Samsung Smart TV ES8090:
TV-Bedienung per Wink oder Kommando

Die auf der CES 2012 neu vorgestellten neuen Samsung Smart TVs lassen sich besonders einfach bedienen, nämlich per Gesten- oder Sprachsteuerung.

Samsung ES 8090 mit Aufsatz für die Gesten/Kommandosteuerung {pd Samsung;http://samsung.de/webdownloads/pressedownloads/CES_Bildmaterial2012_AV.zip}

Samsung ES 8090 mit Aufsatz für die Gesten/Kommandosteuerung (Quelle: pd Samsung)

Nachdem Samsung seine Fernseher bereits so smart gemacht hat, dass man mit Ihnen fast über Religion oder Politik diskutieren könnte, gibt es in diesem Jahr als Neuerung die Steuerung per Winken oder Sprachkommando.

So kann man den Fernseher per gesprochenem Befehl einschalten oder per Winken den Sender wechseln oder die Lautstärke ändern. Auch dieser Fernseher ist ein «Smart TV», und auch die hierin enthaltenen «Apps» lassen sich so kontrollieren – ganz ohne Fernbedienung (ich hoffe, es liegt trotzdem eine dabei für alle, die lieber klassisch zappen).

Geheimnis des Erfolgs sind eine integrierte Kamera und ein Mikrofon, und beide können dann auch dazu benutzt werden, den Zuschauer rund um die Uhr zu observieren über Skype zu videotelefonieren.

Wer ein Smartphone hat, muss jetzt nicht mehr mühsam die Bilder vom Handy auf einen Speicherchip oder eine CD übertragen, sondern kann die Schnappschüsse der Kamera über AllShare direkt anschauen – vorausgesetzt auch das Handy ist von Samsung (Airplay lässt grüßen).

Reicht der Speicher nicht aus, steht auch «die Cloud» mit 5 Gigabyte Platz für jeden zur Verfügung (ich würde dorthin allerdings nichts speichern, bei dem ich nicht sicher bin, woher ich die Inhalte bekommen habe…)

Weitere neue SmartApps sind Family Story, eine Diashow oder eine Fitness App (falls das Gestikulieren zum Kanalwechsel den Kreislauf nicht genug anregt). Letzteres benutzt die eingebaute Kamera für die Kontrolle, ob die Übung korrekt ausgeführt werden.

Stolz ist Samsung auf den «erstmals in einem … Fernseher verwendeten» Dual Core-Prozessor, der für weniger Warten sorgen soll (ist ja bei weniger technikaffinen Menschen ein Argument, lieber ein Gerät ohne «den ganzen Schnickschnack» zu kaufen).

Die Einführung des Samsung Smart TV ES8090 in Deutschland ist für das Frühjahr 2012 geplant. Preise nannte der Hersteller erstmal noch nicht. Die sonstigen technischen Daten dürften sich an dem Stand der Technik orientieren (Full HD, LED-Hinterleuchtung, Digitaltuner für alle Sorten Signale, etc.). Das Gerät wird es mit 40 und 55 Zoll Diagonale geben.

 

Mehr lesen

Toshiba, JVC, Sony, Sharp: Nach Full HD kommt 4K

16.1.2012, 13 KommentareToshiba, JVC, Sony, Sharp:
Nach Full HD kommt 4K

Nach dem letztjährigen 3D-Trend scheint die Heimkino-Industrie nun glücklich zu sein mit der 4K-Auflösung eine neue Richtung gefunden zu haben, verspricht die gesteigerte Auflösung doch wieder, noch neuere Geräte der unterschiedlichsten Kategorien an den Mann bringen zu können.

Sonomax Sonofit Eers: Kopfhörer in fünf Minuten selbst individuell angepasst

16.1.2012, 1 KommentareSonomax Sonofit Eers:
Kopfhörer in fünf Minuten selbst individuell angepasst

Sonomax ist ein kanadisches Unternehmen, dass mit dem Sonofit ein System entwickelt hat, mit dessen Hilfe sich jeder in fünf Minuten seine In-Ohr-Kopfhörer individuell auf die eigenen Gehörgänge anpassen kann. Auf der CES 2012 hat es dieses System vorgestellt.

Bang & Olufsen Beoplay 12: Airplay-Köfferchen mit 120 Watt

14.1.2012, 2 KommentareBang & Olufsen Beoplay 12:
Airplay-Köfferchen mit 120 Watt

B&O Play, die auf der CES 2012 präsentierte «Outdoor»-Tochter des dänischen Audiospezialisten, hat sich auf tragbare Geräte spezialisiert. Erstes Produkt ist die Airplay-Anlage Beoplay 12, die aus dem Format eines Schminkköfferchens 120 Watt herausholt.

Revolutionäre Steuerung: So sieht das Myo-Gestenarmband final aus

11.6.2014, 0 KommentareRevolutionäre Steuerung:
So sieht das Myo-Gestenarmband final aus

Mit ihrem High-Tech-Armband „Myo“ wollen die Macher die Art und Weise revolutionieren, wie wir mit Computern interagieren. Stichwort: Minority Report. Nun haben sie mit einiger Verspätung das finale Design vorgestellt.

Digital Habits Paco Lautsprecher: Betonklotz mit Bluetooth

6.11.2013, 3 KommentareDigital Habits Paco Lautsprecher:
Betonklotz mit Bluetooth

Der Bluetooth-Lautsprecher Paco von Digital Habits besteht aus einem Betongehäuse mit einer Fichtendecke, die durch zwei Schallwandler in Schwingungen versetzt wird und den Klang in alle Richtungen abstrahlen soll.

Gecko: Bewegungssensor und Fernbedienung für Smartphones und das Internet der Dinge

2.10.2013, 0 KommentareGecko:
Bewegungssensor und Fernbedienung für Smartphones und das Internet der Dinge

Virtual Reality: So sieht Samsungs Konkurrent zu Facebooks Oculus Rift aus

14.8.2014, 0 KommentareVirtual Reality:
So sieht Samsungs Konkurrent zu Facebooks Oculus Rift aus

Es sind erste Fotos von Samsungs Virtual-Reality-Brille alias „Project Moonshine“ aufgetaucht, die Details über den Konkurrenten zu Facebooks Oculus Rift verraten. Wir werfen für euch einen Blick darauf und auf andere VR-Brillen.

Android Wear: Google-Smartwatches von LG und Samsung im Schatten der Moto 360

26.6.2014, 0 KommentareAndroid Wear:
Google-Smartwatches von LG und Samsung im Schatten der Moto 360

Die LG G Watch und die Samsung Gear Live sind die ersten beiden Smartwatches mit Googles nagelneuem System Android Wear. Jetzt kann man sie für 199 Euro vorbestellen. Sie haben allerdings einen schweren Stand – gegen Motorolas Moto 360.

Galaxy Tab S: Samsungs neue Edel-Tablets – nur echt mit der Goldkante

13.6.2014, 1 KommentareGalaxy Tab S:
Samsungs neue Edel-Tablets – nur echt mit der Goldkante

„Galaxy Tab S“ heißt die neueste Modellreihe in Samsungs wild wachsendem Tabletgarten. Sie soll vor allem mit ihrem hoch aufgelösten Display überzeugen sowie mit ihrem Design – inklusive Goldkante.

Chromecast-Konkurrent von Alcatel: Smart-TV-Stick soll Anwendungen auf TVs streamen

15.1.2014, 0 KommentareChromecast-Konkurrent von Alcatel:
Smart-TV-Stick soll Anwendungen auf TVs streamen

Seit Googles Smart-TV-Stick Chromecast auf den Markt kam, wird die Branche erst auf die Möglichkeiten aufmerksam, einfache Fernseher aufzurüsten. Alcatel hat hier eine noch weiter gehende Lösung vorgestellt. Der OneTouch Home V102 hat allerdings auch einen Nachteil.

Loewe: Anzugträger auf Rettungsmission mit Apple als Vorbild

6.9.2013, 4 KommentareLoewe:
Anzugträger auf Rettungsmission mit Apple als Vorbild

Loewe, der angeschlagene deutsche Hersteller für Luxus-Entertainment-Geräte, will sich über Smart TVs und Connected Devices retten, wobei Apple ein Vorbild sein soll. Das kann dank immer noch schöner Designs sogar gelingen, auch wenn man zunächst auf 4K-Fernseher verzichtet.

LG kauft WebOS: Die unendliche Geschichte geht weiter und wird kein gutes Ende nehmen

25.2.2013, 5 KommentareLG kauft WebOS:
Die unendliche Geschichte geht weiter und wird kein gutes Ende nehmen

LG hat HP das Betriebssystem WebOS abgekauft. Es soll in den hauseigenen Smart TVs zum Einsatz kommen. Während viele Marktbeobachter sich freuen, dürfen Zweifel angebracht sein, ob das eine gute Idee war. WebOS ist bereits dreimal gefloppt und es deutet nichts darauf hin, dass es beim vierten Mal gut ginge.

Beewi BBH100 Bluetooth‐Headset: Ganz in Weiß ohne Kabel

16.6.2010, 13 KommentareBeewi BBH100 Bluetooth‐Headset:
Ganz in Weiß ohne Kabel

Das Bluetooth-Headset BBH100 von Beewi kommt mit geschlossenen Kopfhörern und Mikrofon für den Handy-Einsatz und im modischen Weiss daher.

Moshi Lifestyle Voice Control Radiowecker: Wecker AUS!!

22.5.2010, 0 KommentareMoshi Lifestyle Voice Control Radiowecker:
Wecker AUS!!

Die japanische Firma Moshi gibt ihren Radioweckern das besondere Etwas: sie reagieren auf Sprachbefehle.

Own Voice for Ovi Maps: Links Schatz, liiiinks!

13.5.2010, 4 KommentareOwn Voice for Ovi Maps:
Links Schatz, liiiinks!

Das Navigationssystem auf den Nokia-Handys darf man jetzt mit selbst gesprochenen Befehlen tunen.

2 Kommentare

  1. *Pssst… Erster Satz! CES 2011??? (^_~)*

    Die neuen Samsung sind nicht schlecht, aber mir gefällt die neuen Sony HX855 viel besser. Bin gespannt, wie beide in den Tests abschneiden werden.
    Auf jeden Fall muss ein neuer TV her, schon alleine wegen der Olympiade 2012. (^_^)

    • Die neuen Samsung sind nicht schlecht, aber mir gefällt die neuen Sony HX855 viel besser. Bin gespannt, wie beide in den Tests abschneiden werden.

      Über Geschmack lässt sich ja streiten. Technisch gesehen sind die Samsung TV’s den Sony’s Lichtjahre im voraus.
      Wenn ich schon die gruselige Bildqualität von Sony sehe ….. no no.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder