Samsung Tango View:
Die saugende Kamera

Samsung hat einen Staubsauger-Roboter entwickelt, der auch eine Webcam an Board hat und einen Live-Videostream senden kann, den man über Tablet oder Smartphone betrachten kann.

Samsung Tango View Staubsauger-Roboter mit Webcam

Samsung Tango View Staubsauger-Roboter mit Webcam

So langsam werden die Robot-Staubsauger richtig vielseitig. Der Samsung Tango View, der jetzt in Korea vorgestellt wurde, hält nicht nur den Boden sauber, sondern dient auch noch als Webcam. Allerdings nicht gleichzeitig.

Wenn der Tango View saugt, dann saugt er. Stell man ihn aber ab, kann man den Video-Modus aktivieren und auf seinem Rechner, Tablet oder Smartphone Bilder und Töne empfangen, die der Robot-Staubsauger kabellos übermittelt.

Eine praktische Sache, wenn man mal eben nachsehen will, was die Lieben zu Hause so treiben, während man selbst im Büro sitzt.

Die staubsaugende Webcam ist mit einem zusätzlichen Licht und einem Mikrofon ausgestattet; ob der Tango View beim Filmen herumfahren kann, wird nicht ganz klar. Saugen geht jedenfalls nicht, wie schon gesagt. Wahrscheinlich würden die Geräusche die Tonübertragung doch ziemlich beeinträchtigen, auch wenn der Tango View mit 48 dB sehr ruhig sein soll.

Samsungs neuer Robot-Staubsauger mit Webcam soll 799,000 Won (ca. 505 Euro) kosten. Ob und wann er hierzulande erhältlich sein wird, ist ungewiss. Wer koreanisch kann, ist möglicherweise in der Lage, der Produktseite zum Samsung Tango View weitere Informationen zu entnehmen.

via Akihabara News

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Hitchbot ist am Ziel: Trampender Roboter verzückt Kanada

21.8.2014, 0 KommentareHitchbot ist am Ziel:
Trampender Roboter verzückt Kanada

Nur gut drei Wochen dauerte die Reise des trampenden Roboters Hitchbot einmal quer durch Kanada. Unterwegs tanzte er den Harlem Shake, trat im Radio auf, fuhr ein Boot und war Ehrengast auf einer Hochzeit. Wir zeigen seine schönsten Momente.

PopPet: Arduino-Roboter-Baukasten für Einsteiger

6.8.2014, 0 KommentarePopPet:
Arduino-Roboter-Baukasten für Einsteiger

Kleine, süße Roboter gehen immer! Das dachte sich wohl auch der Australier Jaidyn Edwards. Herausgekommen ist PopPet - eine winzige Maschine, die die Kreativität anregen und den Einstieg in die Robotik erleichtern möchte.

Hitchbot: Niedlicher Roboter trampt durch Kanada und twittert über seine Reise

31.7.2014, 0 KommentareHitchbot:
Niedlicher Roboter trampt durch Kanada und twittert über seine Reise

Ein Forscherteam hat einen goldigen Roboter erschaffen, der sprechen kann und dank Wikipedia alles über die Welt weiß, die er bereist. Und das tut er, denn der Hitchbot wurde Ende Juli in Neuschottland ausgesetzt und soll dank der Hilfe anhalterfreundlicher Autofahrer durch ganz Kanada reisen.

Samsung Gear VR: Ein Blick auf Samsungs neue Virtual-Reality-Brille

5.9.2014, 1 KommentareSamsung Gear VR:
Ein Blick auf Samsungs neue Virtual-Reality-Brille

Samsung kündigt mit Gear VR eine neue Virtual Reality-Brille an. Was diese bieten soll? Fassen wir mal zusammen....

IFA 2014: Samsung Galaxy Note 4 im Hands-on-Video

5.9.2014, 0 KommentareIFA 2014:
Samsung Galaxy Note 4 im Hands-on-Video

Auf der IFA 2014 in Berlin hatten wir Gelegenheit, Samsungs neuestes Phablet Galaxy Note 4 in die Hand zu nehmen. In einem Video geben wir euch einige Eindrücke davon.

Smartwatches mit Android Wear: Was die Uhrzeit-Androiden können

4.9.2014, 4 KommentareSmartwatches mit Android Wear:
Was die Uhrzeit-Androiden können

Zur Elektronikmesse IFA 2014 in Berlin stellen etliche weitere Hersteller ihre Smartwatches mit Googles Android Wear vor. Ein guter Zeitpunkt, sich die Sinnfrage bei diesen schlauen Armbanduhren zu stellen. Ist ihre Zeit gekommen? Und falls ja: Warum sollte mich das überhaupt interessieren?

Dyson DC 46 im Test: Kleiner Wirbelwind

20.6.2013, 16 KommentareDyson DC 46 im Test:
Kleiner Wirbelwind

Was bietet ein Staubsauger für 450 Euro gegenüber einem für 50 oder 100 Euro? neuerdings.com hat es gewagt und sich eine Höllenmaschine ins Haus geholt, die dann doch recht handzahm war...

Sichler Reinigungs-Roboter PCR-3350.UV im Test: Rotes Putz-UFO

29.9.2012, 2 KommentareSichler Reinigungs-Roboter PCR-3350.UV im Test:
Rotes Putz-UFO

Staubsauger-Roboter sollen die Realisation des Heinzelmännchens sein, das große Ding in Sachen Heimautomatisierung. Ich habe mir ein Modell vorgeknöpft, das auch feucht wischen kann, den Sichler Reinigungs- und Staubsauger-Roboter PCR-3350.UV.

iRobot Roomba: Staubsaugerroboter übernimmt den Weihnachtsputz

4.12.2011, 12 KommentareiRobot Roomba:
Staubsaugerroboter übernimmt den Weihnachtsputz

Zu Weihnachten soll die Wohnung besonders glänzen. Doch gerade vor dem Fest ist die Zeit zum Putzen knapp. iRobot Roomba, der meistverkaufte Staubsaugerroboter der Welt, sorgt dafür, dass die Wohnung für Heiligabend topfit ist.

Motorola MBP28 Babyphone im Test: Big Mother is watching you!

1.3.2013, 2 KommentareMotorola MBP28 Babyphone im Test:
Big Mother is watching you!

Babyphones gibt es schon länger, mit denen man nicht im Kinderzimmer bleiben muss, um zu hören, ob das Baby weint. Motorola liefert nun auch das Bild zum Ton.

Microsoft LifeCam HD 3000: Bildreicher Chat für wenig Geld

26.2.2011, 2 KommentareMicrosoft LifeCam HD 3000:
Bildreicher Chat für wenig Geld

Mit der preiswerten LifeCam HD 3000 versucht Microsoft, die Menschen von seinem Messenger mit HD-Videotelefonie zu überzeugen.

Microsoft LifeCam Studio: Webcam verschickt Full HD

14.9.2010, 3 KommentareMicrosoft LifeCam Studio:
Webcam verschickt Full HD

LifeCam Studio von Microsoft ist angeblich die erste Webcam, die Bilder in Full HD auf die Reise schickt.

Ein Kommentar

  1. Super! Jetzt kann ich, nachdem ich so ein Teil gekauft habe, damit ich nicht selber saugen muss, noch zuschauen, wie der Staub automatisch verschwindet. -Ein echter Fortschritt!

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder