Cathode Corners Nixie Watch:
Die Röhren-Armbanduhr

Lust auf eine ganz besondere Uhr? Eine Uhr mit Röhrentechnik? Steve Wozniak hat so eine und ist davon begeistert.

Nixie-Armbanduhr (Bild: Cathoderaycorner.com)

Nixie-Armbanduhr (Bild: Cathoderaycorner.com)

Wer erinnert sich noch an die allerersten Digitaluhren, die noch nicht mit LCD-, sondern mit roten LEDs die Zeit anzeigten? Die konnte sich damals kaum jemand leisten. Ein Nachbau ist nun für knapp EUR 13 zu haben und wurde von uns getestet.

Wem LEDs als Anzeige noch immer zu modern erscheinen, dem kann jetzt geholfen werden. Der Vorläufer der LEDs? Nixie-Röhren. Mancher erinnert sich vielleicht noch an die Fahrkartenautomaten, die mit diesen orange glühenden Anzeigen ausgestattet waren.

Man könnte vermuten, diese Anzeigetechnologie sei zu klobig, um in einer Armbanduhr verstaut zu werden… David Forbes aus Tucson, Arizona sah das anders und konstruierte eine Nixie-Röhren-Armbanduhr!

Auf der Website www.cathodecorner.com steht die komplette Bauanleitung samt Software zum Download bereit – der Code steht unter GPL und die Funktion wird detailliert erklärt.

Für Bastelfaule verkauft David diese Armbanduhr komplett montiert und zwar für USD 395 plus USD 35 Porto. Sie wird mittels eines hochintegrierten Neigesensors ohne gefährliche Quecksiberschalter – wo bleibt denn da die Retro-Authentizität? – durch Neigen des Arms eingeschaltet, Tastendruck ist nicht erforderlich. Und die Ziffern sind auch von älteren Benutzern garantiert noch gut ablesbar…

Steve Wozniak, Konstrukteur des ersten Apple-Computers, ist ein Besitzer der Nixie-Armbanduhr, die zum Einstellen der Zeitzone aufgeschraubt werden muss. In diesem Video erklärt er seine Nixie Watch und wieso sie seine Flugnachbarn erschrickt:

Jetzt fehlt nur noch eine dampfbetriebene Armbanduhr mit Klappziffern. neuerdings.com bastelt schon mal am zugehörigen Esbit-Brenner…

Hier ein Video eines mässig gelungenen Nachbaus der Nixie Watch:

 

Mehr lesen

Carbon: Solar-Armbanduhr als Ersatzakku fürs Smartphone

15.4.2014, 1 KommentareCarbon:
Solar-Armbanduhr als Ersatzakku fürs Smartphone

Wir können unterwegs nie genug Strom für unsere Gadgets haben und die „Carbon“-Armbanduhr fungiert dabei nicht nur als externer Akku, sondern lädt sich per Solarzelle auch selbst wieder auf.

Phosphor Touch Time: Diese Minimal-Smartwatch hält ein Jahr ohne Aufladen durch

24.3.2014, 3 KommentarePhosphor Touch Time:
Diese Minimal-Smartwatch hält ein Jahr ohne Aufladen durch

Uhrenhersteller Phosphor klinkt sich ein ins Smartwatchrennen, aber beim Featurewettkampf macht er nicht mit. Seine "Touch Time" geht kaum als Smartwatch durch, hat dafür aber andere Stärken.

Durr: Armbanduhr ohne Zeitanzeige

2.2.2014, 0 KommentareDurr:
Armbanduhr ohne Zeitanzeige

Für Projekte wie "Durr" haben wir unsere Rubrik "Kurioses": Es ist wohl die erste Armbanduhr, die nicht die Zeit anzeigt. Stattdessen vibriert sie alle fünf Minuten. Ein Projekt zwischen Technik und Kunst, das teilweise harsche Reaktionen auslöst.

Blub: Schicke Alu-Tischuhr mit Nixie-Röhren

24.1.2014, 0 KommentareBlub:
Schicke Alu-Tischuhr mit Nixie-Röhren

Modern und Retro treffen bei einer Tischuhr zusammen, die von ihrem Erschaffer einen denkbar seltsamen Namen bekommen hat: Blub. Sie heißt wirklich so. Mit ihrem Alugehäuse und ihren vier Nixie-Röhren zur Zeitanzeige sieht sie glücklicherweise bedeutend schöner aus als sie heißt.

Lasermad Nixie Chessboard: Das ultimative Nerd-Schachbrett mit Spielfiguren aus Nixie-Röhren

17.12.2013, 0 KommentareLasermad Nixie Chessboard:
Das ultimative Nerd-Schachbrett mit Spielfiguren aus Nixie-Röhren

Auf der Seite Lasermad erfährt man, wie man sich ein Schachbrett mit funktionierenden Nixie-Röhren als Schachfiguren bauen kann. Bastelunwillige oder Ungeschickte können sich aber auch ein fertiges Schachbrett kaufen.

Ramos Nixie-Röhrenwecker: Verschlafen ausgeschlossen

6.3.2012, 1 KommentareRamos Nixie-Röhrenwecker:
Verschlafen ausgeschlossen

Ramos ist ein ganz besonderer Wecker. Schon über einen Monat vor Ablauf der Frist haben Unterstützer auf der Plattform Kickstarter USD 100’000 gespendet und damit das Ziel bereits erreicht. Was ist so toll am Ramos, dass Menschen USD 350 plus Versand dafür auszugeben bereit sind?

Lasermad Nixie Chessboard: Das ultimative Nerd-Schachbrett mit Spielfiguren aus Nixie-Röhren

17.12.2013, 0 KommentareLasermad Nixie Chessboard:
Das ultimative Nerd-Schachbrett mit Spielfiguren aus Nixie-Röhren

Auf der Seite Lasermad erfährt man, wie man sich ein Schachbrett mit funktionierenden Nixie-Röhren als Schachfiguren bauen kann. Bastelunwillige oder Ungeschickte können sich aber auch ein fertiges Schachbrett kaufen.

Kurioses auf der High End 2013: Mittelwellensender als Endstufe und Nanoröhrchenkabel

31.5.2013, 2 KommentareKurioses auf der High End 2013:
Mittelwellensender als Endstufe und Nanoröhrchenkabel

Die "High End" ist die Messe für den guten Ton und inzwischen auch das gute Bild, sprich: HiFi und Heimkino. Neben "ganz normalen" Geräten findet sich hier aber auch einiges Ungewöhnliches. Wie wäre es angesichts des kalten Wetters beispielsweise mit einem Röhrenverstärker?

BlueTube Audio: Hi-Fi-Röhrenverstärker mit Bluetooth

26.11.2012, 0 KommentareBlueTube Audio:
Hi-Fi-Röhrenverstärker mit Bluetooth

BlueTube Audio ist ein handgefertigter Röhrenverstärker mit Wänden aus solidem Walnuss- und Kirschholz. Wie der Name ahnen lässt, kombiniert BlueTube das vergleichsweise neue Bluetooth-Verbindungsprotokoll mit der über hundert Jahre alten Röhrentechnik ("Tube"). Diese ungewöhnliche Fusion soll nun über Kickstarter finanziert werden.

6 Kommentare

  1. Ich liebe ausgefallene Uhren. Auch wenn diese nun eher nach einem Männermodell aussieht, ist sie einfach faszinierend. Was durch das Ziffernblatt alles aus einer schnöden Uhr gemacht werden kann. Wirklich cool!

  2. Was man nicht alles tut, um aufzufallen und vermeintliche Individualität nach aussen zu demonstrieren.

    • Woz muss bestimmt nicht auffallen, der Mann hat immerhin den Apple-Computer erfunden und besitzt damit Kultstatus. Und es gibt auch Leute wie mich für die Nixies ebenfalls Kult sind – so wie Ringkernspeicher oder 8-Zoll-Floppys.

  3. Und die anfallende Röntgen-Strahlung ist gleich mit inbegriffen. Ist eher etwas für Verstrahlte! :-)

    • Unter 100 V Anodenspannung, kaum Strom, nur wenige Sekunden an. Das ergibt keine Röntgenstrahlen.
      Eine TV-Bildröhre hat 27 kV Betriebsspannung, nur mal zum Vergleich.

    • Die TV-Bildröhre hat man ja bekanntlich auch nicht direkt am Handgelenk! ;)

3 Pingbacks

  1. [...] eine Uhr ist heutzutage Schmuck mit Zusatzfunktion. Sie muss schon etwas Besonderes haben, ein tolles Design oder eine clevere Funktion. Die binäre Uhr von GetDigital zeigt die Zeit in zwei Reihen an. Die [...]

  2. [...] Optik der Nixie-Röhren gefällt, du aber gerade keinen Wecker brauchst, schau dir doch einmal die Röhren-Armbanduhr «Cathode Corners Nixie Watch» [...]

  3. [...] USD 17’500 (13’251 €) muss man dafür hinlegen. Ein stolzer Preis, dagegen ist die Nixie-Röhrenuhr ein richtiges Schnäppchen – und ausserdem noch etwas [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder

 
vgwort