Mobee Magic Bar:
Ladeschale für schnurlose Apple-Eingabegeräte

Mobee Magic Bar ist eine gut aussehende induktive Aluminium-Ladeschale für Apples schnurlose Bluetooth Tastatur und das Magic Trackpad, die beide normalerweise mit AA-Batterien betrieben werden. Es lädt Akkus in beiden Geräten kabellos auf.

Mobee Magic Bar

Mobee Magic Bar

Die Magic Bar von Mobee ist für mobile Vielschreiber gedacht, die Apples kabellose Bluetooth Tastatur und / oder das Magic Trackpad im ständigen Einsatz haben und die es vermeiden wollen, dauernd neue Batterien zu kaufen.

Mobee verkauft seine Magic Bar denn auch als “eine grünere Art, die kabellosen Apple Peripherie-Geräte mit Strom zu versorgen”. Dazu entnimmt man die normalen Batterien, tauscht sie gegen den Mobee-Akku aus, der mit der Magic Bar ausgeliefert wird, und schließt die Ladestation über USB an seinen Mac an.

Jetzt braucht man sein Apple-Eingabegerät nur noch in die Magic Bar gleiten zu lassen, wenn die Energie zur Neige geht, und der Akku wird kabellos aufgeladen. Kein Auf- und Zuschrauben des Batteriefachs mehr, um die Stromlieferanten auszutauschen, kein Entsorgen der verbrauchten Batterien.

Laut Hersteller Mobee soll sich die Magic Bar nach einem Jahr im Privathaushalt oder nach einem halben Jahr im Bürobetrieb amortisieren. Einmal voll Aufladen dauert 6 Stunden, dann ist man bis zu 10 Tage autonom – je nachdem, wieviel man tippt. Der Mobee-Akku soll 500 volle Ladezyklen halten.

Ab 15. Mai kann man die induktive Ladeschale Magic Bar (in den USA) vorbestellen, Ende Juni soll sie ausgeliefert werden. Der Preis liegt bei ca. 60 US-Dollar, in Deutschland dürfte sie beim zuständigen Distributor Men at Work zu bestellen sein.

via Slash Gear und Engadget.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

MultiDock: Aufgeräumt und vollgeladen - Der Minischrank für Smartphones und Tablets

27.10.2014, 4 KommentareMultiDock:
Aufgeräumt und vollgeladen - Der Minischrank für Smartphones und Tablets

Ist das ein antikes Radio? Ein Lautsprecher im Retro-Design? Ein kompakter Heizstrahler? Oder eine Mikrowelle? Falsch. Was auf den ersten Blick wie eine Mischung aus Musik-Anlage und Haushaltsgerät aussieht, ist ein durchdachte Aufbewahrungsmöglichkeiten für unsere mobilen Devices. Aber die ist nicht gerade billig.

Apple Special Event October 2014: Wenig Überraschungen

17.10.2014, 2 KommentareApple Special Event October 2014:
Wenig Überraschungen

Gestern Abend gab Apple das neue Betriebssystem Yosemite zum Download frei und stellte neue Geräte vor: iPad Air und iPad mini, iMac und Mac mini entsprachen mehr oder weniger den Erwartungen und Gerüchten. Es gab auch eine echte Neuerung, die aber wurde gar nicht erwähnt

10.10.2014, 0 KommentareFrei verfügbare Prototypen der iSmartwatch:
Die Apple Watch zum Ausdrucken

Logitech Keys-to-go: Ultraschlanke Bluetooth-Tastatur verträgt auch eine Tasse Kaffee.

28.10.2014, 1 KommentareLogitech Keys-to-go:
Ultraschlanke Bluetooth-Tastatur verträgt auch eine Tasse Kaffee.

Logitechs neueste Tastatur Keys-to-go ist dazu gedacht, als mobiler Begleiter immer zur Hand zu sein, wenn etwas zu tippen ist. Sie ist flach, klein und robust. Dank ihrer sogenannten FabricSkin-Oberfläche ist sie vor Schmutz, Krümeln und Flüssigkeiten geschützt

Zaggkeys Cover: Bluetooth-Tastatur macht iPad Mini zum Netbook

20.1.2014, 4 KommentareZaggkeys Cover:
Bluetooth-Tastatur macht iPad Mini zum Netbook

Das Zaggkeys Cover ist eine Bluetooth-Tastatur für das iPad Mini, die gleichzeitig als Cover dient und dem Tablet das Aussehen eines kleinen Netbooks gibt. Wir haben es ausprobiert.

Lazerwood Tastaturaufkleber für Apple-Tastaturen: Holz trifft Alu

15.11.2013, 2 KommentareLazerwood Tastaturaufkleber für Apple-Tastaturen:
Holz trifft Alu

Lazerwood macht das, was der Name sagt: Das Unternehmen versieht Holz mit einer Lasergravur. In diesem Fall handelt es sich um hölzerne Aufkleber für die Tasten von Apples Bluetooth-Tastatur.

La Fenice: Zwei Italiener und ihre \

19.5.2014, 0 KommentareLa Fenice:
Zwei Italiener und ihre "perfekte Kaffeemaschine"

Die Kaffeemaschine „La Fenice“ soll nicht nur präzise wie keine andere Kaffee kochen, sie soll dabei auch noch Energie sparen. Der Trick: Das Wasser wird per elektromagnetischer Induktion erhitzt.

PowerKiss: Beißring lädt Smartphone

4.4.2011, 7 KommentarePowerKiss:
Beißring lädt Smartphone

Das finnische Start-Up-Unternehmen PowerKiss möchte Smartphone-Besitzer an öffentlichen Plätzen kabellos mit Strom versorgen. In Flughäfen, Cafes, Hotels und zu Hause soll es ausreichen, sein Gerät mit einem PowerKiss-Adapter zu versehen und auf einer markierten Fläche abzulegen, um den Akku aufzuladen

Dexim Frixbee: iPhone kontaktlos laden

12.3.2011, 5 KommentareDexim Frixbee:
iPhone kontaktlos laden

Induktions-Ladestationen wollen sich einfach nicht durchsetzen. Dexim versucht es jetzt dennoch mit dem Frixbee fürs iPhone 4.

Venus of Cupertino: Stilvolle Docking-Stations für das iPad

21.9.2014, 2 KommentareVenus of Cupertino:
Stilvolle Docking-Stations für das iPad

Dieses iPad-Zubehör ist mehr als nur eine simple Halterung. Diese Figuren sind echte Kunstwerke und Hingucker. Und nichts, was sich jedermann leisten kann.

Qual der Wahl: iPad mini oder iPhone 6 Plus?

11.9.2014, 4 KommentareQual der Wahl:
iPad mini oder iPhone 6 Plus?

Mit seinen neuen XL-iPhones schließt Apple zur Konkurrenz auf und sorgt zugleich für Entscheidungsprobleme ganz neuer Art: Sofern man sich das iPhone 6 Plus mit 5,5 Zoll anschafft, kann man sich doch dann das iPad mini mit 7,9 Zoll sparen – oder etwa nicht? Wir haben einmal das Für und Wider zusammengestellt.

The Ridge: Faltbarer Universalhalter für MacBook Air, iPad und iPhone

13.8.2014, 0 KommentareThe Ridge:
Faltbarer Universalhalter für MacBook Air, iPad und iPhone

The Ridge ist ein faltbarer, mobiler Universalhalter, der insbesondere MacBook Air und iPad in eine bessere Arbeitsposition bringen soll.

MultiDock: Aufgeräumt und vollgeladen - Der Minischrank für Smartphones und Tablets

27.10.2014, 4 KommentareMultiDock:
Aufgeräumt und vollgeladen - Der Minischrank für Smartphones und Tablets

Ist das ein antikes Radio? Ein Lautsprecher im Retro-Design? Ein kompakter Heizstrahler? Oder eine Mikrowelle? Falsch. Was auf den ersten Blick wie eine Mischung aus Musik-Anlage und Haushaltsgerät aussieht, ist ein durchdachte Aufbewahrungsmöglichkeiten für unsere mobilen Devices. Aber die ist nicht gerade billig.

Cyspo OmniStation: Ein Gerät, sie alle zu laden

22.8.2014, 2 KommentareCyspo OmniStation:
Ein Gerät, sie alle zu laden

Wer täglich mehrere elektronische Geräte aufladen muss, der sollte sich die Cyspo OmniStation anschauen. Die lädt bis zu neun Geräte gleichzeitig, eins davon auf Wunsch kabellos.

Wireless Charging Trousers: Modedesigner entwirft Hose mit integrierter Ladestation

21.6.2014, 1 KommentareWireless Charging Trousers:
Modedesigner entwirft Hose mit integrierter Ladestation

Der britische Modedesigner A. Sauvage entwirft derzeit eine Hose, die als kabellose Ladestation für ein Smartphone dienen soll. Klingt clever? Ist aber nicht unbedingt eine revolutionäre Idee, dafür eine elegante.

2 Kommentare

  1. Gibt es sowas auch für die Air Maus? Da sind bei mir ständig die Batterien leer. Grausam, denn ich vergesse ständig neue zu kaufen.

  2. Eine sehr gelungene Idee, nebst dem Mobee Magic Charger für Apples Magic Mouse.
    Gibt’s in der Schweiz übrigens u.a. bei Nextway.ch.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder