Fujitsu Arrows Tab F-01D:
Das Tablet als Badenixe und Küchengehilfe

Mit dem Arrows Tab F-01D bringt Fujitsu ein Tablet auf Basis von Android auf den Markt, das auch bis zu ein Meter unter der Wasseroberfläche verwendet werden kann.


Fujitsu Arrows Tab mit Android 3.2 {pd Fujitsu;http://www.fujitsu.com/global/news/pr/archives/month/2011/20111012-01.html}

Fujitsu Arrows Tab mit Android 3.2 (Quelle: pd Fujitsu)

Bereits letzten Monat hatte Fujitsu das Arrows Tab F-01D in Japan vorgestellt, nun hat der japanische Technologiekonzern das wasserdichte Tablet auch in München präsentiert und für Europa angekündigt. Im Gegensatz zum Panasonic BizPad ist das Fujitsu Arrows Tab dabei nicht nur gegen Spritzwasser geschützt, sondern übersteht auch problemlos einen Tauchgang in eine Tiefe von bis zu einem Meter. Somit kann das Gerät beispielsweise auch ohne Bedenken als Küchenhelfer zum Nachschlagen von Kochrezepten oder zur Unterhaltung im Badezimmer eingesetzt werden. Dank Gestensteuerung muss das Tablet dazu nicht einmal angefasst werden und lässt sich auch mit schmutzigen Händen bedienen.

Die technischen Daten des Fujitsu Arrows Tab umfassen einen 10,1 Zoll grossen Touchscreen mit einer Auflösung von 1280 x 800 px, einen 1 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor von Texas Instruments, 1 GB Arbeitsspeicher, eine 5,1-MP-Kamera und eine Zweitkamera mit 1,3 MP. Weiterhin befinden sich Stereo-Lautsprecher, ein Audioausgang im 3,5-mm-Format, ein microHDMI-Ausgang, WLAN b/g/n, HSPA und LTE an Bord des 597 g schweren und 181 × 262 × 11,3 mm grossen Tablets. Als Betriebssystem kommt Android in der Version 3.2 aka Honeycomb zum Einsatz. Der interne Speicher beträgt 16 GB, dieser kann, wie bei den allermeisten Android-Geräten üblich, per microSD-Speicherkarten um bis zu 32 GB erweitert werden.

In Japan ist das Fujitsu Arrows Tab bereits erhältlich. Wann genau und zu welchem Preis das Tablet auch bei uns auf den Markt kommt hat Fujitsu allerdings noch nicht bekanntgegeben.

 

Mehr lesen

Ausprobiert: Googles neue Kamera-App mit \

17.4.2014, 4 KommentareAusprobiert:
Googles neue Kamera-App mit "Lytro-Feature"

Google hat seine Kamera-App um interessante neue Features erweitert und sie für alle frei verfügbar in den Play Store eingestellt. Unter anderem versteht sie sich auf eine Art „Lytro-Feature“, bei der man die unscharfen Bereiche des Bildes im Nachhinein verändern kann. Klingt gut, hat aber seine Grenzen.

Nikon Coolpix S810c: Android-Kompaktkamera deutlich verbessert

11.4.2014, 4 KommentareNikon Coolpix S810c:
Android-Kompaktkamera deutlich verbessert

Mit der Coolpix S810c hat Nikon nun einen ernsthaften Konkurrenten für Samsungs Galaxy Camera auf den Markt gebracht. An vielen wichtigen Stellen wurde die Kompakte gegenüber dem Vorgängermodell verbessert.

Project Ara: Das modulare Smartphone bekommt Gesicht

7.4.2014, 0 KommentareProject Ara:
Das modulare Smartphone bekommt Gesicht

Letztes Jahr noch war ein Smartphone mit modularer Hardware nicht mehr als die Phantasie eines Designers. Google aber arbeitet fleißig an „Projekt Ara“ und jetzt wurden weitere Details bekannt. Noch im April startet zudem die erste von mehreren Konferenzen für Entwickler. Die große Frage: Welche Chance kann die Idee haben?

Fujitsu ScanSnap s1300i im Kurztest: Mobiler Scanner, der gar nicht so mobil ist

16.7.2012, 1 KommentareFujitsu ScanSnap s1300i im Kurztest:
Mobiler Scanner, der gar nicht so mobil ist

Fujitsu erweitert die eigene ScanSnap-Scanner-Serie um den ScanSnap S1300i, ein vielseitige Scanner mit direkter Anbindung an Dropbox und Evernote. Im neuerdings-Kurztest zeigt er seine Stärken und Schwächen.

Apple, Asus, Acer, Fujitsu, Toshiba: MacBook Air vs Ultrabooks - ein Marktüberblick

22.6.2012, 2 KommentareApple, Asus, Acer, Fujitsu, Toshiba:
MacBook Air vs Ultrabooks - ein Marktüberblick

Apple hat seinen Bestseller MacBook Air aufgefrischt, und auch die Konkurrenz aus dem Ultrabook-Lager ist mit neuen Geräten am Start. Dieser Artikel zeigt euch, was diese Laptops können und was sie voneinander unterscheidet.

Fujitsu LifeBook T901: Noch ein Laptop mit einem Dreh

21.5.2011, 0 KommentareFujitsu LifeBook T901:
Noch ein Laptop mit einem Dreh

Das Fujitsu LifeBook T901 ist ein Notebook mit einem drehbaren Display, das aber kein Tablet-Ersatz ist.

Panasonic Bizpad: Android-Tablet für Geschäftsleute

14.10.2011, 6 KommentarePanasonic Bizpad:
Android-Tablet für Geschäftsleute

Panasonic hat in Japan zwei neue Android-Tablets angekündigt, die sich speziell an Geschäftsleute richten. Die BizPad genannten Geräte werden mit Bildschirmgrössen von 7 und 10,1 Zoll erhältlich sein.

Archos G9: Leistungsfähige und günstige Honeycomb-Tablets mit UMTS-Stick

28.6.2011, 1 KommentareArchos G9:
Leistungsfähige und günstige Honeycomb-Tablets mit UMTS-Stick

Die neuen günstigen Archos-Tablets werden mit starken Prozessoren bestückt und setzen auf Android 3.1, auch bekannt als Honeycomb.

Asus EeePad Slate, Slider, Transformer, MeMO: Pad-Parade

3.3.2011, 1 KommentareAsus EeePad Slate, Slider, Transformer, MeMO:
Pad-Parade

Gleich vier neue Tablet-Computer für Europa stellt Asus auf der CeBIT vor: den 12-Zoller Slate mit Windows 7, die Android-Mittelformate Slider und Transformer sowie das Anzugtaschenkompatible MeMO, das eine kleine Überraschung mitbringt.

Cerevo EneBrick: Tablet-Workstation für unterwegs

3.4.2014, 0 KommentareCerevo EneBrick:
Tablet-Workstation für unterwegs

Cerevo EneBrick aus Japan will gleich drei Dinge auf einmal sein: Tablet-Ständer, externer Zusatzakku sowie Adapter für USB-Tastaturen. Vor allem für reisende Vielschreiber könnte das interessant sein.

Nite Ize Steelie: Magnethalterung für Smartphones und Tablets

31.3.2014, 5 KommentareNite Ize Steelie:
Magnethalterung für Smartphones und Tablets

Steelie ist der Name einer Familie von Magnethalterungen der Marke Nite Ize. Der starke Magnet wird auf die Rückseite von Smartphone oder Tablet geklebt. Dazu passend gibt es eine Gelenkhalterung für den Wagen oder zum Beispiel einen Griff für einhändiges Halten, der auch als Ständer auf dem Tisch dient.

SanDisk DualDrive: USB-Stick für Smartphone, Tablet und Rechner

2.3.2014, 7 KommentareSanDisk DualDrive:
USB-Stick für Smartphone, Tablet und Rechner

SanDisk hat mit dem DualDrive einen kleinen USB-Stick auf den Markt gebracht, der dank zusätzlichem Micro-USB-Stecker auch für Smartphones geeignet ist, die USB-On-The-Go (OTG) unterstützen. Wir haben ihn ausprobiert.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder