Archos Arnova 9 G2:
Günstiges Tablet mit Android

Mit dem Arnova 9 G2 erweitert Archos sein Tablet-Portfolio um ein weiteres Gerät. Dieses ist mit einem 9,7 Zoll grossen Touchscreen ausgestattet.


Archos hat mit dem Arnova 9 G2 ein günstiges Tablet auf Basis von Android vorgestellt. Obwohl es sich bei Arnova um die Billiglinie des französischen Herstellers handelt, kommt das Arnova 9 G2 mit einer vergleichsweise hochwertigen Ausstattung daher: Wie auch das iPad bietet dieses einen 9,7 Zoll grossen IPS-Bildschirm, welcher mit 1‘024 x 768 px aufgelöst ist.

Weiterhin verfügt das 239 x 184 x 12,5 mm grosse und 630 g schwere Android-Tablet über einen 1 GHz schnellen Cortex-A8-Prozessor von ARM, WLAN nach den Standards b/g, eine Frontkamera, ein Mikrofon, zwei Lautsprecher, einen 3,5-mm-Audioausgang sowie einen USB-Anschluss. Der interne Speicher bietet Platz für 8 GB Daten und kann bei Bedarf per microSD-Speicherkarten um bis zu 32 GB erweitert werden. Allerdings sollten Käufer folgendes bedenken:

Archos Arnova 9 G2
Archos Arnova 9 G2Archos Arnova 9 G2Archos Arnova 9 G2Archos Arnova 9 G2
Archos Arnova 9 G2Archos Arnova 9 G2

Android kommt in der nicht für Tablets, sondern für Smartphones optimierten Version 2.3 aka Gingerbread zum Einsatz. Die Bedienung erfolgt dabei vollständig über den kapazitiven Touchscreen, die benötigten Funktionstasten und den Lautstärkeregler verfrachtet Archos kurzerhand in die Statusleiste. Wer Wert auf ein Breites Angebot an Apps legt, muss sich bewusst sein, dass die Installation von Anwendungen nur direkt oder über AppsLib möglich ist, der Zugriff auf den Android Market ist gesperrt.

Zum Preis und der Verfügbarkeit des Arnova 9 G2 hat der französische Hersteller noch keine Informationen bekanntgegeben. Laut Amazon (Affiliate-Link) ist das Gerät allerdings in ungefähr einem Monat zu einem Preis von EUR 249.99 erhältlich.

 

Mehr lesen

Tonino Lamborghini 88 Tauri: 6.000 Dollar teures Smartphone für Sportwagen-Enthusiasten

14.12.2014, 0 KommentareTonino Lamborghini 88 Tauri:
6.000 Dollar teures Smartphone für Sportwagen-Enthusiasten

Lamborghini stellt nicht nur sündteure Super-Sportwagen her, sondern bringt bald auch ein Smartphone heraus. Das spaltet aber die Meinungen und wirft Fragen auf.

19.10.2014, 3 KommentareVertu for Bentley:
Nicht für den Normalverbraucher geeignet - Ein edles Android-Smartphones für 12.500 Euro

Genius DX-7020 OTG Mouse: Diese Maus funktioniert auch mit Android

5.10.2014, 5 KommentareGenius DX-7020 OTG Mouse:
Diese Maus funktioniert auch mit Android

Genius stellt seine neue Maus mit dem schönen Namen DX-7020 OTG Mouse vor. Das Besondere daran: Sie lässt sich mit einem Kabel an den Micro-USB-Port von Android-Tablets oder Smartphone anschließen und tatsächlich als Maus verwenden.

Archos: Drei neue Android-Smartphones ab 99 Euro

22.4.2013, 1 KommentareArchos:
Drei neue Android-Smartphones ab 99 Euro

Der französische Hersteller Archos hat gleich drei neue Smartphones vorgestellt. Die im Mittelfeld platzierten Smartphones kommen zu attraktiven Preisen ab 99 Euro ab Ende Mai in den deutschen Handel und sollen das Portfolio des Unternehmens weiter ausbauen.

Archos TV connect: Macht Fernseher zum Smart-TV, inklusive Spiele und Videotelefonie

5.1.2013, 5 KommentareArchos TV connect:
Macht Fernseher zum Smart-TV, inklusive Spiele und Videotelefonie

Das Archos TV connect will ältere Fernseher für wenig Geld zum Smart-TV machen. Dabei kann die Box der Franzosen einiges mehr als die schon bestens bekannten HDMI-Sticks.

Archos 101 XS: 10 Zoll Android-Tablet mit Tastatur im Test

30.11.2012, 2 KommentareArchos 101 XS:
10 Zoll Android-Tablet mit Tastatur im Test

Auf der IFA 2012 in Berlin konnte man das Archos 101 XS bereits bestaunen, jetzt haben wir es getestet. Es ist ein 10,1 Zoll großes Tablet mit einem im Lieferumfang erhältlichen Tastaturdock, das gleichzeitig als Displayschutz dient. Mit guter Verarbeitung, einer vollwertigen Tastatur und einen günstigen Preis will Archos Marktanteile bei Android-Tablets ergattern.

Blitab: Das Tablet für Blinde und Sehbehinderte

17.12.2014, 5 KommentareBlitab:
Das Tablet für Blinde und Sehbehinderte

Dieses Crowdfunding-Projekt will 285 Millionen Menschen ansprechen. So viele Sehbehinderte und Blinde gibt es weltweit. Doch die Umsetzung scheitert wohl an einem wichtigen Faktor: Geld.

Hewlett Packard Tablet-PC Slate 17: Das Riesenbaby

2.11.2014, 4 KommentareHewlett Packard Tablet-PC Slate 17:
Das Riesenbaby

Für alle, denen die Tablets bisher selbst mit 10 Zoll Diagonale zu klein sind, schließt Hewlett Packard jetzt mit dem Slate 17 die Lücke nach oben. Das Slate 17 ist - wie die Modellbezeichnung haarscharf schließen lässt - ein 17,3-Zoll großer Fingerputer, der auf Android 4.4 setzt - kein Windows 8 oder 8.1.

MultiDock: Aufgeräumt und vollgeladen - Der Minischrank für Smartphones und Tablets

27.10.2014, 5 KommentareMultiDock:
Aufgeräumt und vollgeladen - Der Minischrank für Smartphones und Tablets

Ist das ein antikes Radio? Ein Lautsprecher im Retro-Design? Ein kompakter Heizstrahler? Oder eine Mikrowelle? Falsch. Was auf den ersten Blick wie eine Mischung aus Musik-Anlage und Haushaltsgerät aussieht, ist ein durchdachte Aufbewahrungsmöglichkeiten für unsere mobilen Devices. Aber die ist nicht gerade billig.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder