Viewsonic ViewPad 7x:
7-Zoll-Tablet mit Tegra 2

Viewsonic hat ein Tablet namens ViewPad 7x vorgestellt, das vor allem eine gute Auflösung haben soll.

Viewsonic Viewpad 7x - Honeycomb kommt erst später (Bild: Viewsonic)

Viewsonic Viewpad 7x - Honeycomb kommt erst später (Bild: Viewsonic)

Viewsonic will weiterhin auf dem Tablet-Markt Fuss fassen und hat auf der Computex in Taiwan ein neues 7-Zoll-Tablet vorgestellt. Über die Displaygröße scheiden sich ja die Geister. Zwar ist ein 7-Zoll-Tablet platzsparender, aber dafür ist das Display kleiner und die grafischen Spielereien der Applikationen kommen nicht so gut zur Geltung. Wie immer ist das eine schwere Entscheidung, die Viewsonic ein wenig zu erleichtert versucht, indem man die Auflösung hochgeschraubt hat.

Das Display hat eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel, was an das iPad2 heranreicht, das aber über ein 10-Zoll-Display verfügt. Dazu gibt es den üblichen Nvidia Tegra 2 Prozessor, der wie immer 1 GHz leistet. Es gibt 1 GB RAM und an Speicher stehen je nach verwendeter MicroSD-Karte bis zu 32 GB bereit.

Als Betriebssystem kommt zunächst Android 2.3 zu Anwendung, ein Update auf Android 3.x soll dann im Herbst erfolgen. Das ist etwas verwunderlich, denn 2.3 ist ganz klar nicht für Tablets gedacht und nach dem Update wird man sehen müssen, welche Applikationen dann laufen. Da wartet viel Arbeit auf den User.

Das Viewpad hat zwei Kameras, eine auf der Rückseite mit 5 MP, eine vorne mit 2 MP. Dazu kommen UMTS/HSDPA, WLAN, Micro-USB und HDMI. Mit knapp 380 Gramm Gewicht ist das Pad aber sehr leicht geraten.

Ab Juli soll das Viewpad 7x auch in Deutschland zu haben sein, einen Preis gibt es noch nicht.

 

Mehr lesen

Nvidia Shield: Das Power-Tablet für Gamer im Test, Teil 2

6.1.2015, 0 KommentareNvidia Shield:
Das Power-Tablet für Gamer im Test, Teil 2

Nachdem im ersten Teil des Nvidia Shield-Tests die Hardware- und die Software-Ausstattung im Fokus stand, geht es in diesem Beitrag um das eigentliche Kernfeature: Wie gut eignet sich das Tablet als Gaming-Plattform? Außerdem: Mit welchen zusätzlichen Funktionen versucht Nvidia sich von der Konkurrenz abzuheben?

Nvidia Shield: Das Power-Tablet für Gamer im Test, Teil 1

3.1.2015, 0 KommentareNvidia Shield:
Das Power-Tablet für Gamer im Test, Teil 1

Ordentlich Leistung und exklusive Features: Das Nvidia Shield adressiert will anspruchsvolle Gamer, die auf ihrem Tablet oder am Fernseher spielen wollen. Gelingt dieses Vorhaben? Unser Test zeigt, welche Licht- und Schattenseiten das rund 300 teuren Tablet hat.

Open Automotive Alliance: Googles cleverer Schachzug für Android im vernetzten Auto

6.1.2014, 7 KommentareOpen Automotive Alliance:
Googles cleverer Schachzug für Android im vernetzten Auto

Google hat heute auf der Technikmesse CES zusammen mit den ersten fünf Partnern die Open Automotive Alliance vorgestellt. Die Chancen auf einen ähnlich durchschlagenden Erfolg wie Android sind ungewiss, der Marketingschachzug ist aber definitiv clever.

booncover: Mit dieser Hülle können Tablets im Bad oder im Auto sicher befestigt werden

25.6.2015, 3 Kommentarebooncover:
Mit dieser Hülle können Tablets im Bad oder im Auto sicher befestigt werden

Filme in der Badewanne schauen oder während der Fahrt die Route anzeigen lassen: Tablets eigenen sich für verschiedene Einsatzzwecke. Damit das Mobilgerät auch in ungewöhnlichen Situationen hält, dafür soll "booncover" sorgen.

5.5.2015, 1 KommentareIntel 2in1-Computer:
Alleskönner oder "Nicht Fisch, nicht Fleisch"?

Zwischen den Mini-Tablets, mit denen man ja ob ihrer geringen Größe kaum richtig arbeiten kann und den richtig großen Notebooks und Ultrabooks, die mindestens eine vierstellige Investition erfordern, wächst eine Geräteklasse, die eigentlich das beste aus allen Welten vereinen sollte: die sogenannten "2in1"-Computer, von Intel so getauft, weil sie sowohl vollwertiges Tablet als auch vollwertiges Notebook sind. Oder sein sollen. Oder auch nur sein wollen

Nvidia Shield: Das Power-Tablet für Gamer im Test, Teil 2

6.1.2015, 0 KommentareNvidia Shield:
Das Power-Tablet für Gamer im Test, Teil 2

Nachdem im ersten Teil des Nvidia Shield-Tests die Hardware- und die Software-Ausstattung im Fokus stand, geht es in diesem Beitrag um das eigentliche Kernfeature: Wie gut eignet sich das Tablet als Gaming-Plattform? Außerdem: Mit welchen zusätzlichen Funktionen versucht Nvidia sich von der Konkurrenz abzuheben?

Smart Business Tablet Monitor: ViewSonic kündigt 22-Zoll-Tablet an

28.5.2012, 5 KommentareSmart Business Tablet Monitor:
ViewSonic kündigt 22-Zoll-Tablet an

Auf der Computermesse Computex in Taiwan will ViewSonic ein neues Tablet vorstellen, das die Konkurrenz in den Schatten stellt. In diesem Fall ist das durchaus wörtlich zu nehmen, denn hinter dem 22-Zoll-Giganten können sich alle Wettbewerber problemlos verstecken.

Viewsonic Viewphone 4e, 4s, 5e: Dual-SIM – Dual Cash?

28.2.2012, 2 KommentareViewsonic Viewphone 4e, 4s, 5e:
Dual-SIM – Dual Cash?

Die ViewPhones aus dem Hause ViewSonic versuchen sich mit Dual-SIM-Funktion abzuheben. Leider ist der Preis auch sehr abgehoben.

ViewSonic ViewPad 7e: Günstiges Android-Tablet

4.11.2011, 0 KommentareViewSonic ViewPad 7e:
Günstiges Android-Tablet

ViewSonic hat ein weiteres Tablet auf Basis von Android vorgestellt. Das ViewPad 7e soll insbesondere durch einen günstigen Preis überzeugen, was sich allerdings auch in der Ausstattung des Gerätes niederschlägt.

2 Kommentare

  1. Leider sehr schlecht recherchiert.. Das Viewsonic 7 Zoll hat einen 600 mhz Prozesser und die Kameras haben 3 MP und WVGA
    Betriebssystem ist auch Android 2.2 und nicht 2.3

  2. erst lesen dann posten:

    viewsonic viewpad 7 gibt es bereits und das viewsonic viewpad 7x ist der nachfolger mit genau den oben genannten daten! bitte poste nie wieder alex! danke ;)

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder