Archos 35 Home Connect und Smart Home Phone:
Android für alle Geräte

Archos stellt zwei Gadgets vor, die auf Google Android basieren, aber eher für den Heimgebrauch geeignet sind: ein Webradio und ein DECT-Telefon.


Archos 35 Heimgeräte mit Android

Archos 35 Heimgeräte mit Android

So wie Apple iOS nicht nur im iPhone, sondern auch im iPod, iPad und anderen Geräten zuhause ist, kommen jetzt auch Gadgets auf den Markt, die auf Android basieren, ohne zwangsweise ein Smartphone oder Tablet zu sein. Den Anfang macht Archos mit dem “35 Smart Home Phone”, einem schnurlosen “Haustelefon” sowie dem “35 Home Connect”, einem Internet-Radioempfänger.

Beide Geräte sind mit allen Android-Features ausgestattet. Eine entsprechende WLAN-Verbindung vorausgesetzt kann man auch Apps herunterladen, benutzen und auf Content im Internet zugreifen (wie Facebook, Google und die aktuellen Wetterdaten). Beiden Home-Geräte eignen sich dank Webcam an der Frontseite – für Videochats, als Baby-Monitor oder zur Raumüberwachung.

Archos 35 Home Connect Webradio

Archos 35 Home Connect Webradio

Das Archos “35 Home Connect” ist als Webradio für den Einsatz als Musik-Box gedacht und spielt nicht nur lokal, sondern streamt Songs und Radio-Content im ganzen Haus. Es ist leicht, transportabel und bietet eine lange Akkulaufzeit. Mit zwei hochwertigen Lautsprechern liefert das kleine Gerät kraftvollen Sound. Mit Touchscreen Display ausgestattet, bietet es dank der integrierten “Tune In” App Zugriff auf mehr als 50.000 Internetradiosender.

Die Archos Alarm Clock App bringt dem Nutzer Wetterbericht, Verkehrsinfos und Nachrichten ans Bett und unterstützt verschiedene Weck-Töne. Zusätzlich bietet das Gerät Zugriff auf Tausende weitere Applikationen und Spiele.

Mit der App für Videoanrufe kann der Anwender über die Webcam mit Freunden und Familie chatten. Zusätzlich kann das Gerät zur Raumüberwachung genutzt werden, zum Beispiel, um das Baby im Kinderzimmer stets im Blick zu haben.

Arcos 35 Smart Home Phone

Arcos 35 Smart Home Phone

Das Archos “35 Smart Home Phone” bietet auf DECT-Basis die Funktionsvielfalt eines Smartphones, bringt Android auf das Festnetz. Der Anwender hat damit gleichen Zugriff auf Applikationen, wie Wetter, Nachrichten, Spiele und Verkehrsmeldungen. Dank Standard DECT-Protokollen ist das “Smart Home Phone” kompatibel mit bereits vorhandenen DECT-Telefonen und -Stationen.

Lade- und Empfangsstation des Smart Home Phones sind separat. Laut Archos ist dieses Android-Festnetztelefon kompatibel mit jeder ADSL-Box und jedem Festnetzanbieter. Es ermöglicht den Austausch von Kontakten mit einem anderen Android-Smartphone. Zusätzlich verarbeitet es MP3-Klingeltöne, zeigt das Foto des Anrufers und gewährt Zugriff auf Apps, Internet, E-Mails und Video-Telefonie.

Das Archos “35 Smart Home Phone” hat zudem Funktionen, die kein anderes DECT-Telefon bietet. So kann der Anwender, während er auf einen Anruf wartet, beispielsweise seine E-Mails checken, kurze Informationen bei Wikipedia abrufen oder ein unterhaltsames Spielchen wagen.

Beide Geräte kommen im September 2011 für je ca. 150 EUR in den Handel.

 

Mehr lesen

Wishbone im Test: Das heiß erwartete Thermometer, das sich als Technik-Schrott erwies

5.8.2015, 7 KommentareWishbone im Test:
Das heiß erwartete Thermometer, das sich als Technik-Schrott erwies

Wishbone startete als Crowdfunding-Projekt mit einem Höhenflug, legte aber in meinem Test eine astreine Crash-Landung hin. Mein Ergebnis ist eindeutig: Dieses Gadget ist ein Flop. Warum? Das verrate ich hier.

Marshall London: Smartphone mit Marshall-DNA

20.7.2015, 1 KommentareMarshall London:
Smartphone mit Marshall-DNA

Marshall Headphones produziert nicht nur Kopfhörer und Lautsprecher im typischen Look der legendären Marshall-Verstärker. Jetzt bringt das Unternehmen auch noch ein eigenes Smartphone auf den Markt. Das Marshall London

IK Multimedia iRig Mic Studio ausprobiert: Das professionellste Mikrofon der Serie

29.6.2015, 0 KommentareIK Multimedia iRig Mic Studio ausprobiert:
Das professionellste Mikrofon der Serie

IK Multimedia hat ein neues Mikrofon im Programm, dass an Smartphones, Tablets und Rechner angeschlossen werden kann. Das iRig Mic Studio ist ein Kondensatormikrofon mit einer 1 Zoll (2,54 cm) großen Kapsel und einem integrierten 24-bit Konverter mit einer Sampling Rate von 44.1/48 Khz. Wir haben es ausprobiert

Archos: Drei neue Android-Smartphones ab 99 Euro

22.4.2013, 1 KommentareArchos:
Drei neue Android-Smartphones ab 99 Euro

Der französische Hersteller Archos hat gleich drei neue Smartphones vorgestellt. Die im Mittelfeld platzierten Smartphones kommen zu attraktiven Preisen ab 99 Euro ab Ende Mai in den deutschen Handel und sollen das Portfolio des Unternehmens weiter ausbauen.

Archos TV connect: Macht Fernseher zum Smart-TV, inklusive Spiele und Videotelefonie

5.1.2013, 5 KommentareArchos TV connect:
Macht Fernseher zum Smart-TV, inklusive Spiele und Videotelefonie

Das Archos TV connect will ältere Fernseher für wenig Geld zum Smart-TV machen. Dabei kann die Box der Franzosen einiges mehr als die schon bestens bekannten HDMI-Sticks.

Archos 101 XS: 10 Zoll Android-Tablet mit Tastatur im Test

30.11.2012, 2 KommentareArchos 101 XS:
10 Zoll Android-Tablet mit Tastatur im Test

Auf der IFA 2012 in Berlin konnte man das Archos 101 XS bereits bestaunen, jetzt haben wir es getestet. Es ist ein 10,1 Zoll großes Tablet mit einem im Lieferumfang erhältlichen Tastaturdock, das gleichzeitig als Displayschutz dient. Mit guter Verarbeitung, einer vollwertigen Tastatur und einen günstigen Preis will Archos Marktanteile bei Android-Tablets ergattern.

Swissvoice Voice Bridge: Verwandelt Smartphones und Tablets in Festnetz-Telefone

8.1.2015, 5 KommentareSwissvoice Voice Bridge:
Verwandelt Smartphones und Tablets in Festnetz-Telefone

Zur CES 2015 stellt Swissvoice ein neues Produkt vor, mit dem man sein Smartphone zu Hause wie ein Festnetztelefon nutzen kann. Voice Bridge schlägt die Brücke zwischen dem regulären Festnetzanschluss und mobilen Geräten wie Smartphones und sogar Tablets. Diese lassen sich zum Telefonieren über das Festnetz nutzen

Swissvoice L7: DECT-Telefon mit Interkom-Funktion, Fulleco-Modus und Retro-Design.

30.10.2014, 0 KommentareSwissvoice L7:
DECT-Telefon mit Interkom-Funktion, Fulleco-Modus und Retro-Design.

Das DECT-Telefon Swissvoice L7 fällt auf. Durch sein Retro-Design und die aufrechte Haltung. Das L-förmige Telefon steht auf seiner Ladeschale und auf seinem Standfuß, so dass es immer gut zu sehen ist. Neben seinem ungewöhnlichen Design mit Retro-Charme hat es auch einige technische Finessen zu bieten: einen strahlungsarmen Fulleco-Modus und die Funktion einer Gegensprechanlage mit der Basisstation.

UrbanHello Home Phone: Das Festnetz lebt

2.6.2014, 0 KommentareUrbanHello Home Phone:
Das Festnetz lebt

Das UrbanHello Home Phone ist ein Telefon für alle, die sich noch nicht komplett auf ihr Mobiltelefon verlassen. Das ungewöhnlich designte Telefon mit Freisprecheinrichtung wird an eine bestehende DECT-Anlage angeschlossen. Außerdem ist es nach Aussage von UrbanHello „das erste Gerät seiner Art für das breite Publikum, das mit Internet-Routern mit HD-Sound wie dem Speedport der Deutschen Telekom und der Fritzbox kompatibel ist (Norm CAT-iq)“.

Onkyo ABX-N300 iOnly Stream: Musik nur für Apple?

3.8.2012, 3 KommentareOnkyo ABX-N300 iOnly Stream:
Musik nur für Apple?

Eine Kompaktanlage mit "Airplay"? Etwa mit Luftgitarre? Nein, es geht um die Apple-Musik-Schnurlosanbindung. Das iDings darf man aber auch ganz normal in die Dockingstation stecken.

Alpine CDE-136BT und CDE-135BT: Digital-Autoradios mit DAB+ oder Webradio

30.7.2012, 7 KommentareAlpine CDE-136BT und CDE-135BT:
Digital-Autoradios mit DAB+ oder Webradio

Autoradios werden immer multifunktioneller: Neben dem eigentlichen Radioempfang spielen die aktuellen Spitzenmodelle auch Musiksammlungen von MP3-CDs, USB-Sticks oder iPods und iPhones ab. Von Alpine gibt es nun zwei Modelle mit "Digitalempfang".

Chumby 8: Chumby wird groß und schön

24.3.2011, 1 KommentareChumby 8:
Chumby wird groß und schön

Chumby stellt den neuen Chumby 8 mit acht Zoll großem Touchscreen-Bildschirm vor - Internetradio, Wecker und mehr, der ab sofort bestellt werden kann und ab 5. April verschickt wird

Ein Pingback

  1. […] hier den Originalbeitrag weiterlesen: Archos 35 Home Connect und Smart Home Phone: Android für alle … […]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder