Buffalo AirStation mit 802.11ac:
Erste Geräte fürs neue Turbo-WLAN

Buffalo hatte im Januar 2012 auf der CES erste Geräte-Prototypen für den kommenden WLAN-Standard 802.11ac vorgeführt, jetzt sind ein Router und eine Bridge erhältlich. Das “Turbo-WLAN” 802.11ac soll das aktuelle 802.11n zumindest in der Theorie um ein Vielfaches übertrumpfen.

An Buffalos AirStation-Router kann man auch eine Festplatte oder einen Drucker anschließen.

An Buffalos AirStation-Router kann man auch eine Festplatte oder einen Drucker anschließen.

Bandbreite kann man bekanntlich nie genug haben und so wird auch beim WLAN-Standard weiter an der Temposchraube gedreht. Die theoretischen Zahlen muss man dabei wie immer mit Vorsicht genießen, denn sie geben lediglich an, was unter perfekten Umständen erreichbar wäre. Zudem unterstützt die erhältliche Hardware auch nicht in jedem Fall den maximal denkbaren Speed. In der Theorie reicht der aktuelle 802.11n-Standard bis hin zu 600 MBit/s. Das noch nicht komplett verabschiedete 802.11ac soll bis hinauf zu 3,5 GBit/s an ein einzelnes Gerät liefern können. Buffalo verspricht bei seinen nun erhältlichen Geräten für 802.11ac allerdings lediglich, dass sie bis zu dreimal schneller sein sollen als Geräte mit 802.11n. Weiterer Vorteil des neuen 802.11ac gegenüber den Vorläufern: Die Reichweite ist höher.

Buffalo AirStation für 802.11ac
buffalo-airstation-router-01buffalo-airstation-router-02buffalo-airstation-router-03buffalo-airstation-router-04
buffalo-airstation-router-05buffalo-airstation-router-06buffalo-airstation-router-07buffalo-airstation-router-08
buffalo-airstation-bridge-01buffalo-airstation-bridge-02buffalo-airstation-bridge-03buffalo-airstation-bridge-04
buffalo-airstation-bridge-05buffalo-airstation-bridge-06buffalo-airstation-bridge-07

Konkret geht es um den Router Buffalo AirStation WZR-D1800H und die Bridge Buffalo AirStation WLI-H4-D1300. Im Idealfall erreichen sie laut Hersteller 1.300 MBit/s im 5-GHz-Band. Im 2,4-GHz-Band sind es bis zu 450 MBit/s. Beide Geräte sollen dabei rückwärtskompatibel zu den bisherigen Standards 802.11a, 11g und 11n sein.

Der Router bietet ergänzend einen USB-2.0-Anschluss, an den man eine externe Festplatte als Netzwerkspeicher oder einen Drucker anschließen kann.

Beide Geräte sind in den USA für 180 US-Dollar (umgerechnet rund 140 Euro) erhältlich.

Weitere Informationen zu den Buffalo AirStations für 802.11ac:

 

Jan Tißler

Jan Tißler ist Leitender Redakteur von neuerdings.com und Autor auf netzwertig.com. Er ist fasziniert von Technik und ein leidenschaftlicher Internetintensivnutzer.

Mehr lesen

Trendnet TEW-811DR/TEW-800MB: WLAN mit 1,3 Gigabit/s

14.1.2012, 1 KommentareTrendnet TEW-811DR/TEW-800MB:
WLAN mit 1,3 Gigabit/s

Die nächsthöhere Stufe der Geschwindigkeit bei WLAN steht bevor, die entsprechende Norm nennt sich IEEE802.11ac - Trendnet stellt auf der CES 2012 erste Geräte dafür vor.

Schnellste und dünnste Festplatten: Buffalo und Western Digital brechen Rekorde

5.6.2013, 0 KommentareSchnellste und dünnste Festplatten:
Buffalo und Western Digital brechen Rekorde

Buffalo Technology und Western Digital haben beide jeweils einen Rekord gebrochen. Während Buffalo Technology die schnellste, externe Festplatte der Welt vorstellte, präsentierte Western Digital die dünnste 1TB Festplatte der Welt.

Buffalo MiniStation Slim: Mini-Festplatte in Smartphone-Größe

15.2.2013, 0 KommentareBuffalo MiniStation Slim:
Mini-Festplatte in Smartphone-Größe

Buffalos neueste tragbare USB-Festplatte misst und wiegt nur so viel wie ein Smartphone, ist aber eine HDD mit Platz für 500 GB. Die Datenübertragung soll durch die eigene TurboPC EX-Technik fast doppelt so schnell sein wie USB 3.0 alleine.

Buffalo Ministation Extreme 1TB im Test: So robust ist sie wirklich

14.5.2012, 2 KommentareBuffalo Ministation Extreme 1TB im Test:
So robust ist sie wirklich

Die Buffalo MiniStation Extreme widersteht selbst Stürzen aus riesigen Höhen und sorgt so für ein sicheres Gefühl beim Transport der persönlichen Daten.

D-Link DIR-510L: Superschneller Router für unterwegs und externer Akku in einem

7.3.2014, 1 KommentareD-Link DIR-510L:
Superschneller Router für unterwegs und externer Akku in einem

Der D-Link DIR-510L ist nicht nur der erste portable Router, der auch im aktuellsten Standard 802.11ac funkt. Er ist darüber hinaus ein externer Akku und damit ein interessanter Begleiter für den modernen Digitalarbeiter von heute.

Soap Smart Router: Das Heimnetzwerk im Griff, bedient per Fingertipp

5.3.2014, 0 KommentareSoap Smart Router:
Das Heimnetzwerk im Griff, bedient per Fingertipp

Powered by Android und bedient per Touchscreen will der "Soap Smart Router" nicht nur besonders viele nützliche Dinge können, sondern dabei zugleich so bedienerfreundlich wie kein anderer sein. Die Macher suchen derzeit via Kickstarter nach Unterstützern und haben ihr Finanzierungsziel bereits erreicht.

Fritz!Box 7490 im Test: Empfehlenswert trotz kleiner Macken

3.3.2014, 11 KommentareFritz!Box 7490 im Test:
Empfehlenswert trotz kleiner Macken

Vor ein paar Wochen habe ich meine alte Fritz!Box 7170 gegen eine neue Fritz!Box 7490 ausgetauscht. Wie ist das abgelaufen und was sind die Vorteile des neuen Multifunktionsrouter? Ein paar Antworten.

Ein Kommentar

  1. Freue mich sehr auf die nächsten Generationen und Standards, 802.11ac und LTE.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder