und mehr Schutz fürs iPhone - auf zum Outdoor-Trip!

Was ist der Sinn von Handyhüllen? Sie sollen das Mobiltelefon schützen. Doch sind wir mal ehrlich: Viele Cases sehen zwar schick aus, aber einen echten Rundum-Schutz bieten sie nicht. Nahezu alle Hüllen lassen Staub und Wasser durch. Nicht so das Dura Case von einem deutschen Entwicklerteam.

Brikk Lux iPhone 6S: Das ganz besondere iPhone 6S, das bis zu 200.000 Dollar kostet

12.8.2015, 0 KommentareBrikk Lux iPhone 6S:
Das ganz besondere iPhone 6S, das bis zu 200.000 Dollar kostet

Während Apple schweigt, startet eine Luxus-Schmiede bereits den Vorverkauf des iPhone 6S. Das ist allerdings nicht ganz billig.

Wishbone im Test: Das heiß erwartete Thermometer, das sich als Technik-Schrott erwies

5.8.2015, 7 KommentareWishbone im Test:
Das heiß erwartete Thermometer, das sich als Technik-Schrott erwies

Wishbone startete als Crowdfunding-Projekt mit einem Höhenflug, legte aber in meinem Test eine astreine Crash-Landung hin. Mein Ergebnis ist eindeutig: Dieses Gadget ist ein Flop. Warum? Das verrate ich hier.

Samsung Galaxy Gear Edge: Designstudie - So könnte der neue Apple Watch-Konkurrent aussehen

19.8.2015, 0 KommentareSamsung Galaxy Gear Edge:
Designstudie - So könnte der neue Apple Watch-Konkurrent aussehen

Sollte Samsung ein neues Modell seiner Smartwatch Galaxy Gear ankündigen, dann könnte das Modell von der faszinierenden Designstudie eines Studenten inspiriert sein.

Hundehütte 2.0: Samsungs Smart Home für….Hunde

10.3.2015, 0 KommentareHundehütte 2.0:
Samsungs Smart Home für….Hunde

Man könnte fast meinen, dies sei ein verführter Aprilscherz. Doch Samsung plant das „Dream Dog House“ der Zukunft. Denn Hunde wollen auch ein Smart Home haben, während Herrchen und Frauchen auf Arbeit sind?!

Mophie Juice Pack: Diese Hülle gibt dem Samsung Galaxy S6 zusätzliche Akkupower

6.3.2015, 0 KommentareMophie Juice Pack:
Diese Hülle gibt dem Samsung Galaxy S6 zusätzliche Akkupower

Beim neuen Samsung Galaxy S6 und S6 Edge wurde der austauschbare Akku gestrichen, was Samsung viel negative Presse einbrachte. Der Zubehör-Hersteller Mophie wittert hier nun goldene Zeiten, denn er hat eine spezielle Hülle mit integrierter Batterie angekündigt.

30.7.2015, 7 KommentareZnaps:
Winziger Adapter mit magnetischem Ladekabel für Smartphones

Znaps besteht aus einem winzigen Znaps Connector für Lightning- und Micro-USB-Anschluss, der ins Smartphone gesteckt wird und einem Znaps Adapter, der auf den Stecker des Kabels kommt. Ist das erledigt, verbinden sich Kabel und Smartphone magnetisch

15.3.2015, 1 KommentareSmartphones auf dem neuesten Stand - was ein gutes Gerät heute können sollte

Mit der wachsenden Verbreitung von Smartphones und allgegenwärtigem mobilen Internet hat sich unsere Art zu kommunizieren in den letzten Jahren grundlegend verändert. Immer mehr Verbraucher sind in den letzten Jahren vom klassischen Handy auf ein Smartphone umgestiegen

Alcatel OneTouch Idol 2 mini S im Test: Langer Name, kleiner Preis, gutes Smartphone

11.9.2014, 8 KommentareAlcatel OneTouch Idol 2 mini S im Test:
Langer Name, kleiner Preis, gutes Smartphone

Das Alcatel OneTouch Idol 2 mini S offenbarte bei uns im Test, dass die Einstiegsklasse mittlerweile alles bietet, was ein Smartphone-Fan braucht. Er muss dabei nur auf einige Spielereien verzichten - und mit einem etwas altbackenen Design Vorlieb nehmen.

5 Kommentare

  1. naja apple geht auch nur mit einem smartphone an den start, wohin gegen samsung mit etlichen modellen den markt dominiert… somit halte ich die statistiken für reines geplänkel !

    • Nun, genau das ist der Punkt: Während Samsung für jeden Geldbeutel und Einsatz mindestens ein Gerät auf dem Markt hat, ist Apple lediglich in der höheren Preisklasse vertreten. So utopisch wie es klingen mag: Nicht jeder braucht ein Smartphone.

      Was macht man, wenn man viel auf Reisen ist? Besonders dann, wenn man die Natur liebt? Genau: Man benötigt ein Outdoor-Handy. Da hat Samsung viele Modelle aufzubieten.

      Oder als Pensionist, wo man keine 100.000 Features von einem Smartphone braucht: Handys mit großen Tasten sind da sehr beliebt.

      Muss man seinem Kind unbedingt ein 500€ Modell schenken? Auch das nicht: Dafür hat Samsung ab 30€ Modelle.

      Wenn man den Markt dominieren will, so braucht man mehrere Modelle für eine große Anzahl an Benutzergruppen. Hat man diese nicht, so bleibt man einfach stehen. Ebenso Apple mit Ferrari oder Porsche zu vergleichen, ist ein fataler Weg, denn gerade diese Dinge kann sich nun wirklich nicht jeder leisten & sind somit Vorzeigeobjekte. Aber ein iPhone hat bereits ein 7 jähriges Schulkind, da ist nichts mehr besonderes daran.

      mfg SCORPiON

  2. Also von “deklassieren” kann man meiner Meinung nach, nicht reden! Etwas reißerisch die Überschrift. Opel verkauft auch mehr Fahrzeuge als Porsche, trotzdem gehts Porsche besser! Interessanter wäre ein Vergleich der Verkaufszahlen zwischen iPhone und Galaxy S3.

    • Interessanter wäre ein Vergleich der Verkaufszahlen zwischen iPhone und Galaxy S3.

      Welches iPhone? 4S, 4, 3GS?

  3. Der Artikel ist mal wieder nur hetzerisch und von schlechter journalistischer Qualität.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder