Native Union Moshi Moshi Pop Phone:
Retrohörer für iPhone und VOIP

Native Union aus Honkong verkauft einen Retro-Telefonhörer mit Kabel für das iPhone und andere Smartphones, der in die Kopfhörerbuchse eingestöpselt wird und auf den Namen Moshi Moshi Pop Phone hört.

Moshi Moshi Pop Phone

Moshi Moshi Pop Phone

Die MoshiMoshi Pop Phones geben iPhone-Besitzern das Gefühl, über eine nostalgisches Festnetztelefon zu kommunizieren. Zu den großen Nachteilen eines Smart- oder iPhones gehört ja, dass die Geräte mittlerweile zu klein sind, um vernünftig zwischen Ohr und Schulter eingeklemmt zu werden.

Klar, es gibt Freisprecheinrichtungen, mit deren Hilfe man auch die Hände frei hat, aber das nostalgische Gefühl, einen echten Telefonhörer am Ohr zu spüren und in der Halsbeuge mit sich herumzutragen, können sie nicht ersetzen. Auch einen Bluetooth Retro Telefonhörer könnte man verwenden, aber da fehlt das stilechte, 80 cm lange Kabel. Das wiederum besitzt das Pop Phone von Native Union. Außerdem soll die Verwendung die Strahlenbelastung des Kopfes um bis zu 95 % reduzieren, was ja für einige vorsichtige Vieltelefonierer recht wichtig sein könnte.

Native Union Moshi Moshi Pop Phone
Moshi Moshi Pop PhoneMoshi Moshi Pop PhoneMoshi Moshi Pop PhoneMoshi Moshi Pop Phone
Moshi Moshi Pop PhoneMoshi Moshi Pop Phone

Die Form, die der französische Designer David Turpin dem Pop Phone gegeben hat, scheint genau derjenigen zu entsprechen, die wir von den alten Festnetz-Telefonhörern kennen. Aber die Soft-Touch-Oberfläche verrät, dass es sich bei den Moshi Moshi Telefonhörern um moderne Produkte handelt. So etwas gab es damals noch nicht.

Moshi Moshi Pop Phones gibt es in seriösem Schwarz, frischem Grün, leuchtendem Rot und vielen anderen Farben. Hat man ein iPhone, steckt man einfach den 3,5 mm Klinkenstecker des Moshi Moshi Telefonhörers in die entsprechende Buchse. Für andere Modelle gibt es Adapter, die pro Stück 40 Honkong Dollar kosten, also ca 3,65 Euro. Auch ein USB-Adapter ist dabei, mit dem man das Pop Phone als Hörer für Skype und andere VOIP-Applikationen nutzen kann. Auf der Seite von Native Union findet sich eine Übersicht über die Adapter.

Die Pop Phones haben einen empfohlenen Verkaufspreis von 29,90 EUR. Mehr Infos findet Ihr auf der Seite des Herstellers Native Union, der auch andere Telefonhörer wie das Moshi Moshi 03i herstellt, das wir hier schon einmal hatten. Der Fachhandel kann Native Union Produkte unter anderem über Macland beziehen, die uns die Pressemitteilung geschickt haben. Und als Endkunde kann man sich hier auch nach weiteren Bezugsquellen erkundigen.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

tizi Flip Lightning-auf-USB-Kabel: Das passt immer.

10.12.2014, 0 Kommentaretizi Flip Lightning-auf-USB-Kabel:
Das passt immer.

tizi hat sein Produktsortiment erweitert und bietet jetzt auch von Apple zertifizierte Lightning-auf USB-Kabel. Das tizi flip gibt es in einer kurzen Version mit 10 cm Länge und in einer längeren mit 90 cm. Der Name flip deutet außerdem schon an, dass tizi den Kabeln natürlich noch ein gewisses Etwas mitgegeben hat: Der USB-Stecker passt immer, egal, wie herum man ihn in die Buchse steckt.

6.10.2014, 0 KommentareChargerito:
Dieser Smartphone-Charger ist so klein, dass er an den Schlüsselbund passt

Relonch Camera: iPhone-Kameramodul mit großem Sensor und lichtstarkem Objektiv

23.9.2014, 3 KommentareRelonch Camera:
iPhone-Kameramodul mit großem Sensor und lichtstarkem Objektiv

Relonch Camera ist eine Kamera mit APS-C-Sensor und einem lichtstarken Objektiv, die die mobile Fotografie revolutionieren will. Sie wird mit einem iPhone 5(S) oder iPhone 6 verbunden, das als Bedienerschnittstelle fungiert. Auf der Photokina hat Relonch einen Prototypen vorgestellt.

Sinclair ZX Spectrum Vega: 1980er-Jahre-Computer wird zur Retro-Spielkonsole

7.12.2014, 0 KommentareSinclair ZX Spectrum Vega:
1980er-Jahre-Computer wird zur Retro-Spielkonsole

Wer in den 1980ern nicht mit dem Commodore 64 aufgewachsen ist, verbrachte womöglich am Sinclair ZX Spectrum zahlreiche Stunden, zum Beispiel beim Spielen. Der 8bit-Computer aus dem Jahre 1982 soll dank der Unterstützung seines Schöpfers Sir Clive Sinclair zu neuem Leben erweckt werden - als Retro-Spielkonsole.

Swissvoice L7: DECT-Telefon mit Interkom-Funktion, Fulleco-Modus und Retro-Design.

30.10.2014, 0 KommentareSwissvoice L7:
DECT-Telefon mit Interkom-Funktion, Fulleco-Modus und Retro-Design.

Das DECT-Telefon Swissvoice L7 fällt auf. Durch sein Retro-Design und die aufrechte Haltung. Das L-förmige Telefon steht auf seiner Ladeschale und auf seinem Standfuß, so dass es immer gut zu sehen ist. Neben seinem ungewöhnlichen Design mit Retro-Charme hat es auch einige technische Finessen zu bieten: einen strahlungsarmen Fulleco-Modus und die Funktion einer Gegensprechanlage mit der Basisstation.

Stan: Vielseitiger Retro-Halter für Tablets, Smartphones und E-Reader

2.7.2014, 5 KommentareStan:
Vielseitiger Retro-Halter für Tablets, Smartphones und E-Reader

Stan ist ein sehr flexibler Halter für mobile Geräte jeder Art: Smartphones, Tablets, E-Reader. Der Halter kombiniert das Gestell einer klassischen Architekten-Lampe mit einem flexiblen Halter, der Geräte von 113 bis 201 mm aufnimmt.

Pyle Retro-Festnetztelefon: Wählscheiben für Festnetz und Mobiltelefone

21.11.2012, 1 KommentarePyle Retro-Festnetztelefon:
Wählscheiben für Festnetz und Mobiltelefone

Der New Yorker Audiospezialist Pyle stellt eine Reihe von Retro-Telefonen für das Festnetz vor, die aussehen, als seien sie Anfang des 20. Jahrhunderts produziert worden. Trotz Holzgehäuse, Elementen aus gebürstetem Kupfer und Wählscheibe lassen sie sich aber auch als Handset am Rechner und fürs Smartphone nutzen.

Jabra Pro 930: PC-Headset mit hoher Reichweite und langem Atem

22.1.2012, 4 KommentareJabra Pro 930:
PC-Headset mit hoher Reichweite und langem Atem

Das Headset Jabra Pro 930 buhlt um einen Platz auf dem Schreibtisch und wirft Reichweite und Ausdauer in die Wagschale.

GetDigital USB Retro Telefon im Test: Nostalgisch skypen und voipen

14.5.2011, 0 KommentareGetDigital USB Retro Telefon im Test:
Nostalgisch skypen und voipen

Das USB Retro Telefon ist ein altmodisch aussehender Telefonhörer, der per USB an einen Rechner angeschlossen wird und dann als Headset beim Telefonieren via Skype oder VOIP allgemein ein nostalgisches Gefühl hervorruft. Wir haben den Retro Telefonhörer getestet

2 Kommentare

  1. Sensationell! In Verbindung mit einer modifizierten Version der Retrophone App sicherlich der perfekte Nostalgie Gag. Die Modifikation sehe ich im Übrigen nicht nur die Anpassung an das grössere IPad Display sondern die Integration der Magnetschaltung des IPad2 in Kombination mit dem Telefonhörer. De facto nimmt man den den Hörer von dem IPad2 Display ab ertönt das typische Freizeichen und bei Nutzung der Wählscheibe ertönt das klicken der Relaise. Natürlich läuft das Telefonat selbst durch den Telefonhörer. Und bei Beendigung des Telefonates wird der Hörer wieder so auf das Display gelegt dass die Magnete im Hörer auf denen des IPad2 liegen und somit das Gespräch mit einem so typisch akustischen Signal beendet. Als Bildnis dient hier quasi ein antikes Gerät aus der Vogelperspektive. Wäre das was?

  2. Als Gag-Geschenk sicherlich nicht zu verachten. Aber wirklich benützen…wohl kaum :)

2 Pingbacks

  1. Pop News sagt:

    News aus der Pop-Kultur…

    Native Union Moshi Moshi Pop Phone: – Neuerdings…

  2. [...] Native Union Moshi Moshi Pop Phone Retro-Hörer für das iPhone Artikel lesen [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder