Nvidia Kal-El:
Quad-Core CPUs für Smartphones

Nvidia hat das Projekt Kal-El vorgestellt. Ab Ende 2011 sollen Quad-Core CPUs in Smartphones verfügbar sein.

Nvidia Kal-El (Bild: Nvidia)

Nvidia Kal-El (Bild: Nvidia)

Nvidia hat eine Roadmap für mobile CPUs vorgestellt, die der Konkurrenz Kopfzerbrechen machen wird. Das sehr ambitionierte Projekt Kal-El soll dafür sorgen, dass schon in diesem Spätherbst die ersten Handys mit Prozessoren auf den Markt kommen werden, die vier Kerne besitzen werden. Damit würde man die Konkurrenz von Qualcomm um Längen schlagen, deren neue CPUs erst Ende 2012 auf den Markt kommen sollen. Auch die sonstigen Daten der Roadmap sind erstaunlich.

Laut Nvidia wird der bisher unter dem Codenamen «Tegra 3» bekannte Chip über vier CPU Kerne verfügen, über deren Taktgeschwindigkeit man sich allerdings ausschweigt. Dazu kommt eine GPU mit 12 Kernen, die eine maximale Auflösung von 2560 x 1600 Pixel leisten kann. Insgesamt wird die Leistung des neuen Chips fünfmal so groß sein wie beim Tegra 2. Ein Benchmarktest von Nvidia zeigt die erstaunliche Leistung des Prozessors:

Wie man sieht, liegt der Kal-El damit etwas über dem Niveau eines Intel Core 2 Duo, dessen zwei Kerne mit 2 GHz getaktet sind. Doch damit nicht genug. Bis 2014 will Nvidia die Leistung weiter steigern. Der «Shark» Chip soll die Leistung des Tegra 2 um das 75fache übertreffen.

Die Leistung ist aber natürlich nur eine Sache, eine andere ist der Stromverbrauch. Qualcomm hatte angekündigt, dass deren Vier-Kerner nur 65% der Strommenge verbraucht, die der jetztige Snapdragon benötigt. Wie das beim Kal-El sein wird, hat Nvidia nicht verraten.

Mit anderen Worten: Smartphones und Tablets holen bei der Jagd nach den höheren Geschwindigkeiten massiv auf und sie dürften schon im Sommer Netbooks mit Atom Prozessoren weit hinter sich lassen.

Blog von Nvidia.

 

Mehr lesen

AMD FX CPU: Acht Kerne ab September 2011

27.7.2011, 1 KommentareAMD FX CPU:
Acht Kerne ab September 2011

AMD hat durchsickern lassen, dass man ab September Intel mit 8-Kern-CPUs für Desktops PCs angreifen möchte.

Intel Xeon E7: 10 Kerne für den Server

7.4.2011, 2 KommentareIntel Xeon E7:
10 Kerne für den Server

Intel hat den neuen Xeon E7 Prozessor vorgestellt, der gleich mit 10 Kernen ausgestattet ist und zunächst für Server gedacht ist.

Intel Atom N570: Mehr Takt für Netbooks

4.3.2011, 0 KommentareIntel Atom N570:
Mehr Takt für Netbooks

Intel hat eine schnellere Variante der Atom Prozessoren vorgestellt. Der bringt tatsächlich eine Leistungsschub.

Open Automotive Alliance: Googles cleverer Schachzug für Android im vernetzten Auto

6.1.2014, 7 KommentareOpen Automotive Alliance:
Googles cleverer Schachzug für Android im vernetzten Auto

Google hat heute auf der Technikmesse CES zusammen mit den ersten fünf Partnern die Open Automotive Alliance vorgestellt. Die Chancen auf einen ähnlich durchschlagenden Erfolg wie Android sind ungewiss, der Marketingschachzug ist aber definitiv clever.

Intel, Qualcomm, AMD: Die neue Chip-Generation verspricht Ausdauer

8.1.2013, 1 KommentareIntel, Qualcomm, AMD:
Die neue Chip-Generation verspricht Ausdauer

Was kann die neue Generation mobiler Chips? Intel, Qualcomm, AMD und Nvidia haben auf der CES jeweils ihre neuen Modelle vorgestellt. Wer gedacht hatte, mit Quadcore und etlichen Grafikkernen sei schon das Ende erreicht, der irrt. Jetzt geht es erst richtig los, mit immer besser integrierten Chips und ernst gemeinten Stromsparkonzepten.

Nvidia Project Shield: Leistungsfähige Handheld-Konsole für Android- und Windows-Spiele

8.1.2013, 5 KommentareNvidia Project Shield:
Leistungsfähige Handheld-Konsole für Android- und Windows-Spiele

Während sicherlich viele Technikfreunde mit der Vorstellung des Tegra 4-Chipsatzes für mobile Geräte gerechnet haben, überraschte Nvidia auf der eigenen Pressekonferenz vor dem Start der Entertainment-Veranstaltung CES 2013 mit der Präsentation einer eigenen Handheld-Spielkonsole. "Project Shield" möchte mit einer enormen Leistungsfähigkeit und aktuellen PC-Spielen auf kleinstem Raum punkten.

HTC Endeavour: Quadcore im Smartphone

17.2.2012, 1 KommentareHTC Endeavour:
Quadcore im Smartphone

Viele Gerüchte, wenig Worte bei offiziellen Stellen: Angeblich ist ein Quad-Core Androide auf Weg ins Geschäft aus dem Hause HTC mit Namen «Endeavour».

Nvidia Tegra: Der Nachfolger hat 4 Kerne

22.1.2011, 6 KommentareNvidia Tegra:
Der Nachfolger hat 4 Kerne

Nvidia arbeitet wohl intensiv am Tegra 3. Der neue Prozessor soll gleich vier Kerne haben.

Intel Core i7 Mobile: Leistungsschub für Laptops

25.9.2009, 2 KommentareIntel Core i7 Mobile:
Leistungsschub für Laptops

Intel hat auf mit dem Core i7 Mobile die nächste Generation seiner Prozessoren für Notebooks vorgestellt.

Intel, Qualcomm, AMD: Die neue Chip-Generation verspricht Ausdauer

8.1.2013, 1 KommentareIntel, Qualcomm, AMD:
Die neue Chip-Generation verspricht Ausdauer

Was kann die neue Generation mobiler Chips? Intel, Qualcomm, AMD und Nvidia haben auf der CES jeweils ihre neuen Modelle vorgestellt. Wer gedacht hatte, mit Quadcore und etlichen Grafikkernen sei schon das Ende erreicht, der irrt. Jetzt geht es erst richtig los, mit immer besser integrierten Chips und ernst gemeinten Stromsparkonzepten.

Qualcomm Snapdragon: Die Zukunft hat vier Kerne

15.2.2011, 0 KommentareQualcomm Snapdragon:
Die Zukunft hat vier Kerne

Qualcomm hat eine neue Generation seiner Snapdragon-Prozessoren angekündigt. Die sollen vor allem in Tablets zum Einsatz kommen.

Qualcomm Snapdragon MSM 8960: Akkuschonende Dual-Core CPU

19.11.2010, 1 KommentareQualcomm Snapdragon MSM 8960:
Akkuschonende Dual-Core CPU

Qualcomm hat den neuen Snapdragon-Prozessor vorgestellt, der auf den Namen MSM 8960 hören wird.

Ein Kommentar

  1. nicht “Shark” sondern “Stark” nach dem Superhelden IronMan benannt ;)

    Kal-El, Wayne, Logan, Stark – die Reihenfolge der folgenden Generationen von Nvidia ARMs.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder