Fredflare USB-Hub Hund:
Der beste Freund des USB-Nerds

Bei Fredflare gibt es einen USB-Hub in Hundeform. Mit einem langen USB-Steckerkabel als Schwanz und vier Pfoten, an denen zusätzliche USB-Geräte angeschlossen werden können.

USB-Hub in Hundeform

USB-Hub in Hundeform

USB-Anschlüsse fehlen ja eigentlich immer. Gerade an modernen Laptops und Netbooks sind oft gerade mal zwei zu finden, die natürlich nicht ausreichen, wenn man noch eine zusätzliche Tastatur oder Maus anschließen will, sein Smartphone laden möchte und dann noch Daten von einem USB-Stick überspielen muss.

Was also tun? Ein USB-Hub muss her. Da gibt es welche für Brummi-Fahrer, für Unersättliche und jetzt eben auch für Hundeliebhaber, die bis zu vier Gadgets über ein Abbild ihres besten Freundes mit dem Rechner verbinden wollen.

USB-Hub in Hundeform
USB-Hub in HundeformUSB-Hub in HundeformUSB-Hub in HundeformUSB-Hub in Hundeform

Wenn der Hunde-Hub mit seinem USB-Schwanz an den Rechner angeschlossen ist, leuchtet sein grünes LED-Herz.

Außer dem sympathischen Äußeren ist nichts Besonderes am USB-Hub in Hundeform. Immerhin bringt dieser Hub ein bisschen Atmosphäre auf den Schreibtisch und bildet einen netten Kontrast zum gebürsteten Alu und dem sachlichen Technikkram, der sonst so beim Rechner herumliegt.

Außerdem macht der USB-Hund keinen Lärm und verlangt nicht winselnd, mit ihm Gassi zu gehen. Und das ist doch auch was. Hundefreunde können den USB-Hub bei Fredflare für 18 US-Dollar (rund 12 Euro) vorbestellen.

via Technabob

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Pip: Winziger GPS-Tracker mit langer Akku-Kapazität für Hund und Katze

22.11.2014, 2 KommentarePip:
Winziger GPS-Tracker mit langer Akku-Kapazität für Hund und Katze

Mit Pip soll man den eigenen Hund bzw. die Katze perfekt überwachen können - dank GPS-Modul und Bluetooth-Verbindung.

Pawly: Das ferngesteuertes Fahrzeug für das geliebte Haustier

8.10.2014, 0 KommentarePawly:
Das ferngesteuertes Fahrzeug für das geliebte Haustier

Jetzt bekommen auch Hunde und Katzen ihr ferngesteuertes Auto. Pawly, das etwas andere Spielzeug für Haustiere...

CleverPet: Smarter Futternapf möchte Hunde beglücken

10.5.2014, 1 KommentareCleverPet:
Smarter Futternapf möchte Hunde beglücken

Geht’s meinem Hund gut, geht es auch mir gut. Besitzer eines Fellfreundes können diese Aussage sicherlich nur bestätigen. Aber würden sie ihrem Vierbeiner auch CleverPet vorsetzen? Die Maschine liefert auf Knopfdruck Trockenfutter. Und Wi-Fi gibt es für den smarten Napf auch noch.

Manhattan MondoHub: 28-fach USB-Hub

11.7.2012, 1 KommentareManhattan MondoHub:
28-fach USB-Hub

Wer unter chronischer USB-Anschluss-Knappheit leidet, kann aufatmen: Der MondoHub bietet 28 davon. Und er beeindruckt nicht nur durch schiere Größe, sondern auch mit durchdachten Detaillösungen.

Samsung SyncMaster C27A750: Kabelloser Monitor mit USB-Hub

20.3.2011, 1 KommentareSamsung SyncMaster C27A750:
Kabelloser Monitor mit USB-Hub

Der Monitor Samsung SyncMaster C27A750 kommt ganz ohne Monitorkabel aus und bietet dabei genügend Bandbreite um zwei USB 2.0 Geräte zu betreiben.

USB 7 Port Hub: Ladestation für Gadgets

29.11.2010, 0 KommentareUSB 7 Port Hub:
Ladestation für Gadgets

Mit dem USB 7 Port Hub kann man mehrere Gadgets gleichzeitig laden, mittels Schalter die Stromzufuhr aber auch unterbrechen.

Qwerkywriter: Tastatur mit mechanischen Schaltern in Steampunk-Optik

16.6.2014, 4 KommentareQwerkywriter:
Tastatur mit mechanischen Schaltern in Steampunk-Optik

Das Kickstarter-Projekt Qwerkywriter will den Spagat schaffen, die ansprechende Optik antiker Schreibmaschinen mit dem Schreibkomfort moderner mechanischer Tastaturen (Stichwort: Cherry MX-Schalter) zu verbinden.

19.2.2013, 0 KommentareSakrale Tonkunst:
Dinkel hat's wieder getan

Georg Dinkel hat es wieder getan: einige Monate reichten ihm aus, um ein iPad-Dock der besonderen Art zu erschaffen. Und dabei herausgekommen ist wieder ein Stück sakraler Tonkunst für die digitalen Gerätschaften von heute.

Trotify: Für die Biker der Kokosnuss

28.11.2012, 0 KommentareTrotify:
Für die Biker der Kokosnuss

Trotify ist ein mit Muskelkraft betriebenes Gadget, das als flacher Holzbausatz per Post ins Haus kommt. Der künftige Nutzer muss es nur noch zusammenbauen, eine Kokosnuss hinzufügen und das fertige Trotify an seinem Fahrrad befestigen.

Bionaire Katzenklo: Feine Gerüche

11.4.2010, 7 KommentareBionaire Katzenklo:
Feine Gerüche

Das Katzenklo von Bionaire soll Schluss machen mit dem Gestank, der aus einem Katzenklo strömen kann.

Mattel Puppy Tweets: RT @Bello: Wuffwuff groaAArrr

1.3.2010, 3 KommentareMattel Puppy Tweets:
RT @Bello: Wuffwuff groaAArrr

Mattel stellt jetzt einen Anhänger vor, mit dem ein Hund via per WLAN verbundenem Computer einen Tweet absetzen kann.

Remote Pet Feeder: Haustiere vom Flugzeug aus füttern

11.6.2009, 6 KommentareRemote Pet Feeder:
Haustiere vom Flugzeug aus füttern

Tierfreunde können ihren Haustieren eine leckere Mahlzeit aus der Ferne servieren.

Das Keyboard 4 Professional ausprobiert: Tastatur für Vielschreiber

3.9.2014, 3 KommentareDas Keyboard 4 Professional ausprobiert:
Tastatur für Vielschreiber

Das Keyboard 4 ist die aktuelle Version der Tastatur mit den mechanischen Cherry-MX-Schaltern. Sie hat dabei keine Gamer-Spielereien wie eine programmierbare Tastaturbeleuchtung, sondern ist ein Angebot an Vielschreiber, ergänzt um einen Lautstärkeregler, Multimedia-Tasten und zwei USB-Ports.

Tesoro Durandal Ultimate G1NL-LED im Test: Tastatur zum Tippen, Gamen, Kommunizieren

12.9.2013, 2 KommentareTesoro Durandal Ultimate G1NL-LED im Test:
Tastatur zum Tippen, Gamen, Kommunizieren

Gaming-Spezialist Tesoro hat mit der Durandal Ultimate G1NL-LED eine Gaming-Tastatur im Angebot, die nicht nur für Gamer interessant ist. Die Tastatur besitzt ein paar Eigenschaften, die man bei anderen Tastaturen mit mechanischen Cherry-Schaltern vergeblich sucht

Databrick USB-Sticks: Handgemachtes für Lego-Freunde

23.4.2013, 3 KommentareDatabrick USB-Sticks:
Handgemachtes für Lego-Freunde

Der Münchner Stefan Reiling bietet unter dem Namen Databrick auf Etsy und Dawanda handgemachte USB-Sticks, WLAN-Dongles etc. an, die er in Lego™-Steine und -Figuren einbaut.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder