Samsung Galaxy Player 4 und 5:
MP3-Player oder Smart- ohne phone?

Die Samsung Galaxy Player 4 & 5 sind Telefone ohne Telefon, aber mit einer Menge Multimedia.

Der Markt für MP3-Player ist hart umkämpft, doch der Titelverteidiger Apple steht weiterhin ungeschlagen im Ring. Zugleich verläßt einem Informanten Bloombergs zufolge der Herausforderer Microsoft das Schlachtfeld. Die Koreaner lassen sich dagegen nicht so leicht abschütteln, und so stellt Samsung seine neue Galaxy Player 4 und Galaxy Player 5 Modelle vor.

Wie die Namen bereits erahnen lassen, wird der Samsung Galaxy Player 4 mit einem 4-Zoll-Display zu haben sein, der ausgewachsene Bruder Galaxy Player 5 mit einem entsprechend größeren. In der Ausstattung ähneln sie dem Samsung Galaxy Player S 50, den Frank breits getestet hat: Auch hier kommt Android zur Anwendung, aktuell mit Froyo 2.2, Gingerbread 2.3 soll nachgereicht werden. Das Display dagegen löst bei beiden mit WVGA doppelt so fein auf, womit das kleinere einen Tick schärfer erscheint.

Android unterstützt Adobes Flash 10.1. Über das eingebaute WLAN surft man schnell und erweitert die Möglichkeiten durch den Android Market. Während der Galaxy Player 5 mit einer 3.2MP Kamera mit Blitz aufwartet, tappt der kleine im Dunkeln und fotografiert nur mit externen Lichtquellen. Für Skype und Qik gibt es eine Frontkamera dazu, und gegen Verirrungen hilft das eingebaute GPS mit Googlemaps.

Ach, und Musik können die Samsungs nebenbei auch noch abspielen: die Stereo-Lautsprecher sollen mit Samsungs SoundAlive Technologie besseren Klang liefern und sogar virtuellen 5.1 Sound erzeugen können. Dabei zeigt sich die Galaxy-Player-Familie äußerst benutzerfreundlich, denn neben den gängigen Formaten MP3, WMV und AAC sind auch die Formate Ogg und Flac abspielbar. Genauso gut sieht es bei den Videoformaten aus, Codecs für Divx, Xvid sind genauso enthalten wie die obligaten Mpeg4, WMV oder H.264.

Die Player melden sich am PC als Massenspeicher an und können ohne Installation einer Software beladen werden, wobei 8GB interner Speicher zur Verfügung stehen und ein SDHC bis zu 32GB weitere Daten aufnimmt. Mit DLNA und Bluetooth 3.0 (A2DP-Stereoprofil enthalten) dürften alle Wünsche befriedigt sein, die man an einen “normalen” MP3-Player so stellt.

Ein Veröffentlichungstermin steht leider noch nicht fest.
Via Samsung USA.

 

Mehr lesen

HSTI Mobostick und WMS: Luftspielen können wir auch!

28.6.2012, 1 KommentareHSTI Mobostick und WMS:
Luftspielen können wir auch!

HSTI stellt einen USB-Stick vor, mit dem Android-Smartphones ihre Inhalte auch anderen Geräten zur Verfügung stellen können.

Adaptare Klinke-Dock-Adapter: Hier spielt die Musik auch ohne Apfel

5.3.2012, 3 KommentareAdaptare Klinke-Dock-Adapter:
Hier spielt die Musik auch ohne Apfel

Adaptare stellt einen Adapter vor, mit dem jedes Gerät mit Audio-Ausgang an iPod-Dockingverbinder angeschlossen werden können.

Sitecom Portable TV Media Player MD-271 im Test (2/2): Die mobile Mediathek im Einsatz

24.11.2011, 2 KommentareSitecom Portable TV Media Player MD-271 im Test (2/2):
Die mobile Mediathek im Einsatz

Im ersten Teil haben wir die Hardware des Sitecom Portable TV Media Player MD-271 vorgestellt, jetzt berichten wir darüber, wie sich das kleine Multimedia-Komplettpaket im Alltag macht.

Sony Walkman WH-Series: Die Musikplayer-Lautsprecher-Kopfhörer

17.9.2013, 0 KommentareSony Walkman WH-Series:
Die Musikplayer-Lautsprecher-Kopfhörer

Kopfhörer, transportabler Lautsprecher und Musikplayer sind drei Geräte? Nicht bei Sony. Für ihre "Walkman WH"-Reihe haben sie alles in einem kombiniert.

FiiO X3 Music Player: Player für Audiophile spielt alle Formate

20.8.2013, 3 KommentareFiiO X3 Music Player:
Player für Audiophile spielt alle Formate

Der neue Music Player FiiO X3 des chinesischen Audiospezialisten FiiO spielt außer MP3 die fünf gängigsten verlustfreien Audioformate ab (APE, FLAC, ALAC, WMA & WAV). Für besten Klang sorgt der DAC Chip Wolfson WM8740.

Trash Amps 2.0: Mobiler Lautsprecher mit Verstärker im Getränkedosen-Format

31.1.2013, 0 KommentareTrash Amps 2.0:
Mobiler Lautsprecher mit Verstärker im Getränkedosen-Format

Trashamps ist ein Unternehmen von zwei Freunden - beide Ingenieure - die irgendwann auf die Idee kamen, recycelte Getränkedosen als Gehäuse für selbstgebaute Lautsprecher mit Verstärker zu benutzen. Dank einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo startet jetzt die Produktion der zweiten Generation der Trashamps Dosenlautsprecher

Smart Bulb: Samsungs schlaue Erleuchtung

28.3.2014, 0 KommentareSmart Bulb:
Samsungs schlaue Erleuchtung

Auf dem Markt für „schlaue Glühbirnen“ wird es enger: Samsung Smart Bulb ist der neueste Kandidat. Ähnlich wie die Konkurrenten von Philips, LG und anderen können sie drahtlos Verbindung zur Außenwelt aufnehmen.

Die Galaxy-S-Reihe im Rückblick: Wie viel Fortschritt steckt im Samsung Galaxy S5?

27.2.2014, 7 KommentareDie Galaxy-S-Reihe im Rückblick:
Wie viel Fortschritt steckt im Samsung Galaxy S5?

Wir haben uns für euch angesehen, welche Fortschritte Smartphones in den letzten vier Jahren gemacht haben. Untersuchungsobjekt: Samsungs "Galaxy S"-Reihe, gestartet 2010. Die Grundfrage: Wie groß sind die Unterschiede eigentlich zwischen dem aktuellsten Modell und seinen Vorläufern? Und damit auch: Für wen lohnt sich der Wechsel?

Samsung: Das Galaxy S5 im Hands-on

25.2.2014, 1 KommentareSamsung:
Das Galaxy S5 im Hands-on

Samsung hat gestern auf dem Mobile World Congress in Barcelona das Galaxy S5 vorgestellt, das beste neue Smartphone aus eigenem Hause. Doch was kann das Gerät genau und was macht es besser als der Vorgänger? Wir haben es in einem Video unter die Lupe genommen.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder