Windows-7-Tipp:
Sage Thumb für den Explorer

Mit dem kleinen Programm Sage Thumb kann man dem Windows Explorer endlich beibringen, alle Bildformate zu erkennen.

Sage Thumbs - Bringt den Explorer auf Trab

Sage Thumbs - Bringt den Explorer auf Trab

Der Explorer ist bei Windows 7 zwar deutlich handlicher geworden, aber in einiges Details ist er immer noch, gelinde gesagt, eine Katastrophe. Dateien verschieben ist zum Beispiel so eine Sache, die man am besten mit einem anderen Programm erledigt. Ein weiteres Ärgernis ist die kleine Vorschau, die man auf der rechten Seite im Explorer aufrufen kann, wenn es um Bilder geht. Eigentlich ganz praktisch, aber dummerweise kann der Explorer nur bestimmte Formate lesen. Dafür gibt es jetzt eine kostenlose Lösung.

Sage Thumbs heißt das Programm, das einem das Leben einfacher machen soll. Die nur 1 MB große Installationsdatei hat man schnell runter geladen und das Programm installiert. Danach legt es sich quasi ins System und erweitert damit den Explorer. Zum einen werden nun fast alle Bilder (162 Erweiterungen) unterstützt, zum anderen gibt es im Rechtsklick-Menü auch auch weitere Unterstützung. So kann man das ausgewählte Bild auch direkt konvertieren oder versenden.

Eine sehr sinnvolle Erweiterung, vor allem für die User, die oft und viel mit Fotos arbeiten. Sage Thumbs gibt es bei Google Code und ist kostenlos. Aber, wie bei allen Systemerweiterunge, gilt auch hier: Installation auf eigene Gefahr.

 

Mehr lesen

Microsoft Hyperlapse: So werden langatmige GoPro-Aufnahmen auf Knopfdruck beeindruckend

12.8.2014, 3 KommentareMicrosoft Hyperlapse:
So werden langatmige GoPro-Aufnahmen auf Knopfdruck beeindruckend

Wer seine Aktivitäten zu Lande, zu Wasser und in der Luft mit Actioncams aufnimmt, hat am Ende unüberschaubar viel Material – das sich in dieser Form niemand ansehen mag. Microsofts „Hyperlapse“-Projekt macht daraus sehenswerte Videos – mit einer gehörigen Portion Technik dahinter.

Bartels Sharemouse: Eine Maus kontrolliert viele Rechner

28.3.2012, 6 KommentareBartels Sharemouse:
Eine Maus kontrolliert viele Rechner

Mit einer einzigen Maus und Tastatur kann man dank Sharemouse bis zu 26 Computer gleichzeitig kontrollieren - nebeneinander, ohne Umschalten, und sogar mit unterschiedlichen Betriebssystemen.

Microsoft Mouse: Mäuse ohne Grenzen

13.9.2011, 5 KommentareMicrosoft Mouse:
Mäuse ohne Grenzen

Unter dem Namen "Mouse without Borders" hat ein Team von Microsoft ein geniales neues Konzept vorgestellt.

Wer hat Angst vor Chromebooks: Wie Microsoft sich auf einem Nebenkriegsschauplatz verzettelt

15.7.2014, 1 KommentareWer hat Angst vor Chromebooks:
Wie Microsoft sich auf einem Nebenkriegsschauplatz verzettelt

Microsoft will nach Aussage des neuen Chefs Satya Nadella künftig in einer Cloud- und Mobile-First-Welt als Innovationstreiber mitmischen. Dass sich der erste Offensivschlag da gegen Chromebooks richtet, überrascht. Der Konzern hat sich viel auf die Schultern geladen und er dürfte so noch weiter hinterher laufen.

Fünf ist Trümpf: Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

3.6.2014, 1 KommentareFünf ist Trümpf:
Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

Das Asus Transformer Book V vereint Smartphone, Tablet und Laptop in sich und funktioniert sowohl mit Windows als auch mit Android. Insgesamt ergibt das fünf verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Wir haben es uns auf der Computex in Taipei einmal für euch angesehen.

Surface Pro 3: Microsoft verkündet das Ende von Laptop und Tablet – erneut

21.5.2014, 11 KommentareSurface Pro 3:
Microsoft verkündet das Ende von Laptop und Tablet – erneut

In seiner dritten Version soll das Surface Pro von Microsoft nun also endlich das Beste aus Laptop und Tablet vereinen. Ob das wirklich gelungen ist, kann man anzweifeln. Vor allem scheint weiterhin fraglich, wer eine solche Kombination überhaupt so dringend wünscht.

Ein Kommentar

  1. Was kann man denn beim verschieben mit dem Explorer nicht?

Ein Pingback

  1. [...] den Originalbeitrag weiterlesen: Windows-7-Tipp: Sage Thumb für den Explorer » neuerdings.com Content/ Zitat Ende Klicken Sie einfach auf den Link unter "Beitrag weiterlesen", dann gelangen [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder