Apple iPad:
Alternativen zum Apple-Tablet

Heute Abend hat Apple das neue iPad alias iPad 3 vorgestellt. Was hat die Konkurrenz dem aktuell entgegenzusetzen?


Apple ist momentan der Marktführer bei Tablets. Laut Strategy Analytics konnte das Unternehmen aus Cupertino im vierten Quartal 2011 mit dem iPad 57.6 % des Tablet-Marktes für sich beanspruchen. Android konnte mit einem Anteil von 39.1 % im Vergleich zum vierten Quartal 2010 aufholen. Was das neue iPad kann, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Aber welche iPad-Alternativen sind derzeit eigentlich erhältlich? Ich habe euch fünf Modelle rausgesucht, die aus meiner Sicht besonders gute Alternativen sind:

Asus Transformer Prime mit Tastatur-Dock {pd Asus;http://campuslife.asus.com/index/4946/asus-announces-the-eee-pad-transformer-prime/}

Asus Transformer Prime mit Tastatur-Dock (Quelle: pd Asus)

Asus Transformer Prime
Das (Affiliate-Link)Asus Transformer Prime[/amazon] ist besonders für Vielschreiber interessant: Mit dem optional erhältlichen Tastatur-Dock lässt sich das Tablet zum Schreiben von längeren Texten wie ein Netbook verwenden. Auch für andere Anwendungen bietet das 8.6 mm dünne und 586 g schwere Gerät dank einem 1.4 GHz schnellen Nvidia Tegra 3 Quad-Core-Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher genügend Leistung. Der Bildschirm ist 10.1 Zoll gross und verfügt über eine Auflösung von 1‘280 x 800 px, die Akkulaufzeit beträgt in Kombination mit der Docking Station bis zu 18 Stunden.

Samsung Galaxy Tab 10.1N mit Android {pd Samsung;http://samsung.de/de/news/read.aspx?pmguid=9f6363bd-0e51-46f8-9e34-8d4b54ce4cec}

Samsung Galaxy Tab 10.1N mit Android (Quelle: pd Samsung)

Samsung Galaxy Tab 10.1N
Ursprünglich als Samsung Galaxy Tab 10.1 vorgestellt, kam das (Affiliate-Link)Galaxy Tab 10.1N[/amazon] nach einem durch Apple erwirkten Verkaufsverbot mit einem leicht veränderten Design und dem Namenszusatz N in Deutschland auf den Markt. Das Android-Tablet ist mit einem 10.1 Zoll grossen, mit 1‘280 x 800 px aufgelösten Touchscreen, einem 1 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor und einer Kamera mit 3.2 MP ausgestattet. Das Gerät bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden, ist 8.6 mm dünn und wiegt 570 g.

Sony Tablet S: Dank Infrarot auch als Fernbedienung verwendbar {pd Sony;https://news.sel.sony.com/en/press_room/consumer/computer_peripheral/release/60727.html}

Sony Tablet S: Dank Infrarot auch als Fernbedienung verwendbar (Quelle: pd Sony)

Sony Tablet S
Das (Affiliate-Link)Sony Tablet S[/amazon] kommt in einem auffälligen Design daher und kann dank Infrarot auch als Universal-Fernbedienung verwendet werden. Die weitere Ausstattung umfasst einen 9.4 Zoll grossen Bildschirm mit einer Auflösung von 1‘280 x 800 px, einen mit 1 GHz getakteten Nvidia Tegra 2 Dual-Core-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher und eine Kamera mit 5 MP. Das 10.1 mm dicke und 598 g schwere Gerät bietet eine Akkulaufzeit von ungefähr 8 Stunden.

Motorola Xoom 2: Nachfolger des ersten Android-3.0-Tablets {pd Motorola;http://mediacenter.motorola.com/}

Motorola Xoom 2: Nachfolger des ersten Android-3.0-Tablets (Quelle: pd Motorola)

Motorola Xoom 2
Mit dem Xoom hat Motorola Anfang 2011 als erster Hersteller ein Tablet mit Android 3.0 aka Honeycomb vorgestellt. Der Nachfolger hört auf den Namen (Affiliate-Link)Xoom 2[/amazon] und ist unter anderem mit einem 10.1 Zoll grossen, mit 1‘280 x 800 px aufgelösten Touchscreen, einem 1.2-GHz-Dual-Core-Prozessor und einer 5-MP-Kamera ausgestattet. Die Akkulaufzeit des 8.8 mm dünnen und 603 g schweren Gerätes soll bis zu 10 Stunden betragen.

Acer Iconia Tab A500 mit 10.1 Zoll grossem Touchscreen {pd Acer;http://us.acer.com/ac/en/US/press/2011/13705}

Acer Iconia Tab A500 mit 10.1 Zoll grossem Touchscreen (Quelle: pd Acer)

Acer Iconia Tab A500
Acer hat mit dem (Affiliate-Link)Iconia Tab A500[/amazon] ebenfalls ein 10.1 Zoll grosses Android-Tablet im Angebot, welches eine Auflösung von 1‘280 x 800 px bietet. Angetrieben wird das 13.3 mm dicke und 730 g schwere Gerät von einem 1 GHz schnellen Nvidia Tegra 2 Dual-Core-Prozessor, dem 1 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Auch eine Kamera mit 5 MP befindet sich an Bord. Laut Acer soll die Akkulaufzeit bis zu 9 Stunden betragen.

 

Mehr lesen

Ausprobiert: Googles neue Kamera-App mit \

17.4.2014, 4 KommentareAusprobiert:
Googles neue Kamera-App mit "Lytro-Feature"

Google hat seine Kamera-App um interessante neue Features erweitert und sie für alle frei verfügbar in den Play Store eingestellt. Unter anderem versteht sie sich auf eine Art „Lytro-Feature“, bei der man die unscharfen Bereiche des Bildes im Nachhinein verändern kann. Klingt gut, hat aber seine Grenzen.

Nikon Coolpix S810c: Android-Kompaktkamera deutlich verbessert

11.4.2014, 4 KommentareNikon Coolpix S810c:
Android-Kompaktkamera deutlich verbessert

Mit der Coolpix S810c hat Nikon nun einen ernsthaften Konkurrenten für Samsungs Galaxy Camera auf den Markt gebracht. An vielen wichtigen Stellen wurde die Kompakte gegenüber dem Vorgängermodell verbessert.

Project Ara: Das modulare Smartphone bekommt Gesicht

7.4.2014, 0 KommentareProject Ara:
Das modulare Smartphone bekommt Gesicht

Letztes Jahr noch war ein Smartphone mit modularer Hardware nicht mehr als die Phantasie eines Designers. Google aber arbeitet fleißig an „Projekt Ara“ und jetzt wurden weitere Details bekannt. Noch im April startet zudem die erste von mehreren Konferenzen für Entwickler. Die große Frage: Welche Chance kann die Idee haben?

Apple CarPlay: So will Apple unsere Autos erobern

4.3.2014, 6 KommentareApple CarPlay:
So will Apple unsere Autos erobern

Mit einem Paukenschlag hat Apple sein System "CarPlay" vorgestellt. Etliche große Automarken sind mit im Boot und Konkurrenten wie Microsoft oder Android schauen staunend zu. Wir zeigen euch, was CarPlay kann und erklären, warum es für Apples Zukunft ein so spannendes Projekt ist.

Handel und Startups jubeln: Apples dritter Frühling dank Bluetooth 4.0

3.2.2014, 3 KommentareHandel und Startups jubeln:
Apples dritter Frühling dank Bluetooth 4.0

Apples iPhone drohte in der Smartphone-Liga von Android verdrängt zu werden. Doch die frühe Unterstützung von Bluetooth Low Energy und der derzeitige Boom von Smart Devices und iBeacon spielen dem iPhone in die Hände.

Quartalszahlen: Apple stärker denn je, der Untergang muss warten

28.1.2014, 15 KommentareQuartalszahlen:
Apple stärker denn je, der Untergang muss warten

Manche Tech-Berichterstatter müssen wohl langsam umlernen: Wird Apple bislang häufig das Erfolgsmodell von Samsung vorgehalten, könnte man den Spieß nun umdrehen. Noch nie hat Apple so viele iPhones und iPads verkauft wie im vergangenen Quartal und auch die Mac-Zahlen sind erstaunlich stark. Der von manchen erhoffte Untergang des Unternehmens lässt weiter auf sich warten und das hat seine Gründe.

Apple CarPlay: So will Apple unsere Autos erobern

4.3.2014, 6 KommentareApple CarPlay:
So will Apple unsere Autos erobern

Mit einem Paukenschlag hat Apple sein System "CarPlay" vorgestellt. Etliche große Automarken sind mit im Boot und Konkurrenten wie Microsoft oder Android schauen staunend zu. Wir zeigen euch, was CarPlay kann und erklären, warum es für Apples Zukunft ein so spannendes Projekt ist.

Oral-B SmartSeries Zahnbürste: Alles ist besser mit Bluetooth

26.2.2014, 4 KommentareOral-B SmartSeries Zahnbürste:
Alles ist besser mit Bluetooth

Oral-B stellt auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona die erste interaktive elektrische Zahnbürste vor. Die Bürste kommuniziert via Bluetooth 4.0 mit der dazugehörigen App für iOS oder Android, und liefert Statistiken über den Putzvorgang.

\

21.2.2014, 8 Kommentare"Pro-Tablets":
Eine Idee, die nur auf dem Papier funktioniert

Tablets sind ohne Zweifel Kassenschlager, zumindest solange sie iOS oder Android als Betriebssystem haben. Aber will man sie als Laptop-Ersatz benutzen, stößt man schnell an ihre Grenzen. Manche sehen "Pro-Tablets" als logische Weiterentwicklung. Aber wer würde sie wirklich brauchen?

Cerevo EneBrick: Tablet-Workstation für unterwegs

3.4.2014, 0 KommentareCerevo EneBrick:
Tablet-Workstation für unterwegs

Cerevo EneBrick aus Japan will gleich drei Dinge auf einmal sein: Tablet-Ständer, externer Zusatzakku sowie Adapter für USB-Tastaturen. Vor allem für reisende Vielschreiber könnte das interessant sein.

Nite Ize Steelie: Magnethalterung für Smartphones und Tablets

31.3.2014, 5 KommentareNite Ize Steelie:
Magnethalterung für Smartphones und Tablets

Steelie ist der Name einer Familie von Magnethalterungen der Marke Nite Ize. Der starke Magnet wird auf die Rückseite von Smartphone oder Tablet geklebt. Dazu passend gibt es eine Gelenkhalterung für den Wagen oder zum Beispiel einen Griff für einhändiges Halten, der auch als Ständer auf dem Tisch dient.

SanDisk DualDrive: USB-Stick für Smartphone, Tablet und Rechner

2.3.2014, 7 KommentareSanDisk DualDrive:
USB-Stick für Smartphone, Tablet und Rechner

SanDisk hat mit dem DualDrive einen kleinen USB-Stick auf den Markt gebracht, der dank zusätzlichem Micro-USB-Stecker auch für Smartphones geeignet ist, die USB-On-The-Go (OTG) unterstützen. Wir haben ihn ausprobiert.

3 Kommentare

  1. Das HP TouchPad überragt all die vorgestellten Tablet. Bessere Hardware, besseres Betriebssystem und demnächst auch bessere Apps.

    • Diese Information ist schlicht komplett falsch.
      9,7 zoll gegen 10,1 zoll?
      1,3 MegaPixel gegen 5 Megapixel?
      XGA 1024×576 gegen 1280x800px?

      der Qualcom (die WLan-Karte von denen ist schon reiner Schrott) ist mit 1,2 Ghz getaktet, statt diese Tablets hier mit 1,1. Aber das ist marginal.

  2. Wie es gibt eine Alternative zu Apple ?!?!
    Nein, im Ernst bei mir handelt es sich schon fast um eine Ehe.
    In meinen 31 Lebensjahren und ca. 15 PC-User Jahren besass ich im Grunde 11 Jahre Apple-Produkte.
    Es ist mit Sicherheit eine emotionale Geschichte. Ähnlich dem Sohn dessen Vater immer Benz fuhr. Da kommen dann auch witzige, völlig sinnfreie, Argumente. A la:
    ,,Scheiss egal welches Auto man fahrt, Hauptsache ein Stern drauf”.
    Und so ist es auch hier der Fall.
    Allerdings bin ich auch EU Patriot und der Meinung unsere Regionen stärken zu wollen. Ob das nun einen gewissen romantisch / naive Denkweise sein mag sei dahingestellt, aber doch der Fall.
    Ums auf den Punkt zu bringen, produziert ein hiesiges Unternehmen etwas ähnlich (funktionierendes) Cooles, bin ich dabei und verabschiede mich bei Apple.

Ein Pingback

  1. [...] neuen iPad anfreunden kann oder generell kein Apple-Gerät möchte, hat inzwischen viel Auswahl. Linus Schwab hat in seinem Beitrag fünf aktuelle iPad-Alternativen vorgestellt. Twittern Flattr .flattr { margin-top:0px !important; [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder