Dell Latitude XT3:
Klapp mich, dreh mich

Der neue Dell Latitude XT3 hat ein drehbares Display. Damit ist er sowohl als Laptop als auch als Tablet einsetzbar.

Dell Latitude XT3 - Kein Leichtgewicht unter den Laptops (Bild: Dell)

Dell Latitude XT3 - Kein Leichtgewicht unter den Laptops (Bild: Dell)

Hybrid-Laptops mit einem drehbaren Displays haben sich bisher kaum auf dem Markt durchsetzen können. Was vielleicht daran liegen mag, dass man mit Windows 7 nicht wirklich ein Betriebssystem hat, das sich für den Einsatz auf einem Touchscreen eignet. Dennoch haben diese Rechner durchaus ihre Vorteile, lassen sie sich eben doch etwas angenehmer bedienen. Der neue Dell XT3 reizt zusätzlich mit ordentlich starken Prozessoren.

Man kann bei der Ausstattung aus den aktuellen Dual-Core CPUS der i3, i5, oder i7 wählen. Wer es ganz flott braucht, der kann den Intel Core i7-2670M nehmen, der mit 2,70 GHz getaktet ist und 4 MB L3-Cache mitbringt. Die Grafik wird mittels des Intel Chips beschleunigt.

Das 13.3-Zoll-Display kann mit dem Finger oder einem Stift bedient werden und verfügt über eine Auflösung von 1366 x 768 Pixel. Man kann zwischen zwei Varianten wählen: Einmal spiegelnd, einmal “reflexionsarm”, was immer das auch genau heissen mag. Den Arbeitsspeicher kann man auf bis zu 8 GB erweitern. Auch bei den Festplatten kann man zwischen verschiedenen Angeboten wählen. Entweder eine normale HDD mit 250 GB, oder eine SSD mit bis zu 256 GB.

WLAN und Bluetooth (3.0) sind mit an Bord, dafür verbaut Dell aber nur 3 USB 2.0 Anschlüsse, was ein wenig knausrig erscheint. Die Webcam gibt es auch nur als Option. Das Gewicht des Rechners beträgt um die 2 Kilogramm, was für ein 13-Zoll-Gerät eher an der oberen Grenze liegt.

Die Basisversion kostet 1214 EUR (ohne Steuern). Gönnt man sich die “Ich-will-alles”-Variante, werden dann schon über 2200 EUR fällig. Den Dell Latitude XT3 kann man beim Hersteller beziehen.

 

Mehr lesen

Alienware Alpha: Die PC-basierte Spielkonsole, die niemand braucht?

14.8.2014, 10 KommentareAlienware Alpha:
Die PC-basierte Spielkonsole, die niemand braucht?

Ein PC fürs Wohnzimmer. Eine Spielkonsole für PC-Games. Ein einfach zugänglicher, vielseitiger Entertainment-Alleskönner. Das alles möchte Alienware Alpha sein. Nur wer braucht so etwas wirklich?

Dell Chromebook 11: Microsoft bekommt Angst – jetzt baut jeder ein Chromebook

12.12.2013, 5 KommentareDell Chromebook 11:
Microsoft bekommt Angst – jetzt baut jeder ein Chromebook

Microsofts "Scroogled"-Kampagne richtete sich zuletzt mit zweifelhaften Videos gegen Google Chromebooks. Das riecht mittlerweile nach Angst, denn auch Dell hat nun ein erstes Chromebook vorgestellt. Die PC-Hersteller husten Microsoft eins und fühlen sich Windows 8 nicht mehr verpflichtet.

Dell Venue Pro 8 und 11: Zwei schlanke neue Tablets mit Windows 8.1 [Hands-on]

2.10.2013, 1 KommentareDell Venue Pro 8 und 11:
Zwei schlanke neue Tablets mit Windows 8.1 [Hands-on]

Ein Windows-Tablet mit ansteckbarer Tastatur kann nur Microsoft? Von wegen: Dell hat heute in New York zwei neue Tablets vorgestellt, die es mit Microsofts Surface-Tablets aufnehmen wollen. Sie sind schlank, schnell und ab November wahlweise in 8 oder 11 Zoll verfügbar.

Hands on: Das Acer Chromebook 13 im Video

15.8.2014, 0 KommentareHands on:
Das Acer Chromebook 13 im Video

Im Zuge der Gamescom hatten wir eine Gelegenheit, uns das neue Acer Chromebook 13 anzuschauen. Wir stellen es euch hier im Video kurz vor.

Fünf ist Trümpf: Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

3.6.2014, 1 KommentareFünf ist Trümpf:
Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

Das Asus Transformer Book V vereint Smartphone, Tablet und Laptop in sich und funktioniert sowohl mit Windows als auch mit Android. Insgesamt ergibt das fünf verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Wir haben es uns auf der Computex in Taipei einmal für euch angesehen.

Booq Boa Flow: Flexibler Rucksack mit Platz für Rechner, Kamera und mehr

27.5.2014, 1 KommentareBooq Boa Flow:
Flexibler Rucksack mit Platz für Rechner, Kamera und mehr

Booq Boa Shift ist das neueste Mitglied der Familie von Rucksäcken und Taschen des Unternehmens. Der vielseitige und professionelle Laptoprucksack nimmt auch große Laptops mit bis zu 17 Zoll auf und hat darüber hinaus noch Platz für eine Spiegelreflexkamera oder Over-Ear-Kopfhörer sowie viele andere Dinge, die ein kreativer Nutzer gerne immer dabei hat.

MSI GS70: Auch Gaming-Notebooks werden schlanker

6.6.2013, 3 KommentareMSI GS70:
Auch Gaming-Notebooks werden schlanker

Wer zocken will, braucht Leistung. Und die lässt sich nur schwer in ein flaches Ultrabook pressen. Das Gaming-Notebook GS70, das MSI auf der Computex vorgestellt hat, ist trotzdem deutlich schlanker als seine Konkurrenz und bietet eine Fülle an Anschlüssen. Warum geht das eigentlich nicht auch bei Ultrabooks?

UltraLink UCube: Audiophile Designer-Brüllwürfel

20.12.2011, 0 KommentareUltraLink UCube:
Audiophile Designer-Brüllwürfel

Sollen Lautsprecher gut klingen oder doch lieber gut aussehen? Wer sich zwischen «gut» und «schön» nicht entscheiden kann und ausserdem stolze EUR 150 übrig hat, kann sich die UCubes mal ansehen.

Asus Bamboo U53SD: Bambusholz statt Plastik

20.12.2011, 2 KommentareAsus Bamboo U53SD:
Bambusholz statt Plastik

Asus stellt ein Notebook vor, das nicht nur mit guter Leistung punkten soll, sondern auch mit einer neutralen Öko-Bilanz.

Ein Kommentar

  1. Hallo,

    was kostet ein DELL XT2 oder/und XT3 ???

    Können Sie mir das bitte mitteilen? Was ist der Unterschied zwischen den beiden Typen???

    Danke, G.Grasmann

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder