Intel Atom N570:
Mehr Takt für Netbooks

Intel hat eine schnellere Variante der Atom-Prozessoren vorgestellt. Die bringt tatsächlich einen Leistungsschub.

Intel Atom N570 - Kräftige CPU für Netbooks

Intel Atom N570 - Kräftige CPU für Netbooks

Netbookbesitzer haben sich an die nicht gerade flotte Arbeitsweise ihres Rechners gewöhnt. Wenn man den Rechner sauber hält und immer mit Programmen arbeitet, die den Prozessor wenig belasten, kommt man eigentlich recht gut klar. Selbst Videos im Vollbildmodus sind mit älteren Netbooks ruckelfrei anzusehen, so lange man nicht großformatige HD-Videos abspielt. Dual-Core Prozessoren haben die Lage weiterhin entspannt, und Intel legt jetzt nach.

Der neue Atom N570 verfügt über zwei Kerne, die mit 1,66 GHz getaktet sind. Das ist verglichen mit dem bisher schnellsten Atom-Prozessor, dem N550 (1.5 GHz), durchaus etwas mehr Power. Die Leistungsaufnahme bleibt dabei aber bei moderaten 8.5 Watt TDP. Damit wird der Akku auch nicht weiter belastet.

Der Prozessor verfügt über 1 MB L2 Cache, und der DDR3-Speicher kann mit 667 MHz angesprochen werden. Auch das dürfte etwas an Mehrleistung bringen.

Der Intel Atom N570 ist ab sofort zu haben, und es gibt auch schon die ersten Netbooks, die mit dieser CPU zu haben sind.

 

Mehr lesen

AMD FX CPU: Acht Kerne ab September 2011

27.7.2011, 1 KommentareAMD FX CPU:
Acht Kerne ab September 2011

AMD hat durchsickern lassen, dass man ab September Intel mit 8-Kern-CPUs für Desktops PCs angreifen möchte.

Intel Xeon E7: 10 Kerne für den Server

7.4.2011, 2 KommentareIntel Xeon E7:
10 Kerne für den Server

Intel hat den neuen Xeon E7 Prozessor vorgestellt, der gleich mit 10 Kernen ausgestattet ist und zunächst für Server gedacht ist.

Intel Core i7-990X Extreme Edition: Sechs Kerne sollt ihr übertakten

19.2.2011, 3 KommentareIntel Core i7-990X Extreme Edition:
Sechs Kerne sollt ihr übertakten

Intel hat mit Core i7-990X Extreme Edition Prozessor die momentan schnellste Consumer CPU vorgestellt.

Laptops: Intel und Google bringen 20 neue Chromebooks heraus

7.5.2014, 1 KommentareLaptops:
Intel und Google bringen 20 neue Chromebooks heraus

Den Chromebooks wollen Intel und Google eine glänzende Zukunft bescheren: Gleich 20 neue Modelle sollen noch in diesem Jahr erscheinen. Ob unter den vielen Neuvorstellungen aber ein Bestseller sein wird, bleibt zweifelhaft.

Es fährt ein Zug nach irgendwo: Google verschläft den Griff nach der Weltherrschaft

9.1.2014, 0 KommentareEs fährt ein Zug nach irgendwo:
Google verschläft den Griff nach der Weltherrschaft

Wer Angst vor Google hat, der könnte jetzt alarmiert sein: Die Systeme des Datenstaubsaugers sind nach Tablets, Smartphones und Laptops künftig auch auf PCs, Fernsehern und Autos zu finden. Er könnte sich aber auch entspannt zurücklehnen, denn einige Trendthemen hat Google nahezu sträflich verschlafen. Ein anderer Technikriese ist dafür aufgewacht.

Minnowboard: Intel spendiert dem Raspberry Pi einen großen Bruder

1.8.2013, 6 KommentareMinnowboard:
Intel spendiert dem Raspberry Pi einen großen Bruder

Bastler, Programmierer und Hacker erfreuen sich am günstigen Raspberry Pi und modifizieren das Board in verschiedensten Projekten. Intel möchte hier nun auch mitspielen und bringt mit dem Minnowboard einen Raspberry-Pi-Klon mit x86-Architektur heraus.

Lenovos IdeaPad A10 im Test: Wie gut arbeitet es sich mit dem Android-Netbook?

26.3.2014, 4 KommentareLenovos IdeaPad A10 im Test:
Wie gut arbeitet es sich mit dem Android-Netbook?

Android als Desktop-Betriebssystem ist die heimliche Leidenschaft dieses Autors. Lenovo hat ihm den Gefallen getan und das Netbook IdeaPad A10 mit Android ausgestattet. Im Test zeigt sich: Im Vergleich zu Windows 8 hat man sich hier schneller eingelebt, vermisst so manchen Komfort dann aber doch.

Sol Ubuntu Laptop: Solarzellen machen Stromzufuhr bei diesem Laptop überflüssig

7.8.2013, 3 KommentareSol Ubuntu Laptop:
Solarzellen machen Stromzufuhr bei diesem Laptop überflüssig

Die kanadische Firma Wewi hat mit dem Sol Laptop einen Computer entwickelt, der unabhängig von externen Stromquellen betrieben werden kann. Grund hierfür sind an den Laptop angebrachte Solarzellen, die den Akku automatisch aufladen.

Acer Aspire One 756: Atomkraft, nein danke!

14.7.2012, 1 KommentareAcer Aspire One 756:
Atomkraft, nein danke!

Acer stellt mit dem Aspire One 756 ein Netbook vor, das nicht wie üblich mit Atom- sondern mit einem Pentium-Prozessor angetrieben ist.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder