Lenovo ThinkCentre M90z/M70z:
Rückrufaktion wegen Überhitzungsgefahr

Lenovo ruft weltweit All-in-one-PCs zurück, weil aufgrund eines Fehlers in der Stromversorgung Brandgefahr besteht.

Lenovo All-in-One wie der M90z müssen in die Werkstatt {pd Lenovo;http://news.eu.lenovo.com/pr/lenovo-we/photo.aspx}

Lenovo All-in-One wie der M90z müssen in die Werkstatt (Quelle: pd Lenovo)

In einigen der 160.000 verkauften Lenovos PCs vom Typ ThinkCentre M70z und im ThinkCentre M90z könnte es auf Grund eines Fehlers in der Stromversorgung zu Überhitzung und damit zu einem Brand kommen. Deswegen ruft der Hersteller einige Geräte zurück, die zwischen Mai 2010 und Januar 2012 verkauft wurden.

Ob der eigene PC betroffen ist, kann man auf einer Website prüfen. Lenovo empfiehlt, diese Geräte ab sofort nicht mehr zu benutzen und das Netzkabel abzuziehen. Offensichtlich sind nur bestimmte Chargen betroffen, das kann aber über die Seriennummer ermittelt werden.

Auf der Website ist anhand von Fotos gezeigt, wo man die Seriennummer der All-in-Ones findet. Dort ist auch ein Link vorhanden, um eine Werkstatt für die Reparatur zu finden. Lenovo übernimmt komplett die Kosten für den Tausch des Netzteiles.

Wer doch noch die Daten sichern muss oder will, sollte das (auf eigenes Risiko) mit einer externen Festplatte schnell erledigen, bei grösseren Datenmengen sollte man die Sicherung in Abschnitten vornehmen und zwischendurch den Computer für einige Stunden ausschalten. Achtung: Manche Dienstleister formatieren die Festplatte, auch wenn etwas anderes repariert wurde (wie der Netzteiltausch).

 

Mehr lesen

Asus Transformer AiO: Windows-8-PC und Android-Tablet in einem

13.3.2013, 2 KommentareAsus Transformer AiO:
Windows-8-PC und Android-Tablet in einem

Für den Hersteller ASUS sind All-in-One-Computer keine Neuheit mehr. Doch der kürzlich vorgestellte ASUS Transformer AiO verfolgt doch ein recht frisches Konzept. Ob die Mischung aus Android-Tablet und Windows-Desktop-Rechner funktioniert

Hewlett Packard Spectre One: All-in-one-PC mit Multitouch-Trackpad

13.9.2012, 3 KommentareHewlett Packard Spectre One:
All-in-one-PC mit Multitouch-Trackpad

Hewlett Packard stellt eine Reihe besonders schlanker All-in-one-PCs vor, darunter ein Modell, bei dem zugunsten der Gehäusedicke auf den Touchscreen verzichtet wurde - statt dessen gibt es ein Touchpad neben der Tastatur.

Asus ET2700INKS-B005C: Darfs ein wenig mehr Diagonale sein?

28.1.2012, 0 KommentareAsus ET2700INKS-B005C:
Darfs ein wenig mehr Diagonale sein?

Asus stellt einen All-in-one-PC mit etwas mehr Diagonale vor: statt üblicherweise 23 hat dieser 27 Zoll und damit schon fast Wohnzimmertaugliche Masse.

Lenovos IdeaPad A10 im Test: Wie gut arbeitet es sich mit dem Android-Netbook?

26.3.2014, 4 KommentareLenovos IdeaPad A10 im Test:
Wie gut arbeitet es sich mit dem Android-Netbook?

Android als Desktop-Betriebssystem ist die heimliche Leidenschaft dieses Autors. Lenovo hat ihm den Gefallen getan und das Netbook IdeaPad A10 mit Android ausgestattet. Im Test zeigt sich: Im Vergleich zu Windows 8 hat man sich hier schneller eingelebt, vermisst so manchen Komfort dann aber doch.

Google verkauft Motorola an Lenovo: Alle Seiten gewinnen

30.1.2014, 6 KommentareGoogle verkauft Motorola an Lenovo:
Alle Seiten gewinnen

Es klingt nach einem Verlustgeschäft: Für 2,9 Millionen US-Dollar verkauft Google Motorola an Lenovo. Einst hatte man die Sparte für 12,5 Millionen Dollar übernommen. Aber Google behält die Patente, Lenovo kann mit Smartphones auf dem Weltmarkt einsteigen und Motorola erhält die Chance auf einen Eigner, der noch hoch hinaus will.

Lenovo Yoga Tablet 8 und 10: Neue Android-Tablets mit Kickstand im Hands-on

30.10.2013, 4 KommentareLenovo Yoga Tablet 8 und 10:
Neue Android-Tablets mit Kickstand im Hands-on

Lenovo hat zwei neue Android-Tablets mit einem Kickstand vorgestellt. Dank einer dicken Rolle am unteren Ende sollen sie sich besser in der Hand halten und aufstellen lassen. Interessant ist vor allem die Akkulaufzeit, während man bei der Maschinerie konservativ geplant hat.

Telekom Speedport W 700V: Netzteiltausch wegen Bruchgefahr

16.8.2011, 3 KommentareTelekom Speedport W 700V:
Netzteiltausch wegen Bruchgefahr

Die Telekom hat am Netzteil des Routers Speedport W 700V einen Sicherheitsmangel festgestellt. Kunden können dieses kostenlos austauschen.

Garmin nüvi: Rückrufaktion wegen Brandgefahr

27.8.2010, 0 KommentareGarmin nüvi:
Rückrufaktion wegen Brandgefahr

Garmin ruft weltweit etwa 1,25 Millionen nüvi-Navis zurück, weil sie sich überhitzen und einen Brand auslösen könnten.

Apple iPhone-4-Pressekonferenz: Rückruf oder Beschwichtigung?

16.7.2010, 1 KommentareApple iPhone-4-Pressekonferenz:
Rückruf oder Beschwichtigung?

Apple hat zur Pressekonferenz nach Cupertino geladen - die Spekulationen gehen von einem Rückruf für das iPhone 4 aus.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder