Lenovo ThinkPad X1:
Keine Akkuwechsel mehr

Der neue Lenovo ThinkPad X1 hat einen neuen, nicht auswechselbaren Akku, dessen Leistung dafür deutlich höher sein soll.

Lenovo X1 - Flachmann mit starker CPU (Bild: Lenovo)

Lenovo X1 - Flachmann mit starker CPU (Bild: Lenovo)

Eine der Gründe, warum Laptops weiter schwer und nicht besonders flach sind, ist der Akku. Die Batterie muss jede Menge Leistung haben, damit sie einen Rechner auch angemessen lange antreiben kann. Zwar haben die Akkus mit der technischen Entwicklung durchaus Schritt gehalten, aber oft wünscht man sich doch eine Energiequelle, die länger durchhält.

Lenovo hat offenbar einen Akku entwickelt, der nicht nur stärker ist, sondern sich auch in 30 Minuten zu 80% aufladen lässt. Der Nachteil ist allerdings, dass man ihn nicht mehr austauschen kann.

Der mit 21.5mm extrem flache Rechner hat einen Intel Core i5-2520M Prozessor, der zwei Kerne besitzt und 2.5 GHz Takt leistet. Ist mehr Leistung gefragt, kann er per Turboboost bis zu 3.2 GHz leisten. Der Prozessor ist gerade auf den Markt gekommen und in 32nm-Technologie gefertigt. Er bringt auch die neue Intel-HD-GPU mit, die auf dem Chip eingebaut ist.

Die schnelle CPU wird von einer 160 GB SSD unterstützt, dazu kann bis zu 8 GB RAM einbauen lassen. Das Display misst 13 Zoll und bietet eine Auflösung von 1366 x 768 Pixel. WLAN und Bluetooth sind dabei, ein DVD/Blue-ray Laufwerk wird es auf Grund der geringen Bauhöhe wohl nicht geben.

Im Gehäuse ist dann auch der Akku versteckt, den man nicht auswechseln kann. Vermutlich hat ihn Lenovo ähnlich Apple beim iPad um die Elektronik herum gebaut. Die Leistungsdaten sind noch nicht bekannt, aber Lenovo verspricht, dass der Akku drei Mal so lange durchhält wie ein Vergleichsakku und sich schneller aufladen lässt. Ob das in der Realität dann auch so sein wird, muss man abwarten.

Der Lenovo ThinkPad X1 (Affiliate-Link) ist im Mai 2011 erschienen

 

Mehr lesen

Indiegogo-projekt „Charge 30 seconds use for 30 minutes“: Smartphones mit Handbetrieb aufladen - eine gute Idee, aber…

22.10.2014, 0 KommentareIndiegogo-projekt „Charge 30 seconds use for 30 minutes“:
Smartphones mit Handbetrieb aufladen - eine gute Idee, aber…

Wie kürzlich berichtet, bin ich mit einem externen Akku im Scheckkarten-Format ziemlich auf die Nase gefallen. Nichtsdestotrotz schaue ich mich immer noch gerne nach Möglichkeiten um, wie ich einfach und schnell mein Smartphone oder Tablet laden kann. Deswegen stieß das neue Indiegogo-Projekt bei mir auf Interesse. Doch beim genaueren Hinsehen stellt sich das als nächster potentieller Flop heraus. Warum, das will ich hier gerne erklären.

AMPY: Smartphones und Smartwatches mit seinen Körperbewegungen laden

21.10.2014, 2 KommentareAMPY:
Smartphones und Smartwatches mit seinen Körperbewegungen laden

Braven BRV-Bank BRVPBB08: Spritzwassergeschützter Outdoor-Akku mit Taschenlampe und Bluetooth

11.10.2014, 1 KommentareBraven BRV-Bank BRVPBB08:
Spritzwassergeschützter Outdoor-Akku mit Taschenlampe und Bluetooth

Hersteller Braven produziert mit dem Outdoor-Akku BRV-Bank BRVPBB08 einen Reserveakku, der mehr kann als nur Smartphones und Tablets aufzuladen. Aber wozu braucht ein Akku ein Bluetooth-Modul und eine eigene App?

Dell Vostro V130: 13-Zoll Business-Laptop

1.12.2010, 6 KommentareDell Vostro V130:
13-Zoll Business-Laptop

Dell hat ein neues Laptop im Angebot, dass ich an Geschäftskunden richtet und über eine stromsparende CPU verfügt.

Apple iMac: Siegeszug des kleinen i

27.7.2010, 2 KommentareApple iMac:
Siegeszug des kleinen i

Apple stellt heute neue iMacs vor, die mit den neuen Intel-Prozessoren i3, i5 und i7 ausgestattet sind.

Notebook vs. Desktop PC: Haben unsere „Tower“-Rechner im Zeitalter der mobilen Geräte ausgedient?

4.11.2014, 10 KommentareNotebook vs. Desktop PC:
Haben unsere „Tower“-Rechner im Zeitalter der mobilen Geräte ausgedient?

Tablets sind inzwischen verbreiteter als klassische Rechner. Aber für eine ganze Reihe von Arbeiten sind die herkömmlichen Geräten immer noch unverzichtbar. Doch wie sieht es eigentlich mit der Entscheidung zwischen Notebook und Desktop aus? Braucht man die stationären Rechner noch oder ist ein Notebook immer die bessere Wahl?

Hands on: Das Acer Chromebook 13 im Video

15.8.2014, 0 KommentareHands on:
Das Acer Chromebook 13 im Video

Im Zuge der Gamescom hatten wir eine Gelegenheit, uns das neue Acer Chromebook 13 anzuschauen. Wir stellen es euch hier im Video kurz vor.

Fünf ist Trümpf: Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

3.6.2014, 1 KommentareFünf ist Trümpf:
Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

Das Asus Transformer Book V vereint Smartphone, Tablet und Laptop in sich und funktioniert sowohl mit Windows als auch mit Android. Insgesamt ergibt das fünf verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Wir haben es uns auf der Computex in Taipei einmal für euch angesehen.

Lenovos IdeaPad A10 im Test: Wie gut arbeitet es sich mit dem Android-Netbook?

26.3.2014, 4 KommentareLenovos IdeaPad A10 im Test:
Wie gut arbeitet es sich mit dem Android-Netbook?

Android als Desktop-Betriebssystem ist die heimliche Leidenschaft dieses Autors. Lenovo hat ihm den Gefallen getan und das Netbook IdeaPad A10 mit Android ausgestattet. Im Test zeigt sich: Im Vergleich zu Windows 8 hat man sich hier schneller eingelebt, vermisst so manchen Komfort dann aber doch.

Google verkauft Motorola an Lenovo: Alle Seiten gewinnen

30.1.2014, 6 KommentareGoogle verkauft Motorola an Lenovo:
Alle Seiten gewinnen

Es klingt nach einem Verlustgeschäft: Für 2,9 Millionen US-Dollar verkauft Google Motorola an Lenovo. Einst hatte man die Sparte für 12,5 Millionen Dollar übernommen. Aber Google behält die Patente, Lenovo kann mit Smartphones auf dem Weltmarkt einsteigen und Motorola erhält die Chance auf einen Eigner, der noch hoch hinaus will.

Lenovo Yoga Tablet 8 und 10: Neue Android-Tablets mit Kickstand im Hands-on

30.10.2013, 4 KommentareLenovo Yoga Tablet 8 und 10:
Neue Android-Tablets mit Kickstand im Hands-on

Lenovo hat zwei neue Android-Tablets mit einem Kickstand vorgestellt. Dank einer dicken Rolle am unteren Ende sollen sie sich besser in der Hand halten und aufstellen lassen. Interessant ist vor allem die Akkulaufzeit, während man bei der Maschinerie konservativ geplant hat.

Ein Pingback

  1. [...] Entwicklung setzt sich bei anderen Herstellern fort. Gerade bin ich auf diese Meldung gestoßen, nach der das Lenovo ThinkPad X1 ebenfalls mit einem nicht wechselbaren Akku daherkommt. [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder