Philips Citiscape Uptown, Downtown und Shibuya:
Kopfhörer für urbane Ohren

Philips stellt mit «Citiscape» eine Serie neuer Kopfhörer vor, die laut Hersteller «in Look, Haptik und Technologie kosmopolitischen Lifestyle zeigt». Die Modelle tragen Namen wie Uptown, Downtown und Shibuya.


Philips Citiscape Uptown (pd Philips)

Philips Citiscape Uptown (pd Philips)

Alle Kopfhörer der Citiscape-Serie seien «von Stadtmenschen für Stadtmenschen entwickelt» worden, schreibt Philips. Da Industriedesigner weniger häufig im bäuerlichen und ländlichen Umfeld angesiedelt sind, bietet jedoch zumindest das «von Stadtmenschen» keine echte Überraschung oder Alleinstellung.

Aber die Kopfhörer Uptown, Downtown und Shibuya sehen erstens schon ziemlich cool aus und sollen zweitens tatsächlich ein paar Eigenschaften besitzen, die – neben dem Aussehen – besonders Grossstädter ansprechen.

Zum Beispiel setzt Philips bei allen drei Modellen der neuen Citiscape-Kopfhörer zum ersten Mal seine so genannte Philips-MusicSeal-Technologie ein: Dabei isoliert eine doppelschichtige Wand im Inneren der Ohrmuschel die Schnittstelle zwischen Polsterung und Gehäuse. Das soll verhindern, dass städtische Hintergrundgeräusche den Musikgenuss in der U-Bahn oder im Straßencafé beeinträchtigen.

Philips Citiscape Uptown, Downtown und Shibuya: Kopfhörer für urbane Ohren
Philips Citiscape UptownPhilips Citiscape UptownPhilips Citiscape UptownPhilips Citiscape Shibuya
Philips Citiscape ShibuyaPhilips Citiscape DowntownPhilips Citiscape DowntownPhilips Citiscape Downtown

Die drei Modelle sind preislich so gestaffelt, dass der Junior-Manager ebenso sein Modell findet wie der Chief Executive Officer. Am günstigsten ist mit CHF 89.95 (rund EUR 74,63) der Kopfhörer Shibuya SHL5205 (Datenblatt-PDF), der ab Mitte März erhältlich sein soll. Frequenzgang: 10 bis 20.000 Hz

Preislich in der Mitte liegt der Bügel-Kopfhörer Downtown SHL5605 (Datenblatt-PDF) mit CHF 129 (rund EUR 106), ebenfalls ab Mitte März erhältlich. Frequenzgang: 18 bis 22.000 Hz

Und im April kommt der Bügel-Kopfhörer Uptown SHL5905, der für CHF 179 (rund EUR 148) zu haben sein wird. Frequenzgang: 12 bis 23.500 Hz

Alle drei Modelle verfügen über Lautsprecher mit einem Durchmesser von 40 mm sowie über ein abgeflachtes Kabel, das sich nicht so leicht verknicken und verknoten soll. Ausserdem besitzen alle ein Mikrofon und lassen sich damit als Headset zum Telefonieren nutzen.

Wenn wir Testmuster bekommen, sehen und hören wir uns die Citiscape-Kopfhörer genauer an.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

ReSound Linx: Erstes Hörgerät \

28.2.2014, 21 KommentareReSound Linx:
Erstes Hörgerät "Made for iPhone"

Der dänische Hörgerätespezialist GN stellt mit ReSound Linx Hörgerät vor, das “Made for iPhone” ist. Nach Aussage des Herstellers bietet das ReSound Linx ein völlig neues Hörerlebnis.

Velorapida electric bycicles: E-Bikes wie aus den Sechzigerjahren

26.2.2014, 7 KommentareVelorapida electric bycicles:
E-Bikes wie aus den Sechzigerjahren

Das mailändische Unternehmen Velorapida baut eine Reihe von E-Bikes, die aussehen wie wunderbar erhaltene, ganz normale Zweiräder aus den Sechzigerjahren. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um hochmoderne Pedelecs.

Salutoo Skins: Smartphone-Schutzfolien mit Hafteffekt

9.1.2014, 1 KommentareSalutoo Skins:
Smartphone-Schutzfolien mit Hafteffekt

Salutoo Skins sind Schutzfolien aus Kunststoff für Vorder- und Rückseite verschiedener Smartphone-Modelle. Hat man sein Smartphone mit einer Salutoo Skin versehen, kann man es an viele flache Oberflächen kleben. Eine Haftgarantie gibt es allerdings nicht.

Sol Republic Master Tracks XC: Kopfhörer zum Musik Produzieren und Konsumieren

8.10.2013, 2 KommentareSol Republic Master Tracks XC:
Kopfhörer zum Musik Produzieren und Konsumieren

Der Master Track XC ist der neueste Kopfhörer des erst zwei Jahre alten Unternehmens Sol Republic. Nach Vorgaben des DJs und Musikproduzenten Calvin Harris eingestellt, soll er nicht nur optimal für alle sein, die gerne Musik hören. Vielmehr soll er auch die gehobenen Ansprüche derjenigen erfüllen, die professionell Musik produzieren. Wir haben uns den Master Tracks XC angehört.

Sound Blaster Evo Zx: Headset mit eigenem Audio-Prozessor

24.9.2013, 2 KommentareSound Blaster Evo Zx:
Headset mit eigenem Audio-Prozessor

Das Headset Evo Zx von Sound Blaster aus dem Hause Creative besitzt einen integrierten Audio-Prozessor, der den Klang ganz nach eigenen Vorstellungen verändern soll - angepasst für die Situationen "Musik", "Film" und "Gaming". Wir haben ausprobiert, wie gut das klappt.

Sound Band: Bluetooth-Headset lässt die Ohren frei

9.8.2013, 1 KommentareSound Band:
Bluetooth-Headset lässt die Ohren frei

Mit einem kabellosen Knochenschall-Headset will Hybra Advance Technology auf Kickstarter begeistern. Der Vorteil: Die Ohren bleiben frei. Das ist allerdings auch einer der großen Nachteile.

Kabellose Sportkopfhörer The Dash: Da ist sie, die eierlegende Wollmilchsau

18.2.2014, 9 KommentareKabellose Sportkopfhörer The Dash:
Da ist sie, die eierlegende Wollmilchsau

Der deutsche Hersteller Bragi will die perfekten Sportkopfhörer erfunden haben: Die beiden "Dash"-Ohrhörer sind kabellos, lassen sich mit Bluetooth ansteuern, besitzen einen integrierten MP3-Player, sind wasserfest, gleichzeitig Fitness-Tracker, schirmen auf Wunsch vor lästigen Hintergrundgeräuschen ab und - ach ja - sollen nicht herausfallen und auch noch toll dabei klingen. Kann das alles wahr sein?

XTZ 12 Sports Kopfhörer: In-Ears nicht nur für Sportler

15.1.2014, 0 KommentareXTZ 12 Sports Kopfhörer:
In-Ears nicht nur für Sportler

Der schwedische Audiospezialist XTZ hat eine "Sports"-Version seiner In-Ear-Kopfhörer XTZ 12 vorgestellt. Gleichzeitig kann der Nutzer eine neue Version der dazugehörigen Digital Sound Processing App herunterladen, die den Klang verbessern soll. Wir haben es ausprobiert.

RunPhones und SleepPhones: Kopfhörer ins Stirnband eingebaut

8.1.2014, 0 KommentareRunPhones und SleepPhones:
Kopfhörer ins Stirnband eingebaut

Audiogerätehersteller Acoustic Sheep wurde auf der Elektronikmesse CES für zwei Stirnbänder mit integriertem Kopfhörer geehrt. Während eins davon für gesunden Schlaf sorgen soll, ist das andere der perfekte Begleiter beim Joggen, weil es ohne Earbuds auskommt.

Tabü Lümen TL800 im Test: Bluetooth-Glühbirne zaubert wechselnde Lichtstimmungen

18.3.2014, 5 KommentareTabü Lümen TL800 im Test:
Bluetooth-Glühbirne zaubert wechselnde Lichtstimmungen

Tabü Lümen TL 800 macht Philips Hue Konkurrenz. Auch hier kann man das Licht der Glühbirne über eine App steuern. Allerdings funktioniert das bei der TL800 nicht über WLAN, sondern über Bluetooth 4.0. Dadurch wird auch der Start mit Tabü Lümen deutlich günstiger. Wir haben ein Dreierset Tabü Lümen ausprobiert

Saeco GranBaristo Avanti: Hilfe, mein Espresso-Automat ist schlauer als ich!

7.9.2013, 6 KommentareSaeco GranBaristo Avanti:
Hilfe, mein Espresso-Automat ist schlauer als ich!

Früher, als wir nichts hatten, war ein Kaffee an sich schon ein Genuss mit einem Hauch von Luxus. Heute, wo wir von allem zu viel haben, muss es eine Kaffeespezialität sein. Und weil das auch noch nicht reicht, kann man bei einem Espresso-Automaten wie dem auf der IFA 2013 gezeigten Saeco GranBaristo Avanti jedes Detail seines Getränks beeinflussen – natürlich per App.

Internet der Dinge und IFTTT: Jawbone Up, Philips Hue und mehr mit Webdiensten verknüpfen

17.5.2013, 3 KommentareInternet der Dinge und IFTTT:
Jawbone Up, Philips Hue und mehr mit Webdiensten verknüpfen

Dank des Dienstes IFTTT können Besitzer des Fitnessarmbands Jawbone Up und der "WLAN-Glühlampe" Philips Hue nun sehr viel mehr mit ihren Geräten anfangen. IFTTT nimmt Handgriffe ab und ermöglicht neue Funktionen – automatisch und kostenlos.

Philips Citiscape Uptown im Kurztest: Gediegener Kopfhörer für störungslosen Musikgenuss

15.5.2012, 3 KommentarePhilips Citiscape Uptown im Kurztest:
Gediegener Kopfhörer für störungslosen Musikgenuss

Die neuen Citiscape-Kopfhörer von Philips sind vor allem für rücksichtsvolle Großstädter gedacht, die ungestört Musik genießen wollen - auch ungestört von den bösen Blicken der Sitznachbarn in der U-Bahn. Wir haben uns den Citiscape Uptown genauer angesehen und angehört

MPU Snake the Planet Guerilla Gaming: Jede Wand ein neues Level

4.3.2012, 0 KommentareMPU Snake the Planet Guerilla Gaming:
Jede Wand ein neues Level

Snake zählt zu den Game-Klassikern, die in diversen Variationen auf jeder Menge Handys zu finden sind und die trotz einfachster Grafik auch heute noch die Menschen faszinieren. Mit Snake the Planet wird das Spiel auf ein neues Level gehoben: Jede Wand verwandelt sich in ein neues Level

Cocaine Kopfhörer im Test: Langes Kabel, guter Klang

19.11.2011, 2 KommentareCocaine Kopfhörer im Test:
Langes Kabel, guter Klang

Das Bremer Unternehmen Hightech Media Components produziert Kopfhörer für eine ganz klare Zielgruppe: junge urbane Hipster und Skater, deren Kopfhörer auch ein modisches Statement sein soll. Wir haben uns das Modell Co:caine Headphone 05 urbanstyle angesehen und angehört

2 Kommentare

  1. Was ich mich Frage, und das ist sicher für nicht wenige auch eine Frage, wie gut schirmen die Kopfhöhrer nach außen ab weil man will ja nicht das jeder im umkreis von 4-5 metern das hört was man gerade hört

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder