Behringer Eurosound iNuke Boom:
Monster-Dock für das iPhone

Audiospezialist Behringer will zur CES 2012 in Las Vegas seine neue Marke Eurosound vorstellen. Eines der Highlights dieser Serie wird das lauteste iPod Dock der Welt sein, das iNuke Boom.

iNuke Boom {pd Behringer;http://www.behringer.com/ifnews/files/2011/12/boom-box.png}

iNuke Boom (Quelle: pd Behringer)

Wenn man eine neue Serie an Produkten lancieren will, tritt man am besten laut auf. Behringer beherzigt diese Regel und stellt zur CES 2012 das iNuke Boom vor. Als Highlight soll es die allgemeine Aufmerksamkeit auf die neue Eurosound-Serie von Behringer lenken.

Das sollte schon durch die pure Kraft der Fakten gelingen: Über 10’000 W soll das iNuke Boom leisten, bei Abmessungen von stolzen 4 ft x 8 ft (rund 122 cm x 244 cm). Die Tiefe dürfte ungefähr der Höhe entsprechen.

Da braucht man Platz für – und einiges an Kleingeld.

Denn Behringer hätte gerne USD 29’999.99 (rund EUR 22’625) für das iNuke Boom. Das dürfte den Betrag, den ein durchschnittlicher Musikfreund für ein iPod-Dock auszugeben bereit ist, knapp überschreiten. Auch das Gewicht von 700 Pfund könnte ein kleines Problem sein, wenn man mal umziehen möchte.

Aber schliesslich ist das iNuke Boom wohl kaum als Massenprodukt gedacht, sondern eher als PR-Köder, der in diesem Fall ja auch gewirkt hat. Man darf gespannt sein, wie die anderen Produkte der Eurosound-Marke aussehen werden. Unter diesem Dach sollen vier Produktlinien die Bedürfnisse unterschiedlicher Zielgruppen bedienen.

  • Die Home-Linie soll unter anderem Dockingstations und kabellose Lautsprecher-Systeme enthalten.

  • Live-Produkte verstärken mit Mikrofonen und kleinen PA-Anlagen den eigenen Sound

  • Portable-Produkte beinhalten Kopfhörer und Freisprecheinrichtungen

  • Die Creation-Linie ermöglicht den Anschluss von Gitarre, Keyboard oder Mixer an den Rechner, das Tablet oder Smartphone.

Mehr Infos (momentan nur auf englisch) gibt es auf der Seite von

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

AOC e2343Fi: LED-Monitor mit Dockingstation für iPod oder iPhone

12.3.2012, 2 KommentareAOC e2343Fi:
LED-Monitor mit Dockingstation für iPod oder iPhone

AOC stellt einen Monitor vor, der im Fuss eine Dockingstation für einen iOS-Mediaplayer besitzt und diesen darüber nicht nur auflädt, sondern auch Inhalte davon abspielt.

Amethyst X-1 iPod-Dock: Reagiert auf jeden Wink

6.1.2012, 0 KommentareAmethyst X-1 iPod-Dock:
Reagiert auf jeden Wink

Das Amethyst X-1 ist ein außergewöhnlich gestaltetes Lautsprecherdock für iPhone 4S und iPod Touch, das Handbewegungen per Infrarot erkennt.

The House of Marley Get up Stand up: iPhone-Lautsprecherdock nicht nur für Reggae

13.12.2011, 0 KommentareThe House of Marley Get up Stand up:
iPhone-Lautsprecherdock nicht nur für Reggae

Wie alle Produkte von "The House of Marley" spiegelt auch diese Dockingstation für iPhone oder iPod die besonderen Affinität zu Bob Marley und seinen Prinzipien wieder.

Roombots: Zauberwürfel bringen euch den Esstisch ans Bett

26.5.2014, 0 KommentareRoombots:
Zauberwürfel bringen euch den Esstisch ans Bett

Geht es nach Forschern der polytechnischen Hochschule in Lausanne, dann bestehen die Möbel der Zukunft aus beweglichen Würfeln, die sich zu einem beliebigen Möbelstück anordnen lassen - oder vorhandene Möbel spazieren tragen. Kaum zu glauben, aber es funktioniert schon jetzt.

Peter Kraft Growing Lampshades: Einmalige Lampen durch Designer Zufall

3.6.2013, 2 KommentarePeter Kraft Growing Lampshades:
Einmalige Lampen durch Designer Zufall

Peter Kraft ist ein Product Designer, der nicht zwanghaft jeden Aspekt des fertigen Produkts kontrolliert und gerade deshalb zu interessanten Ergebnissen gelangt. Seine Growing Lampshades sind Lampen, die von Hitze, sich ausdehnender Luft und dem Zufall geformt werden.

Gamers Paradise: Der optimale Schreibtisch (nicht nur) für Spieler?

6.2.2013, 4 KommentareGamers Paradise:
Der optimale Schreibtisch (nicht nur) für Spieler?

Mit Gamers Paradise möchte ein kleines kanadisches Team den perfekten Schreibtisch für Spieler entworfen haben. Aber Käufer erhalten hier keineswegs ein freakiges Möbelstück, sondern einen Tisch mit naheliegenden, sinnvollen Funktionen.

Sonoro Troy im Test: Tolle Kiste zum Laden und Hören

21.8.2012, 2 KommentareSonoro Troy im Test:
Tolle Kiste zum Laden und Hören

Sonoro ist ein deutscher Hersteller hochwertige Audiosysteme, der seine Wurzeln in Köln hat. Die Produkte zeichnen sich in der Regel nicht nur durch ihren Klang, sondern auch durch ihr Design aus. Wir konnten testen, ob das bei der neuen Audio- und Ladestation Sonoro Troy auch der Fall ist.

CSL Sound Sofa: Das Sofa, zu dem man tanzen kann

15.4.2012, 1 KommentareCSL Sound Sofa:
Das Sofa, zu dem man tanzen kann

Das Sound Sofa von CSL ist mal ein wirklich großes Accessoire für iPhone und iPod. Wie der Names schon sagt, handelt es sich um eine Soundanlage in Form eines Sofas - komplett mit Lautsprechern und Dockingstation.

Fontastic IYO: iPhone und iPod touch im Ballbesitz

18.3.2012, 0 KommentareFontastic IYO:
iPhone und iPod touch im Ballbesitz

D-Parts ist laut eigener Darstellung einer der führenden Hersteller und Vertreiber von Mobilfunkzubehör in Deutschland. Aus der Produktreihe Fontastic zeigt der Hersteller jetzt IYO, ein ungewöhnliches Accessoire für iPhone und iPod touch.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder