AMD FX CPU:
Acht Kerne ab September 2011

AMD hat durchsickern lassen, dass man ab September Intel mit 8-Kern-CPUs für Desktops PCs angreifen möchte.

AMD FX - 8 Kerne für die Weltherrschaft

AMD FX - 8 Kerne für die Weltherrschaft

AMD hat nicht erst seit gestern ein Problem. Gegenüber den iCore-Prozessoren von Intel sieht man vergleichsweise schlecht aus. Einzig der AMD Phenom II X6 1100T, der sechs Kerne hat, die mit 3,3 GHz getaktet sind (plus Turbomodus) kann in den üblichen Benchmarkrankings einigermaßen mithalten. Aber auch der verliert gegen die Kraftpakete von Intel, deren i7 Core Sechskerner nicht zu schlagen sind. Interessant sind die AMDs allerdings was den Preis angeht, denn den X6 bekommt man schon für unter 200 EUR. Im Herbst will AMD den nächsten Schritt machen und die FX-Reihe auf den Markt bringen.

Die neuen FX-CPUs, die auch unter dem Codenamen “Bulldozer” bekannt sind, werden im Gegensatz zu den Phenom Prozessoren dann auch in der 32mn-Bauweise gefertigt. AMD verspricht dabei, dass sich die Leistungsaufnahme (TDP) auch mit zwei weiteren Kernen nicht signifikant erhöhen soll. Gleichzeit werden wegen der neuen Multi-Threading Struktur, mehr gleichzeitige Arbeitsabläufe ermöglicht. Auch die Taktraten steigen in Richtung 4 GHz.

Das erste Spitzenmodell soll der FX-8150 werden, der mit 3,6 GHz getaktet ist. Schaltet man den Turbo dazu, werden es dann 4,2 GHz. 2012 sollen dann weitere Mittelklassemodelle und eine neue Highend CPU folgen, zu denen es aber noch keine Angaben gibt. Auch die Preise hat man bisher verheimlicht, vermutlich wird man aber weiter knapp unter denen von Intel liegen.

Die Frage ist dann aber: Braucht man jetzt schon acht Kerne? Irgendwann sicher schon, aber im Moment hinkt die Software Industrie noch ein wenig hinterher und bietet nur selten die Unterstützung für mehr als vier Rechenkerne an. Die FX-Chips werden aber die Preise für die dann alten Phenoms noch weiter unter Druck setzen. Wer mit einem 6-Kern-Rechner liebäugelt, sollte vielleicht noch einige Wochen abwarten, ehe er sein Objekt der Begierde ersteht.

Zum Abschluss noch ein Werbevideo von AMD – soll noch einer sagen, die hätten keinen Humor ;)

 

 

Mehr lesen

Intel, Qualcomm, AMD: Die neue Chip-Generation verspricht Ausdauer

8.1.2013, 1 KommentareIntel, Qualcomm, AMD:
Die neue Chip-Generation verspricht Ausdauer

Was kann die neue Generation mobiler Chips? Intel, Qualcomm, AMD und Nvidia haben auf der CES jeweils ihre neuen Modelle vorgestellt. Wer gedacht hatte, mit Quadcore und etlichen Grafikkernen sei schon das Ende erreicht, der irrt. Jetzt geht es erst richtig los, mit immer besser integrierten Chips und ernst gemeinten Stromsparkonzepten.

Intel Prozessoren: Neuer Core i7 und Ivy Bridge

24.10.2011, 0 KommentareIntel Prozessoren:
Neuer Core i7 und Ivy Bridge

Intel hat einen neuen Core i7 Prozessor vorgestellt und angedeutet, dass die neuen Ivy Bridge CPUs später kommen könnten.

Xi3 ChromiumPC: Erster (!) angekündigter  Chrome OS Desktop-PC

24.5.2011, 0 KommentareXi3 ChromiumPC:
Erster (!) angekündigter Chrome OS Desktop-PC

Der Xi3 soll der erste Desktop sein, der vorinstalliert mit Chrome OS geliefert wird. Bestandskunden müssen nur eine I/O-Platte wechseln - und das Gehäuse mit dem chromiumPC-Schriftzug.

Intel Xeon E7: 10 Kerne für den Server

7.4.2011, 2 KommentareIntel Xeon E7:
10 Kerne für den Server

Intel hat den neuen Xeon E7 Prozessor vorgestellt, der gleich mit 10 Kernen ausgestattet ist und zunächst für Server gedacht ist.

Intel Atom N570: Mehr Takt für Netbooks

4.3.2011, 0 KommentareIntel Atom N570:
Mehr Takt für Netbooks

Intel hat eine schnellere Variante der Atom Prozessoren vorgestellt. Der bringt tatsächlich eine Leistungsschub.

Intel Core i7-990X Extreme Edition: Sechs Kerne sollt ihr übertakten

19.2.2011, 3 KommentareIntel Core i7-990X Extreme Edition:
Sechs Kerne sollt ihr übertakten

Intel hat mit Core i7-990X Extreme Edition Prozessor die momentan schnellste Consumer CPU vorgestellt.

Erstellen Sie mit Hilfe der Entwicklungsplattform von Intel® Edison einen automatisierten Arm

27.5.2015, 0 KommentareErstellen Sie mit Hilfe der Entwicklungsplattform von Intel® Edison einen automatisierten Arm

Heute, wo Wearables immer mehr im Trend sind, also kleine Geräte, die man am Körper trägt und die Alltagsgeräte und das Internet mit Informationen versorgen, hat Intel ein Board vorgestellt, das speziell darauf ausgelegt wurde, mit einem der Schwergewichte kompatibel zu sein, mit Arduino

5.5.2015, 1 KommentareIntel 2in1-Computer:
Alleskönner oder "Nicht Fisch, nicht Fleisch"?

Zwischen den Mini-Tablets, mit denen man ja ob ihrer geringen Größe kaum richtig arbeiten kann und den richtig großen Notebooks und Ultrabooks, die mindestens eine vierstellige Investition erfordern, wächst eine Geräteklasse, die eigentlich das beste aus allen Welten vereinen sollte: die sogenannten "2in1"-Computer, von Intel so getauft, weil sie sowohl vollwertiges Tablet als auch vollwertiges Notebook sind. Oder sein sollen. Oder auch nur sein wollen

Intel Compute Stick: Linux oder Windows 8.1 am HDTV nutzen

17.1.2015, 0 KommentareIntel Compute Stick:
Linux oder Windows 8.1 am HDTV nutzen

Intel möchte reguläre HDTVs in einen Windows- oder Linux-Computer verwandeln – und das mit einfachsten Mitteln. Möglich wird dies durch den sogenannten Compute-Stick: Schnell einstecken und loslegen.

Ein Pingback

  1. […] den Bulldozer-CPUs will AMD diesen Umstand ändern, erste Top-Modelle sollen dabei nach neuesten Gerüchten bereits ab September dieses Jahres in den Startlöchern […]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder