iKube:
Fotodrucker mit iPhone-Dock

Der iKube Fotodrucker (der auch unter dem Namen Prinics Bolle Photo Printer erhätllich ist) druckt Fotos in 10 x 15 cm direkt vom iPhone oder iPod touch.

iKube Fotodrucker mit iPhone-Dock {Colette;http://www.colette.fr/#/eshop/article/30775780/ikube-ipod-iphone-compatible-dock-printer/636/}

iKube Fotodrucker mit iPhone-Dock (Quelle: Colette)

Das iPhone zählt zu den beliebtesten Kameras auf Flickr, da ist es eigentlich logisch, einen Fotodrucker mit eingebautem Dock anzubieten wie den Bolle Photo Printer des koreanischen Unternehmens Prinics. In Online Shops wird man das Gerät allerdings eher unter dem Namen iKube finden.

Wichtiger als der Name sind aber die Eigenschaften. Der iKube (einigen wir uns einmal darauf) druckt Fotos in der Grösse 10 x 15 cm. Eine Patrone mit Farbe und Papier für 36 Fotos kostet dabei im französischen Online-Shop Colette, der auch den iKube verkauft, EUR 20, ein Foto also rund EUR 0,55.

iKube: Fotodrucker mit iPhone-Dock
iKube Fotodrucker Papier- und FarbkartuscheiKube Fotodrucker Papier- und FarbkartuscheiKube Fotodrucker Papier- und FarbkartuscheiKube Fotodrucker mit iPhone-Dock
iKube Fotodrucker mit iPhone-DockiKube Fotodrucker mit iPhone-Dock

In der Drogerie um die Ecke bekommt man die Abzüge natürlich etwas günstiger, aber dafür muss man auch erst einmal aus dem Haus. Der Vorzug des iKube Fotodruckers liegt in seiner Verfügbarkeit. Einfach das iPhone auf das Dock des Fotodruckers stellen, die kostenlose Bolle Photo App (Affiliate-Link) aufrufen und Fotos drucken.

Die Fotos werden im Postkartenformat 10 x 15 cm mit einer Auflösung von 300 x 300 dpi ausgedruckt, was pro Foto rund 55 Sekunden dauern soll.

Die Bilder werden in vier Durchgängen fertiggestellt, bei denen die verschiedenen Farben und eine Versiegelungsschicht auf das Papier aufgebracht werden. Das Prinzip kennt man von anderen Fotodruckern wie dem Canon Selphy (Affiliate-Link). Und wie bei diesem bezahlt man Komfort mit Entsorgungsproblemen.

Es ist zwar sehr bequem und praktisch, den Drucker mit einer praktischen Kartusche bestücken zu können, bei der Farbe und Papier genau aufeinander abgestimmt sind. Aber nach jeweils 36 Fotos bleibt diese Kunststoffkartusche auch wieder als Müll übrig.

Ausserdem ist der iKube mit einem Preis von EUR 180 nicht gerade günstig – erwähnter Canon Selphy kostet derzeit um EUR 65,00; eine Kartusche mit 108 Blatt um EUR 32,00. Das ist wahrscheinlich der Aufpreis, den man als Apple-Freund dafür zahlen darf, dass sich das iPhone im Dock auch aufladen lässt. Mehr Infos über den iKube Fotodrucker gibt es auf dieser Seite, auf der man auch die deutsche Bedienungsanleitung als PDF herunterladen kann.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Apple CarPlay: So will Apple unsere Autos erobern

4.3.2014, 6 KommentareApple CarPlay:
So will Apple unsere Autos erobern

Mit einem Paukenschlag hat Apple sein System "CarPlay" vorgestellt. Etliche große Automarken sind mit im Boot und Konkurrenten wie Microsoft oder Android schauen staunend zu. Wir zeigen euch, was CarPlay kann und erklären, warum es für Apples Zukunft ein so spannendes Projekt ist.

Handel und Startups jubeln: Apples dritter Frühling dank Bluetooth 4.0

3.2.2014, 3 KommentareHandel und Startups jubeln:
Apples dritter Frühling dank Bluetooth 4.0

Apples iPhone drohte in der Smartphone-Liga von Android verdrängt zu werden. Doch die frühe Unterstützung von Bluetooth Low Energy und der derzeitige Boom von Smart Devices und iBeacon spielen dem iPhone in die Hände.

Quartalszahlen: Apple stärker denn je, der Untergang muss warten

28.1.2014, 15 KommentareQuartalszahlen:
Apple stärker denn je, der Untergang muss warten

Manche Tech-Berichterstatter müssen wohl langsam umlernen: Wird Apple bislang häufig das Erfolgsmodell von Samsung vorgehalten, könnte man den Spieß nun umdrehen. Noch nie hat Apple so viele iPhones und iPads verkauft wie im vergangenen Quartal und auch die Mac-Zahlen sind erstaunlich stark. Der von manchen erhoffte Untergang des Unternehmens lässt weiter auf sich warten und das hat seine Gründe.

All-Dock: Laderegal für sechs Smartphones oder Tablets

16.1.2014, 2 KommentareAll-Dock:
Laderegal für sechs Smartphones oder Tablets

All Dock will die Heimat für alle Tablets und Smartphones sein, denn der Power Manager lädt bis zu sechs von ihnen gleichzeitig auf. Bei den Deutschen, die in San Francisco sitzen, wird ganz offensichtlich mit Kanonen geschossen. Und das ist notwendig in einer Welt, in der viele Gadgets noch immer täglich nach der Steckdose lechzen.

Everdock: Smartphone-Dock für Wechselwähler mit Weitblick

29.9.2013, 2 KommentareEverdock:
Smartphone-Dock für Wechselwähler mit Weitblick

Das Kickstarter-Projekt Everdock ist ein Smartphone-Dock aus solidem Aluminium, das sich für Smartphones von Apple, Samsung, Motorola, HTC, Blackberry, LG, Sony, Nokia und anderen Herstellern eignet. Die Finanzierung ist bereits gesichert.

ShoreTel Dock: Smartphone und Tablet als Tischtelefon

10.5.2013, 3 KommentareShoreTel Dock:
Smartphone und Tablet als Tischtelefon

Das ShoreTel Dock will zwei Welten zusammenbringen: Smartphones und Tablets auf der einen Seite und das klassische Büro-Tischtelefon auf der anderen.

Bitte noch erfinden: Der selbstständige Fotodrucker

23.12.2013, 4 KommentareBitte noch erfinden:
Der selbstständige Fotodrucker

Wir leben im Datenzeitalter und haben in diesem Jahr eher die Schattenseiten dieser Ära erlebt. Es wird Zeit, den Spieß umzudrehen und Daten für uns arbeiten zu lassen. Zum Beispiel in einem Fotodrucker, der Bilder selbständig ausdruckt, weil er weiß, dass sie uns gefallen. Nicht möglich? Doch, und längst überfällig.

LG Pocket Photo ausprobiert: Mobiler Sofortbilddrucker

26.11.2013, 1 KommentareLG Pocket Photo ausprobiert:
Mobiler Sofortbilddrucker

Der neue LG PD233 Pocket Photo Printer von LG unterstützt den mobilen Lifestyle und ermöglicht das Drucken von unterwegs. Brauchen wir einen Printer für die Hostentasche? neuerdings.com hat ausprobiert, was der Drucker kann.

Drucker Kodak Hero 9.1 und Office Hero 6.1 im Test (2/2): Für jedes Betriebssystem, inklusive Smartphones

27.3.2012, 3 KommentareDrucker Kodak Hero 9.1 und Office Hero 6.1 im Test (2/2):
Für jedes Betriebssystem, inklusive Smartphones

Die Drucker Kodak Hero 9.1 und Office Hero 6.1 mussten sich im Praxiseinsatz beweisen. Insbesondere das Webinterface, mit dem jedes Gerät den Drucker bedienen kann, überzeugt.

Elephant Wallet: Minimalistische iPhone-Hülle, Geld- und Kartenbörsen

9.4.2014, 2 KommentareElephant Wallet:
Minimalistische iPhone-Hülle, Geld- und Kartenbörsen

Das polnische Familienunternehmen Elephant Wallet produziert verschiedene minimalistische Geld- und Kartenbörsen. Wir haben uns die „S Wallet“ für iPhone 4 und 5 sowie die „P Wallet“ angesehen.

Mophie Space Pack: iPhone-Hülle mit zusätzlichem Speicherplatz und Akku

12.3.2014, 0 KommentareMophie Space Pack:
iPhone-Hülle mit zusätzlichem Speicherplatz und Akku

Mophie bringt mit dem Space Pack eine iPhone-Hülle auf den Markt, die den iPhone-Speicher um 16 GB oder 32 GB erweitert und außerdem noch als Zusatz-Akku dient. Dateien kann man mit einer kostenlosen App zwischen iPhone und Mophie Space Pack hin- und herbewegen.

Athos-C SmartWind: Smartphone-Hülle mit Staubsauger-Genen

10.3.2014, 0 KommentareAthos-C SmartWind:
Smartphone-Hülle mit Staubsauger-Genen

Athos-C produziert seit mehr als 40 Jahren Aufrollsysteme für Kabel und Schläuche, zum Beispiel für viele Staubsauger-Hersteller. Jetzt hat das Unternehmen eine Smartphone-Hülle mit integriertem Aufrollsystem für die Kopfhörer auf den Markt gebracht.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder