Lenovo Notebook mit Tobii Eye-Tracking:
Augensteuerung für den Computer

Der schwedische Hersteller Tobii präsentierte auf der CeBIT 2011 eine Augensteuerung für den Computer – und Lenovo baut den auch in ein Notebook ein.


Lenovo Tobii Eye-Tracking Notebook

Lenovo Tobii Eye-Tracking Notebook

Lenovo baut den Eye-Tracking-Controller in ein Standard-Notebook ein, auf der CeBIT konnte man sich die Technik auch an anderen Geräten ansehen. Anwendungen waren bisher vor allem Marktforschung, aber auch als Unterstützung für Menschen, die andere Eingabemedien nicht benutzen können – solche Monitore kosten zurzeit allerdings noch (inklusive Software) 16.000 Euro.

Tobii verspricht sich, dass die Technik demnächst in viele Geräte einzieht, damit die Interaktion noch effektiver wird – man braucht nur auf ein Icon zu sehen, und schon weiß das Gerät, was man starten möchte. Oder in einem Auto achtet ein Wächter darauf, dass man nicht in den Sekundenschlaf fällt.

Der Prototyp hatte durch die Einheit am unteren Rand einen etwas dickeren Deckel, denn die Technik ist noch nicht so stark miniaturisiert. Zurzeit gibt es etwa 20 dieser Geräte zu Demo- und Forschungszwecken. Wann es Notebooks mit dieser Art der Steuerung zu kaufen gibt, ist noch nicht bekannt, ebensowenig Preise. Hier noch zwei Videos des Herstellers in englischer Sprache, das obere kurz und das untere eine längere Demonstration.

 

Mehr lesen

MSI TouchPC mit Software4G Ben: Einfache Touch-PC-Benutzeroberfläche

8.3.2011, 0 KommentareMSI TouchPC mit Software4G Ben:
Einfache Touch-PC-Benutzeroberfläche

Software4G erlaubt eine bessere Bedienung eines des Computers über eine Oberfläche, die bewusst einfach gehalten ist.

CeBIT-Schnipsel III: The Carnival is over

8.3.2011, 0 KommentareCeBIT-Schnipsel III:
The Carnival is over

Am Wochenende ging die CeBIT zuende - wir ziehen eine kleine Bilanz zur ersten Messe nach dem neuen Konzept.

PCTV Systems Broadway: Fernsehen mit iPhone, iPad oder Android

7.3.2011, 1 KommentarePCTV Systems Broadway:
Fernsehen mit iPhone, iPad oder Android

PCTV Systems zeigte auf der CeBIT 2011 den Broadway-Medienserver, der ohne zusätzlichen Computer Fernsehen auch auf iOS- und Android-Endgeräte übermittelt.

Penclic Mouse B3 ausprobiert: Bluetooth-Maus in Stiftform soll  Mausarm verhindern

1.9.2014, 2 KommentarePenclic Mouse B3 ausprobiert:
Bluetooth-Maus in Stiftform soll Mausarm verhindern

Das schwedische Unternehmen Penclic stellt Eingabegeräte her, die modernes Design mit hoher Ergonomie verbinden. Penclic Mouse B3 ist eine Bluetooth-Maus für Rechts- und Linkshänder, mit der sich ganz anders arbeitet als mit herkömmlichen Mäusen. Wir haben ausprobiert, wie genau.

Griffin Powermate Bluetooth: Programmierbarer Hardware-Button steuert Software

7.1.2014, 3 KommentareGriffin Powermate Bluetooth:
Programmierbarer Hardware-Button steuert Software

Auf der CES 2014 stellt Griffin die Bluetooth-Version seines programmierbaren Hardware-Reglers Powermate vor. Powermate Bluetooth ist ein kabelloser Drehknopf für den Schreibtisch, der sich ganz einfach programmieren und zur Steuerung diverser Programme einsetzen lässt.

«Penclic»: Diese Maus geht stiften

9.3.2012, 5 Kommentare«Penclic»:
Diese Maus geht stiften

Auf der CeBIT lässt sich allerlei entdecken: kuriose Gadgets, innovative Entwicklungen oder praktische Helfer. «Penclic» als Alternative zu herkömmlichen Mäusen fällt wohl in die letzte Kategorie.

4tiitoo Nuia eyeCharm: WeTab-Entwickler sattelt auf Augensteuerung um

11.3.2013, 3 Kommentare4tiitoo Nuia eyeCharm:
WeTab-Entwickler sattelt auf Augensteuerung um

Die Hardware-Schmiede 4tiitoo entwarf einst zusammen mit Neofonie das "deutsche Tablet" WeTab. Das neueste Projekt der Münchner geht aber in eine ganz andere Richtung: Nuia soll ein Eye-Tracking-System sein, das mit Microsofts Gestensteuerung Kinect zusammenarbeitet. Ziel ist es, einen PC mit den Augen zu steuern.

Tobii PCEye: Dein Blick ist die Maus

10.4.2011, 2 KommentareTobii PCEye:
Dein Blick ist die Maus

Tobii aus Schweden hat ihr Augen-Maussteuerungssystem für den Massenmarkt freigegeben. Das Produkt ist indes nicht billig und kein Spielzeug.

Lenovos IdeaPad A10 im Test: Wie gut arbeitet es sich mit dem Android-Netbook?

26.3.2014, 4 KommentareLenovos IdeaPad A10 im Test:
Wie gut arbeitet es sich mit dem Android-Netbook?

Android als Desktop-Betriebssystem ist die heimliche Leidenschaft dieses Autors. Lenovo hat ihm den Gefallen getan und das Netbook IdeaPad A10 mit Android ausgestattet. Im Test zeigt sich: Im Vergleich zu Windows 8 hat man sich hier schneller eingelebt, vermisst so manchen Komfort dann aber doch.

Google verkauft Motorola an Lenovo: Alle Seiten gewinnen

30.1.2014, 6 KommentareGoogle verkauft Motorola an Lenovo:
Alle Seiten gewinnen

Es klingt nach einem Verlustgeschäft: Für 2,9 Millionen US-Dollar verkauft Google Motorola an Lenovo. Einst hatte man die Sparte für 12,5 Millionen Dollar übernommen. Aber Google behält die Patente, Lenovo kann mit Smartphones auf dem Weltmarkt einsteigen und Motorola erhält die Chance auf einen Eigner, der noch hoch hinaus will.

Lenovo Yoga Tablet 8 und 10: Neue Android-Tablets mit Kickstand im Hands-on

30.10.2013, 4 KommentareLenovo Yoga Tablet 8 und 10:
Neue Android-Tablets mit Kickstand im Hands-on

Lenovo hat zwei neue Android-Tablets mit einem Kickstand vorgestellt. Dank einer dicken Rolle am unteren Ende sollen sie sich besser in der Hand halten und aufstellen lassen. Interessant ist vor allem die Akkulaufzeit, während man bei der Maschinerie konservativ geplant hat.

Tobii PCEye: Dein Blick ist die Maus

10.4.2011, 2 KommentareTobii PCEye:
Dein Blick ist die Maus

Tobii aus Schweden hat ihr Augen-Maussteuerungssystem für den Massenmarkt freigegeben. Das Produkt ist indes nicht billig und kein Spielzeug.

2 Pingbacks

  1. [...] PCEye wandelt Blicke des Anwenders in Mausbefehle um.Das Eye-Tracking-System von Tobii ist bereits an der Cebit vorgestellt worden, und Thomas hat darüber berichtet. Einen Monat später [...]

  2. [...] stellt als gedacht. Schon vor zwei Jahren stellte der Anbieter Tobii sein gleichnamiges EyeTracking-System für PCs vor. Erst auf der diesjährigen CeBIT in Hannover soll Tobii aber erstmals in Europa auf einer [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder