Sony Vaio Z:
Ultraleichtes Notebook mit externer Extra-Grafikkarte

Sony stellt besonders edle Notebooks vor, die in erster Linie durch ein extrem dünnes Gehäuse auffallen sowie einen ebenso hohen Preis.

Sony Vaio Z mit Power Media Dock

Sony Vaio Z mit Power Media Dock

Die neuen 13,1 Zoll-Notebooks der VAIO Z-Serie von Sony wiegen weniger als 1,2 Kilogramm, sind 16,65 Millimeter flach und arbeiten mit einer Akkuladung bis zu 14 Stunden. Über eine spezielle Dockingstation, die «Power Media Dock”, können die Grafikleistung erheblich gesteigert, bis zu vier externe Monitore angeschlossen sowie BluRays oder DVDs abgespielt werden. Die dazu notwendige Rechenleistung erbringt eine im Dock verbaute HD-Grafikkarte von AMD.

Die VAIO Z-Serie besteht aus drei Modellen. Allen gemein ist ein “hochwertiges, robustes Karbon-Chassis in unwiderstehlichem Design mit kompromisslosen Spezifikationen und innovativen Funktionen für mehr Produktivität.”

Die beleuchtete Tastatur verfügt über eine extrabreite Handballenauflage und ein „tastenloses“ Touchpad – das soll das Arbeiten unterwegs noch komfortabler machen. Ich hatte allerdings gelegentlich Probleme mit der Pad-Funktion: Beim Tippen berührte ich mit meinen Daumen immer wieder versehentlich das Pad, worauf der Cursor jeweils irgendwo auf meinem Bildschirm verschwand… Das 13,1-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1600 x 900 Pixel und ist mit einer Antireflexbeschichtung versehen.

Je nach Modell ist die Z-Serie mit Intel Core i5 beziehungsweise i7-Prozessoren der zweiten Generation ausgestattet sowie mit SSDs mit bis zu 256 GB Speicher und schneller DDR3 SDRAM.

Dank „Fast Boot“ startet Windows 7 Professional um bis zu 50 Prozent schneller als bei ansonsten vergleichbar ausgestatteten Notebooks. Alle drei neuen Subnotebook-Modelle sind zudem mit VAIO „Everywair“ 3G WWAN-Technologie ausgestattet, die Übertragungsraten von bis zu 14,4/5,76 Mbit/s erreichen sollen. Zur leichten kabellosen Anbindung von Peripherie-Geräten verfügt die Z-Serie zudem über eine Bluetooth-Schnittstelle.

Eine HD-Webkamera mit dem Exmor-Chip aus den Sony-Digitalkameras soll selbst bei schlechten Lichtverhältnissen detailreiche Bilder aufnehmen.

Die “Docking-Station” Power Media Dock ist eigentlich keine: Sie steht aufrecht (Sony nennt das “Monolith-Design”) in einer entsprechenden Halterung und wird über ein optisches Kabel mit dem Notebook verbunden. Dazu wird ein spezieller Anschluss verwendet, der als regulärer USB-Port dient, wenn VAIO und Dock nicht verbunden sind.

Mit Hochgeschwindigkeits-I/O-Datentransfer „Light Peak“, steigert die Power Media Dock nochmals die Grafikleistung des Notebooks und bietet zugleich eine Vielzahl zusätzlicher Anschlussmöglichkeiten. Bis zu vier Monitore kann die Grafikkarte ansteuern! Ist das Notebook angedockt, eröffnen zusätzliche USB-Anschlüsse sowie VGA- und HDMI-Ausgänge weitere Verbindungsoptionen. Zudem bietet die Power Media Dock je nach Preis ein optisches Laufwerk für BluRay-Disc- oder SuperMulti-Combo-Laufwerk.

Der integrierte Lithium-Polymer-Akku liefert unterwegs bis zu sieben Stunden Batteriepower, mit Erweiterungs-Akku (optional) an der Unterseite bis zu 14 Stunden.

Inklusive BeiwagenDockingstation kosten die verschiedenen Modelle der Sony Vaio Z-Serie zwischen 2.300 und 3.000 EUR, sie sind ab sofort verfügbar. Qualität und Leistungsfähigkeit in Ehren – das ist nur etwas für gut Betuchte.

 

Mehr lesen

Fuz Designs EverDock Go: Kfz-Ladedock für alle Smartphones

2.4.2014, 2 KommentareFuz Designs EverDock Go:
Kfz-Ladedock für alle Smartphones

Fuz Designs sammelt nach dem Erfolg seines EverDock nun auf Kickstarter Geld für die Finanzierung eines Ladedocks, das nicht auf dem Schreibtisch, sondern im Auto seinen Platz finden soll. EverDock Go wird im Becherhalter platziert und soll mit nahezu jedem Smartphone kompatibel sein.

Jetzt erhältlich und ausprobiert: FuzDesign EverDock – Universaldock für Smartphones

19.2.2014, 1 KommentareJetzt erhältlich und ausprobiert:
FuzDesign EverDock – Universaldock für Smartphones

Everdock ist ein Universaldock für Smartphones jeder Art. Es besteht aus solidem Aluminium und lässt sich durch verschiedene Adapter an Android-Smartphones sowie ältere und aktuelle iPhones anpassen. Ein Micro-USB-Kabel für Androids liegt schon bei. iPhone-Nutzer müssen ihr eigenes Kabel verwenden.

Everdock: Smartphone-Dock für Wechselwähler mit Weitblick

29.9.2013, 2 KommentareEverdock:
Smartphone-Dock für Wechselwähler mit Weitblick

Das Kickstarter-Projekt Everdock ist ein Smartphone-Dock aus solidem Aluminium, das sich für Smartphones von Apple, Samsung, Motorola, HTC, Blackberry, LG, Sony, Nokia und anderen Herstellern eignet. Die Finanzierung ist bereits gesichert.

MSI GS70: Auch Gaming-Notebooks werden schlanker

6.6.2013, 3 KommentareMSI GS70:
Auch Gaming-Notebooks werden schlanker

Wer zocken will, braucht Leistung. Und die lässt sich nur schwer in ein flaches Ultrabook pressen. Das Gaming-Notebook GS70, das MSI auf der Computex vorgestellt hat, ist trotzdem deutlich schlanker als seine Konkurrenz und bietet eine Fülle an Anschlüssen. Warum geht das eigentlich nicht auch bei Ultrabooks?

UltraLink UCube: Audiophile Designer-Brüllwürfel

20.12.2011, 0 KommentareUltraLink UCube:
Audiophile Designer-Brüllwürfel

Sollen Lautsprecher gut klingen oder doch lieber gut aussehen? Wer sich zwischen «gut» und «schön» nicht entscheiden kann und ausserdem stolze EUR 150 übrig hat, kann sich die UCubes mal ansehen.

Asus Bamboo U53SD: Bambusholz statt Plastik

20.12.2011, 2 KommentareAsus Bamboo U53SD:
Bambusholz statt Plastik

Asus stellt ein Notebook vor, das nicht nur mit guter Leistung punkten soll, sondern auch mit einer neutralen Öko-Bilanz.

Virtual Reality: Oculus Rift und Sony Project Morpheus im Vergleich

20.3.2014, 4 KommentareVirtual Reality:
Oculus Rift und Sony Project Morpheus im Vergleich

Auf der Games Developer Conference (GDC) in San Francisco kommt es zu einem spannenden Duell: Sony stellte mit "Project Morpheus" seine Vision einer Virtual-Reality-Brille vor. Das vieldiskutierte Startup Oculus präsentierte zugleich die zweite Entwicklerversion seiner Brille namens Rift. Und diese Geräte werden nicht nur fürs Gaming von Interesse sein.

Duell der Fitnessbänder: Samsung Gear Fit vs Sony SmartBand

25.2.2014, 5 KommentareDuell der Fitnessbänder:
Samsung Gear Fit vs Sony SmartBand

Mit Sony und Samsung steigen zwei große Namen in den Markt der Fitnesstracker ein. Samsung zeigte nicht nur das Armband Gear Fit, sondern stattet auch die beiden neuen Gear-Smartwatches mit entsprechenden Sensoren aus. Sony wiederum hofft auf ein ganzes Ökosystem rund um den Tracker "Core", der z.B. im neuen "SmartBand" sitzt.

Sony Xperia Z2: Großer Bruder ohne nennenswerte neue Eigenschaften

24.2.2014, 4 KommentareSony Xperia Z2:
Großer Bruder ohne nennenswerte neue Eigenschaften

Jedes halbe Jahr ein neues Spitzenmodell: Sony verwundert mit einem Xperia Z2, das im Vergleich zum Z1 kaum Veränderungen aufweist: es ist etwas größer, dabei leichter, soll bessere Fotos schießen und kann jetzt 4K-Videos aufnehmen. Das war es aber auch schon im Prinzip. Soll es am Ende gar kein neues Flaggschiff sein?

Asus Transformer im Test (3/3): Keine Scharnier-Funktion

18.11.2011, 5 KommentareAsus Transformer im Test (3/3):
Keine Scharnier-Funktion

Asus' Versuch, das Tablet mit dem Netbook zu kreuzen, ist eine tolle Idee. Sie scheitert aber im Falle des Transformers am Betriebssystem Android.

Acer Aspire S3-951: Acers Antwort auf Air heisst Ultra

2.9.2011, 5 KommentareAcer Aspire S3-951:
Acers Antwort auf Air heisst Ultra

Acer stellt auf der IFA sein erstes Gerät der gerade von Intel neu geschaffenen Kategorie Ultrabook vor.

Asus U36SD-RX146V: Teurer Kraftzwerg mit SSD

30.8.2011, 0 KommentareAsus U36SD-RX146V:
Teurer Kraftzwerg mit SSD

Asus stellt ein Notebook vor, das mit Intel Core i7 «Sandy Bridge» und SSD ausgestattet auf zehn Stunden Laufzeit kommen soll - zu einem stolzen Preis allerdings.

Sony Vaio Duo 11: Windows-8-Hybrid will Tablet und Ultrabook zugleich sein

11.9.2012, 0 KommentareSony Vaio Duo 11:
Windows-8-Hybrid will Tablet und Ultrabook zugleich sein

Sonys Vaio Duo 11 ist ein Ultrabook im Hybridstil: Es ist Laptop und Tablet in einem. Sony hat das Gerät mit ordentlicher Leistung ausgestattet. Es ist ein qualitativ gut verarbeitetes Gerät, dass aber nicht günstig ist.

Sony Vaio Tap 20: Riesentablet für die ganze Familie

4.9.2012, 2 KommentareSony Vaio Tap 20:
Riesentablet für die ganze Familie

Satte 20 Zoll Diagonale hat das Sony Vaio Tap 20, ein Mittelding zwischen PC und Tablet. Mit ihm soll die ganze Familie herumspielen, es aber irgendwie auch ernsthaft nutzen. Ob es dafür wohl eine Zielgruppe gibt?

Sony Xperia Tablet S, Xperia T, Vaio Tablets, Bravia 4K-TV: Tür auf in die nächste Produktgeneration

30.8.2012, 2 KommentareSony Xperia Tablet S, Xperia T, Vaio Tablets, Bravia 4K-TV:
Tür auf in die nächste Produktgeneration

Auf der IFA präsentiert Sony seine neuesten Produkte, die mit vielen Details Technik der nächsten Generation integrieren.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder