Bone Alien USB-Stick:
nachtleuchtender Ausserirdischer aus Silikon speichert 4GB Daten

Wer in der Masse der erhältlichen USB-Stick auffallen will, muss sich schon etwas einfallen lassen. Der taiwanesische Hersteller Bone tut das, indem er USB-Sticks in Form nachtleuchtender Ausserirdischer mit Silikonhaut ins Rennen schickt.

Bone Alien USB-Stick {pd Soular;http://www.soular.de/pressecenter/?p=1215}

Bone Alien USB-Stick (Quelle: pd Soular)

Bone kennt sich aus mit Silikon. Aus diesem Material ist zum Beispiel auch der stromlose Verstärker Bone Horn. Beim Alien USB-Stick allerdings schützt das abwaschbare Aussenmaterial die Elektronik im Inneren.

Und nicht nur das. Da das Material elastisch ist, kann der Kopf wie eine Kapuze über den Steckerkopf des USB-Sticks gezogen werden. Hier gibt es keine Kappe, die erfahrungsgemäss leicht verlorengeht, die ganze Hülle besteht aus einem Stück.

Bone Alien USB-Stick: nachtleuchtender Außerirdischer aus Silikon speichert 4GB Daten
Bone Alien USB-StickBone Alien USB-StickBone Alien USB-StickBone Alien USB-Stick

Ausser der besonders alienmässigen Version, die im Dunkeln leuchtet, gibt es auch noch einen blauen und einen grauen Ausserirdischen.

Bei nur drei Fingern ist nicht ganz ersichtlich, welche Geste die Figur nun wirklich ausführt. Ist es ein Victory-Zeichen? Eine stilisierte Pistole? Wenn man es ganz genau nimmt, zeigt uns der Alien ja eigentlich den Mittelfinger. Aber wer weiss, was diese Geste dort bedeutet, wo er herkommt.

Der Stick lässt sich an Rechnern mit folgenden Betriebssystemen verwenden: Windows 98 (hier muss noch ein Treiber installiert werden), Windows ME, 2000, XP, Vista und 7, Mac OS 9.X und 10.X sowie Linux ab Kernel 2.4.

Auf Amazon gibt es bisher nur den USB Ninja (Affiliate-Link) von Bone (für rund EUR 18.50), aber bestimmt landet auch der USB Alien bald. Die unverbindliche Preisempfehlung soll EUR 19.90 für das Modell mit 4 GB Speicherkapazität betragen. Mehr Infos über den Alien USB-Stick gibt es auf der Seite des Herstellers Bone.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Kolelinia Halfbike: Halbes Fahrrad, voller Spaß

20.3.2014, 0 KommentareKolelinia Halfbike:
Halbes Fahrrad, voller Spaß

Kolelinia Halfbike ist ein auffälliges Spaßvehikel für Kurzstrecken, das auch in öffentlichen Verkehrsmitteln mitgenommen werden kann. Auf Kickstarter wirbt der Hersteller um Unterstützer.

Yonder Biology Dino Pet: Dinosaurier-Nachtlicht mit Algen-Füllung

26.8.2013, 0 KommentareYonder Biology Dino Pet:
Dinosaurier-Nachtlicht mit Algen-Füllung

Das kalifornischen Unternehmen Yonder Biology verkauft eigentlich großformatige Drucke, die auf individueller DNA basieren. Der Dino Pet dagegen ist ein lebendes Nachtlicht für Kinder. Ein transparentes PET-Gefäß in Dinosaurierform, das mit bioluminiszenten Algen (Dinoflagellanten) gefüllt ist.

Alarming Clock: Spechtwecker erinnert auch ans Schlafengehen

22.8.2013, 0 KommentareAlarming Clock:
Spechtwecker erinnert auch ans Schlafengehen

Alarming Clock ist ein ungewöhnlicher Wecker mit Spechtmechanik, dessen Klang man ganz nach Wunsch einstellen kann. Das Objekt sieht nicht nur einzigartig aus, sondern will auch noch guten Schlaf durch die Einführung einer gesunden Schlafroutine unterstützen.

Brightup: Smarte Lichtsteuerung weiß, wann die Sonne aufgeht

9.2.2014, 14 KommentareBrightup:
Smarte Lichtsteuerung weiß, wann die Sonne aufgeht

Das internationale Startup Brightup mit Sitz in Hamburg hat eine Lichtsteuerung für Zuhause vorgestellt. Zwischenstecker für die Steckdose werden mit einem Router gekoppelt und lassen sich per Smartphone ansprechen. Moment, so etwas gibt es doch schon! Stimmt, aber noch nicht so und noch nicht aus Hamburg.

Peter Kraft Growing Lampshades: Einmalige Lampen durch Designer Zufall

3.6.2013, 2 KommentarePeter Kraft Growing Lampshades:
Einmalige Lampen durch Designer Zufall

Peter Kraft ist ein Product Designer, der nicht zwanghaft jeden Aspekt des fertigen Produkts kontrolliert und gerade deshalb zu interessanten Ergebnissen gelangt. Seine Growing Lampshades sind Lampen, die von Hitze, sich ausdehnender Luft und dem Zufall geformt werden.

Firefly: Energieeffizienter blauer Laser als Stimmungslicht

15.4.2013, 2 KommentareFirefly:
Energieeffizienter blauer Laser als Stimmungslicht

Firefly ist eine würfelförmige Lichtquelle, die mit Hilfe eines blauen Lasers den Raum in ein stimmungsvolle Licht taucht. Als Energiequelle für den Laser dienen zwei simple AAA-Batterien.

SanDisk DualDrive: USB-Stick für Smartphone, Tablet und Rechner

2.3.2014, 7 KommentareSanDisk DualDrive:
USB-Stick für Smartphone, Tablet und Rechner

SanDisk hat mit dem DualDrive einen kleinen USB-Stick auf den Markt gebracht, der dank zusätzlichem Micro-USB-Stecker auch für Smartphones geeignet ist, die USB-On-The-Go (OTG) unterstützen. Wir haben ihn ausprobiert.

Keepod Unite: Betriebssystem to go für ausrangierte PCs

8.2.2014, 3 KommentareKeepod Unite:
Betriebssystem to go für ausrangierte PCs

Wie verschafft man 5 Milliarden Menschen den Zugang zu einem PC? Die Organisation Keepod Unite will das mit alter Hardware und einem neuen Linux-Stick lösen: Nimm dir einen ausrangierten PC und bring dein modernes Betriebssystem einfach selbst mit.

ODrive: Bis zu 192 GB mehr Speicher für Smartphones und Tablets

3.2.2014, 4 KommentareODrive:
Bis zu 192 GB mehr Speicher für Smartphones und Tablets

ODrive ist ein kleiner Kartenleser für bis zu drei Micro-SD-Karten, der als externes Laufwerk für Mobilgeräte dienen soll. Nicht nur für Android-Tablets und Smartphones, sondern auch für Apple-Geräte mit Lightning-Anschluss

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder