LG Optimus Vu:
Grosses Smartphone oder kleines Tablet?

Nach Samsung hat nun auch LG ein Gerät vorgestellt, das zwischen Smartphone und Tablet angesiedelt ist. Das Optimus Vu ist mit einem 5 Zoll grossen Touchscreen mit einem Seitenverhältnis von 4:3 ausgestattet.

LG Optimus Vu mit 5 Zoll grossem Bildschirm {pd LG;http://www.lgnewsroom.com/newsroom/}

LG Optimus Vu mit 5 Zoll grossem Bildschirm (Quelle: pd LG)

Kurz vor dem diesjährigen Mobile World Congress hat LG überraschend das Optimus Vu vorgestellt, welches wie bereits das Galaxy Note von Samsung eine Brücke zwischen Smartphones und Tablets baut. Dank dem in Lieferumfang enthaltenen Stylus lässt sich das Gerät auch für handschriftliche Notizen verwenden.

Der kapazitive IPS-Touchscreen des Optimus Vu misst 5 Zoll in der Diagonale und ist mit 1‘024 x 768 px aufgelöst, was einem Seitenverhältnis von 4:3 entspricht. Dadurch ist das Gerät mit Massen von 139,6 x 90,4 x 8,5 mm etwas breiter als das 146,9 x 83 x 9,7 mm grosse Galaxy Note, obwohl dieses über ein 5,3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1‘280 x 800 px verfügt.

LG Optimus Vu
LG Optimus VuLG Optimus VuLG Optimus VuLG Optimus Vu

Unter der Haube arbeitet ein 1,5 GHz schneller Dual-Core-Prozessor von Qualcomm, welchem 1 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher umfasst 32 GB. Zur Kommunikation wird neben UMTS und HSPA auch der schnellere LTE-Standard unterstützt, zudem sind auch WLAN und NFC mit an Bord. Der Akku bietet eine Kapazität von 2‘080 mAh.

Zum Aufnehmen von Fotos und Videos verbaut LG auf der Rückseite des Optimus Vu eine 8-MP-Kamera mit einem LED-Blitz, zur Videotelefonie steht auf der Vorderseite eine Zweitkamera mit 1,3 MP zur Verfügung. Als Betriebssystem setzt der südkoreanische Hersteller auf Android 2.3 aka Gingerbread, wobei ein Update auf Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich bereits in Arbeit ist.

In Korea soll das Optimus Vu bereits im März 2012 auf den Markt kommen. Zum Preis hat LG noch keine Informationen bekanntgegeben, allerdings dürfte dieser in einem ähnlichen Bereich wie derjenige des Samsung Galaxy Note liegen. Dieses ist bei (Affiliate-Link)Amazon[/amazon] aktuell für rund EUR 510 erhältlich.

 

Mehr lesen

Alcatel OneTouch Idol 2 mini S im Test: Langer Name, kleiner Preis, gutes Smartphone

11.9.2014, 5 KommentareAlcatel OneTouch Idol 2 mini S im Test:
Langer Name, kleiner Preis, gutes Smartphone

Das Alcatel OneTouch Idol 2 mini S offenbarte bei uns im Test, dass die Einstiegsklasse mittlerweile alles bietet, was ein Smartphone-Fan braucht. Er muss dabei nur auf einige Spielereien verzichten - und mit einem etwas altbackenen Design Vorlieb nehmen.

Q-Pic: Der stylische Fernauslöser für wackelfreie Selfies

8.9.2014, 1 KommentareQ-Pic:
Der stylische Fernauslöser für wackelfreie Selfies

Wer perfekte Selfies schießen will, benötigt eine ruhige Hand und den richtigen Abstand. Wer das mit seinen Armen nicht leisten kann, der kann zum neuen Smartphone-Fernauslöser Q-Pic greifen.

IFA 2014: Sony Xperia Z3 Tablet Compact im Video

8.9.2014, 1 KommentareIFA 2014:
Sony Xperia Z3 Tablet Compact im Video

Wer sich für ein besonders leichtes und dünnes Tablet interessiert, sollte sich einmal das neue Sony Xperia Z3 Tablet Compact anschauen. Johannes hat das für euch auf der IFA 2014 in Berlin getan und ein Video mitgebracht.

Smartwatches mit Android Wear: Was die Uhrzeit-Androiden können

4.9.2014, 4 KommentareSmartwatches mit Android Wear:
Was die Uhrzeit-Androiden können

Zur Elektronikmesse IFA 2014 in Berlin stellen etliche weitere Hersteller ihre Smartwatches mit Googles Android Wear vor. Ein guter Zeitpunkt, sich die Sinnfrage bei diesen schlauen Armbanduhren zu stellen. Ist ihre Zeit gekommen? Und falls ja: Warum sollte mich das überhaupt interessieren?

LG G Watch R offiziell vorgestellt: Jetzt geht\'s rund

28.8.2014, 1 KommentareLG G Watch R offiziell vorgestellt:
Jetzt geht's rund

Da ist LG im Vorfeld der IFA 2014 in Berlin aber ein schöner Coup gelungen: Ihre neue Android-Smartwatch „G Watch R“ ist ein Traum für Liebhaber klassischen Uhrendesigns. Im Gegensatz zur vielbestaunten Moto 360 ist sie dabei perfekt rund – ohne „Platten“.

Android Wear: Google-Smartwatches von LG und Samsung im Schatten der Moto 360

26.6.2014, 0 KommentareAndroid Wear:
Google-Smartwatches von LG und Samsung im Schatten der Moto 360

Die LG G Watch und die Samsung Gear Live sind die ersten beiden Smartwatches mit Googles nagelneuem System Android Wear. Jetzt kann man sie für 199 Euro vorbestellen. Sie haben allerdings einen schweren Stand – gegen Motorolas Moto 360.

Pure Jongo im Test: Sound vom Handy synchron im ganzen Haus

23.9.2014, 0 KommentarePure Jongo im Test:
Sound vom Handy synchron im ganzen Haus

Bluetooth-Lautsprecher gibt es inzwischen viele. WLAN-Multiroom-Systeme auch. Pure Jongo will beides kombinieren und dabei absolut synchron spielen. neuerdings.com hat es ausprobiert.

Q-Pic: Der stylische Fernauslöser für wackelfreie Selfies

8.9.2014, 1 KommentareQ-Pic:
Der stylische Fernauslöser für wackelfreie Selfies

Wer perfekte Selfies schießen will, benötigt eine ruhige Hand und den richtigen Abstand. Wer das mit seinen Armen nicht leisten kann, der kann zum neuen Smartphone-Fernauslöser Q-Pic greifen.

Kenu Airframe+ ausprobiert: Minimalistische Autohalterung fixiert jetzt auch Phablets im Auto.

26.8.2014, 2 KommentareKenu Airframe+ ausprobiert:
Minimalistische Autohalterung fixiert jetzt auch Phablets im Auto.

Kenu Airframe ist eine der einfachsten und dabei vielseitigsten Autohalterungen für Smartphones und ähnliche Geräte. Mit dem Kenu Airframe+ gibt es jetzt eine Aktualisierung, die vor allem Besitzer größerer Geräte freuen wird.

2 Kommentare

  1. Dürfte wohl mit dem Betriebssystem und der Ausstattung als kleiner Tablet durchgehen ;) auf der anderen Seite ein Tablet mit 8 MP Kamera, das is ja geradezu revolutionär

  2. die kleinen tablets setzen sich immer weiter durch, weil man sie unterwegs nutzen kann, die grossen sind eher was zum zeichen oder für office-anwendungen…. marco…

Ein Pingback

  1. [...] vermutlich auf dem Mobile World Congress folgen, wo das Smartphone zusammen mit dem Optimus Vu zu sehen sein wird. Twittern Flattr .flattr { margin-top:0px !important; [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder