Archos Arnova 9 G2:
Günstiges Tablet mit Android

Mit dem Arnova 9 G2 erweitert Archos sein Tablet-Portfolio um ein weiteres Gerät. Dieses ist mit einem 9,7 Zoll grossen Touchscreen ausgestattet.


Archos hat mit dem Arnova 9 G2 ein günstiges Tablet auf Basis von Android vorgestellt. Obwohl es sich bei Arnova um die Billiglinie des französischen Herstellers handelt, kommt das Arnova 9 G2 mit einer vergleichsweise hochwertigen Ausstattung daher: Wie auch das iPad bietet dieses einen 9,7 Zoll grossen IPS-Bildschirm, welcher mit 1‘024 x 768 px aufgelöst ist.

Weiterhin verfügt das 239 x 184 x 12,5 mm grosse und 630 g schwere Android-Tablet über einen 1 GHz schnellen Cortex-A8-Prozessor von ARM, WLAN nach den Standards b/g, eine Frontkamera, ein Mikrofon, zwei Lautsprecher, einen 3,5-mm-Audioausgang sowie einen USB-Anschluss. Der interne Speicher bietet Platz für 8 GB Daten und kann bei Bedarf per microSD-Speicherkarten um bis zu 32 GB erweitert werden. Allerdings sollten Käufer folgendes bedenken:

Archos Arnova 9 G2
Archos Arnova 9 G2Archos Arnova 9 G2Archos Arnova 9 G2Archos Arnova 9 G2
Archos Arnova 9 G2Archos Arnova 9 G2

Android kommt in der nicht für Tablets, sondern für Smartphones optimierten Version 2.3 aka Gingerbread zum Einsatz. Die Bedienung erfolgt dabei vollständig über den kapazitiven Touchscreen, die benötigten Funktionstasten und den Lautstärkeregler verfrachtet Archos kurzerhand in die Statusleiste. Wer Wert auf ein Breites Angebot an Apps legt, muss sich bewusst sein, dass die Installation von Anwendungen nur direkt oder über AppsLib möglich ist, der Zugriff auf den Android Market ist gesperrt.

Zum Preis und der Verfügbarkeit des Arnova 9 G2 hat der französische Hersteller noch keine Informationen bekanntgegeben. Laut Amazon (Affiliate-Link) ist das Gerät allerdings in ungefähr einem Monat zu einem Preis von EUR 249.99 erhältlich.

 

Mehr lesen

Google nimmt den Markt auseinander: Ein absichtlich verfrühter Nachruf auf alles, was nicht Android ist

18.8.2014, 11 KommentareGoogle nimmt den Markt auseinander:
Ein absichtlich verfrühter Nachruf auf alles, was nicht Android ist

Laut jüngsten Zahlen der Marktforscher von IDC vereint Android bei den mobilen Betriebssystemen 85 Prozent Marktanteil auf sich; bis auf Apple fällt der Rest unter ferner liefen. Einige Alternativen dürften bald vom Markt verschwinden, andere sind es schon. Um ihre Innovationen ist es schade. Ein Nachruf, teilweise absichtlich verfrüht.

goTenna: Verschlüsselte Nachrichten auch ohne Netz senden und empfangen

22.7.2014, 4 KommentaregoTenna:
Verschlüsselte Nachrichten auch ohne Netz senden und empfangen

goTenna ist ein Unternehmen, das handliche kleine Langwellen-Sender und -Empfänger herstellt. Diese verbinden sich via Bluetooth Low Energy mit Android- oder iOS-Smartphone und ermöglichen den Versand und das Empfangen von Nachrichten auch ohne Mobilfunknetz oder WLAN.

DotPen: Feiner Stift für Tablets und Smartphones

19.7.2014, 5 KommentareDotPen:
Feiner Stift für Tablets und Smartphones

Mit dem DotPen soll man besonders elegant Notizen, Skizzen und mehr auf seinem Smartphone oder Tablet anfertigen können. Auf Kickstarter suchen die Macher nach Unterstützern. Es gibt aber bereits mächtig Konkurrenz.

Archos: Drei neue Android-Smartphones ab 99 Euro

22.4.2013, 1 KommentareArchos:
Drei neue Android-Smartphones ab 99 Euro

Der französische Hersteller Archos hat gleich drei neue Smartphones vorgestellt. Die im Mittelfeld platzierten Smartphones kommen zu attraktiven Preisen ab 99 Euro ab Ende Mai in den deutschen Handel und sollen das Portfolio des Unternehmens weiter ausbauen.

Archos TV connect: Macht Fernseher zum Smart-TV, inklusive Spiele und Videotelefonie

5.1.2013, 5 KommentareArchos TV connect:
Macht Fernseher zum Smart-TV, inklusive Spiele und Videotelefonie

Das Archos TV connect will ältere Fernseher für wenig Geld zum Smart-TV machen. Dabei kann die Box der Franzosen einiges mehr als die schon bestens bekannten HDMI-Sticks.

Archos 101 XS: 10 Zoll Android-Tablet mit Tastatur im Test

30.11.2012, 2 KommentareArchos 101 XS:
10 Zoll Android-Tablet mit Tastatur im Test

Auf der IFA 2012 in Berlin konnte man das Archos 101 XS bereits bestaunen, jetzt haben wir es getestet. Es ist ein 10,1 Zoll großes Tablet mit einem im Lieferumfang erhältlichen Tastaturdock, das gleichzeitig als Displayschutz dient. Mit guter Verarbeitung, einer vollwertigen Tastatur und einen günstigen Preis will Archos Marktanteile bei Android-Tablets ergattern.

Modbook Pro X: Dieses Über-iPad kann drei externe Displays antreiben

11.8.2014, 2 KommentareModbook Pro X:
Dieses Über-iPad kann drei externe Displays antreiben

Ein 15,4-Zoll-Tablet, das mit OS X oder Windows läuft und dabei weit mehr Rechen- und Grafikpower hat als viele Laptops und Desktops? Ja, das könnt ihr haben. Wenn ihr denn wollt.

DotPen: Feiner Stift für Tablets und Smartphones

19.7.2014, 5 KommentareDotPen:
Feiner Stift für Tablets und Smartphones

Mit dem DotPen soll man besonders elegant Notizen, Skizzen und mehr auf seinem Smartphone oder Tablet anfertigen können. Auf Kickstarter suchen die Macher nach Unterstützern. Es gibt aber bereits mächtig Konkurrenz.

Stan: Vielseitiger Retro-Halter für Tablets, Smartphones und E-Reader

2.7.2014, 5 KommentareStan:
Vielseitiger Retro-Halter für Tablets, Smartphones und E-Reader

Stan ist ein sehr flexibler Halter für mobile Geräte jeder Art: Smartphones, Tablets, E-Reader. Der Halter kombiniert das Gestell einer klassischen Architekten-Lampe mit einem flexiblen Halter, der Geräte von 113 bis 201 mm aufnimmt.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder